You are not logged in.

nachbar

Master

Posts: 2,288

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

61

Sunday, January 19th 2020, 9:47pm



Und warum eine Mannschaft (Augsburg), die wir schon zwei Mal diese Saison geschlagen haben und die derzeit mit 7 Punkten Abstand und drei Plätze hinter uns steht, eine unlösbare Aufgabe für die DEG sein soll, erklär mir mal. Aber


Das will ich gerne machen.
Ich denke mal, das du grade als Hockeyfan weißt, das Spiele die man in OT oder durch Penalties gewinnt oder nur mit einem Tor Unterschied gewinnt, nicht grade dafür sprechen, das da zumindest ein Team haushoch überlegen war.

20.09.2019 AEV : DEG 3-4 n.P

06.12.2019 DEG : AEV 3:2

sicherlich kann es sein, das wir in den noch zu spielenden 2 Partien gegen die Panther nochmal so viel Dusel haben, aber wahrscheinlich ist das nicht unbedingt.
Aber lass uns lieber über den Dreier von heute freuen, den hatte ich den Jungs nicht zugetraut, somit wären das mit heute sogar 20 Punkte.
Kleiner Tipp meinerseits, laß das Lotto spielen, damit gewinnst du jede Woche. ;) :deg:
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

62

Monday, January 20th 2020, 8:50am

natürlich waren die Spiele knapp. Daraus wird für mich aber noch immer keine unlösbare Aufgabe. Genau so wenig wie es eine klare Kiste für uns wird. Die Liga ist halt einfach ziemlich unvorhersehbar. Was man ja auch an dem Sieg gestern gesehen hat. Deswegen verstehe ich weder die teils sehr hohen Erwartung, noch Schwarzmalerei. Fakt ist derzeit, dass wir gut auf Platz 7 stehen mit Platz 6 durchaus in Reichweite. Und das mit einer ziemlich langen Liste an verletzten/kranken Spielern. Wer weiß, wer vielleicht wann wieder kommt und wie sich das auswirken wird. Vielleicht positiv, vielleicht negativ. Deswegen halte ich weiterhin nichts von absoluten Prognosen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

FrankW (20.01.2020)

Sgt. D

Professional

Posts: 1,047

Location: Düsseldorf

  • Send private message

63

Tuesday, January 21st 2020, 7:48am

Man müsste mal die Kommentare VOR der Saison / zu Saisonbeginn und kurz vor Ende der letzten 2-3 Jahre hier gegenüberstellen...
Da war man für Viele ja schon kurz vorm Titel.

Werde ich nie verstehen. Leute wie dich die sich am Misserfolg der mutmaßlich eigenen Truppe erfreuen bis ergeilen. Leute die auch auf der Meisterfeier was zu meckern haben. Die sich freuen weil optimistische Prognosen von anderen Anhängern nicht eintreten.
Gleiche Kategorie wie die Leute denen bei Niederberger Fehlern einer abgeht.

Hat doch nichts mehr mit vernünftiger inhaltlicher Kritik zu tun


Da stimmt weder die ein noch die andere Aussage, auch wenn es Dich enttäuscht.
Mich freut beides nicht.
Mir geht es mehr um die Klugscheisserei selbst ernannter Experten hier.