Sie sind nicht angemeldet.

281

Dienstag, 17. April 2018, 21:59

Wenn es einen Eishockeygott gibt, sollten beide Dosenteams in den Leergutautomat.
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 823

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

282

Freitag, 20. April 2018, 19:25

Spiel 7 beginnt soeben in Salzburg:
http://www.servushockeynight.com/live/

Ich drücke natürlich Bozen die Daumen :thumbsup:

Lümmel

Fortgeschrittener

Beiträge: 458

Wohnort: D?sseldorf

  • Nachricht senden

283

Freitag, 20. April 2018, 20:39

0:3 im 2 Dr. für Bozen. Respekt :winken:

284

Freitag, 20. April 2018, 21:37

Wenigstens ein Dosenclub ist nur Leergut.
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

285

Freitag, 20. April 2018, 21:46

Aus, aus, aus, Bozen ist österreichischer Meister! Lustich :-)!

(Komische Ligen dieses Jahr: In Russland verliert Petersburg gegen ZSKA, die dann wiederum gegen Kasan zu verlieren drohen ...)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lümmel (20.04.2018)

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

Beiträge: 3 559

Wohnort: Salzburg

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

286

Samstag, 21. April 2018, 07:07

Nein, Red Bull Salzburg ist österreichischer Meister :rofl:
Ist wahr, falls eine ausländische Mannschaft ins Finale der EBEL zieht, ist die andere Mannschaft (die österreichische) automatisch österreichischer Eishockeymeister. HC Bozen ist gestern Abend Gewinner der EBEL geworden :rolleyes:

Und ja, es war verdient. In den Playoffs hat es Salzburg nie so richtig geschafft, ein gefährliches Powerplay auf die Beine zu stellen. Schon gegen Dornbirn haben sie nur mit Müh und Not PP-Tore erzielt. Und wenn der Schiri dir in den letzten Spielen auch so einige 5-gegen-3 Chance gibt, die du nicht ausnutzt, dann kann es ja nicht klappen. Glückwunsch nach Bozen. Und die Bürger von Salzburg werden dies verkraften können, gilt ihr Hauptaugenmerk doch dem lokalen Fußballverein und dem Flanieren in der Altstadt.

287

Samstag, 21. April 2018, 08:19

Nein, Red Bull Salzburg ist österreichischer Meister :rofl:
Ist wahr, falls eine ausländische Mannschaft ins Finale der EBEL zieht, ist die andere Mannschaft (die österreichische) automatisch österreichischer Eishockeymeister. HC Bozen ist gestern Abend Gewinner der EBEL geworden :rolleyes:

Ich weiß. Um so mehr Spaß habe ich daran. Nächstes Jahr bitte Bozen, Znojmo, Medvescak und Szekesfeverhar in den Halbfinals. Tu felix Austria! :D

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 823

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

288

Samstag, 21. April 2018, 09:34

Glückwunsch nach Bozen!
Aber die Südtiroler hatten auch das notwendige Glück 8)
Starkbaum hatte beim 1:0 gedacht der Puck liegt unter ihm, der lag aber vor ihm, der Bozner haut das Ding rein.
Dann hatten die Dosen 2-3 Pfostenschüsse und sind in den letzten Minuten auch richtig ins Rollen gekommen GsD zu Spät!