Sie sind nicht angemeldet.

<

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Samstag, 27. Januar 2018, 07:24

Der Trainerwechsel ist die letzte Patrone. Vielleicht war Pelle wirklich die große Bremse.

Daniel702

LORD HELMCHEN

Beiträge: 541

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

62

Samstag, 27. Januar 2018, 07:27

Zitat

Ausm aktuellen Express Artikel:

0:5-Debakel in Bremerhaven DEG-Coach Pellegrims fliegt am Samstag raus – Quelle: https://www.express.de/29565840 ©2018

Der dürfte spätestens am Samstag vollzogen werden, denn nach dem 0:5-Debakel in Bremerhaven (eine Mannschaft, gegen die die DEG zuvor alle sieben Duelle gewonnen hatte) ist auch dem Letzten klar: Mit Mike Pellegrims an der Bande wird es für die Rot-Gelben keine Chance mehr geben, die Playoffs zu erreichen.

Neben der fast schon gewohnten Planlosigkeit präsentierte sich das Team diesmal sogar lustlos – ein Auftritt wie ein Hilfeschrei! Angeblich sollen etliche Spieler die Pellegrims-Ablösung herbeisehnen.

Ob die letzten fünf Spiele noch eine Wende bringen, steht in den Sternen. Co-Trainer Tobias Abstreiter wird es wohl sein, der die Saison doch noch retten soll. –
GOTT SEI DANK!!! Aber Hauptsache, wir hatten einen neuen Trainer, der alles besser gemacht hat, als Kreutzer.
:rotgelb:

Beiträge: 85

Wohnort: Zweibruecken

Beruf: Logistik

  • Nachricht senden

63

Samstag, 27. Januar 2018, 07:37

Jetzt noch die schaufensterpuppe hinter der Bande zu entfernen finde ich sinnlos. Hab das schon im November gefordert. Spätestens nach dem Krefeld Spiel Anfang Dezember hätte er müssen gehen. Aber jetzt???

Beiträge: 1 445

Wohnort: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Nachricht senden

64

Samstag, 27. Januar 2018, 07:52

Jetzt noch die schaufensterpuppe hinter der Bande zu entfernen finde ich sinnlos. Hab das schon im November gefordert. Spätestens nach dem Krefeld Spiel Anfang Dezember hätte er müssen gehen. Aber jetzt???

...ist es vermutlich zu spät und dennoch richtig!
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

65

Samstag, 27. Januar 2018, 08:46

Ich kenne die Details. Darf aber leider nicht alles raus hauen.
Pellegrims hinterlässt ne Menge verbrannter Erde.

Dann danken wir ganz herzlich für die Information. :S

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Markus230169 (27.01.2018), fro' (27.01.2018), BenDoucet (27.01.2018)

66

Samstag, 27. Januar 2018, 08:57

Der Einfluss eines co wird immer unterschiedlich sein. Im Verhältnis TA - Pelle halte ich es für nicht unwahrscheinlich, dass TAs eigene Entscheidungskompetenz eher eingeschränkt war.
Schlechter kann es sowieso nicht werden

67

Samstag, 27. Januar 2018, 09:04

Zitat

Der Einfluss eines co wird immer unterschiedlich sein. Im Verhältnis TA - Pelle halte ich es für nicht unwahrscheinlich, dass TAs eigene Entscheidungskompetenz eher eingeschränkt war.
Schlechter kann es sowieso nicht werden
So ist es. Es ist der allereltzte Strohhalm.

myfreexp

Stehplatz 1975/76-1993/94

Beiträge: 1 204

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Air Charter Broker

  • Nachricht senden

68

Samstag, 27. Januar 2018, 09:05

Co-Trainer Tobias Abstreiter wird es wohl sein, der die Saison doch noch retten soll
Was soll der denn Retten?? der kriegt seit Wochen die Defensive nicht in den Griff...
Vllt hat Pelle auch einfach das Pech gehabt den falschen Co an seiner Seite zu haben :zwinkern:

Wie lustig...

Wer jetzt statt Pellegrims in den letzten verbleibenden Spielen am besten den Head Coach geben sollte, weiß ich auch nicht. Aber jeder andere wäre besser als Pellegrims.

Vielleicht würde es schon reichen, den Jungs in Anlehnung an ein geflügeltes Wort zu sagen: "Geht's raus und spielt Hockey."

Aber noch bin ich wie gesagt gar nicht sicher, ob Pellegrims heute überhaupt freigestellt wird. Was man nach dem Spiel hier und da aufschnappen konnte, lässt mich noch zweifeln. Wir werden sehen...
Gruß, Michael

Eishockey ... Eishockey ... Eishockey spielt nur die DEG :degschal:

Horsti

Erleuchteter

Beiträge: 3 980

Wohnort: Neuss

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

69

Samstag, 27. Januar 2018, 09:11

Thema Express - reine Mutmassung.

Thema Coach - das coaching an der Bande kriegt n leerer Gartenschlauch hin.

Thema verbrannte Erde - damit konnte keiner rechnen.

Die Argumentation der Heeresleitung warum man nächstes Jahr ne Dauerkarte kaufen sollte würde mich interessieren.
Bahnstreik 2015 - Männer, die auf Schienen starren

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

67erfan (27.01.2018), Markus230169 (27.01.2018), BenDoucet (27.01.2018)

70

Samstag, 27. Januar 2018, 10:08

Ganz einfach: So viel Abschlusspech kann sich einfach nicht wiederholen. :S

71

Samstag, 27. Januar 2018, 10:09

Wenn MP heute nicht freigestellt wird, dann ist wenigstens klar, dass man die POs nicht erreichen WILL. Über die Gründe dafür kann man spekulieren, aber eine andere Erklärung gäbe es nicht.

72

Samstag, 27. Januar 2018, 10:15

Wenn MP heute nicht freigestellt wird, dann ist wenigstens klar, dass man die POs nicht erreichen WILL. Über die Gründe dafür kann man spekulieren, aber eine andere Erklärung gäbe es nicht.
Sehe ich ähnlich!
Zumal es genug Lösungen ohne finanziellen Mehraufwand gäbe:
Abstreiter, Walter, Dolak, Kreutzer (will von den "Oberen" keiner, ändert aber nichts daran, dass die die Möglichkeit besteht).

73

Samstag, 27. Januar 2018, 10:45

Evtl. geht es um Optionen, die es zu ziehen gilt (oder eben nicht)? Vielleicht löst sich mancher Vertrag (Boyce?) in Wohlgefallen auf, wenn man die Playoffs nicht erreicht (schön wärs...)?

nachbar

Meister

Beiträge: 1 966

Wohnort: 47443

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

74

Samstag, 27. Januar 2018, 10:56

Ich musste mir das Spiel wegen ner Feier nicht angucken , zu solchen Terminen auf einem Freitag im Januar habe ich immer ein gespaltenes Verhältnis ,hat mir jetzt aber rein gar nichts ausgemacht und was soll ich sagen ?
Glück gehabt ,alles richtig gemacht.
Zu dem Frittenexperten kann man jetzt sagen was man will , es ist sowieso zu spät ,mein persönlicher Boykott wird das fernbleiben gegen VW sein , wenn der Club nicht reagiert , okay die 7,13 € werden die Kuh nicht fett machen , aber ich selber muss mir nichts vorwerfen.
Interessant in diesem Forum mal wieder , wie schnell sich einige hier ,einen neuen Schuldigen raussuchen.
Da wird dem Co jetzt mit Dreck hinterher geschmissen , der wohl schon bei des Belgiers Vorgänger nicht viele Entscheidungen treffen durfte , was sich beim Pellegrims sehr wahrscheinlich auch nicht geändert hat.
Aber jetzt ist Abstreiter schuld.
Das nur weil ihnen die Schönrednerei zum Pellegrims jetzt keiner mehr abnimmt.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Beiträge: 636

Wohnort: Deutsch

Beruf: Messerbranche

  • Nachricht senden

75

Samstag, 27. Januar 2018, 11:20

Ich Frage mich immer warum es irgendwie bei der DEG nicht klappt mit Trainer , Manager und Spielern ? Denke die günstige Variante einen Co. Trainer zum Chef zu machen ,und einen Ehemaligen Spieler aus Kostengründen zum Manager zu machen ist einfach nur die billigste aber nicht die beste Lösung .
Es läuft ja einiges schief bei der DEG , schade für die treuen Fans jedes Jahr ein Neuanfang bei dem dann wieder nichts bei rauskommt als am ende der nächste Neuanfang :deg:
Sponsoren wird man so eh keine größeren neuen finden denn das hängt eben viel vom Sportlichen Erfolg der Mannschaft ab .
Würde gerne mal sehen was Walter Köberle als Manager und zb. Pasanen als Trainer hinbekommen :zwinkern:

nachbar

Meister

Beiträge: 1 966

Wohnort: 47443

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

76

Samstag, 27. Januar 2018, 11:25

Ich Frage mich immer warum es irgendwie bei der DEG nicht klappt mit Trainer , Manager und Spielern ? Denke die günstige Variante einen Co. Trainer zum Chef zu machen ,und einen Ehemaligen Spieler aus Kostengründen zum Manager zu machen ist einfach nur die billigste aber nicht die beste Lösung .
Es läuft ja einiges schief bei der DEG , schade für die treuen Fans jedes Jahr ein Neuanfang bei dem dann wieder nichts bei rauskommt als am ende der nächste Neuanfang :deg:
Sponsoren wird man so eh keine größeren neuen finden denn das hängt eben viel vom Sportlichen Erfolg der Mannschaft ab .
Würde gerne mal sehen was Walter Köberle als Manager und zb. Pasanen als Trainer hinbekommen :zwinkern:


Du bist doch ganz bestimmt schon Anfang 70 nicht wahr ?
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

chillywilly

Erleuchteter

  • »chillywilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 464

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

78

Samstag, 27. Januar 2018, 11:57

Ergebnisse

Schwenningen 3 :1 Augsburg
Wolfsburg 3 : 7 Mannheim
Iserlohn 5 :2 Nürnberg
Straubing 5 :2 Ingolstadt
München 5 :0 Köln
Bremerhaven 5 :0 Düsseldorf
Nur die :deg:

nachbar

Meister

Beiträge: 1 966

Wohnort: 47443

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

79

Samstag, 27. Januar 2018, 12:08

Man sollte dem Abschie[d]strainer mal den Vorschlag machen sich alle Gamereports von gestern anzusehen und dann jemand neutralen auszusuchen der das gleiche macht.
Den fragt der gute Pelle dann mal welcher Verlierer wohl den emotionslosesten und spieltechnisch schlechtesten Eindruck gemacht hat ,spätestens dann sollte er merken das HC nichts für ihn ist.
Alle anderen Clubs die gestern Punkte abgegeben haben , sahen von der Körpersprache so aus , als hätten sie noch die Chance aufs Finale.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

80

Samstag, 27. Januar 2018, 12:55

Ja, lasst uns auf Abstreiter rumhacken, er ist bestimmt schuld. Idioten...
Vorsicht bei der Wortwahl...
Dann guck Dir doch mal an wieviele Individuelle fehler in den letzten Wochen zu gegentoren geführt haben!!
Da ist keine Stabilität... kein zusammenarbeiten... Verteidiger wie Nowak und Marshall hängen öfter vor dem gegnerischen Tor als an der blauen Linie abzusichern...
Ein Picard schlägt mehrmals über den Puck, der sollte mit 32 schon wissen wie hoch das ist, oder hat der grössere Kufen unter den Schuhen?
Ebner spielt Harakiri Pässe im eigenen Drittel vors eigene Tor!!
Von diversen misslungenen Aufbaupässen mal ganz zu schweigen!

Also das sollte ein Abstreiter schon im griff haben, da es seine Baustelle ist!
Wenn nicht, ist er eben unfähig, also weg!!!
D E G... I follow YOU!!!