Sie sind nicht angemeldet.

1 681

Dienstag, 31. Juli 2018, 19:20

Ridderwall & Flaake ebenfalls ;-)

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 098

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

1 682

Dienstag, 31. Juli 2018, 20:38

Cool Mercedes als Sponsor, ich gehe mal von der A-Klasse aus... :thumbup:

1 683

Dienstag, 31. Juli 2018, 20:47

Dabei ist die BMW Niederlassung direkt nebenan... Man kann es auch kompliziert machen. Aber passt.

1 684

Dienstag, 31. Juli 2018, 21:44

Dabei ist die BMW Niederlassung direkt nebenan... Man kann es auch kompliziert machen. Aber passt.


Die warn doch der Vorgänger des Hyundai-Hauses und wollten dann wohl nicht mehr.
Death is the winner in any war.

Schwarz ist Bunt genug!

67erfan

Profi

Beiträge: 843

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

1 685

Donnerstag, 16. August 2018, 20:07

Orthomol

.......eine Einladung zum Derby würde ich dem Geschäftsführer zukommen lassen :thumbup:

Wer weiß ?!

immer dabei
67erfan
:degschal:

1 686

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 15:02

Falls es einen interessiert: Jahresabschluss 01.05.2016 bis 30.4.2017

https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet

1 687

Dienstag, 5. Februar 2019, 06:18

Zitat

BERLIN – 05. Februar 2019 – Die Germania Fluggesellschaft mbH und ihr Schwesterunternehmen für technische Dienstleistungen, die Germania Technik Brandenburg GmbH, sowie die Germania Flugdienste GmbH haben am Montag, den 4. Februar 2019 beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Insolvenz beantragt. Der Flugbetrieb wird in der Nacht vom 4. auf den 5. Februar 2019 eingestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Germania wurden informiert. Die Schweizer Germania Flug AG und die Bulgarian Eagle sind von dem Schritt nicht betroffen.


https://www.flygermania.com/de-de/

Manuel Strodel und Patrick Buzas gehen demnach als letzte DEG/Germania-Botschafter in die Annalen ein.

67erfan

Profi

Beiträge: 843

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

1 688

Dienstag, 5. Februar 2019, 08:15

Zitat

BERLIN – 05. Februar 2019 – Die Germania Fluggesellschaft mbH und ihr Schwesterunternehmen für technische Dienstleistungen, die Germania Technik Brandenburg GmbH, sowie die Germania Flugdienste GmbH haben am Montag, den 4. Februar 2019 beim Amtsgericht Berlin-Charlottenburg Insolvenz beantragt. Der Flugbetrieb wird in der Nacht vom 4. auf den 5. Februar 2019 eingestellt. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Germania wurden informiert. Die Schweizer Germania Flug AG und die Bulgarian Eagle sind von dem Schritt nicht betroffen.


https://www.flygermania.com/de-de/

Manuel Strodel und Patrick Buzas gehen demnach als letzte DEG/Germania-Botschafter in die Annalen ein.


man sollte zusamnen mit DUS airport emirates oder etihad überzeugen ! Ein Versuch wäre das sicher wert !

schönen Tag noch
67erFan
immer dabei
:degschal:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 575

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

1 689

Sonntag, 17. Februar 2019, 10:16

Apropos Airlines/fliegen

Die hätten sicherlich mehr Kohle als
https://www.deg-eishockey.de/2019/02/air…artner-der-deg/
dafür weniger (DEG) Herz :D ; da sollte in der nächsten Saison doch sicher ein ganz besonderer DEG Moment (Flug mit der Mannschaft) möglich sein 8o
Nur die :deg:

myfreexp

Stehplatz 1975/76-1993/94

Beiträge: 1 233

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Air Charter Broker

  • Nachricht senden

1 690

Gestern, 00:26

Apropos Airlines/fliegen

Die hätten sicherlich mehr Kohle als
airdus GmbH neuer Partner der DEG!
dafür weniger (DEG) Herz :D ; da sollte in der nächsten Saison doch sicher ein ganz besonderer DEG Moment (Flug mit der Mannschaft) möglich sein 8o

Es ist nicht auszuschließen, dass der schon in dieser Saison möglich sein wird (Playoffs). Es sei denn, wir treten gegen K*ln, Krefeld, Iserlohn, Wolfsburg oder Mannheim an.
Gruß, Michael

Eishockey ... Eishockey ... Eishockey spielt nur die DEG :degschal:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »myfreexp« (Gestern, 00:37)