Sie sind nicht angemeldet.

61

Samstag, 21. Oktober 2017, 13:55

Was soll denn jetzt ein Trainerwechsel bringen, bzw. was soll er sagen? "Macht weiter wie immer, wir sind ja überlegen, aber schießt dann bitte am Ende ins Tor anstatt dem Goalie auf den Schoner?" So schlau ist Pelle auch.
Die Spieler die wir haben, sind jetzt nunmal da. Da müssen wir alle jetzt durch und Pelle sollte wenigstens eine faire Chance haben die Saison zu Ende zu bringen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DEG-Eventie (21.10.2017)

Horst

Fortgeschrittener

Beiträge: 536

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

62

Samstag, 21. Oktober 2017, 15:16

Von Potenzial alleine kann man sich aber nichts kaufen. 14 Spiele sind gespielt, wir haben einen Punkt mehr als Krefeld, sind so nah an Platz 14 wie an Platz 8... in Schulnoten ist die Saison bisher maximal ne 4-. Das braucht man sich nicht schönreden, zumal man es nicht glauben mag, aber auch die hinter uns platzierten Teams mögen Potenzial zu mehr bei sich erkannt haben... :floet:

Und das völlig losgelöst von einem Vergleich mit den letzten Spielzeiten.
Da sieht man halt,wie nah die Mannschaften in der Liga beisammen sind.Von 2-3 Ausnahmen mal abgesehen.Wir halten selbst gegen Titelaspiranten gut mit,gewinnen sogar (RB,MERC) Spiele gegen solche Teams.Auch gegen Öln und die Ingos waren wir mindestens auf Augenhöhe.Allein die Ergebnisse haben nicht gepasst.Das hat mit schön reden nichts zu tun.Wir sind auf einem guten (richtigen) Weg.
Und noch mal zu CK.Die Leute,die die Musik bezahlen,haben CK den Turnaround nicht zugetraut.Meiner Meinung nach zu Recht.Da ist auch Team intern einiges vorgefallen.Brauche ich dir aber vermutlich nicht erzählen.Wurde doch laut genug publiziert.Man muß es aber auch hören wollen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fliegenfänger (21.10.2017), Floh29 (21.10.2017), Falko_DIN (21.10.2017), DonCherry (21.10.2017)

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 353

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

63

Samstag, 21. Oktober 2017, 17:34

Musst du mir nicht erzählen, weils nicht mehr relevant ist. Ich fang die Schallplatte auch nie an, weil ich von dieser Vergleicherei nichts halte. Kreutzer ist Vergangenheit, mich interessiert die DEG der Gegenwart und die hat mir diese Saison noch nicht so viel Freude bereitet, wie ich gehofft habe und man auch erwarten darf. Deshalb forder ich jetzt nicht den Kopf des Trainers, aber ich sehe nicht so viel gutes um blind an "wird schon werden" zu glauben.

Ich sehe die Liga auch keineswegs so ausgeglichen. Die ersten 7 (wenn Wolfsburg wieder in Form ist), sind doch nur bei Ausreissern nach unten oder oben zu erreichen. Wäre die Liga wirklich ausgeglichen stünden wir mit unserem Punkteschnitt vielleicht sogar noch schlechter da...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Horst

Fortgeschrittener

Beiträge: 536

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 22. Oktober 2017, 11:26

Für einige hier scheint CK eben nicht der Vergangenheit anzugehören.Ist aber ein anderes Thema.
Wie schon geschrieben,sehe ich uns auf einem sehr guten Weg.Ich sehe jedes Wochenende eine Weiterentwicklung des Teams ,nur leider nicht immer Ergebnistechnisch.Ich bin sogar der Meinung,dass wir in die Phalanx der erste 6 einbrechen können.Immer voraus gesetzt,Trainer und Mannschaft können in Ruhe weiter arbeiten und das alle Mann an Bord sind.Bei der ganzen Situation darf man nämlich nicht ausser acht lassen,das uns seit geraumer Zeit 2 wichtige Center fehlen und diese,wenn sie zurück sind,auch erst wieder eingebunden werden müssen.Die Entwicklung von Laub ist zwar sehr positiv zu bewerten,die erste Reihe zu centern dürfte aber für ihn zu früh kommen.Meine Einschätzung hat also nichts mit "wird schon werden"zu tun sondern mit durchaus sichtbaren Entwicklungen im Team.
Was mir nur furchtbar auf den Sack geht,sind die dümmlichen Komentare einiger "DEG Fans"hier im Forum.Ich ärgere mich auch über jede Niederlage meiner Lieblinsmannschaft,und schreibe gelegentlich,aus Frust,auch mal Blödsinn.Was sich aber hier einige User erlauben geht dann doch zu weit.Das ist dann leider nicht das Niveau,welches ich von Eishockey Fans erwarten darf.

65

Sonntag, 22. Oktober 2017, 12:15

Für einige hier scheint CK eben nicht der Vergangenheit anzugehören.


Ist es das was du willst, einen Ex Spieler der DEG, der dann auch noch da war als alle anderen sich die DEG nicht antun wollten, der im Jugendbereich schon gezeigt hat das er Potential hat und ein weiß Gott schwieriges Amt übernommen hat von der Bildfläche verschwinden zu lassen?
Hatte dich bis jetzt für einen relativ Objektiven User in diesem Forum gehalten, aber naja.
Schön auch immer zu lesen, was bei CK in der letzten Saison so alles im Team passiert ist, frag doch mal bei den aktuellen Cracks nach was bei Pelle schon in der Vorbereitung so alles passierte.
Zeig mir einen DEL Club, ach was Profiverein wo sowas nicht geschieht.
Das immer oder sehr oft dem Coach anzukreiden , ist natürlich immer einfach, du kennst den Spruch vom kleinsten Glied in der Kette.
Ich bin übrigens auch nicht der Meinung das Pelle gehen sollte, ich bleibe nur dabei, den jetzigen Tabellenplatz hätte CK mit dieser Truppe auch erreicht ,mindestens.
Weißt du auch warum, weil Schnitzel dann noch spielen würde, der geht uns nämlich am meistens ab, den kann selbst der charakterlose Barta in seiner momentanen Form nicht ersetzen.
Sobald Pellegrims merkt das er sich bei der Sache mit dem "C" vertan hat und er dann auch reagiert , könnte es eventuell etwas besser werden.
Was mich bei dir am meisten wundert, wie du zu der Einschätzung mir dem 6 Platz kommst , sofort aber schon die Erklärung hinterher schiebst.

Zitat Horst:

'Immer voraus gesetzt,Trainer und Mannschaft können in Ruhe weiter arbeiten und das alle Mann an Bord sind.Bei der ganzen Situation darf man nämlich nicht ausser acht lassen,das uns seit geraumer Zeit 2 wichtige Center fehlen und diese,wenn sie zurück sind,auch erst wieder eingebunden werden müssen


Wann gibt es das im Sport, das ein minder qualifiziertes Team sich über eine ganze Saison diese Ruhe und vor allem Verletzungslosigkeit erarbeitet?
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

Beiträge: 1 315

Wohnort: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Nachricht senden

66

Sonntag, 22. Oktober 2017, 12:28

Leider sehe im Moment eben keine Entwicklung, lasse mich da aber gerne heute Abend eines besseren belehren!
Ich denke aber nicht, daß mal in Ruhe bis zu den Playoffs abwarten kann, denn wir haben gegen direkte Konkurrenten schon einiges liegen gelassen. Wenn das nämlich on Ruhe so weiter geht, ist ab Februar ganz Ruhe...
Das Toreschiessen kann der Trainer natürlich nur bedingt beeinflussen, aber ich erwarte wenigstens mal eine Veränderung des PPs.
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

myfreexp

Stehplatz 1975/76-1993/94

Beiträge: 1 044

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

67

Sonntag, 22. Oktober 2017, 22:55

Ich bin übrigens auch nicht der Meinung das Pelle gehen sollte, ich bleibe nur dabei, den jetzigen Tabellenplatz hätte CK mit dieser Truppe auch erreicht ,mindestens.
Weißt du auch warum, weil Schnitzel dann noch spielen würde [...]

Darf man mal erfahren, wie Du auf letzteres kommst...?
Gruß, Michael

Eishockey ... Eishockey ... Eishockey spielt nur die DEG :degschal:

paul99

Meister

Beiträge: 2 359

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

68

Montag, 23. Oktober 2017, 07:15

und zack ist ruhe im karton. witzige leute.
an die trainer-pellegrims-kreutzer-ich-will-wieder-zurück-kritiker:
findet euch damit ab, dass pellegrims nicht ausgetauscht wird.
genauso wie letztes jahr unter der saison auch ein kreutzer nicht ausgetauscht wurde.
das hätte damals sogar sinn gemacht.
aber nach einen viertel der saison den pellegrims austauschen???

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fliegenfänger (23.10.2017)

69

Montag, 23. Oktober 2017, 10:22

Kreutzer - weg
Brehmstrasse - weg

Erstaunlich, wie lange manche dafür brauchen, um zu verstehen, dass sich das auch durch ellenslange Forendiskussionen nicht ändert

70

Montag, 23. Oktober 2017, 10:59

Ich wüsste auch nicht warum Pelle freiwillig auf DK hätte verzichten sollen.
Die Saison ist zwar bislang eher ernüchternd aber nicht in der Art dsss Pelle gehen müsste.
Kritik muss trotzdem möglich sein. Undifferenziertes schwarz und weiß Denken bringt einfach selten was

71

Montag, 23. Oktober 2017, 12:29

und zack ist ruhe im karton. witzige leute.


Ruhe wegen eines Sieges ?
Selbst bei 5 Punkten aus Mannheim und Wolfsburg ,darf man doch wohl trotzdem fragen, warum die Jungs nicht in der Lage sind einige Sachen umzusetzen.
Adäquates ausnutzen der Chancen, richtige Anzahl Spieler auf dem Eis und PP, denn selbst wenn das gestern einmal geklappt hat, gut ist anders.
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

72

Montag, 23. Oktober 2017, 12:44

Ich bin übrigens auch nicht der Meinung das Pelle gehen sollte, ich bleibe nur dabei, den jetzigen Tabellenplatz hätte CK mit dieser Truppe auch erreicht ,mindestens.
Weißt du auch warum, weil Schnitzel dann noch spielen würde [...]

Darf man mal erfahren, wie Du auf letzteres kommst...?


Warum sollte ich dir das erklären, da du doch sicherlich weißt wie ich das meine und ich dir durchaus zutraue, was du von Daniels Erklärung zu seinem Karriereende zu halten hast immer mit dem Augenmerk um das Drumherum seinen Bruder betreffend und um ihn selber.
Was Sportler in solchen Situationen von sich geben, dient doch nur dazu die Medien zu befriedigen.
Kannst du dich noch an die Aussage von Tore erinnern, er will näher an Zuhause und sucht eine neue Herausforderung .
Das mögen seine Worte für die Presse gewesen sein und frag nicht nach der Quelle, ich weiß das liest sich immer scheisse aber sein Nachbar hat mich immer mit guten Infos versorgt und deswegen ist der für mich vertrauenswürdig.
Nichts desto Trotz, darfst du mir natürlich jetzt deine Meinung um die Ohren hauen.
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

paul99

Meister

Beiträge: 2 359

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

73

Montag, 23. Oktober 2017, 13:11

und zack ist ruhe im karton. witzige leute.


Ruhe wegen eines Sieges ?
Selbst bei 5 Punkten aus Mannheim und Wolfsburg ,darf man doch wohl trotzdem fragen, warum die Jungs nicht in der Lage sind einige Sachen umzusetzen.
Adäquates ausnutzen der Chancen, richtige Anzahl Spieler auf dem Eis und PP, denn selbst wenn das gestern einmal geklappt hat, gut ist anders.


nö, das nicht. nur stellt man hier grade nach niederlagen alles und vor allem den trainer in frage. wohingegen nach siegen hier so einigen die argumente ausgehen, das positive zu bewerten.

und wenn wir 5 punkte aus den nächsten zwei spielen holen, dann scheinen die spieler ziemlich viel richtig umgesetzt zu haben.

nichts destotrotz frage ich mich immerfort, was die leute hier vor der saison so erwartet haben. wir sind doch genau die mittelfeldmannschaft, die man vorher erwarten konnte.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Infu (24.10.2017)

74

Montag, 23. Oktober 2017, 16:02

Vom Tabellenplatz ja, der Ertrag stimmt aber (noch?) nicht. Ob man das positiv sieht weil wir zumindest viele Chancen rausspielen oder negativ weil man sich davon nix kaufen kann ist Ansichtssache.

Hier scheint es aber vielen nicht ums Spiel und die deg zu gehen sofern um Kreutzer/Pelle Diskussionen. Nervig

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Holgi (23.10.2017)

75

Dienstag, 24. Oktober 2017, 09:50



Hier scheint es aber vielen nicht ums Spiel und die deg zu gehen sofern um Kreutzer/Pelle Diskussionen. Nervig


Schon mal dran gedacht, das viele sich für Spiel,DEG, Kreutzer und Pelle interessieren ?
Und da ist es schlicht und ergreifend egal wo man sich darüber streitet ,ob im Spieltagsthread, einem Geburtstagthread oder dem Thema Abschiedsspiel.
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

Solinger

Fortgeschrittener

Beiträge: 563

Wohnort: Deutsch

Beruf: Messerbranche

  • Nachricht senden

76

Dienstag, 24. Oktober 2017, 10:32

Es sollten mittlerweile auch die letzten begriffen haben das der Kapitel C.Kreutzer als Trainer Geschichte ist , und Daniel Kreutzer wird auch für seine Leistungen als Spieler ewig in Erinnerung der Fans bleiben .... :degschal:

Pelle wird wohl schritt für schritt an den Problemen arbeiten , das Torwart Problem ist ein wichtiger schritt gewesen , jetzt nach und nach an den anderen Baustellen arbeiten .....denke die Mannschaft hat viel Luft nach oben :zwinkern: