Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DEG Berserker

Anfänger

Beiträge: 37

Wohnort: Wuppervalley

Beruf: top secret

  • Nachricht senden

181

Samstag, 29. Januar 2011, 00:12

Und wenn JSA am Sonntag kein Tor kassiert ist er wieder der Hero.....
Wir haben gut gespielt. Ich wollte es genießen und ich habe es genossen. ( Tommer nachdem Karnevals Derby )



182

Samstag, 29. Januar 2011, 00:15

Zitat

Original von ntentanz

Zitat

Original von ditco60
+/- ? Was soll man bei "positiv" schon sagen ? "Die Mannschaft hat super gekämpft" ? Das machen eigentlich die meisten Mannschaften in ihren meisten Spielen...
Ich seh nur, dass die Truppe dabei ist, einen Negativserien-Rekord aufzustellen, vor dem 25.02. (zuhause gegen HH) gewinnen die nicht mehr.
Also heißt es wieder zittern um die Pre-Playoffs, das knapp schaffen und dann im Viertelfinale sang- und klanglos rausfliegen...
Willkommen im Mittelmaß (wenn überhaupt) DEG !


Hmmm waren wir als Tabellenführer auch Mittelmaß???
Finde das immer wieder lustig,kaum verlieren wir paar Spiele ist das Team nur noch schrott,aber stehen wir oben ist das Team das Beste in der Liga.
Wenn Du meinst das wir erst wieder am 25.02 gegen HH gewinnen dann kannst Du dir ja die Spiele gegen Berlin,Krefeld,Hannover sparen.Wozu ne Niederlage anschauen?????
Meinst Du so ein Negativ denken hilft????


Natürlich war die Mannschaft als Tabellenführer nichtMittelmaß. Deshalb schrieb ich auch "Willkommen im Mittelmaß", weil sie es jetzt eben ist. Und dass eine Negativserie überall auf der Welt eine negative Stimmung (auch oder gerade eben beim Anhang) hervorruft, ist doch vollkommen normal. Für die Vergangenheit kann ich mir (außer schöne Erinnerungen) nicht viel kaufen, (sonst wär ich nach dem heutigen Spiel ja überglücklich, nur weil wir vor einigen Wochen mal Tabellenführer waren oder 1996 Meister) was zählt in einer Saison, ist doch das Abschneiden am Ende dieser Saison. Und genau da seh ich momentan eben schwarz. Aber deshalb schmeiß ich mich nicht von der Brücke oder gifte im Forum wildfremde Leute an. Ist doch nur Meinungsaustausch hier, oder nicht ?

183

Samstag, 29. Januar 2011, 00:45

Zitat

Original von Das_Andy_WL

Zitat

Original von timmoers

Zitat

Original von Alter Rather

Zitat

Original von Fraggel
Welche Tore gehen denn auf Aubins Kappe?


Mindestens das dritte; Schuß von der Blauen, freie Sicht den MUSS er haben. Beim zweiten sah er auch nicht sooo glücklich aus, aber das ging eher auf die Verteidiger


Ja. Den muss er aber trotzdem haben.


Wenn der Collins mal nicht pennen und seine Job machen würde, wär dieser Pass zu Aaaaaaaaaalaaaaaavaaaaaraaaaa (kA, wieviele A's der im Namen hat) niemals passiert. Wer beim TTTT war, weiß, was ich meine. Man konnte es in dieser Situation WUNDERBAR sehen.

Was mir auf den Sack ging waren diese "Jochen-Reimer-Rufe" und dieses Scheißegelaber von ein paar "Fans" in meiner Nähe, ein gewisser Daniel Kreutzer wäre eine Pfeife, Mu****, Weichei, super schlecht oder was weiß ich, was da noch alles gefallen ist. Da frage ich mich noch, ob die Leute noch sauber ticken. -.-

Dann noch einen ironischen Daumen an den Eventie, der vor mir stand und im 2. Drittel während des Spieles seine WZ ausgepackt hat, um sie zu lesen. :vogel: Brüller vorher war von ihm: "Könnt ihr euch nicht benehmen und weniger rumbrüllen und lachen?" Ähhhhh.... :gr?bel: .... Nein?!


sieben.

184

Samstag, 29. Januar 2011, 07:17

Zitat

Original von Fraggel

Zitat

Original von DEGFanGregor
Alles das habe ich im Dezember leider vorhergesehen. Dieser Einbruch war so klar wie das Amen in der Kirche.

Son Quatsch. Warum denn?


Weil die im Dezember auf einem Niveau gespielt haben was keine Mannschaft die ganze Spielzeit halten kann. Besser jetzt das Tief als in den PO.
Life is a contact sport!

chillywilly

Erleuchteter

  • »chillywilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 418

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

185

Samstag, 29. Januar 2011, 09:16

Zitat

Original von Ddorfdevil

Zitat

Original von Ddorfdevil
Der WZ-Ticker sagt alles:

"... Wolfsburg ist schon längst keine Eishockey-Provinz mehr!" :confused:


Das sah bei uns vor nem Monat auch so aus.... :roll:


wir waren mal Provinz? :vogel:














:zwinker:
Nur die :deg:

chillywilly

Erleuchteter

  • »chillywilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 418

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

186

Samstag, 29. Januar 2011, 09:24

alle falsch

3:4 und dazu ne Menge Zuschauer :shock:
Nur die :deg:

voll_im_soll

Erleuchteter

Beiträge: 4 159

Wohnort: eine lange Geschichte

Beruf: vieles

  • Nachricht senden

187

Samstag, 29. Januar 2011, 09:30

Zitat

Original von DEGFanGregor

Zitat

Original von Fraggel

Zitat

Original von DEGFanGregor
Alles das habe ich im Dezember leider vorhergesehen. Dieser Einbruch war so klar wie das Amen in der Kirche.

Son Quatsch. Warum denn?


Weil die im Dezember auf einem Niveau gespielt haben was keine Mannschaft die ganze Spielzeit halten kann. Besser jetzt das Tief als in den PO.


Nicht das das Tief bis zum Beginn der Playoffs anhält. Dann gibt's nämlich tatsächlich kein Tief in den Playoffs, sondern ein Hoch auf den Frühbucherrabatt.
Stell dir vor, es ist Eishockey und keiner geht hin.

chillywilly

Erleuchteter

  • »chillywilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 418

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

188

Samstag, 29. Januar 2011, 09:37

erst 5 von 6 Toren bei F95 gesehen (Gott sei es gedankt das ich geblieben bin)

dann ein schnelles Ausgleichstor nach nur 2 Minuten
kochende Emotionen wegen hohem Stocks und dem unnötigen Geblubber der Wolfsburger

danach wurde es eher so lala wobei das erneute Führungstor der Wolfsburger echte Sahne war :blume:


Die Bewegung des Teams sehen teilweise sehr einstudiert und flüssig aus, einige Checks landen auch ordentlich von daher kann man das Körperspiel heute nicht kritisieren, der Zug nach hinten ist einfach zu langsam und Bedarf Verbesserung, ebenso wie das PP, das wäre schonmal ein Anfang....
Nur die :deg:

Rot Gelb seit 75

König der Stange

Beiträge: 12 457

Wohnort: Ratingen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

189

Samstag, 29. Januar 2011, 09:42

neeee, pampas!
Manchmal schaue ich mir verträumt meine Kontoauszüge an, streichle sanft über das Papier und flüstere: " Mein eigenes kleines Griechenland!"

Wenn man nicht die Fresse halten kann:
Einfach mal Ahnung haben!

190

Samstag, 29. Januar 2011, 10:19

Leider wieder gegen WOB nichts zählbares geholt...

Nur eines:

----- Hoggan, der fand gar nicht statt und zieht dann noch so eine dumme Strafe. Gerade auf ihn hatte ich mich gefreut.
You miss 100% of the shots you never take. - Wayne Gretzky

191

Samstag, 29. Januar 2011, 10:30

Zitat

Original von ditco60

Zitat

Original von ntentanz

Zitat

Original von ditco60
+/- ? Was soll man bei "positiv" schon sagen ? "Die Mannschaft hat super gekämpft" ? Das machen eigentlich die meisten Mannschaften in ihren meisten Spielen...
Ich seh nur, dass die Truppe dabei ist, einen Negativserien-Rekord aufzustellen, vor dem 25.02. (zuhause gegen HH) gewinnen die nicht mehr.
Also heißt es wieder zittern um die Pre-Playoffs, das knapp schaffen und dann im Viertelfinale sang- und klanglos rausfliegen...
Willkommen im Mittelmaß (wenn überhaupt) DEG !


Hmmm waren wir als Tabellenführer auch Mittelmaß???
Finde das immer wieder lustig,kaum verlieren wir paar Spiele ist das Team nur noch schrott,aber stehen wir oben ist das Team das Beste in der Liga.
Wenn Du meinst das wir erst wieder am 25.02 gegen HH gewinnen dann kannst Du dir ja die Spiele gegen Berlin,Krefeld,Hannover sparen.Wozu ne Niederlage anschauen?????
Meinst Du so ein Negativ denken hilft????


Natürlich war die Mannschaft als Tabellenführer nichtMittelmaß. Deshalb schrieb ich auch "Willkommen im Mittelmaß", weil sie es jetzt eben ist. Und dass eine Negativserie überall auf der Welt eine negative Stimmung (auch oder gerade eben beim Anhang) hervorruft, ist doch vollkommen normal. Für die Vergangenheit kann ich mir (außer schöne Erinnerungen) nicht viel kaufen, (sonst wär ich nach dem heutigen Spiel ja überglücklich, nur weil wir vor einigen Wochen mal Tabellenführer waren oder 1996 Meister) was zählt in einer Saison, ist doch das Abschneiden am Ende dieser Saison. Und genau da seh ich momentan eben schwarz...

Du kannst mit der Vergangenheit nichts anfangen, aber spekulierst über die Zukunft?

Beiträge: 2 200

Wohnort: Erkrath

Beruf: selbstst?ndig/Stahlkfm.

  • Nachricht senden

192

Samstag, 29. Januar 2011, 12:16

Über das gesamte Spiel betrachtet hat das bessere Team nicht unverdient gewonnen.Konditionell waren die Müllmänner besser auf-gestellt und haben zwischenzeitlich erkannt, dass JSA seine Schwachstelle auf der Stockhandseite hat.Der Unterschied im Spiel/Kasten war diesmal wie in Berlin Zepp und gestern Reimer.
Wenn läuferisch dagegen gehalten wurde war das Match auf gutem
Niveau. Ansonsten haben wir die Seuche am Schläger und die beiden Pfostenschüsse von Collins und Hedlund hätten dem Match evtl eine andere Richtung gegeben.
Auffallend wieder einmal ,dass wir eine zu "zahme" Truppe aufs Eis schicken. Ein Laliberte, Heeskins und Traynor hatten den Stock nicht nur um den Puck zu schieben. Da wären einige Ohrfeigen angebracht gewesen.
0 Schiri Dahle entgegen sonstiger Gewohnheiten, leitete die Partie
grosszügig.
- Roach, Aubin, Hedlund

Man kann z.Zt. nur hoffen, dass man in Nürnberg fürs Selbstvertrauen punktet.
Hockey ist Passion

193

Samstag, 29. Januar 2011, 12:24

Zitat

Original von ditco60

Zitat

Original von ntentanz

Zitat

Original von ditco60
+/- ? Was soll man bei "positiv" schon sagen ? "Die Mannschaft hat super gekämpft" ? Das machen eigentlich die meisten Mannschaften in ihren meisten Spielen...
Ich seh nur, dass die Truppe dabei ist, einen Negativserien-Rekord aufzustellen, vor dem 25.02. (zuhause gegen HH) gewinnen die nicht mehr.
Also heißt es wieder zittern um die Pre-Playoffs, das knapp schaffen und dann im Viertelfinale sang- und klanglos rausfliegen...
Willkommen im Mittelmaß (wenn überhaupt) DEG !


Hmmm waren wir als Tabellenführer auch Mittelmaß???
Finde das immer wieder lustig,kaum verlieren wir paar Spiele ist das Team nur noch schrott,aber stehen wir oben ist das Team das Beste in der Liga.
Wenn Du meinst das wir erst wieder am 25.02 gegen HH gewinnen dann kannst Du dir ja die Spiele gegen Berlin,Krefeld,Hannover sparen.Wozu ne Niederlage anschauen?????
Meinst Du so ein Negativ denken hilft????


Natürlich war die Mannschaft als Tabellenführer nichtMittelmaß. Deshalb schrieb ich auch "Willkommen im Mittelmaß", weil sie es jetzt eben ist. Und dass eine Negativserie überall auf der Welt eine negative Stimmung (auch oder gerade eben beim Anhang) hervorruft, ist doch vollkommen normal. Für die Vergangenheit kann ich mir (außer schöne Erinnerungen) nicht viel kaufen, (sonst wär ich nach dem heutigen Spiel ja überglücklich, nur weil wir vor einigen Wochen mal Tabellenführer waren oder 1996 Meister) was zählt in einer Saison, ist doch das Abschneiden am Ende dieser Saison. Und genau da seh ich momentan eben schwarz. Aber deshalb schmeiß ich mich nicht von der Brücke oder gifte im Forum wildfremde Leute an. Ist doch nur Meinungsaustausch hier, oder nicht ?


Das sollte kein angiften sein,nur meine Meinung.Wenn es trotzdem so rüber kam,dann entschuldige ich mich dafür :blumen:
Ach eins noch,wildfremd sind wir nicht,sind wir nicht alle ein Teil einer großen DEG-Familie???
Für Fehler und Schrift,haftet der Stift...

Willkommen in der DEL.Menschen,Tiere,Sensationen

Schalalalala Hau Ihn um,Henry hau Ihn um...Schalalalala... :mega:

194

Samstag, 29. Januar 2011, 13:10

Schon viel gesagt, daher nur kurz als Einwurf:

[+]

- WOB Team (die spielen einen guten Stiefel, da passt alles :confused:)
- DEG nach Rückstand und grenzenloser WOB Dominanz durch Kampf wieder bis zum Ausgleich zurückgekommen
- Neues Kartensystem scheint (bis auf eine Ausnahme im Bistro :nein:) recht flott zu gehen.
- Tor von Hinterstocker

[o]

- Dahle (der hat ungewöhnlicherweise fast nichts gepfiffen)

[-]

- DEG wie in alten Tagen, Chancenverwertung unfassbar, Überzahl überwiegend mies (gut, ein schönes Tor sprang heraus), aber drei oder vier Schüsse in fünf Minuten sind übel. Da der Führungstreffer und wir hätten uns dann gegen dann wahnsinnig anrennenden WOB's Chancen ausrechnen können, aber nein.....
- Bus von Unterrath (das war das letzte Mal)


Aber im Gegensatz zu den Spielen zuvor, wo wir uns ankreiden lassen mussten den Gegner starkgemacht zu haben, hat hier die bei weitem bessere Mannschaft gewonnen. Ich bin gespannt was die in den PO bringen werden.

Rot-Gelbe-DEG

Alt-Fan. Trinkt aber auch Obstler

Beiträge: 15 972

Beruf: man lümmelt sich so durch

  • Nachricht senden

195

Samstag, 29. Januar 2011, 14:21

Zitat

Original von HeikoHT
[+]
- WOB Team (die spielen einen guten Stiefel, da passt alles :confused:)
- DEG nach Rückstand und grenzenloser WOB Dominanz durch Kampf wieder bis zum Ausgleich zurückgekommen
- Tor von Hinterstocker

:!:

Zitat

Original von HeikoHT
[o]
- Dah

Zitat

Original von HeikoHT
le (der hat ungewöhnlicherweise fast nichts gepfiffen)

:!:

Zitat

Original von HeikoHT
[-]
- Chancenverwertung überwiegend mies (gut, ein schönes Tor sprang heraus), aber drei oder vier Schüsse in fünf Minuten sind übel. Da der Führungstreffer und wir hätten uns dann gegen dann wahnsinnig anrennenden WOB's Chancen ausrechnen können, aber nein.....

:!:

Zitat

Original von HeikoHT
Aber im Gegensatz zu den Spielen zuvor, wo wir uns ankreiden lassen mussten den Gegner starkgemacht zu haben, hat hier die bei weitem bessere Mannschaft gewonnen. Ich bin gespannt was die in den PO bringen werden.

:!:

Wo warst du ?
W.ALTER - ICH MAG DEN DEG CLUB 1935 !!! IM WESTEN IST ES AM BESTEN ! ICH BIN STOLZ EIN DEG-FAN ZU SEIN, IN GUTEN UND IN SCHLECHTEN TAGEN!

Rot-Gelbe-DEG

Alt-Fan. Trinkt aber auch Obstler

Beiträge: 15 972

Beruf: man lümmelt sich so durch

  • Nachricht senden

196

Samstag, 29. Januar 2011, 14:23

Zitat

Original von ntentanz

Zitat

Original von ditco60

Zitat

Original von ntentanz

Zitat

Original von ditco60
+/- ? Was soll man bei "positiv" schon sagen ? "Die Mannschaft hat super gekämpft" ? Das machen eigentlich die meisten Mannschaften in ihren meisten Spielen...
Ich seh nur, dass die Truppe dabei ist, einen Negativserien-Rekord aufzustellen, vor dem 25.02. (zuhause gegen HH) gewinnen die nicht mehr.
Also heißt es wieder zittern um die Pre-Playoffs, das knapp schaffen und dann im Viertelfinale sang- und klanglos rausfliegen...
Willkommen im Mittelmaß (wenn überhaupt) DEG !


Hmmm waren wir als Tabellenführer auch Mittelmaß???
Finde das immer wieder lustig,kaum verlieren wir paar Spiele ist das Team nur noch schrott,aber stehen wir oben ist das Team das Beste in der Liga.
Wenn Du meinst das wir erst wieder am 25.02 gegen HH gewinnen dann kannst Du dir ja die Spiele gegen Berlin,Krefeld,Hannover sparen.Wozu ne Niederlage anschauen?????
Meinst Du so ein Negativ denken hilft????


Natürlich war die Mannschaft als Tabellenführer nichtMittelmaß. Deshalb schrieb ich auch "Willkommen im Mittelmaß", weil sie es jetzt eben ist. Und dass eine Negativserie überall auf der Welt eine negative Stimmung (auch oder gerade eben beim Anhang) hervorruft, ist doch vollkommen normal. Für die Vergangenheit kann ich mir (außer schöne Erinnerungen) nicht viel kaufen, (sonst wär ich nach dem heutigen Spiel ja überglücklich, nur weil wir vor einigen Wochen mal Tabellenführer waren oder 1996 Meister) was zählt in einer Saison, ist doch das Abschneiden am Ende dieser Saison. Und genau da seh ich momentan eben schwarz. Aber deshalb schmeiß ich mich nicht von der Brücke oder gifte im Forum wildfremde Leute an. Ist doch nur Meinungsaustausch hier, oder nicht ?


Das sollte kein angiften sein,nur meine Meinung.Wenn es trotzdem so rüber kam,dann entschuldige ich mich dafür :blumen:
Ach eins noch,wildfremd sind wir nicht,sind wir nicht alle ein Teil einer großen DEG-Familie???


Hey tanzender Nten-Mann ... Applaus für deine Einstellung, obwohl ich hier gar nix schlimmes finden kann. :altermann:
W.ALTER - ICH MAG DEN DEG CLUB 1935 !!! IM WESTEN IST ES AM BESTEN ! ICH BIN STOLZ EIN DEG-FAN ZU SEIN, IN GUTEN UND IN SCHLECHTEN TAGEN!

197

Samstag, 29. Januar 2011, 14:30

Zitat

Original von Rot-Gelbe-DEG

Zitat

Original von HeikoHT
[+]
- WOB Team (die spielen einen guten Stiefel, da passt alles :confused:)
- DEG nach Rückstand und grenzenloser WOB Dominanz durch Kampf wieder bis zum Ausgleich zurückgekommen
- Tor von Hinterstocker

:!:

Zitat

Original von HeikoHT
[o]
- Dah

Zitat

Original von HeikoHT
le (der hat ungewöhnlicherweise fast nichts gepfiffen)

:!:

Zitat

Original von HeikoHT
[-]
- Chancenverwertung überwiegend mies (gut, ein schönes Tor sprang heraus), aber drei oder vier Schüsse in fünf Minuten sind übel. Da der Führungstreffer und wir hätten uns dann gegen dann wahnsinnig anrennenden WOB's Chancen ausrechnen können, aber nein.....

:!:

Zitat

Original von HeikoHT
Aber im Gegensatz zu den Spielen zuvor, wo wir uns ankreiden lassen mussten den Gegner starkgemacht zu haben, hat hier die bei weitem bessere Mannschaft gewonnen. Ich bin gespannt was die in den PO bringen werden.

:!:

Wo warst du ?



Uiii, soviel Zustimmung.... :D

War zuerst zwei Bier im Bistro, dann rüber zur Rather Pommesbude.

Rot-Gelbe-DEG

Alt-Fan. Trinkt aber auch Obstler

Beiträge: 15 972

Beruf: man lümmelt sich so durch

  • Nachricht senden

198

Samstag, 29. Januar 2011, 14:39

Zitat

Original von HeikoHT
Uiii, soviel Zustimmung.... :D


Ja wenn es doch mit meiner Meinung so ziemlich übereinstimmt ... da kann man dann doch nicht anders, oder ? :lol:
W.ALTER - ICH MAG DEN DEG CLUB 1935 !!! IM WESTEN IST ES AM BESTEN ! ICH BIN STOLZ EIN DEG-FAN ZU SEIN, IN GUTEN UND IN SCHLECHTEN TAGEN!

199

Samstag, 29. Januar 2011, 17:21

Zitat

Original von Rot-Gelbe-DEG

Zitat

Original von ntentanz

Zitat

Original von ditco60

Zitat

Original von ntentanz

Zitat

Original von ditco60
+/- ? Was soll man bei "positiv" schon sagen ? "Die Mannschaft hat super gekämpft" ? Das machen eigentlich die meisten Mannschaften in ihren meisten Spielen...
Ich seh nur, dass die Truppe dabei ist, einen Negativserien-Rekord aufzustellen, vor dem 25.02. (zuhause gegen HH) gewinnen die nicht mehr.
Also heißt es wieder zittern um die Pre-Playoffs, das knapp schaffen und dann im Viertelfinale sang- und klanglos rausfliegen...
Willkommen im Mittelmaß (wenn überhaupt) DEG !


Hmmm waren wir als Tabellenführer auch Mittelmaß???
Finde das immer wieder lustig,kaum verlieren wir paar Spiele ist das Team nur noch schrott,aber stehen wir oben ist das Team das Beste in der Liga.
Wenn Du meinst das wir erst wieder am 25.02 gegen HH gewinnen dann kannst Du dir ja die Spiele gegen Berlin,Krefeld,Hannover sparen.Wozu ne Niederlage anschauen?????
Meinst Du so ein Negativ denken hilft????


Natürlich war die Mannschaft als Tabellenführer nichtMittelmaß. Deshalb schrieb ich auch "Willkommen im Mittelmaß", weil sie es jetzt eben ist. Und dass eine Negativserie überall auf der Welt eine negative Stimmung (auch oder gerade eben beim Anhang) hervorruft, ist doch vollkommen normal. Für die Vergangenheit kann ich mir (außer schöne Erinnerungen) nicht viel kaufen, (sonst wär ich nach dem heutigen Spiel ja überglücklich, nur weil wir vor einigen Wochen mal Tabellenführer waren oder 1996 Meister) was zählt in einer Saison, ist doch das Abschneiden am Ende dieser Saison. Und genau da seh ich momentan eben schwarz. Aber deshalb schmeiß ich mich nicht von der Brücke oder gifte im Forum wildfremde Leute an. Ist doch nur Meinungsaustausch hier, oder nicht ?


Das sollte kein angiften sein,nur meine Meinung.Wenn es trotzdem so rüber kam,dann entschuldige ich mich dafür :blumen:
Ach eins noch,wildfremd sind wir nicht,sind wir nicht alle ein Teil einer großen DEG-Familie???


Hey tanzender Nten-Mann ... Applaus für deine Einstellung, obwohl ich hier gar nix schlimmes finden kann. :altermann:


:knuddel: :kuss: :D
Für Fehler und Schrift,haftet der Stift...

Willkommen in der DEL.Menschen,Tiere,Sensationen

Schalalalala Hau Ihn um,Henry hau Ihn um...Schalalalala... :mega:

200

Sonntag, 30. Januar 2011, 17:23

Sehr geil auch die 12 (!!) mitgereisten Wolfsburger Fans, die mehr Stimmung gemacht haben als die ganzen DEG Fans :rofl: :rofl: :rofl: