Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 1 314

Wohnort: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Nachricht senden

32 421

Freitag, 10. November 2017, 19:34

Hmm! AL für die Verteidigung, welche ich trotz Verletzten weniger problematisch sehe als unseren Sturm.... :whistling:
Jetzt isser da: Herzlich Willkommen.
P.S. Pelle, laß' die Löwen los!
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

32 422

Freitag, 10. November 2017, 21:49

Na dann her mit den versierten Kandidaten
Und wehe einer von denen spielt schlechter!



Ich denke, da müssen wir keine Angst haben.
Wer so mit verdienten Leuten umgeht wie es der Club in den letzten Wochen getan hat, der wird mit dementsprechenden Mitteln dafür sorgen, das in der neuen Saison nichts anbrennt.
Ist da nicht schon recht kurzfristig eine deutliche Leistungssteigerung zu erkennen, werden sich aller spätestens zur Weihnachtszeit Zuschauerzahlen ablesen lassen, die wenig Spass machen werden.
RTL würde sagen, die Quote muss stimmen.
Deswegen werden da 100% Gelder fließen die nicht kommuniziert werden.


Ich zitiere ungern eigene Postings, aber ich muss feststellen, das ich mit dieser Aussage nicht komplett falsch gelegen habe,
Vielleicht sollte ich morgen mal Lotto spielen.

Das Posting ist übrigens vom 25. April diesen Jahres.
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

myfreexp

Stehplatz 1975/76-1993/94

Beiträge: 1 041

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

32 423

Samstag, 11. November 2017, 09:50

Ich zitiere ungern eigene Postings, aber ich muss feststellen, das ich mit dieser Aussage nicht komplett falsch gelegen habe,
Vielleicht sollte ich morgen mal Lotto spielen.

Dunkel ist Deiner Worte Sinn.

Aber viel Glück beim Lotto.
Gruß, Michael

Eishockey ... Eishockey ... Eishockey spielt nur die DEG :degschal:

paul99

Meister

Beiträge: 2 357

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

32 424

Montag, 13. November 2017, 15:36

laut rp print von heute hat mal einen verteidiger verpflichtet, da mit mannes und huß zwei verteidiger im dezember aufgrund der nationalmannschaft nicht zur verfügung stehen...

32 425

Montag, 13. November 2017, 17:29

laut rp print von heute hat mal einen verteidiger verpflichtet, da mit mannes und huß zwei verteidiger im dezember aufgrund der nationalmannschaft nicht zur verfügung stehen...



:dontknow: Noch einen :?: :dontknow: :hermes:
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

Ddorfdevil

Meister

Beiträge: 2 967

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

32 426

Montag, 13. November 2017, 17:57

laut rp print von heute hat mal einen verteidiger verpflichtet, da mit mannes und huß zwei verteidiger im dezember aufgrund der nationalmannschaft nicht zur verfügung stehen...



:dontknow: Noch einen :?: :dontknow: :hermes:
Meines Wissens bezog sich diese Aussage auf die Verpflichtung von Marshall.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben... Den Rest habe ich einfach verpraßt!

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Kreutzer vs. Pietta, 27.11.09) :D

paul99

Meister

Beiträge: 2 357

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

32 427

Dienstag, 14. November 2017, 16:01

aus der rp berichtete ich, da es hier im forum einige diskussionen über mögliche längere ausfälle der sl-verteidiger picard oder conboy gab.
daher die klarstellung!

paul99

Meister

Beiträge: 2 357

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

32 428

Dienstag, 14. November 2017, 19:04

Um dann nun die Verwirrung zu komplettieren zitiert der express wie folgt:

Mondt kennt die Vorzüge des Verteidigers: „Er ist ein robuster Verteidiger, der auch Schlittschuh-technisch überzeugt. Er kann die Lücke füllen, die durch den längerfristigen Ausfall von Tim Conboy gerissen wurde.“ – Quelle: https://www.express.de/28824876 ©2017

32 429

Dienstag, 14. November 2017, 22:43

Also ist das doch nur der Marshall , der letzte Woche schon vorgestellt wurde und ich hatte gedacht da kommt noch ein Hilfsscheriff dazu. :floet:
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

Horsti

Erleuchteter

Beiträge: 3 829

Wohnort: Neuss

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

32 430

Mittwoch, 15. November 2017, 11:33

Auf FB steht Henrion bis 2020 verlängert? Bei dem Sachstand werden Verträge verlängert? Hab ich da was nicht mit gekriegt??
Bahnstreik 2015 - Männer, die auf Schienen starren

32 431

Mittwoch, 15. November 2017, 11:45


Auf FB steht Henrion bis 2020 verlängert? Bei dem Sachstand werden Verträge verlängert? Hab ich da was nicht mit gekriegt??

Wo ist das Problem? Es gibt doch Spieler mit Vertrag für nächste Saison. Henrion wäre jetzt der 2., der für 19/20 unter Vertrag steht.
Und bislang hat er sich eine Verlängerung durchaus verdient.
Death is the winner in any war

32 432

Mittwoch, 15. November 2017, 12:43

Sehe ich ähnlich, wenn sich einer ne Verlängerung verdient hat , dann Mr.Henrion .
Wenn der ähnlich viele Chancen wie Welsh, Machacek, Boyce und Barta gehabt hätte , wäre er eventuell schon bei 13-14 Treffern .
Der Junge ist doch total " underrated " , spielt unauffälig und dennoch effizient .

Man sollte aber fürs nächste Jahr schon mal nach einem Knipser Ausschau halten ,vor dem zumindest die Teams Angst haben mit denen wir uns auf Augenhöhe befinden, also zwischen Platz 7- 14 .
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

32 433

Mittwoch, 15. November 2017, 12:54

Gute Sache. +1 hätte es aber auch erst mal getan

32 434

Mittwoch, 15. November 2017, 12:56

Wenn der ähnlich viele Chancen wie Welsh, Machacek, Boyce und Barta gehabt hätte , wäre er eventuell schon bei 13-14 Treffern .
Der Junge ist doch total " underrated " , spielt unauffälig und dennoch effizient .


Öhm, man mag jetzt Chancen definieren wie man will, aber Henrion hat mit großem Abstand die meisten Torschüsse aller DEG-Spieler und nur Combs sowie Mauldin in der Liga vor sich. ;)
Death is the winner in any war

32 435

Mittwoch, 15. November 2017, 13:31

Mal ganz abgesehen davon, das ich kein Freund von Statisken bin , ist grade diese Torschussstatistik echt überflüssig , nicht jeder Torschuss ist ne Chance .
Bei mir muss das Verhältnis stimmen , besteht eine 50/50 Möglichkeit die Scheibe zu versenken, ist das in meinen Augen ne Chance .
Wir hatten mal einen D.Decloe, die älteren kennen den alle, der hat manchmal 2 Hütten in einem Spiel gemacht obwohl der gar keinen Chance hatte . :yes:
Aber so einer würde ja nicht in unser Budget passen.
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

32 436

Mittwoch, 15. November 2017, 13:48

Mal ganz abgesehen davon, das ich kein Freund von Statisken bin , ist grade diese Torschussstatistik echt überflüssig , nicht jeder Torschuss ist ne Chance .
Bei mir muss das Verhältnis stimmen , besteht eine 50/50 Möglichkeit die Scheibe zu versenken, ist das in meinen Augen ne Chance .
Wir hatten mal einen D.Decloe, die älteren kennen den alle, der hat manchmal 2 Hütten in einem Spiel gemacht obwohl der gar keinen Chance hatte . :yes:
Aber so einer würde ja nicht in unser Budget passen.
Den "früher war alles besser"-Ausflug mal ausgeklammert, bin ich komplett bei Uwe.
Die Kategorie "Torschüsse" ist absolut nichtssagend, zumal ja auch noch zwischen "Torschüssen" und "Schüssen aufs Tor" unterschieden wird.
In meinen miesesten Spielen habe ich den Abschluss gesucht, weil ich einfach kein Auge für den Mitspieler hatte. Ballert man dann druff, meilenweit daneben oder dem Goalie in die Fanghand bzw. auf den Körper bzw. macht man irgendwelche Albi-Schüsschen, hinter die man keine Kraft bekommt, liegt man in diesen Kategorien trotzdem ganz weit vorne.

32 437

Mittwoch, 15. November 2017, 14:54

Aber andersherum kann Laub nicht mehr als 4 Tore machen wenn in der ganzen Saison nur 4 Torschüsse hat (vielleicht sind es auch mittlerweile 6).
Henrion wird immer eher viele Torschüsse haben weil er eben schnell den Abschluss sucht. Die Qualität seiner Chancen kann ich im Nachhinein nur schwer beurteilen.
ALs langfristig ist aber auch immer ein Risiko. Andersherum braucht man auch ein Gerüst und nicht ständig auf neu

32 438

Mittwoch, 15. November 2017, 15:07

Ach - wenn wir einen unserer besten Stürmer langfristig binden, sage ich nicht nein.
Zumal da ja auch zwei Botschaften zwischen den Zeilen drin stecken:

1. Sooo scheiße können Training und Stimmung in der Mannschaft nicht sein.
2. Irgendwer bei der DEG hält es zumindest für möglich, dass es den Laden in zwei Jahren noch gibt...

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 351

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

32 439

Mittwoch, 15. November 2017, 15:23

Bin bei Fro, 1 Jahr hätte es auch für mich getan.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

32 440

Mittwoch, 15. November 2017, 15:28


2. Irgendwer bei der DEG hält es zumindest für möglich, dass es den Laden in zwei Jahren noch gibt...


Wobei laufende Vertäge ja nicht unbedingt ein Hindernis sind, siehe HHF.
Death is the winner in any war