Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chillywilly

Erleuchteter

  • »chillywilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 401

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 23:01

29. Spieltag 17/18 inkl. Düsseldorfer EG vs. *refelder Pinguine - Der Tiefpunkt (hoffentlich)

Es beginnen am
07.12. 19:30 Uhr
Köln-Schwenningen

Freitag dann 19:30 Uhr
Straubing-Berlin
Augsburg-Iserlohn
Düsseldorf-Krefeld
Wolfsburg-Nürnberg
Ingolstadt-Mannheim
München-Bremerhaven
Nur die :deg:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chillywilly« (9. Dezember 2017, 12:40)


chillywilly

Erleuchteter

  • »chillywilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 401

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Dezember 2017, 06:19

Kec-Sww

Nur die :deg:

DEG-Eventie

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Drucktechniker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Dezember 2017, 07:51

Die DEG vielleicht am diesem WE wieder mit Bordsen und Boyce:

https://www.express.de/sport/eishockey/d…er-deg-29258462

http://www.rp-online.de/sport/eishockey/…g-aid-1.7252721

Zum heutigen Spiel:
Gute Stimmung im Team, positiver Trend trotz der Niederlage im letzten Spiel, Derby, nahezu volles Haus. Mit einem Sieg könnte man
a) den direkten Kontakt zu Platz 6 herstellen und b) den Abstand zu Krefeld auf Platz 12 massiv vergrößern.
Also insgesamt die besten Voraussetzungen das dies heute einfach nur fürchterlich schief gehen kann :whistling: ;) ....
bleiben wir trotzdem mal optimistisch: DEG-KEV 4:2

4

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:28

Zur Feier des Tages so ein 6:1...oder 7...oder 8...Wäre schön :D

5

Freitag, 8. Dezember 2017, 09:26

Nahezu volles Haus :rolleyes2: ; es gibt noch 900 Stehplätze und im Oberrang sind gerade mal 3 Blocks für Gäste offen.

Wird evtl. 5-stellig mit 10.000 Leuten.


Zum Spiel:

Wir gewinnen locker mit 5:1 :degschal:

DEG-Eventie

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Drucktechniker

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Dezember 2017, 09:33

Nahezu volles Haus :rolleyes2: ; es gibt noch 900 Stehplätze und im Oberrang sind gerade mal 3 Blocks für Gäste offen.

Wird evtl. 5-stellig mit 10.000 Leuten.


Zum Spiel:

Wir gewinnen locker mit 5:1 :degschal:


Dann muss ich mich für mein dämliches und unqualifiziertes Posting natürlich entschuldigen....ich habe mich einfach mal an der DEG-facebook-Meldung von gestern orientiert,
das schon über 11.000 Tickets verkauft sind.

7

Freitag, 8. Dezember 2017, 09:38

Sorry, die Meldung kannte ich nun nicht.
Bin von der Seite ticket-online ausgegangen!?

Dann entschuldige ich mich natürlich :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DEG-Eventie (08.12.2017)

Horsti

Erleuchteter

Beiträge: 3 953

Wohnort: Neuss

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Dezember 2017, 18:32

:thumbsup:
Bahnstreik 2015 - Männer, die auf Schienen starren

9

Freitag, 8. Dezember 2017, 19:50

wäre ich Krefeld, würde ich alles daran setzen im letzten Drittel in Unterzahl zu spielen. :thumbdown:

das PP heute ist fürchterlich

10

Freitag, 8. Dezember 2017, 19:54

Nicht nur das PP ?(

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 841

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. Dezember 2017, 19:58

...ziemlich zähe Kiste, unsere schwachgelben Sportskameraden bisher das hungrigere Team.
Hoffentlich findet Pelle die richtigen Worte zum Schlussdrittel! :feivel:

12

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:33

Sieht nicht danach aus

13

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:38

Mit Beginn des 2/3 hatte nur noch Krefeld ein Interesse daran, Eishockey zu spielen und mit dem 1-4 ist die DEG noch bestens bedient.

PaterBlauauge

Sonnenkönig

Beiträge: 1 847

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: abosluter Herrscher

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:41

Die Verpflichtung von Sportsfreund Bordsen kann man auch getrost als Geld und Papierverschwendung sehen...
Und wir schmeißen Stein um Stein auf die Elf vom Niederrhein! Scheiß Borussia Mönchengladbach! Ja, du bist ein Scheiß Verein!

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 500

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:48

Unentschuldbar. Das war Krefeld ohne Pietta und Caron. Strodel mit einem, Welsh gleich mit zwei Geschenken. Es ist nicht so, dass das ein leicht zu erringender Titel wäre, aber das war die schlechteste Saisonleistung. Und Sportskamerad Pellegrims glaubt wohl, dass man im Powerbreak nicht mit der Mannschaft sprechen darf.

Auch in der Höhe ein komplett verdienter Sieg. Nur Peinlich.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tabaluga501 (08.12.2017), fliegenfänger (08.12.2017), Floh29 (08.12.2017), boga (08.12.2017)

16

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:51

Ich sage heuter nix mehr . Jedes Word wäre zuviel :cursing:

17

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:52

So geht das nicht. So geht das einfach nicht.

18

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:52

Unfassbar schlecht.
Ich kann diese emotionslose scheisse einfach nicht mehr sehen.
Pelle raus.
Diese Truppe hat 0% Leben und der Trainer 0% Ahnung

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fliegenfänger (08.12.2017)

19

Freitag, 8. Dezember 2017, 21:27

S-C-H-L-E-C-H-T !!!

Also das war ja nun mal gar nix. Die letzten Spiele waren schon auch etwas glückliche Siege dabei, gegen München dafür eine starke Leistung, bei der eben dieses bisschen Glück gefehlt hat. Alles OK.
Aber das heute war unterirdisch. Ein sicherlich nicht vor Selbstbewusstein strotzender KEV, direkt die 1-0 Führung und dann glauben die im dunklen Trikot plötzlich, dass alles von selbst geht? Ok, kann dann mal bis zum Drittel so laufen.
Aber: irgendwann muss das Team und der Coach erkennen, dass da was völlig daneben geht in dem Spiel. Leider keinerlei Reaktion, und das finde ich erschreckend. Sicher, es kann so Spiele geben, aber es hat sich einfach keiner gewehrt. Die hätten heute gegen ne U13 -Bambini-Mädels-Truppe keinen Zweikampf gewonnen...

+ KEV: die haben gewollt und waren giftig
+ Pietta: überraschend sympathisch und souverän als Co-Kommentator

- ausnahmslos alle im dunklen Trikot. Jemanden bzgl der Leistung rauspicken wäre nicht fair. Aber:
- Kammerer: ich wiederhole mich und finde, dass es ein fast schon arrogantes Interview nach dem 2. Drittel war. keinerlei Selbstkritik und Einsicht, dass da mehr kommen muss, sondern die Behauptung, dass das schon alles Ok so ist. Sorry, geht gar nicht nach der Leistung. Das war vor 2-3 Spielen ebenso. Unverwüstliches Selbstervertrauen schön und gut, aber das kam wieder nicht gut rüber. Laub am Ende hat wenigstens zugebeben, dass das einfach zu wenig war.
- Pelle: Warum nicht mal irgendwann Leon Niederberger gebracht? Der Junge hat bisher immer Grit gebracht, genau das, was heute gefehlt hat. Ich hätte es zumindest mal versucht, durch ihn ansatzweise ein kleines Zeichen zu setzen

Es bleibt zu hoffen, dass dies mal ein Weckruf war. Was vor der Länderspiel-Pause vielleicht oft sehr unglücklich lief und etwas schlechter geredet wurde, als es tatsächlich war, war in 3 von 4 der letzten Spiele schlechter, als das Ergebnis aussagte. Da sprechen viele dann vom "Mega-Lauf der DEG". Aber so einfach ist das nicht.
Daher ist für mich das Spiel am Sonntag richtungsweisend, wie es um die Moral der Truppe bestellt ist und wo die Reise hingeht.

Beiträge: 1 420

Wohnort: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Nachricht senden

20

Freitag, 8. Dezember 2017, 21:41

Glückwunsch nach Krefeld: Ihr wolltet gewinnen!

Zur DEG: peinlich, unentschuldbar!
Das 1:0 versehentlich ein gelungener Spielzug. Das war's dann auch.

Gefühlt 10% gewonnene Zweikämpfe, viele ungenaue Pässe, viele Fehlpässe. Viel zu langsam, zu weit weg vom Gegner. Zu wenig gelaufen. Einfach nicht gewollt.
Von den Amis kann man nicht erwarten, daß die wissen, was ein Derby ist und unsere Leute können es anscheinend nicht vermitteln. Wenn es schon spielerisch nicht klappt, dann doch wenigstens körperlich. Mannmannmann. Da muß sich mal jemand ein Herz fasen und ein Zeichen setzen.
Spielsystem? Wer eins findet, darf es behalten.
Man sollte sich an *öln und Mannheim ein Beispiel nehmen...
Habe fertig :swear:

P.S. wer hatte die glorreiche Idee, nicht mit Davis zu verlängern? :wall:
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Markus230169 (08.12.2017)