You are not logged in.

Posts: 3,137

Location: Düsseldorf

Occupation: Techniker

  • Send private message

33,861

Friday, April 19th 2019, 12:47pm

Ist zwar ne Wundertüte, aber stimmt mich irgendwie positiv.
Wenn man Mondt zitiert "wird unseren Kader in der BREITE sicherlich verstärken", auch nicht für vorne gedacht,
somit erst mal alles gut, aber scheint zumindest auch zu wissen wo das Tor steht!
Huihuihui, hier weht wirklich langsam ein eisiger Nordwind..... :cool:
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben... Den Rest habe ich einfach verpraßt!

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Kreutzer vs. Pietta, 27.11.09) :D

33,862

Friday, April 19th 2019, 1:26pm

Ist zwar ne Wundertüte, aber stimmt mich irgendwie positiv.
Wenn man Mondt zitiert "wird unseren Kader in der BREITE sicherlich verstärken", auch nicht für vorne gedacht,
somit erst mal alles gut, aber scheint zumindest auch zu wissen wo das Tor steht!
Huihuihui, hier weht wirklich langsam ein eisiger Nordwind..... :cool:
Eben- man sollte jetzt nicht 9 Stürmer der Marke „40 Punkte“ erwarten, sondern hoffentlich Physis und Geschwindigkeit. Die Tore sollen mehr auf die Reihen verteilt werde . Siehe Mannheim! Außer Katic war da kaum einer in den oberen Statistiken zu finden.
Ich bin gespannt was aus den Gerüchten Adam, Wydo und Thuresson wird. Und dann ist da noch Kammerer...

33,863

Friday, April 19th 2019, 2:02pm

Dritte Reihe Center. Hoffe er kommt physisch klar. Wird wohl primär Bullys im eigenen Drittel und Eiszeit im PK bekommen.
Hätte mir jemanden mit etwas mehr Physis erhofft. Werden wieder zu den Truppen gehören die man rumschubst.
Buzas dann ggf Center Reihe 4 geplant?

Flyers

Professional

Posts: 1,178

Location: Düsseldorf

  • Send private message

33,864

Friday, April 19th 2019, 9:56pm

Der ist sicher nicht gekommen, um Deschs oder Gogullas Tore zu schießen, insofern wohl jemand für die hinteren Reihen und/oder PK. Schaumama.
Desch war auch eher auffüllmaterial für Reihe 3 und 4 als er Verpflichtet wurde.
D E G... I follow YOU!!!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Yoshi69 (19.04.2019)

Flyers

Professional

Posts: 1,178

Location: Düsseldorf

  • Send private message

33,865

Friday, April 19th 2019, 9:58pm

Huihuihui, hier weht wirklich langsam ein eisiger Nordwind.....
Und wenn dann Thuresson wirklich noch kommt, wird mir das schon zu Nordisch hier!
Da sind andere schon drann gescheitert... Und in einer Nordamerikanisch geprägten Liga wohl auch nicht das sinnigste...
D E G... I follow YOU!!!

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,644

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

33,866

Friday, April 19th 2019, 10:38pm

Kurios auch, dass Brandon Burlon wohl der einzige Nordamerika-Direktimport in den letzten fünf (!) Transfersommern bleibt. Vielleicht sollte unser Scouting-Team auch mal den Kontinent verlassen... :dontknow:
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

33,867

Friday, April 19th 2019, 10:48pm

Nuja, Burlon war gezz aber auch nicht unbedingt ein Argument für weitere CAN/US-Wundertüten...

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Halmackenreuther (20.04.2019)

Posts: 61

Location: Monheim am Rhein

  • Send private message

33,868

Friday, April 19th 2019, 11:46pm

Brandon Burlon ist ja genau das Beispiel wie es mit einem Direktimport kommen kann : talentiert, immerhin in Runde 2 an 52 gedraftet, gutes Alter und sich außerhalb Nordamerikas sich beweisen wollend. Nein, er hat sicher nicht gänzlich enttäuscht, aber von den Voraussetzungen her, wäre sicherlich mehr zu erwarten gewesen.

Den nordischen Einschlag sehe ich jetzt erst mal nicht grundsätzlich skeptisch : mit Spielern wie Vikingstad, Magnussen, Jakobsen, Andersson, Eriksson etc. hatte die DEG auch in der Vergangenheit durchaus prägende Spieler aus Nordeuropa. Bei eliteprospects wird Svensson als ehrlicher Arbeiter beschrieben, der gute Bullys spielen kann (was übrigens in dieser Saison eine große Schwäche war) und auch durchaus offensive Fähigkeiten hat. Für einen Reihe 3-Center keine wirklich schlechte Bewertung. Wir hatten doch in der letzten Saison genau diese Diskussion : fällt Barta und/oder Olimb aus, kann ein Buzas diese Vakanz nur sehr schwer ausfüllen. Die Äußerung von Niki Mondt geht aus meiner Sicht in diese Richtung. Ein Victor Svensson bringt auf der Centerposition sicherlich eine größere Tiefe - daher alles gut :embarrassed:.

Es muss noch die Top 6 im Sturm aufgefüllt werden - Kammerer, Thuresson und Adam - dann könnte es passen. In der Verteidung ein Verteidung mit offensiven Qualitäten und im Tor eine 1a und die Saison kann starten :zwinkern:.

In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Halmackenreuther (20.04.2019), DEG71 (20.04.2019), Tom2201 (20.04.2019), Dr.Marcus (20.04.2019)

DEGben

Professional

Posts: 1,203

Location: Düsseldorf

  • Send private message

33,869

Yesterday, 6:46am

Huihuihui, hier weht wirklich langsam ein eisiger Nordwind.....
Und wenn dann Thuresson wirklich noch kommt, wird mir das schon zu Nordisch hier!
Da sind andere schon drann gescheitert... Und in einer Nordamerikanisch geprägten Liga wohl auch nicht das sinnigste...



Das kann man denke ich sehen wie man will. Ich geb es ja zu, dass auch mir ein Typ wie Payerl mehr gefallen hätte, aber Svensson muss deswegen ja nicht schlecht sein.

Wenn er am Bullypunkt, im PK und im läuferisch/arbeitenden Bereich so gut ist wie beschrieben, würde ich auch von einer sehr gelungenen Verpflichtung sprechen. Zumal er ja wahrscheinlich auch sehr günstig sein sollte.

DEGben

Professional

Posts: 1,203

Location: Düsseldorf

  • Send private message

33,870

Yesterday, 7:13am

Dritte Reihe Center. Hoffe er kommt physisch klar. Wird wohl primär Bullys im eigenen Drittel und Eiszeit im PK bekommen.
Hätte mir jemanden mit etwas mehr Physis erhofft. Werden wieder zu den Truppen gehören die man rumschubst.
Buzas dann ggf Center Reihe 4 geplant?



Da wir noch 5 Positionen im Feld besetzen werden, finde ich es viel zu früh davon zu sprechen, dass man uns wieder rumschubsen wird.

Betrachtet man allein Reihe 4 wird man feststellen, dass wir dort nicht nur deutlich an spielerischer Qualität zugelegt haben, sondern auch im physischen Bereich. Wie Mondt das schon angekündigt hat, man will sich nicht herumschubsen lassen, aber man wird den Spielstil beibehalten. Genau das finde ich kann man bei den bisherigen Einkäufen auch erkennen.

Als Bsp:

Unsere 4. Reihe waren überwiegend Strodel 175/78, Laub 179/80 und Kretschmann 180/85. Jetzt sind es entweder Svensson 179/83 oder Buzas 183/85 und L. Niederberger 184/80 + Eder 182/83. Auch Körner ist kein downgrade zu Reiter mit seinen 188/83.

Ich mache mir da aktuell keine Sorgen, dass wir schlechter sind oder physisch nicht mithalten können. Habe eher das Gefühl, dass wir läuferisch und spielerisch nochmal deutlich besser werden und die Spielidee von Kreis noch besser umsetzen können.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Tom2201 (20.04.2019)

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

Posts: 3,630

Location: Salzburg

Occupation: Arzt

  • Send private message

33,871

Yesterday, 2:40pm

Es soll sogar norwegische und schwedische Teams geben, die mit mehrheitlich nordeuropäischen Spielern die Meisterschaft gewinnen..... 8o

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

fliegenfänger (20.04.2019), Tom2201 (20.04.2019)

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,644

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

33,872

Yesterday, 5:29pm


Da wir noch 5 Positionen im Feld besetzen werden, finde ich es viel zu früh davon zu sprechen, dass man uns wieder rumschubsen wird.

Betrachtet man allein Reihe 4 wird man feststellen, dass wir dort nicht nur deutlich an spielerischer Qualität zugelegt haben, sondern auch im physischen Bereich. Wie Mondt das schon angekündigt hat, man will sich nicht herumschubsen lassen, aber man wird den Spielstil beibehalten. Genau das finde ich kann man bei den bisherigen Einkäufen auch erkennen.

Als Bsp:

Unsere 4. Reihe waren überwiegend Strodel 175/78, Laub 179/80 und Kretschmann 180/85. Jetzt sind es entweder Svensson 179/83 oder Buzas 183/85 und L. Niederberger 184/80 + Eder 182/83. Auch Körner ist kein downgrade zu Reiter mit seinen 188/83.
Na mit den 10 Kg mehr werden wir den Gegnern aber das fürchten lehren
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

DEGben

Professional

Posts: 1,203

Location: Düsseldorf

  • Send private message

33,873

Yesterday, 5:47pm


Da wir noch 5 Positionen im Feld besetzen werden, finde ich es viel zu früh davon zu sprechen, dass man uns wieder rumschubsen wird.

Betrachtet man allein Reihe 4 wird man feststellen, dass wir dort nicht nur deutlich an spielerischer Qualität zugelegt haben, sondern auch im physischen Bereich. Wie Mondt das schon angekündigt hat, man will sich nicht herumschubsen lassen, aber man wird den Spielstil beibehalten. Genau das finde ich kann man bei den bisherigen Einkäufen auch erkennen.

Als Bsp:

Unsere 4. Reihe waren überwiegend Strodel 175/78, Laub 179/80 und Kretschmann 180/85. Jetzt sind es entweder Svensson 179/83 oder Buzas 183/85 und L. Niederberger 184/80 + Eder 182/83. Auch Körner ist kein downgrade zu Reiter mit seinen 188/83.
Na mit den 10 Kg mehr werden wir den Gegnern aber das fürchten lehren


Das sowas von dir kommt ist ja klar. Nimm dir mal ein Beispiel am Kollegen Nachbar, mit Ihm kann man sich wenigstens vernünftig austauschen, ohne das nir Sarkasmus kommt. Du musst doch selbst zugeben, dass man schwerere Spieler nunmal schwerer weggeschoben, gecheckt oder weggeschubst werden können.
Es geht schließlich nicht um die Broad Street Bullies 2.0, sondern darum physisch zuzulegen, ohne die Spielweise ändern zu müssen.

Gegen Augsburg konnte man doch sehen, das Leute wie Laub dann einfach mal von einem Valentine über den Haufen gefahren werden können.

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,644

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

33,874

Yesterday, 5:54pm

Sich nicht rumschubsen lassen ist mindestens genauso so viel Attitüde wie Körpermasse. Natürlich hilfts ein paar 1,90 Typen im Kader zu haben, aber die von dir geschilderte Änderung in Reihe vier ändert genau gar nichts. :dontknow:
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

33,875

Yesterday, 7:18pm

Mondt hat in seinem Amt bislang einen guten Job gemacht. Die Pelle Saison würde ich auch nicht primär auf seine Transfers zurückführen. Insoweit hat er Kredit verdient und wird auch eine vernünftige Truppe zusammenstellen. Einwände insofern auf hohem Niveau:
1. Wer wird der zweite Goalie? Komplett auf MN zu setzen für mich kaum zu vertreten.
2. Defensive Defensive: Köppchen Picard und Marshall werden ersetzt durch? Sulzer JJ und Jensen? Da müsste JJ schon richtig einschlagen. Zumal Kreis ja offensichtlich Richtung Playoffs eher pro Defensive ist bzw war

3. "Grit": das ist nicht bezogen auf Kloppereien. Sondern auf aggressive Spielweise im Sinne von Zweikämpfen, Forechecking. Diesbezüglich gehörten wir diese Saison eher zu den sehr "netten" Und verlieren Marshall, McK, Strodel und etwas Picard. Ersatz: Jensen. Das ist zu wenig und ich hoffe auf etwas Ausgleich.

4. Slot %: Ich glaube wir waren da letzter was die Schüsse angeht. Und Gogulla verloren. Gerüchte um Adam und Thuresson machen Hoffnung.

Endgültige Bewertung natürlich erst in einigen Monaten. Letzte Saison kamen auch Buzas und Kretschmann zuerst

DEGben

Professional

Posts: 1,203

Location: Düsseldorf

  • Send private message

33,876

Yesterday, 8:56pm

Sich nicht rumschubsen lassen ist mindestens genauso so viel Attitüde wie Körpermasse. Natürlich hilfts ein paar 1,90 Typen im Kader zu haben, aber die von dir geschilderte Änderung in Reihe vier ändert genau gar nichts. :dontknow:


Klar gehört da auch eine gewisse Attitüde zu. Da hast du natürlich recht.

Aber Reihe 4 ist für mich schon deutlich stärker. Buzas/Svensson, L. niederberger und T. Eder ist für mich schon deutlich stärker, als Strodel, Kretschmann und Laub.