You are not logged in.

KHL

Solinger

Professional

Posts: 694

Location: Deutsch

Occupation: Messerbranche

  • Send private message

141

Saturday, August 20th 2016, 11:40am

Auf jeden fall hat er keine Angst sich mal zu prügeln :boxen:

142

Saturday, August 20th 2016, 3:32pm

Diese Konsequenz würde ich mir in der DEL öfters wünschen.
Ein Irrer weniger auf dem Eis.

Bitte? :D die del ist bestimmt nicht für unfaires Spiel, übermäßige Härte oder Psychos wie den zu recht verbannten khl spieler bekannt.
selbst der Disziplinarausschuss hat letztes jahr einen guten unauffälligen Job gemacht

nachbar

Master

Posts: 2,191

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

143

Sunday, August 21st 2016, 3:00pm

Wo er ausnahmsweise mal Recht hat Saarjänt .
Was diese Liga aber trotzdem nicht sympathischer macht.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Posts: 21,951

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

144

Tuesday, June 6th 2017, 4:59pm

und noch ein Chinese

Nur die :deg:

Posts: 21,951

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

145

Tuesday, November 7th 2017, 6:32pm

Olympia, Doping, Boykott

Nur die :deg:

146

Saturday, March 10th 2018, 9:04am

Viel Text, aber absolut lesenswert, vor allem die Twitter "Original"-Story:

https://www.bardown.com/russian-reporter…eview-1.1021147

SKA mit Sweep in der ersten PO-Runde.

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

Posts: 3,644

Location: Salzburg

Occupation: Arzt

  • Send private message

147

Wednesday, April 3rd 2019, 11:30pm

Jawoll!

Ich halte mich gerade in Sankt Petersburg auf und habe in einer amateurhaften Eishockey-Groundhopping-Manier mir heute mal ein Spiel des Halbfinales bzw. westlichen Conference Finals zwischen SKA St.Petersburg und CSKA Moskau angeschaut.

Man fährt also mit der Petersburger U-Bahn in den Ostteil der Stadt, von dem in Reiseführern gesagt wird, man hätte als Tourist dort nichts zu suchen und wenn, dann nur Probleme zu finden. Die etwa 300 m überstand ich von der Station zum Stadion allerdings ohne Probleme (selbst schuld, wenn man paranoisch geschriebene Internetseiten konsultiert) und schon fand ich mich im Ledenyy Dvorets (Ice Palace / Eispalast) wieder. Diese Spielstätte erinnert an eine typische MuFu vom Schlage der Eisbären oder des KEC, Ober- und Unterrang mit VIP-Logen dazwischen, im Umlauf Imbissbuden und ein kleiner Fanshop. Nichts besonderes. In einer der Logen sitzt dann und wann Vladimir Putin, er ist großer SKA-Fan.
SKA bedeutet übersetzt soviel wie SportKlub der Armee und dies spürt man auch. Das dritte Trikot des Vereines ist im Camouflage-Stil gehalten, es werden T-Shirts und Kappen mit der Aufschrift ARMY OF SKA verkauft, im Rahmen des Pregame-Videos kommen außer Aufnahmen der Stadt und natürlich der Eishockeyszenen auch Übungen auf einem Militärgelände vor. Drei Soldaten marschieren während der Pregameshow eine Fahne haltend auf dem Eis, die Eingänge ins Stadion (die äußeren, nicht die auf die Tribünen) werden von soldatesk ausschauenden mit Gewehren bewaffneten Kerlen bewacht. Habe ich nicht fotografiert, hätte Ärger geben können.
An der Pregameshow sieht man, dass hier gutes Geld vorhanden ist und auch gerne in eine solche Produktion gesteckt wird. Eine 10köpfige Band mit Blasinstrumenten und Schlagzeuger tönt etwas wie "We will rock you" an, etwa 20 Cheerleader auf den Rängen animieren die männlichen Zuschauer zum Glotzen (sah man ganz klar am Videowürfel :D ), ein DJ mischt während des Aufwärmtrainings Musik, zwei Breakdancer bespaßen den Unterrang und es werden gut animierte Sequenzen der Spieler auf Leinwände gezaubert.

Nebensächlich darf man noch sagen, dass ein Hotdog 170 Rubel/ 2,5 Euro kostet und nicht schlecht schmeckt. Getränke habe ich mir keine gezogen.

Das Spiel war im ersten Drittel eine träge Abwehrschlacht, in welcher CSKA 0:1 in Führung ging. Obwohl es im russischen Fußball überall Hooligans geben dürfte und insbesondere in Sankt Petersburg (zumindest aus mir vorliegenden Quellen), herrschte im Stadion eine schöne familiäre Atmosphäre (mit Military-Hauch, siehe oben) und die mitgereisten Gästefans durften im Oberrrang jubeln, ohne von Polizei geschützt zu werden. Im zweiten Drittel kam SKA allmählich besser ins Spiel, nutzte zwei PPs nicht, zimmerte dafür aber kurz vor der blauen Linie den Ausgleich. Im dritten Drittel dann eine deutliche Dominanz von SKA, die das Match dann auf 3:1 stellten und mindestens 3 gute Chancen, auch aus dem Angriffsdrittel, für ein EN-Tor verschossen. Nichtsdestotrotz stellten sie mit diesem Sieg den 2:2-Ausgleich in der Serie her.

Von den bekannteren Spielern agieren für SKA Pavel Datsyuk (war allerdings verletzt), Nikita Gusev (einer der Topscorer der Liga), eventuell bekannt dürfte auch Viktor Tikhonov mit etwas NHL-Erfahrung sein.
Bei CSKA spielt Sergei Kalinin. Wenn man sich die Roster so anschaut, merkt man, dass es nicht mehr jeder russische Spieler nötig hat, in die NHL zu wechseln, um anerkannt und gut betucht zu sein/werden.

So viel an Gerede, im zweiten Beitrag werde ich versuchen, einige Fotos und die Zusammenfassung des Spiels zu linken!

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

fliegenfänger (03.04.2019), DEG-Eventie (04.04.2019), Fraggel (04.04.2019), Dr.Marcus (04.04.2019), Smicek (04.04.2019)

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

Posts: 3,644

Location: Salzburg

Occupation: Arzt

  • Send private message

148

Wednesday, April 3rd 2019, 11:41pm

https://video.khl.ru/events/883909?locale=en

Zusammenfassung mit russischem Kommentar - ich weiß nicht, ob und wie oft noch englische Videos gemischt werden, das war jedenfalls früher der Fall, als noch Medvescak Zagreb und Lev Prag dort spielten....

https://www.youtube.com/watch?v=4D_oAQY_Tqo

Ah doch, 2-minütige Zusammenfassung in englischer Sprache....

https://www.youtube.com/watch?v=Ega2z5B-QNc

Pregameshow aus dem Conference-Halbfinale, sah heute so ähnlich aus.....

This post has been edited 1 times, last edit by "DEGler im Exil" (Apr 3rd 2019, 11:49pm)


Sgt. D

Professional

Posts: 981

Location: Düsseldorf

  • Send private message

149

Thursday, April 4th 2019, 6:54am

Das Putin SKA Fan ist, hat natürlich nichts mit häufig sehr kuriosen Schiedsrichterentscheidungen zugunsten SKAs zu tun... ;)

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

Posts: 3,644

Location: Salzburg

Occupation: Arzt

  • Send private message

150

Thursday, April 4th 2019, 7:21am

Oder damit, dass viele russische und internationale Sponsoren sich darum reißen, diesem Verein das Geld in die Hand zu drücken :whistling:

151

Thursday, April 4th 2019, 11:30am

Danke, sowas lese und sehe ich immer gerne!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DEGler im Exil (04.04.2019)