Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1 081

Donnerstag, 16. April 2009, 07:47

Glückwunsch nach Berlin!

Wer so konstant spielt und in einem 4.Finale ein 0:2 in ein 4:2 umwandelt hat den Pott auch verdient.
Signatur

Shepard1

Schüler

Beiträge: 78

Wohnort: Wegberg (Kreis Heinsberg)

  • Nachricht senden

1 082

Donnerstag, 16. April 2009, 07:51

Herzlichen Glückwunsch an die Eisbären Berlin!

Herzlichen Glückwunsch an den Meister der Herzen, unsere DEG! Und nächstes Jahr ist der Pott unser!

1 083

Donnerstag, 16. April 2009, 08:29

Glückwunsch nach Berlin :!:











PS: Die immer wiederkehrende Vergewaltigung unserer Nationalhymmne zeigt mir allerdings das das Umfeld der Eisbären leider noch nicht in der Einheit angekommen ist, das ist es was mich an diesem Klub so extrem stört.

Das wars schönen Sommer.

1 084

Donnerstag, 16. April 2009, 09:52

Zitat

Original von DEGShanahan
Glückwunsch an Hartmut.

Ansonsten, nothing in Richtung der mit Krefeld auf einer Stufe befindlichen Fans. Das ist dermaßen primitiv und niveaulos, unglaublich.

Ihr seid wirklich mit Krefeld die Schande der ganzen Liga.

DEGShanahan


Du bist eine Schande für die Gattung Mensch

TUS FAN

Der einzig wahre 93

Beiträge: 1 677

Wohnort: GERRESHEIM

Beruf: SCHÜLER

  • Nachricht senden

1 085

Donnerstag, 16. April 2009, 09:53

Zitat

Original von Viertelfinalfreilos

Zitat

Original von DEGShanahan
Glückwunsch an Hartmut.

Ansonsten, nothing in Richtung der mit Krefeld auf einer Stufe befindlichen Fans. Das ist dermaßen primitiv und niveaulos, unglaublich.

Ihr seid wirklich mit Krefeld die Schande der ganzen Liga.

DEGShanahan


Du bist eine Schande für die Gattung Mensch




Wieso Shanahan hat doch recht
Lasst die Ultras in Ruhe sie machen die Stimmung

1 086

Donnerstag, 16. April 2009, 10:03

Zitat

Original von Treptower Eisbär
Geschichte in 1,25 min

"http://www.youtube.com/watch?v=MXroabA5b-c"

und Tschüss


Ich sag nur: Dynamo, ein Puck und Erich Mielke. Mehr war doch Eishockey in der DDR nicht. Habe nach dem 2. Finalspiel mit Fans aus Crimmitschau gesprochen und die meinten, dass es in DDR nur einen Meister gab und der war Dynamo. Eine weitere Frage sein erlaubt. Warum habt ihr noch bis zur ersten gesamtdeutschen Meisterschaft 2005 eigentlich immer noch die Meisterschaften in der DDR gefeiert?
Life is a contact sport!

Berni

Fortgeschrittener

Beiträge: 438

Wohnort: D?sseldorf - Vennhausen

  • Nachricht senden

1 087

Donnerstag, 16. April 2009, 11:22

Herzlichen Glückwunsch an Berlin!

Ein dickes Minus an einige schlechte Verlierer hier!

Lotte

Profi

Beiträge: 1 211

Wohnort: Monheim

Beruf: Schaufenstergestalterin

  • Nachricht senden

1 088

Donnerstag, 16. April 2009, 11:49

Zitat

Original von derneuner
Meinen ehrlichen und respektvollen Glückwunsch in die Landeshauptstadt.
Ich denke, wir können stolz auf unser Team sein, aber das bessere Team hat verdient den Titel geholt.


Hauptstadt von Berlin-Brandenburg oder was? :rofl:
Frei nach KK:
Es geht mir schlechter als gestern aber besser als morgen.

1 089

Donnerstag, 16. April 2009, 11:56

Zitat

Original von Lotte

Zitat

Original von derneuner
Meinen ehrlichen und respektvollen Glückwunsch in die Landeshauptstadt.
Ich denke, wir können stolz auf unser Team sein, aber das bessere Team hat verdient den Titel geholt.


Hauptstadt von Berlin-Brandenburg oder was? :rofl:


ich glaube eher sein erster glw bezieht sich auf die DEG
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

1 090

Donnerstag, 16. April 2009, 12:00

Herzlichen Glückwunsch an einen Teil der Mannschaft, der durch kontinuierliche Aufbauarbeiut gerade im Jugendbereich Zeichen in Deutschland gesetzt hat.

Keine, absolut keine, Glückwünsche an den Gesamtverein, der alleine durch seine gruselige Historie für mich persönlich ein absolutes "no go" darstellt. Der darüberhinaus mit "Fans" glänzt, die DDR-Symbole schwenken und sich mit unsäglichen "Dynamo"-Rufen mehr als disqualifizieren. Diesen Leuten Krefeld-Niveau zu unterstellen ist eine Beleidigung für den gesamten Niederrhein!

Auch auf die Gefahr hin mich hier fürchterlich unbeliebt zu machen: lieber sehe ich Köln als Meister (natürlich erst nachdem wir ihnen wieder einen Titek voraus haben!), als einen (ehemaligen?) Stasiclub.

Es brodelt...
der Alpenvulkan
pro tradition - contra plastikvereine

Lotte

Profi

Beiträge: 1 211

Wohnort: Monheim

Beruf: Schaufenstergestalterin

  • Nachricht senden

1 091

Donnerstag, 16. April 2009, 12:02

Zitat

Original von EssenerFans
Hier zeigen sich doch bedauerlicher Weise einige als schlechte Verlierer
:nein:

Berlin war die bessere Mannschaft, aber nicht die wirklich überlegene
In Prozent würde ich 55 zu 45 werten, zugunsten Berlin.

Von daher ist es auch verdient. Unabhängig aller persönlichen Empfindungen
gehört es sich einfach dem Gegner Respekt zu zollen und hier und jetzt
einfach nur
"Glückwunsch Berlin" zu sagen

Ein Dank an unser Team, Ihr habt alles gegeben!

Coming soon 2010 !


Dass ich ausgerechnet Dir einmal 100%ig recht geben würde....
Frei nach KK:
Es geht mir schlechter als gestern aber besser als morgen.

1 092

Donnerstag, 16. April 2009, 12:13

Ich gratuliere Hartmut!

Und ich gratuliere der Mannschaft und dem Trainer- und Betreuerstab der Berliner Eisbären!

Und zwar absolut ehrlich.

Aber sonst gratuliere ich keinem aus diesem Haufen... Von dem Benehmen, das wir gestern gezeigt haben, kann man sich in Berlin eine ganze Scheibe abschneiden!

Von daher: Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft, Hartmut, Herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft, Mannschaft, Trainer- und Betreuerstab der Eisbären Berlin!

67erfan

Profi

Beiträge: 805

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

1 093

Donnerstag, 16. April 2009, 12:24

RE: Für "meine" Berliner

GW an das Eisbären-Team und Don Jackson.

4 Titel in 5 Jahren sagen alles, auch was den Nachwuchs bertifft.

Hier hat die DEG noch großen Nachholbedarf !

antennchen1

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Solingen

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

1 094

Donnerstag, 16. April 2009, 12:24

Gratulation an die derzeit beste deutsche Eishockeymannschaft und ganz besondere Grüße an Peter John Lee! :blumen:

Und bevor Ihr die Zustände in der DDR beurteilt, solltet Ihr mal darüber nachdenken, ob gewisse Dinge in der globalisierten westlichen Welt zwar subtiler, aber doch ganz ähnlich ablaufen...? *beineindiehandnehmundflücht*

1 095

Donnerstag, 16. April 2009, 12:26

Zu allererst meinen aufrichtigen Glückwunsch an den alten und neuen Meister nach Berlin. Verdient gewonnen. Sind halt das Maß der Dinge in der DEL

Zur DEG:
Fantastisch gekämpft und in die Herzen der Fans gespielt. Vor allem die PlayOffs waren ein absolut geniales Erlebnis für mich. Meister der Herzen!

Zum Rest der schlechten Verlierer:
So ein Kindergarten hier .... Last den Berlinern ihr DYNAMO so wie wir hier unser Altbier Lied singen. Das sind nun mal die Wurzeln des Clubs. Wenn es ihre Fangesänge sind dann laßt sie in Gottes Namen singen. Ihr müßt es ja nicht mögen oder verstehen aber bitte tolleriert es doch zum Teufel nochmal. Bei den Haien trinkt man auch Kölsch und kein Alt. Das mögt ihr villeicht auch nicht, toleriert es aber. Solche Aussagen wie hier zum Teil nachzulesen sind schaden nicht nur einzelnen Personen sondern dem Image der gesamten DEG.

Habe mich gestern mit 4 Berlinern vor und nach dem Spiel super nett unterhalten. Von irgendwelchen Pöbeleien oder Agressionen der Berliner hab ich gestern nichts mitbekommen. Lief alles sehr friedlich ab.
"Mailand oder Madrid, ganz egal. Hauptsache Italien" A. Möller :pruegel:

Beiträge: 450

Wohnort: Düsseldorf-Golzheim

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

1 096

Donnerstag, 16. April 2009, 12:27

Zitat

Original von antennchen1
Und bevor Ihr die Zustände in der DDR beurteilt, solltet Ihr mal darüber nachdenken, ob gewisse Dinge in der globalisierten westlichen Welt zwar subtiler, aber doch ganz ähnlich ablaufen...? *beineindiehandnehmundflücht*


:vogel: :vogel: :vogel: :vogel: :vogel: :vogel: :vogel: :vogel:
ABI 1935

Beiträge: 450

Wohnort: Düsseldorf-Golzheim

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

1 097

Donnerstag, 16. April 2009, 12:29

Zitat

Original von haldir_DEG
Habe mich gestern mit 4 Berlinern vor und nach dem Spiel super nett unterhalten. Von irgendwelchen Pöbeleien oder Agressionen der Berliner hab ich gestern nichts mitbekommen. Lief alles sehr friedlich ab.


Du nicht, ich schon.

Ich bleibe dabei: KEINE GRATULATIONSWÜNSCHE NACH B.

NIEMALS, NEVER!
ABI 1935

antennchen1

Schüler

Beiträge: 70

Wohnort: Solingen

Beruf: Buchhändlerin

  • Nachricht senden

1 098

Donnerstag, 16. April 2009, 12:30

Nein, ich werde in diesem Thread nicht politisieren.
Aber im Zusammenhang mit den Eisbären und deren Meisterschaft hängt mir das Thema auch zum Halse raus. :roll:

1 099

Donnerstag, 16. April 2009, 12:43

Zitat

Original von Mondo Bizarro

Zitat

Original von haldir_DEG
Habe mich gestern mit 4 Berlinern vor und nach dem Spiel super nett unterhalten. Von irgendwelchen Pöbeleien oder Agressionen der Berliner hab ich gestern nichts mitbekommen. Lief alles sehr friedlich ab.


Du nicht, ich schon.

Ich bleibe dabei: KEINE GRATULATIONSWÜNSCHE NACH B.

NIEMALS, NEVER!


Jedem die Jacke die ihm paßt .... deine Haltung zeugt nicht gerade von Größe ... aber bitte ... jedem das Seine
"Mailand oder Madrid, ganz egal. Hauptsache Italien" A. Möller :pruegel:

Beiträge: 450

Wohnort: Düsseldorf-Golzheim

Beruf: IT-Consultant

  • Nachricht senden

1 100

Donnerstag, 16. April 2009, 12:48

Zitat

Original von haldir_DEG

Zitat

Original von Mondo Bizarro

Zitat

Original von haldir_DEG
Habe mich gestern mit 4 Berlinern vor und nach dem Spiel super nett unterhalten. Von irgendwelchen Pöbeleien oder Agressionen der Berliner hab ich gestern nichts mitbekommen. Lief alles sehr friedlich ab.


Du nicht, ich schon.

Ich bleibe dabei: KEINE GRATULATIONSWÜNSCHE NACH B.

NIEMALS, NEVER!


Jedem die Jacke die ihm paßt .... deine Haltung zeugt nicht gerade von Größe ... aber bitte ... jedem das Seine


Größe? Bin ich nun ein unterbelichteter, unzivilisierter Prolet oder kein fairer Sportsmann, weil ich den Berlinern nicht gratulieren möchte? Wer möchte das beurteilen? Du?

Sorry, fast jedem anderen Verein hätte ich zur Meisterschaft gratuliert, aber nicht den EISBÄREN aus Berlin - womit nur der Klub und seine SCHLECHTEN Anhänger gemeint sind. Ist doch klar oder?!

Ich müsste meine Seele verkaufen und das kann ich nicht.


Für mich ist das Thema auch beendet!
ABI 1935

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Mondo Bizarro« (16. April 2009, 13:31)