You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, April 3rd 2010, 8:58pm

Alles zum Kader

Torhüter:

01 Aubin: 1-
Am Anfang Wahnsinn. Seine Ruhe und Sicherheit sind schon top. Zum Ende hin mit einige kleinen Fehlern, dennoch verdienter Torwart des Jahres.

31 Lange: 4-
Back-Up, mehr nicht. Hatte wenige Spiele, dabei mit deutlichen Defiziten.


Verteidiger:

05 Holzer: 2
In der Verteidigung das meiste Potential und deutlicher Leistungsanstieg zum letzten Jahr. Als 22jähriger einer der wenigen Konstanten, absolut richtig sein Schritt nach Übersee.

07 Bazany: 3
Bin eigentlich kein Freund von Bazany, muss aber sagen: Solide gespielt und im Gegensatz zu Holland ein Gewinn für die Abwehr. Er hat sich weitere Jahre im DEG-Trikot verdient.

08 Nowak 3-
Hatte zwar meiner Meinung nach noch zu wenige Einsätze, ließ sein Talent aufblitzen. Scheut nicht dem Zweikampf, offensiv muss er noch zu legen. Ein Mann mit Perspektive.

26 Caldwell 5+
Nach den letzten Play-Offs hatte ich mir eine konstante 2. Saison gewünscht. Das Gegenteil trat eon. In den Play-Offs noch mal eine Verschlechterung.

27 Traverse 3
Unser bester ausländischer Verteidiger. Am Anfang ohne jede Bindung ins Spiel, am Ende der HR unverzichtbar und bester Scorer. Sein Abgang ist schade, aber auch ersetzbar.

28 Harrington 5+
Bei ihm gilt das Gleiche wie für Caldwell. Schwächer als im Vorjahr und die Play-Offs total verhauen. Für beide keine Zukunft in Düsseldorf, meiner Meinung nach.

53 Holland 6
Der Schwächste in unserer Defensive. Offenbart wurde das in der +/- Bilanz, Höhepunkt war sein Leistung heute. Für ihn keine Zukunft in Düsseldorf, man kann nur auf eine Vertragsauflösung hoffen.


Stürmer:

06 Hofland keine Bewertung
Was soll man zu Hofland sagen? Mir hat er in seinen Kurzeinsätzen gut gefallen, aber ohne Eiszeit kann man nichts erwarten. Er sollte in den 4. Reihe für die nächste Saison eine richtige Chance bekommen.

09 Kaufmann 3+
3. bester deutscher Scorer im Team, auch die Einstellung stimmte. Er wird bleiben und das ist auch gut so.

15 Tutschek 3-
Ein guter Center und Kämpfer für die 4. Reihe. Ich hoffe, er bekommt zwei junge Spieler um sich und kann so in der Hauptrunde die ersten drei Linien deutlich entlasten.

16 Reimer 2
20 Tore, dazu in der Topreihe mit Kreutzer & Collins gut aufgehoben. Ein Gewinner der DEG-Saison, nur Herr Krupp wird es wieder anders sehen.

17 Murphy 4-
Bei Murphy weiß ich nicht so recht. Sein Einsatz ist vorbildlich, aber nicht effizient. Teilweise mit total unnötigen Fouls und punktemäßig auch hinter den Erwartungen. Man darf gespannt sein.

19 Collins 2+
Wie Kreutzer und Reimer einer der Besten. Ich will nicht wissen, wo wir ohne ihn und seine Reihe gelandet wären.

21 Courchaine 3-
Trotz schwacher Leistung seiner Reihe mit beachtlichen 44 Punkten. Leider hat er seine Vollstreckerqualitäten aus der Vorsaison nicht ganz bestätigen. Dennoch hat der Einsatz gestimmt.

22 MacDonald 2-
Ein Kämpfer vor dem Herrn. Sein Abgang wird die DEG schwer kompensieren werden. Mit seiner Art hat er das Team oft mitgerissen.

23 Kreutzer 1-
Bester Scorer der DEG diese Saison und vorbildlich gekämpft. Ihm wäre eine Meisterschaft in der Zukunft einfach nur zu gönnen.

24 Hinterstocker 3+
Durch Ausfälle hatte er mehr Einsätze als im Vorjahr. Allein die Phase vor seiner Verletzung bei Reid und Courchaine beflügelte ihn und zeigte, was er kann. Ein Schritt nach vorne und mit Platz im neuen DEG-Kader.

41 Joseph 3
Nicht so stark wie im Vorjahr, dennoch stimmt der Charakter & Einsatz. 20 Tore sind ein Grund für eine Weiterverpflichtung.

55 Reid 4
Das war nichts. Zwar mit 48 Scorerpunkten aber defensive so was von unter aller Sau. Wirkte oft lustlos und blieb in den Play-Offs ohne Punkt. Ihm weine ich keine Träne hinterher.


Kader 10/11:

Tor:
Aubin / junger Deutscher

Abwehr:
xxx / xxx
xxx / xxx
Bazany / Nowak
Schüler / Woidtke

Stümer:
Kreutzer / Reimer / Collins
Joseph / xxx / Courchaine
Hinterstocker / Kaufmann / xxx
Hofland / Tutschek / Gries
junge, deutsche Ersatzspieler

This post has been edited 3 times, last edit by "hanna" (Apr 3rd 2010, 9:03pm)


2

Saturday, April 3rd 2010, 9:02pm

RE: Kader: Bewertung und Ausblick

Tolle Stats , und nun?????????


Schick sie mal an LN .


Oder stellen wir das Team für die nächste Saison auf ???

3

Saturday, April 3rd 2010, 9:18pm

RE: Kader: Bewertung und Ausblick

Quoted

Original von Löwe
Tolle Stats , und nun?????????


Schick sie mal an LN .


Oder stellen wir das Team für die nächste Saison auf ???


Wenn ich die Schei$$e lese, die Du in den letzten Stunden hier geschrieben hast, ist mir "dieses" Saisonfazit weitaus mehr wert! :roll:

Aber sich noch über anderer Leuts Beiträge lustig machen! :vogel:

4

Saturday, April 3rd 2010, 9:24pm

Im Großen und Ganzen (mit ein paar Abstrichen) kann man dem zustimmen.

Gehört eigentlich in die Statistik, aber trotzdem als Info mal hierein: Die Scorerwerte dieser Saison Vorrunde und Play Off:


Nr. Name Spiele T A P Min. +/- PPT SHG GWG
23 Daniel Kreutzer 57 21 34 55 121 14 6 0 1
19 Rob Collins 57 23 31 54 105 7 5 0 3
55 Brandon Reid 59 22 26 48 18 0 3 1 5
21 Adam Courchaine 53 19 26 45 18 2 5 0 5
22 Craig MacDonald 59 21 23 44 76 -5 10 1 4
16 Patrick Reimer 58 20 23 43 52 11 3 0 1
41 Shane Joseph 59 20 19 39 6 -9 6 0 4
27 Patrick Traverse 56 3 33 36 36 1 1 0 0
9 Evan Kaufmann 59 11 24 35 34 -1 2 1 2
17 Mark Murphy 57 10 20 30 112 3 1 2 3
5 Korbinian Holzer 55 6 16 22 96 12 3 0 1
26 Ryan Caldwell 58 5 16 21 75 -2 4 0 1
7 Marian Bazany 58 2 17 19 44 8 0 0 0
28 Chris Harrington 42 2 15 17 54 0 0 0 0
53 Jason Holland 59 1 12 13 40 -10 0 0 0
24 Martin Hinterstocker 43 1 3 4 0 1 0 0 0
1 Jean-Sebastien Aubin (T) 57 0 2 2 6 0 0 0 0
8 Marco Nowak 41 0 1 1 25 -4 0 0 0
15 Brad Tutschek 38 0 1 1 2 -9 0 0 0
31 Mathias Lange (T) 59 0 0 0 0 0 0 0 0
6 Diego Hofland 25 0 0 0 0 -1 0 0 0
91 Christoph Oster (T) 2 0 0 0 0 0 0 0 0
32 Jannik Woidtke 1 0 0 0 0 0 0 0 0
45 Alexander Preibisch 1 0 0 0 0 0 0 0 0
90 Thorsten Gries 1 0 0 0 0 0 0 0 0

Gesamt: 187 342 529 920 18 49 5 30



Die Tabelle verrutscht natürlich etwas, aber man kann es trotzdem noch lesen.
Letztendlich hatten wir 25 Spieler im Team gehabt, aber die drei Jungis und Oster zweimal als BackUp kann man nun wirklich nicht mitzählen. Alle 59 Spiele haben mitgemacht: Reid, MacDonald, Kaufmann, Joseph, Holland und BackUp Lange. Drei Spieler sind über 100 Strafminuten, acht Spieler haben eine negative PlusMinus, zwei weitere eine Null.
Schlechteste PlusMinus natürlich Holland, aber Caldwell hat in den drei PO-Spielen mit -6 den Vogel abgeschossen.

5

Saturday, April 3rd 2010, 10:24pm

Traverse bekommt von mir eine glatte 6, Bazany mindestens eine 1-.

Der Rest ist mir mehr oder weniger egal, auch wenn bei Dir einige Spieler, auf den ersten Blick z.B. Harrington, deutlich zu schlecht wegkommen.

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,686

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

6

Saturday, April 3rd 2010, 10:27pm

Quoted

Original von Basti
Traverse bekommt von mir eine glatte 6

:!: :!:

Bazany und Kaufmann müssen auf jeden Fall in den Zweier-Bereich. Murphy etwas besser, sonst kommt es schon in etwa hin...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Red Wing

Beginner

Posts: 23

Location: Baumberg

  • Send private message

7

Saturday, April 3rd 2010, 10:46pm

RE: Kader: Bewertung und Ausblick

Quoted

Original von hanna
Torhüter:

01 Aubin: 1-
Am Anfang Wahnsinn. Seine Ruhe und Sicherheit sind schon top. Zum Ende hin mit einige kleinen Fehlern, dennoch verdienter Torwart des Jahres.

31 Lange: 4-
Back-Up, mehr nicht. Hatte wenige Spiele, dabei mit deutlichen Defiziten.


Verteidiger:

05 Holzer: 2
In der Verteidigung das meiste Potential und deutlicher Leistungsanstieg zum letzten Jahr. Als 22jähriger einer der wenigen Konstanten, absolut richtig sein Schritt nach Übersee.

07 Bazany: 3
Bin eigentlich kein Freund von Bazany, muss aber sagen: Solide gespielt und im Gegensatz zu Holland ein Gewinn für die Abwehr. Er hat sich weitere Jahre im DEG-Trikot verdient.

08 Nowak 3-
Hatte zwar meiner Meinung nach noch zu wenige Einsätze, ließ sein Talent aufblitzen. Scheut nicht dem Zweikampf, offensiv muss er noch zu legen. Ein Mann mit Perspektive.

26 Caldwell 5+
Nach den letzten Play-Offs hatte ich mir eine konstante 2. Saison gewünscht. Das Gegenteil trat eon. In den Play-Offs noch mal eine Verschlechterung.

27 Traverse 3
Unser bester ausländischer Verteidiger. Am Anfang ohne jede Bindung ins Spiel, am Ende der HR unverzichtbar und bester Scorer. Sein Abgang ist schade, aber auch ersetzbar.

28 Harrington 5+
Bei ihm gilt das Gleiche wie für Caldwell. Schwächer als im Vorjahr und die Play-Offs total verhauen. Für beide keine Zukunft in Düsseldorf, meiner Meinung nach.

53 Holland 6
Der Schwächste in unserer Defensive. Offenbart wurde das in der +/- Bilanz, Höhepunkt war sein Leistung heute. Für ihn keine Zukunft in Düsseldorf, man kann nur auf eine Vertragsauflösung hoffen.


Stürmer:

06 Hofland keine Bewertung
Was soll man zu Hofland sagen? Mir hat er in seinen Kurzeinsätzen gut gefallen, aber ohne Eiszeit kann man nichts erwarten. Er sollte in den 4. Reihe für die nächste Saison eine richtige Chance bekommen.

09 Kaufmann 3+
3. bester deutscher Scorer im Team, auch die Einstellung stimmte. Er wird bleiben und das ist auch gut so.

15 Tutschek 3-
Ein guter Center und Kämpfer für die 4. Reihe. Ich hoffe, er bekommt zwei junge Spieler um sich und kann so in der Hauptrunde die ersten drei Linien deutlich entlasten.

16 Reimer 2
20 Tore, dazu in der Topreihe mit Kreutzer & Collins gut aufgehoben. Ein Gewinner der DEG-Saison, nur Herr Krupp wird es wieder anders sehen.

17 Murphy 4-
Bei Murphy weiß ich nicht so recht. Sein Einsatz ist vorbildlich, aber nicht effizient. Teilweise mit total unnötigen Fouls und punktemäßig auch hinter den Erwartungen. Man darf gespannt sein.

19 Collins 2+
Wie Kreutzer und Reimer einer der Besten. Ich will nicht wissen, wo wir ohne ihn und seine Reihe gelandet wären.

21 Courchaine 3-
Trotz schwacher Leistung seiner Reihe mit beachtlichen 44 Punkten. Leider hat er seine Vollstreckerqualitäten aus der Vorsaison nicht ganz bestätigen. Dennoch hat der Einsatz gestimmt.

22 MacDonald 2-
Ein Kämpfer vor dem Herrn. Sein Abgang wird die DEG schwer kompensieren werden. Mit seiner Art hat er das Team oft mitgerissen.

23 Kreutzer 1-
Bester Scorer der DEG diese Saison und vorbildlich gekämpft. Ihm wäre eine Meisterschaft in der Zukunft einfach nur zu gönnen.

24 Hinterstocker 3+
Durch Ausfälle hatte er mehr Einsätze als im Vorjahr. Allein die Phase vor seiner Verletzung bei Reid und Courchaine beflügelte ihn und zeigte, was er kann. Ein Schritt nach vorne und mit Platz im neuen DEG-Kader.

41 Joseph 3
Nicht so stark wie im Vorjahr, dennoch stimmt der Charakter & Einsatz. 20 Tore sind ein Grund für eine Weiterverpflichtung.

55 Reid 4
Das war nichts. Zwar mit 48 Scorerpunkten aber defensive so was von unter aller Sau. Wirkte oft lustlos und blieb in den Play-Offs ohne Punkt. Ihm weine ich keine Träne hinterher.


Kader 10/11:

Tor:
Aubin / junger Deutscher

Abwehr:
xxx / xxx
xxx / xxx
Bazany / Nowak
Schüler / Woidtke

Stümer:
Kreutzer / Reimer / Collins
Joseph / xxx / Courchaine
Hinterstocker / Kaufmann / xxx
Hofland / Tutschek / Gries
junge, deutsche Ersatzspieler


Caldwell bekommt mir eine glatte 6. Habt ihr mal gezählt wie viele seiner Querpässe in der eigenen Zone zu Gegentoren geführt haben ? In der letzen Saison hat er wenigstens noch seinen Körper eingesetzt. Und nun Fehlanzeige.
Gleiches gilt für Harrington : Wo war der erste Pass. Viel zu viel Risiko.
Traverse ist ein Söldner : gute Werte, keine Identifikation. Langsam im Tackling, kein Aufbaupass. Wir sollten ihm keine Täne nachweinen. Statistik ist nicht alles.
Reid und MacDonald : beiden waren als es darauf ankam eine krasse Enttäuschung. Auch hier ist es besser, wenn sie gehen. Gerade diese Beiden, als charakterstarke Spieler verpflichtet, blieben im entscheidenden Moment alles schuldig. Nach ihrem feststehemdem Abgangg waren sie nur noch Alibi-Player.
Ich hoffe, LN hat in der kommenden Saison ein besseres Händchen.

In diesem Sinne Heja, Heja DEG
In diesem Sinne Heja, Heja DEG !

8

Saturday, April 3rd 2010, 10:59pm

Für die neue Saison bin ich der Meinung das die Kreutzer Reihe aufgelöst werden muss! Ein Collins mit einem Hofland und Kaufmann zB oder ein Hinterstocker mit Reimer und Joseph! In jede Reihe ein Junger Spieler der sich den Arsch aufreißt und dazu viel mehr Power von der Blauen! Wir brauchen 2 Verteidiger die 40 Punkte machen davon 15 Tore also pro Helm!
Zeit Geschichte zu schreiben!
110% für die DEG

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,686

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

9

Saturday, April 3rd 2010, 11:01pm

Quoted

Original von Basti38
Für die neue Saison bin ich der Meinung das die Kreutzer Reihe aufgelöst werden muss!

:shock:

Wie kommst du auf solch abenteuerliche Ideen? Wir sollten mehr als froh sein, dass wir diese Reihe in der nächsten Saison noch beisammen haben!
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

10

Saturday, April 3rd 2010, 11:03pm

Wir brauchen jungen Wind in jeder Reihe! Ich mag junge Spieler die laufen bis zur was weiß ich denn! Außerdem muss ein Collins mehr Verantwortung übernehmen!
Zeit Geschichte zu schreiben!
110% für die DEG

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,686

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

11

Saturday, April 3rd 2010, 11:06pm

Quoted

Original von Basti38
Wir brauchen jungen Wind in jeder Reihe! Ich mag junge Spieler die laufen bis zur was weiß ich denn! Außerdem muss ein Collins mehr Verantwortung übernehmen!

Ich mag auch jedes spiel 10:0 gewinnen, realistisch ist das aber nicht...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

-Alex-

Unregistered

12

Saturday, April 3rd 2010, 11:07pm

Vom Prinzip her richtig, weil es bei den Eisbären auch klappt.

Dennoch würde es mir schwer fallen, eine so funktionierende Reihe zu trennen.

13

Saturday, April 3rd 2010, 11:08pm

Ich garantiere dir! Hätte Nowak,Hinterstocker und Co mehr Vertrauen gekriegt würden wir Ostermontag im Dome stehen!
Zeit Geschichte zu schreiben!
110% für die DEG

-Alex-

Unregistered

14

Saturday, April 3rd 2010, 11:11pm

Quoted

Original von Basti38
Ich garantiere dir! Hätte Nowak,Hinterstocker und Co mehr Vertrauen gekriegt würden wir Ostermontag im Dome stehen!


An denen lag es nicht :zwinker: Aber für deren Entwicklung wäre sowas nicht schlecht, jedoch regelmäßige Eiszeit wäre ja schon mal ein Anfang.

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,686

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

15

Saturday, April 3rd 2010, 11:11pm

Quoted

Original von -Alex-
Vom Prinzip her richtig, weil es bei den Eisbären auch klappt.

Dennoch würde es mir schwer fallen, eine so funktionierende Reihe zu trennen.

Wo klappt das denn bei den Eisbären? Da sitzt die vierte Reihe doch auch nur noch und in den ersten drei Reihen spielen gestandende DEL-Spieler, die viel, viel besser sind als ein Hinterstocker.

Nächstes Jahr brauchen wir mehr denn je eine Reihe, die viele Tore schiesst. Dahinter kann gerne vermehrt auf junge Spieler gesetzt werden, aber diese Reihe auseinander zunehmen wäre so super dämlich, dass da sicherlich nichtmal kurz drüber nachgedacht wird...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

-Alex-

Unregistered

16

Saturday, April 3rd 2010, 11:14pm

Quoted

Original von Fraggel

Quoted

Original von -Alex-
Vom Prinzip her richtig, weil es bei den Eisbären auch klappt.

Dennoch würde es mir schwer fallen, eine so funktionierende Reihe zu trennen.

Wo klappt das denn bei den Eisbären? Da sitzt die vierte Reihe doch auch nur noch und in den ersten drei Reihen spielen gestandende DEL-Spieler, die viel, viel besser sind als ein Hinterstocker.

Nächstes Jahr brauchen wir mehr denn je eine Reihe, die viele Tore schiesst. Dahinter kann gerne vermehrt auf junge Spieler gesetzt werden, aber diese Reihe auseinander zunehmen wäre so super dämlich, dass da sicherlich nichtmal kurz drüber nachgedacht wird...


Also die Brauns, Weißes und die Verteidiger werden dort in alle Reihen verstreut eingesetzt. Vor allem hat sehr oft ein erfahrener Defender mit einem Jungen zusammen gespielt.

17

Saturday, April 3rd 2010, 11:14pm

Eine Reihe mit Collins hat nie eine Chance wenn er nicht mehr Verantwortung übernimmt! Collins ist der Beste der Liga verlässt sich aber zu oft auf Kreutzer und Reimer!
Zeit Geschichte zu schreiben!
110% für die DEG

Wise

Professional

Posts: 885

Location: Anywhere but home

Occupation: Global Account Manager

  • Send private message

18

Saturday, April 3rd 2010, 11:17pm

Quoted

Original von Fraggel

Quoted

Original von -Alex-
Vom Prinzip her richtig, weil es bei den Eisbären auch klappt.

Dennoch würde es mir schwer fallen, eine so funktionierende Reihe zu trennen.

Wo klappt das denn bei den Eisbären? Da sitzt die vierte Reihe doch auch nur noch und in den ersten drei Reihen spielen gestandende DEL-Spieler, die viel, viel besser sind als ein Hinterstocker.

Nächstes Jahr brauchen wir mehr denn je eine Reihe, die viele Tore schiesst. Dahinter kann gerne vermehrt auf junge Spieler gesetzt werden, aber diese Reihe auseinander zunehmen wäre so super dämlich, dass da sicherlich nichtmal kurz drüber nachgedacht wird...


Einspruch :zwinker:

Wir brauchen nicht nur eine Reihe, die viele Tore schießt. Wir brauchen drei nahezu gleichwertige Reihen, welche Tore schießen. Dazu noch "junge Wilde" in der vierten Reihe, die immer mal wieder die ersten drei Reihen entlasten können, wenn sie nämlich die Top-Reihe des Gegners beackert.

Ansonsten brauchen wir noch zwei oder drei grundsolide Spieler in der Abwehr. Keine Leute, wo von vornherein 15+ Tore oder 40+ Punkte erwartet/einkalkuliert werden. Solide +- Werte sowie einwandfreier Charakter reichen da völlig...und dann kommt auch einer von denen doch über bzw. an die 15 Tore bzw. 40 Punkte...ganz von allein.
Ein Freezersfan auf Facebook: ich hab doch niemandem das Singen verboten - ich wollte nur selbst am Schluss zur Feier des Sieges ein bisschen singen ... und die Düsseldorfer haben darauf leider überhaupt keine Rücksicht genommen

19

Saturday, April 3rd 2010, 11:22pm

Quoted

Original von Wise

Quoted

Original von Fraggel

Quoted

Original von -Alex-
Vom Prinzip her richtig, weil es bei den Eisbären auch klappt.

Dennoch würde es mir schwer fallen, eine so funktionierende Reihe zu trennen.

Wo klappt das denn bei den Eisbären? Da sitzt die vierte Reihe doch auch nur noch und in den ersten drei Reihen spielen gestandende DEL-Spieler, die viel, viel besser sind als ein Hinterstocker.

Nächstes Jahr brauchen wir mehr denn je eine Reihe, die viele Tore schiesst. Dahinter kann gerne vermehrt auf junge Spieler gesetzt werden, aber diese Reihe auseinander zunehmen wäre so super dämlich, dass da sicherlich nichtmal kurz drüber nachgedacht wird...


Einspruch :zwinker:

Wir brauchen nicht nur eine Reihe, die viele Tore schießt. Wir brauchen drei nahezu gleichwertige Reihen, welche Tore schießen. Dazu noch "junge Wilde" in der vierten Reihe, die immer mal wieder die ersten drei Reihen entlasten können, wenn sie nämlich die Top-Reihe des Gegners beackert.

Ansonsten brauchen wir noch zwei oder drei grundsolide Spieler in der Abwehr. Keine Leute, wo von vornherein 15+ Tore oder 40+ Punkte erwartet/einkalkuliert werden. Solide +- Werte sowie einwandfreier Charakter reichen da völlig...und dann kommt auch einer von denen doch über bzw. an die 15 Tore bzw. 40 Punkte...ganz von allein.
Ich unterschreibe deine Forderungen sofort es gibt nur ein Problem, das nur zu lösen ist, wenn Köberle ne Öl Quelle unter seinem Garten findet!
Zeit Geschichte zu schreiben!
110% für die DEG

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,686

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

20

Saturday, April 3rd 2010, 11:25pm

Quoted

Original von -Alex-
Also die Brauns, Weißes und die Verteidiger werden dort in alle Reihen verstreut eingesetzt. Vor allem hat sehr oft ein erfahrener Defender mit einem Jungen zusammen gespielt.

Der ältere Braun ist doch inzwischen ein gestandener DEL-Spieler und spielt da ganz normal Verteidiger. Der kleinere kommt auf ganze neun DEL-Einsätze und wäre sicher nicht so eingesetzt worden, wenn die Eisbären da nicht schon Platz 1 sicher gehabt hätten. Der ältere Weiß hat während der Saison noch gejammert, dass er keine Chancen aufs Nationalteam hat, wenn er als zehnter Stürmer keine Eiszeit bekommt und dann wohl von Verletzungen von bspw. Walker profitiert. Fünf Punkte vom kleinen Weiß sprechen auch nicht gerade dafür, dass er viel Eis mit guten Spielern gesehen hat.

Abgesehen davon sollte man sich nicht mit den Eisbären vergleichen. Die hatten diese Saison schon eine andere Qualität als wir und dieser Unterschied wird in der nächsten Saison noch krasser sein.

@Wise: Was du erzählst klingt ganz nach dem Sturm der aktuellen Saison. Wer soll den bitte bezahlen? Da hätten wir ja gleich alle halten können. ;)
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)