Sie sind nicht angemeldet.

41

Freitag, 21. September 2018, 18:20

Ob Parkhaus Shuttle oder Catering. Man hätte einfach ein Stadion für maximal 7000 bauen sollen.

myfreexp

Stehplatz 1975/76-1993/94

Beiträge: 1 167

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Air Charter Broker

  • Nachricht senden

42

Samstag, 22. September 2018, 01:40

Ausserdem finde ich es schon etwas verfrüht den Club von aussen auf sowas hin zu weisen,auch das kann man nach 2-3 Spielen machen wenn sich nichts verbessert, ich denke man sollte der DEG die Chance geben das selber zu regeln,das natürlich auch mit aller Konsequenz.

Äh, sorry - ich bin im Gespräch ausdrücklich darum gebeten worden. Auch Du wirst mir vielleicht nachsehen, dass ich diesem Wunsch entsprochen habe.

Und natürlich habe ich die Mail nicht an die DEG geschickt. Bzw. nur zur Kenntnisnahme in Kopie. Sie endet mit dem Satz:

Zitat

Ich schreibe Herrn Adam (in Kopie, Anm. d. Verf.) mit an, der damit zwar eigentlich nichts zu tun hat, aber der sicherlich auch oft darauf angesprochen wird, darunter zu leiden hat und den das ja auch interessieren muss, weil es letztlich ja doch auch auf die DEG zurückfällt.

"Regeln" kann die DEG selbst da gar nix, die Mail liegt da vor, wo sie hingehört (und ist vom Adressaten an entsprechende Stellen weitergeleitet worden).
Gruß, Michael

Eishockey ... Eishockey ... Eishockey spielt nur die DEG :degschal:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »myfreexp« (22. September 2018, 01:46)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DEG-Eventie (22.09.2018)

43

Samstag, 22. September 2018, 07:48

Ob Parkhaus Shuttle oder Catering. Man hätte einfach ein Stadion für maximal 7000 bauen sollen.


Das ist ja kein Stadion, sondern eine "Eventarena". Bei alleiniger Nutzung durch Eishockey, würde ich Dir beipflichten. So nicht.

Ähnliche Themen