You are not logged in.

4,141

Thursday, May 9th 2019, 8:57pm

... aber aus einem (Holz-)Fass immer noch um Klassen besser als die Plörre in der Villa Kunterbunt, die 1,895 Leistungskilometer Zeit gehabt hatte, neben dem ohnehin faden Grundgeschmck auch schal und absolut kohlensäurefrei zu werden. Der Wechsel in der Arena war wirklich, neudeutsch, alternativlos, denn da haben die Leute seit jahren aus Verzweiflung Warsteiner getrunken, und das macht man ja nu auch nicht ohne Not.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

NorthStar (10.05.2019)

nachbar

Master

Posts: 2,194

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

4,142

Thursday, May 9th 2019, 11:19pm

Was für eine Diskussion !

Wer bei irgendeiner Sportveranstaltung Bier trinkt und daran die gleichen Ansprüche hat, als wenn er das in einem Brauhaus, einem guten Restaurant oder einer professionell betriebenen Kneipe tun würde sollte diese Ansprüche mal überdenken.
Im Neubau ist mein Getränk ein Krefelder, obwohl ich eigentlich Pilstrinker bin. Da ich aber das Pils dort nicht mag wird eben mal ne Ausnahme gemacht, für 2 Getränke geht das schon mal.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Sgt. D

Professional

Posts: 981

Location: Düsseldorf

  • Send private message

4,143

Friday, May 10th 2019, 7:13am

... aber aus einem (Holz-)Fass immer noch um Klassen besser als die Plörre in der Villa Kunterbunt, die 1,895 Leistungskilometer Zeit gehabt hatte, neben dem ohnehin faden Grundgeschmck auch schal und absolut kohlensäurefrei zu werden. Der Wechsel in der Arena war wirklich, neudeutsch, alternativlos, denn da haben die Leute seit jahren aus Verzweiflung Warsteiner getrunken, und das macht man ja nu auch nicht ohne Not.


Deswegen trinke ich da ja auch nur meinen Kaffee :D

paul99

Master

Posts: 2,807

Location: Düsseldorf

Occupation: Realist

  • Send private message

4,144

Friday, May 10th 2019, 7:38am

Deswegen trinke ich da ja auch nur meinen Kaffee


und der ist kalt und hat kein kofeein mehr, da er ja ebenfalls schon 1895 Kilometer durch die kupferrohre geflossen ist ;-)))

4,145

Friday, May 10th 2019, 8:45am

Gesellschafter ist ja nicht Schlösser sondern die Radeberger Gruppe. Etwas mehr Biervielfalt wäre zumindest theoretisch kein Problem. Schlösser ist aber auch deren einziges Alt glaube ich. Solange es weiter direkt aus dem Fass kommt finde ich es schon okay. Die Plastik Becher mindern sowieso jeden Geschmack.

Sgt. D

Professional

Posts: 981

Location: Düsseldorf

  • Send private message

4,146

Friday, May 10th 2019, 8:54am

Gesellschafter ist ja nicht Schlösser sondern die Radeberger Gruppe. Etwas mehr Biervielfalt wäre zumindest theoretisch kein Problem.
Schlösser ist aber auch deren einziges Alt glaube ich. Solange es weiter direkt aus dem Fass kommt finde ich es schon okay. Die Plastik Becher mindern sowieso jeden Geschmack.


Mir schmeckt einfach kein Alt der Grossbrauereien, besonders nicht, wenn es nicht mal hier gebraut wurde.
Schlösser war schon immer ungeniessbar, egal aus welchem Gefäss in welches Gefäss auch immer gefüllt wurde... :D

Jürgen1962

Professional

Posts: 782

Location: Düsseldorf

Occupation: Versicherungsmakler

  • Send private message

4,147

Friday, May 10th 2019, 3:44pm

Gesellschafter ist ja nicht Schlösser sondern die Radeberger Gruppe. Etwas mehr Biervielfalt wäre zumindest theoretisch kein Problem.
Schlösser ist aber auch deren einziges Alt glaube ich. Solange es weiter direkt aus dem Fass kommt finde ich es schon okay. Die Plastik Becher mindern sowieso jeden Geschmack.


Schlösser, danach Brau und Brunnen, dann Radeberger Gruppe und zum Schluss der Oetker-Konzern. So war die Gesellschafter-Karriere.
Im Zuge des Wechsels zu einem heute in Krefeld tätigen Herren, hat der Oetker-Konzern seine Anteile abgegeben.

Aktuell sind Gesellschafter:
Peter Hoberg, Stephan Hoberg, Peter Völkel und die DEG-Eishockey e.V.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

fro' (10.05.2019), paul99 (10.05.2019)

Posts: 2,387

Location: Rahm-West

Occupation: VFA

  • Send private message

4,148

Tuesday, August 6th 2019, 8:40pm

Facebook Antenne Düsseldorf:

Zitat

D-Live (der Betreiber der Veranstaltungshallen in Düsseldorf) kündigt für Donnerstag (8. August) Infos zu einer neuen Altbier-Partnerschaft für den ISS Dome an. Eure Wünsche?

#bier #issdome #getränke #neuealtbierpartnerschaft

Posts: 21,953

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

4,149

Wednesday, August 7th 2019, 5:35am

Schuhmacher wie in der Arena? HAMMER! :saufen:
Nur die :deg:

4,150

Wednesday, August 7th 2019, 7:06am

Und die Express läßt schonmal die Katze (den Fuchs) aus dem Sack

Express weiß mehr

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

FrankW (07.08.2019)

67erfan

Professional

Posts: 922

Location: dtown

Occupation: hab ich auch

  • Send private message

4,151

Wednesday, August 7th 2019, 9:37am

Und die Express läßt schonmal die Katze (den Fuchs) aus dem Sack

Express weiß mehr


ja ja der Peter der ist schlau, schlau wie der Fuchs in seinem Bau.. ! :degschal: :degschal: :degschal:

nachbar

Master

Posts: 2,194

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

4,152

Thursday, August 8th 2019, 10:24am

Jemand ne Idee, was da an Umsatz hinter steckt (möglicherweise wissen oder spekulieren ja eure Zeitungen) oder ist das für Den Fuchs eher Marketing ?
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Ragulin

Beginner

Posts: 59

Location: Düsseldorf

  • Send private message

4,153

Thursday, August 8th 2019, 12:21pm

Bei einem Zuschauerschnitt von 8.000, großzügig geschätztem 1 Liter pro Besucher (ja, manch einer mehr, aber viele Nicht-Bier-Trinker, bei Kindern angefangen) und 30 Spielen (gerne mehr) kommt man auf 240.000 Liter. Multipliziert mit dem noch nicht bekannten Bierpreis wäre das der Umsatz.
Um einen Vergleich zu haben: Die neue Brauanlage aus 2016 kann bis zu 50.000 Hl pro Jahr ausstoßen. Tatsächliche Zahlen habe ich auf die Schnelle nicht gefunden. Die 2.400 hl wären also etwa 5 % der Kapazität.

stevie

Professional

Posts: 791

Location: Düsseldorf

  • Send private message

4,154

Thursday, August 8th 2019, 12:38pm

Schade, erst nächstes Jahr.
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

Posts: 3,644

Location: Salzburg

Occupation: Arzt

  • Send private message

4,155

Thursday, August 8th 2019, 11:04pm

Habt ihr nicht auch das Gefühl, dass das Silberfüchschen in der Qualität beachtlich nachgelassen hat? Seitdem Füchschen massenhafter anfängt zu produzieren, kommt mir das irgendwie so vor.... dass der Geschmack des Weizens merklich dünner geworden ist!?

nachbar

Master

Posts: 2,194

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

4,156

Friday, August 9th 2019, 5:09pm

Mit nem Schuss Coke ist jedes Bier genießbar .
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Exorx

Intermediate

Posts: 513

Location: Darmstadt

Occupation: kaufm. Ang.

  • Send private message

4,157

Thursday, August 15th 2019, 11:14am

Offener Brief von D.Live

Klingt positiv und macht Hoffnung auf besseres Catering in Zukunft! Finde ich gut :thumbsup:

TomApel

Trainee

Posts: 95

Location: DEG Town

  • Send private message

4,158

Friday, August 16th 2019, 10:55am

Das klingt ja schon mal nach " wir haben Euch gehört,und Reagieren ",wenn die Umsetzung Zeitnah Klappt denke ich mal wird das eine feine Sache.
Gruß
Tom
Wer Kämpft kann verlieren.....Wer nicht Kämpft hat schon Verloren

:deg: :degschal: :deg: