You are not logged in.

stevie

Professional

Posts: 799

Location: Düsseldorf

  • Send private message

21

Monday, January 20th 2020, 8:31am

Der Flurfunk meinte gestern Zanetti und Jensen hätten beide um 2 Jahre verlängert. Hat da wer was Ähnliches vernommen?
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

hiasl (20.01.2020), Yoshi69 (20.01.2020)

hiasl

Trainee

Posts: 125

Location: Bayern

  • Send private message

22

Monday, January 20th 2020, 9:06am

Der Flurfunk meinte gestern Zanetti und Jensen hätten beide um 2 Jahre verlängert. Hat da wer was Ähnliches vernommen?
Eigentlich ein Grund sich zu freuen. Aber leider kommt/kam es zuletzt gelegentlich vor, dass die Jungs mit mehr Vertragsdauer als einem Jahr, sich erstmal zurücklehnen und die Leistung nachlässt.
Ich für meinen Teil tendiere im Gegensatz zu früher jetzt auch eher zu Einjahresverträgen, auch auf die Gefahr hin, dass dann mal wieder einer verschwindet.

Ansonsten gerade bei Jensen eine sehr gute Nachricht. Dieses Jahr der bester Verteidiger bei uns (Nowak vielleicht ebenbürtig oder sogar besser, aber eben schon lange nicht mehr dabei).
Out of Duesseldorf

23

Monday, January 20th 2020, 10:48am


Zur Nachwuchsarbeit:
Gegenfrage: Welcher junger Spieler hat sich unter Kreis bislang weiter entwickelt?
Ja junge Spieler spielen. Aber immer nur weil nix anderes verfügbar. Niederberger bei Olimb und Ridderwall letzte Saison ist wohl eher die Ausnahme. Ich glaube neben den beiden durfte sich quasi auch jeder mal versuchen.
Jahnke hat jetzt Glück durch den Ausfall von Nehring in die dritte Reihe zu rutschen. Bei voller Kapelle würde er wieder runter rutschen.
Kreis hat eine konservative Hierarchie. Da rutscht kaum mal ein junger Spieler in eine vermeintliche Top-Reihe. Durch unseren dünnen Kader fällt das eben nur nicht so auf.

Geitner Eiszeit durchschnittlich: 5 Minuten (8 Shifts). Hat doch auch kaum gespielt als nur 4 Verteidiger da waren.
Dersch 7 Minuten (10 Shifts)
Huss kriegt zumindest 13 Minuten
Eiszeit im PK bei allen quasi null.


Wir sind uns aber beide einig das neben der Eiszeit ein Spieler auch etwas daraus machen muss, wie der von dir genannte Jahnke. Letztes Jahr war es meiner Meinung nach Niederberger und mit Abstrichen Huß, der zur Zeit nicht mehr da war / ist wo er letzte Saion war. (meine Meinung). Ein Eder zum Beispiel hatte seine Chancen, aber dieser nicht so sehr genutzt oder sich aufgedrängt.

Kreis hängt mir auch zu lang am "bestehenden", dennoch behandelt er für mich dort alles gleich. Jüngere wie ältere Spieler.

Auch mit "vollem" Kader hatte unsere 4.. Reihe 8-10 Minuten Eishzeit.

Ich bin auch der Meinung das wir vom Talent her halt keinen Stützle oder ähnliches in unseren Reihen haben.

24

Monday, January 20th 2020, 11:42am

Ich halte in dieser Saison Dersch für besser als Huß, fällt mir im direkten Vergleich öfter positiv auf unf weniger negativ. Verstehe Kreis daher in diesem Punkt nicht. (Ist vielleicht aber auch zu subjektiv)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

chillywilly (20.01.2020)

25

Monday, January 20th 2020, 12:15pm


Zur Nachwuchsarbeit:
Gegenfrage: Welcher junger Spieler hat sich unter Kreis bislang weiter entwickelt?
Ja junge Spieler spielen. Aber immer nur weil nix anderes verfügbar. Niederberger bei Olimb und Ridderwall letzte Saison ist wohl eher die Ausnahme. Ich glaube neben den beiden durfte sich quasi auch jeder mal versuchen.
Jahnke hat jetzt Glück durch den Ausfall von Nehring in die dritte Reihe zu rutschen. Bei voller Kapelle würde er wieder runter rutschen.
Kreis hat eine konservative Hierarchie. Da rutscht kaum mal ein junger Spieler in eine vermeintliche Top-Reihe. Durch unseren dünnen Kader fällt das eben nur nicht so auf.

Geitner Eiszeit durchschnittlich: 5 Minuten (8 Shifts). Hat doch auch kaum gespielt als nur 4 Verteidiger da waren.
Dersch 7 Minuten (10 Shifts)
Huss kriegt zumindest 13 Minuten
Eiszeit im PK bei allen quasi null.


Wir sind uns aber beide einig das neben der Eiszeit ein Spieler auch etwas daraus machen muss, wie der von dir genannte Jahnke. Letztes Jahr war es meiner Meinung nach Niederberger und mit Abstrichen Huß, der zur Zeit nicht mehr da war / ist wo er letzte Saion war. (meine Meinung). Ein Eder zum Beispiel hatte seine Chancen, aber dieser nicht so sehr genutzt oder sich aufgedrängt.

Kreis hängt mir auch zu lang am "bestehenden", dennoch behandelt er für mich dort alles gleich. Jüngere wie ältere Spieler.

Auch mit "vollem" Kader hatte unsere 4.. Reihe 8-10 Minuten Eishzeit.

Ich bin auch der Meinung das wir vom Talent her halt keinen Stützle oder ähnliches in unseren Reihen haben.


Klar ist es für München Mannheim und Berlin einfacher ihre potentiellen Firstrounder 2020 in den vorderen Reihen einzusetzen. Ist aber auch ein besonderes Jahr, das sich wahrscheinlich nicht so schnell wiederholt. Deswegen hab ich extra keine Stützles und Reichels genannt.

Eder hat mich auch noch nicht überzeugt. Vorschusslorbeeren waren aber groß. Hoffe da kommt noch was.

nachbar

Master

Posts: 2,293

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

26

Monday, January 20th 2020, 12:47pm

Nicht schlecht, dafür das dieses Spiel erst das 2. ist, das ich seit dem 04.Oktober im Neubau sehen konnte , Nr, 1 war die Derbyniederlage gegen .öln, möchte ich den Jungs Danke sagen.
Im letzten Drittel hat man zwar viel gezittert, dann aber doch und in meinen Augen auch verdient gewonnen.
Bei solchen Partien sollte man in meinen Augen keine Einzelbewertung vornehmen, ich möchte da aber heute 2 Ausnahmen machen.
hh trotz des 0-1 der gamewinner und die # 19 trotz seines Tores, der ist ein ständiger Unruheherd im eigenen Drittel und in der gegnerischen Zone ziemlich oft zu einfache Puckverluste, Pässe die nicht ankommen weil schlecht gespielt wurden in unserem ersten PP spielt er die Scheibe ganz großzügig über die Blaue raus und wir müssen wieder neu aufbauen.
In meinen Augen braucht der mal dringend ein Männergespräch.
Ansonsten mehr von diesem Einsatz.

@ Fraggel: wie kommst du auf die 50.000 Euronen, hast du Kontakte von ich nichts weiß ?

Da bin ich nicht ganz bei Dir: Zunächst mal hat HH ein super Spiel gemacht und sicherlich seinen Anteil daran, dass wir gewonnen haben. Trotzdem sah es für mich im Stadion so aus, dass das 0:1 haltbar war. Er schien einfach daneben gegriffen zu haben. Kein vorwurf, aber die Erwähnung gehört nunmal auch dazu. Bei Adam bin ich auch nicht bei dir: Der durfte endlich mal eine etwas offensivere Rolle einnehmen und da ist es doch klar, dass es erstmal ein paar Spiele braucht, bis der den richtigen Zeitpunkt für das Umschalten vom eigenen Drittel in die Offensive findet. Die Puckannahme bei seinem Tor und die Hütte an sich waren Sahne. Klar haben wir uns mehr von ihm versprochen, aber er wird auch schlechter bewertet, als er es ist. Ich hoffe einfach, dass wir das Spielsystem des ersten Drittels mit mehr Forecheck im gegnerischen Drittel beibehalten.



Da bin ich jetzt mal so überhaupt nicht bei dir, wer kritisiert sollte auch lesen können.
Noch deutlicher kann man nicht auf den Fehler zum Gegentor hinweisen.
Wieso sollte der Adam jetzt erst offensiver werden, glaubst du im Ernst das NM und HK nicht wußten das der Defizite in der Defensive hatte, die werden sie in Kauf genommen haben weil sie mit besseren Zahlen in der Offensive gerechnet haben,da er aber nicht liefert bleibe ich bei meiner Meinung Männergespräch oder Pocorn verkaufen wenn die Bank wieder mehr her gibt.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

27

Monday, January 20th 2020, 1:23pm

Zu Adam:
Ohne Frage hatte mir viel mehr erwartet. Trotzdem auch schwierig von einem Team welches quasi immer das Spiel macht und immer mehr Spielanteile hat zu einem Team zu wechseln, dass gefühlt 140 Icings pro Spiel produziert und selten solche Pässe von hinten spielt wie gestern Zanetti.
Er ist halt auch nicht der schnellste für ein Konterspiel.
Was Einsatz und Intensität angeht ist das aber schon teilweise wirklich übel.

Die Statistiken würde ich jetzt nicht überbewerten. In offensiveren Spielsystemen dürften die meisten unserer Spieler +20% mehr Punkte haben.

Zumindest nächstes Jahr im Contract year. Wäre nicht der erste bei dem das Wunder bewirkt.

Zu Jensen und Zanetti: Beide zu verlängern fände ich gut. Aber nur wenn Johanessen geht. Ansonsten passt die Planung nicht. Oder Mondt zaubert einen 195 erfahrenen Stayer oder gut skatenden Deutschen aus dem Hut.

This post has been edited 1 times, last edit by "fro'" (Jan 20th 2020, 1:34pm)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DEG-Eventie (20.01.2020), Dr.Marcus (20.01.2020)

Chris280366

Intermediate

Posts: 285

Location: Habe ich

Occupation: ja

  • Send private message

28

Monday, January 20th 2020, 2:41pm

Nicht schlecht, dafür das dieses Spiel erst das 2. ist, das ich seit dem 04.Oktober im Neubau sehen konnte , Nr, 1 war die Derbyniederlage gegen .öln, möchte ich den Jungs Danke sagen.
Im letzten Drittel hat man zwar viel gezittert, dann aber doch und in meinen Augen auch verdient gewonnen.
Bei solchen Partien sollte man in meinen Augen keine Einzelbewertung vornehmen, ich möchte da aber heute 2 Ausnahmen machen.
hh trotz des 0-1 der gamewinner und die # 19 trotz seines Tores, der ist ein ständiger Unruheherd im eigenen Drittel und in der gegnerischen Zone ziemlich oft zu einfache Puckverluste, Pässe die nicht ankommen weil schlecht gespielt wurden in unserem ersten PP spielt er die Scheibe ganz großzügig über die Blaue raus und wir müssen wieder neu aufbauen.
In meinen Augen braucht der mal dringend ein Männergespräch.
Ansonsten mehr von diesem Einsatz.

@ Fraggel: wie kommst du auf die 50.000 Euronen, hast du Kontakte von ich nichts weiß ?

Da bin ich nicht ganz bei Dir: Zunächst mal hat HH ein super Spiel gemacht und sicherlich seinen Anteil daran, dass wir gewonnen haben. Trotzdem sah es für mich im Stadion so aus, dass das 0:1 haltbar war. Er schien einfach daneben gegriffen zu haben. Kein vorwurf, aber die Erwähnung gehört nunmal auch dazu. Bei Adam bin ich auch nicht bei dir: Der durfte endlich mal eine etwas offensivere Rolle einnehmen und da ist es doch klar, dass es erstmal ein paar Spiele braucht, bis der den richtigen Zeitpunkt für das Umschalten vom eigenen Drittel in die Offensive findet. Die Puckannahme bei seinem Tor und die Hütte an sich waren Sahne. Klar haben wir uns mehr von ihm versprochen, aber er wird auch schlechter bewertet, als er es ist. Ich hoffe einfach, dass wir das Spielsystem des ersten Drittels mit mehr Forecheck im gegnerischen Drittel beibehalten.



Da bin ich jetzt mal so überhaupt nicht bei dir, wer kritisiert sollte auch lesen können.
Noch deutlicher kann man nicht auf den Fehler zum Gegentor hinweisen.
Wieso sollte der Adam jetzt erst offensiver werden, glaubst du im Ernst das NM und HK nicht wußten das der Defizite in der Defensive hatte, die werden sie in Kauf genommen haben weil sie mit besseren Zahlen in der Offensive gerechnet haben,da er aber nicht liefert bleibe ich bei meiner Meinung Männergespräch oder Pocorn verkaufen wenn die Bank wieder mehr her gibt.
Nicht schlecht, dafür das dieses Spiel erst das 2. ist, das ich seit dem 04.Oktober im Neubau sehen konnte , Nr, 1 war die Derbyniederlage gegen .öln, möchte ich den Jungs Danke sagen.
Im letzten Drittel hat man zwar viel gezittert, dann aber doch und in meinen Augen auch verdient gewonnen.
Bei solchen Partien sollte man in meinen Augen keine Einzelbewertung vornehmen, ich möchte da aber heute 2 Ausnahmen machen.
hh trotz des 0-1 der gamewinner und die # 19 trotz seines Tores, der ist ein ständiger Unruheherd im eigenen Drittel und in der gegnerischen Zone ziemlich oft zu einfache Puckverluste, Pässe die nicht ankommen weil schlecht gespielt wurden in unserem ersten PP spielt er die Scheibe ganz großzügig über die Blaue raus und wir müssen wieder neu aufbauen.
In meinen Augen braucht der mal dringend ein Männergespräch.
Ansonsten mehr von diesem Einsatz.

@ Fraggel: wie kommst du auf die 50.000 Euronen, hast du Kontakte von ich nichts weiß ?

Da bin ich nicht ganz bei Dir: Zunächst mal hat HH ein super Spiel gemacht und sicherlich seinen Anteil daran, dass wir gewonnen haben. Trotzdem sah es für mich im Stadion so aus, dass das 0:1 haltbar war. Er schien einfach daneben gegriffen zu haben. Kein vorwurf, aber die Erwähnung gehört nunmal auch dazu. Bei Adam bin ich auch nicht bei dir: Der durfte endlich mal eine etwas offensivere Rolle einnehmen und da ist es doch klar, dass es erstmal ein paar Spiele braucht, bis der den richtigen Zeitpunkt für das Umschalten vom eigenen Drittel in die Offensive findet. Die Puckannahme bei seinem Tor und die Hütte an sich waren Sahne. Klar haben wir uns mehr von ihm versprochen, aber er wird auch schlechter bewertet, als er es ist. Ich hoffe einfach, dass wir das Spielsystem des ersten Drittels mit mehr Forecheck im gegnerischen Drittel beibehalten.



Da bin ich jetzt mal so überhaupt nicht bei dir, wer kritisiert sollte auch lesen können.
Noch deutlicher kann man nicht auf den Fehler zum Gegentor hinweisen.
Wieso sollte der Adam jetzt erst offensiver werden, glaubst du im Ernst das NM und HK nicht wußten das der Defizite in der Defensive hatte, die werden sie in Kauf genommen haben weil sie mit besseren Zahlen in der Offensive gerechnet haben,da er aber nicht liefert bleibe ich bei meiner Meinung Männergespräch oder Pocorn verkaufen wenn die Bank wieder mehr her gibt.
Da ist die Zündschnur aber wirklich kurz. Und mit verschiedenen Ansichten komme ich gut klar - davon lebt ja ein Forum.

paul99

Master

Posts: 2,915

Location: Düsseldorf

Occupation: Realist

  • Send private message

29

Monday, January 20th 2020, 2:48pm

Der Flurfunk meinte gestern Zanetti und Jensen hätten beide um 2 Jahre verlängert. Hat da wer was Ähnliches vernommen?

Dann wird es jetzt ja wohl endlich Zeit für einen Kader 2020/21 Thread ;-)))

Posts: 22,360

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

30

Monday, January 20th 2020, 3:08pm

Der Flurfunk meinte gestern Zanetti und Jensen hätten beide um 2 Jahre verlängert. Hat da wer was Ähnliches vernommen?

Dann wird es jetzt ja wohl endlich Zeit für einen Kader 2020/21 Thread ;-)))

Flurfunk ist aber keine valide Info für den Kader Thread :P
Nur die :deg:

nachbar

Master

Posts: 2,293

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

31

Monday, January 20th 2020, 3:44pm

Nicht schlecht, dafür das dieses Spiel erst das 2. ist, das ich seit dem 04.Oktober im Neubau sehen konnte , Nr, 1 war die Derbyniederlage gegen .öln, möchte ich den Jungs Danke sagen.
Im letzten Drittel hat man zwar viel gezittert, dann aber doch und in meinen Augen auch verdient gewonnen.
Bei solchen Partien sollte man in meinen Augen keine Einzelbewertung vornehmen, ich möchte da aber heute 2 Ausnahmen machen.
hh trotz des 0-1 der gamewinner und die # 19 trotz seines Tores, der ist ein ständiger Unruheherd im eigenen Drittel und in der gegnerischen Zone ziemlich oft zu einfache Puckverluste, Pässe die nicht ankommen weil schlecht gespielt wurden in unserem ersten PP spielt er die Scheibe ganz großzügig über die Blaue raus und wir müssen wieder neu aufbauen.
In meinen Augen braucht der mal dringend ein Männergespräch.
Ansonsten mehr von diesem Einsatz.

@ Fraggel: wie kommst du auf die 50.000 Euronen, hast du Kontakte von ich nichts weiß ?

Da bin ich nicht ganz bei Dir: Zunächst mal hat HH ein super Spiel gemacht und sicherlich seinen Anteil daran, dass wir gewonnen haben. Trotzdem sah es für mich im Stadion so aus, dass das 0:1 haltbar war. Er schien einfach daneben gegriffen zu haben. Kein vorwurf, aber die Erwähnung gehört nunmal auch dazu. Bei Adam bin ich auch nicht bei dir: Der durfte endlich mal eine etwas offensivere Rolle einnehmen und da ist es doch klar, dass es erstmal ein paar Spiele braucht, bis der den richtigen Zeitpunkt für das Umschalten vom eigenen Drittel in die Offensive findet. Die Puckannahme bei seinem Tor und die Hütte an sich waren Sahne. Klar haben wir uns mehr von ihm versprochen, aber er wird auch schlechter bewertet, als er es ist. Ich hoffe einfach, dass wir das Spielsystem des ersten Drittels mit mehr Forecheck im gegnerischen Drittel beibehalten.



Da bin ich jetzt mal so überhaupt nicht bei dir, wer kritisiert sollte auch lesen können.
Noch deutlicher kann man nicht auf den Fehler zum Gegentor hinweisen.
Wieso sollte der Adam jetzt erst offensiver werden, glaubst du im Ernst das NM und HK nicht wußten das der Defizite in der Defensive hatte, die werden sie in Kauf genommen haben weil sie mit besseren Zahlen in der Offensive gerechnet haben,da er aber nicht liefert bleibe ich bei meiner Meinung Männergespräch oder Pocorn verkaufen wenn die Bank wieder mehr her gibt.
Nicht schlecht, dafür das dieses Spiel erst das 2. ist, das ich seit dem 04.Oktober im Neubau sehen konnte , Nr, 1 war die Derbyniederlage gegen .öln, möchte ich den Jungs Danke sagen.
Im letzten Drittel hat man zwar viel gezittert, dann aber doch und in meinen Augen auch verdient gewonnen.
Bei solchen Partien sollte man in meinen Augen keine Einzelbewertung vornehmen, ich möchte da aber heute 2 Ausnahmen machen.
hh trotz des 0-1 der gamewinner und die # 19 trotz seines Tores, der ist ein ständiger Unruheherd im eigenen Drittel und in der gegnerischen Zone ziemlich oft zu einfache Puckverluste, Pässe die nicht ankommen weil schlecht gespielt wurden in unserem ersten PP spielt er die Scheibe ganz großzügig über die Blaue raus und wir müssen wieder neu aufbauen.
In meinen Augen braucht der mal dringend ein Männergespräch.
Ansonsten mehr von diesem Einsatz.

@ Fraggel: wie kommst du auf die 50.000 Euronen, hast du Kontakte von ich nichts weiß ?

Da bin ich nicht ganz bei Dir: Zunächst mal hat HH ein super Spiel gemacht und sicherlich seinen Anteil daran, dass wir gewonnen haben. Trotzdem sah es für mich im Stadion so aus, dass das 0:1 haltbar war. Er schien einfach daneben gegriffen zu haben. Kein vorwurf, aber die Erwähnung gehört nunmal auch dazu. Bei Adam bin ich auch nicht bei dir: Der durfte endlich mal eine etwas offensivere Rolle einnehmen und da ist es doch klar, dass es erstmal ein paar Spiele braucht, bis der den richtigen Zeitpunkt für das Umschalten vom eigenen Drittel in die Offensive findet. Die Puckannahme bei seinem Tor und die Hütte an sich waren Sahne. Klar haben wir uns mehr von ihm versprochen, aber er wird auch schlechter bewertet, als er es ist. Ich hoffe einfach, dass wir das Spielsystem des ersten Drittels mit mehr Forecheck im gegnerischen Drittel beibehalten.



Da bin ich jetzt mal so überhaupt nicht bei dir, wer kritisiert sollte auch lesen können.
Noch deutlicher kann man nicht auf den Fehler zum Gegentor hinweisen.
Wieso sollte der Adam jetzt erst offensiver werden, glaubst du im Ernst das NM und HK nicht wußten das der Defizite in der Defensive hatte, die werden sie in Kauf genommen haben weil sie mit besseren Zahlen in der Offensive gerechnet haben,da er aber nicht liefert bleibe ich bei meiner Meinung Männergespräch oder Pocorn verkaufen wenn die Bank wieder mehr her gibt.
Da ist die Zündschnur aber wirklich kurz. Und mit verschiedenen Ansichten komme ich gut klar - davon lebt ja ein Forum.


Wie meinst du das, deine Zündschnur oder meine und von verschiedenen Ansichten lebt nicht nur dieses Forum sondern die ganze Welt ?
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

stevie

Professional

Posts: 799

Location: Düsseldorf

  • Send private message

32

Monday, January 20th 2020, 4:15pm

Der Flurfunk meinte gestern Zanetti und Jensen hätten beide um 2 Jahre verlängert. Hat da wer was Ähnliches vernommen?

Dann wird es jetzt ja wohl endlich Zeit für einen Kader 2020/21 Thread ;-)))

Flurfunk ist aber keine valide Info für den Kader Thread :P

Wir sind ja auch nicht im Kader Thread :P
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

Posts: 10,193

Location: Tönisvorst

  • Send private message

33

Wednesday, January 22nd 2020, 5:29pm

Zitat von »chillywilly«






Zitat von »paul99«






Zitat von »stevie«



Der Flurfunk meinte gestern Zanetti und Jensen hätten beide um 2 Jahre verlängert. Hat da wer was Ähnliches vernommen?

Dann wird es jetzt ja wohl endlich Zeit für einen Kader 2020/21 Thread ;-)))

Flurfunk ist aber keine valide Info für den Kader Thread

Wir sind ja auch nicht im Kader Thread


Mein Flurfunk sagt Zanetti und Svensson
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

34

Wednesday, January 22nd 2020, 6:11pm

Stark im Spiel fand ich, wie Zanetti nach dem Tor der Tigers, sofort Hane signalisierte, das er den Puck noch abgefälscht hat.
Sehr stark finde ich sowas!

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DEG-Eventie (22.01.2020), NorthStar (22.01.2020), FrankW (23.01.2020)

35

Friday, January 24th 2020, 2:08pm

Bin heute in Straubing beim Spiel gegen Mannheim, kann mir einer n paar Tipps da fürs Stadion geben?
Turnbull Jersey in Ordnung oder zu viel Verschwörungstheorektiker am Werk ?
Wie ist’s dort allgemein so ?

Bin um alles dankbar:) nach Augsburg schaffe ich’s leider nicht

boga

Sage

Posts: 3,100

Occupation: Privatier

  • Send private message

36

Friday, January 24th 2020, 2:44pm

Gehe nach dem Spiel in die Fankneipe von Straubing.
Befindet sich in einer kleinen Seitenstraße in der Fussgängerzone.
Dort habe ich vor 2 Jahren nach dem Spiel als einziger DEG-Anhänger eine Art "Pressekonferenz" mit dem Co-Trainer und Kapitän Schönberger miterlebt.
Frage doch einfach Straubing-Anhänger, ob es dies so noch gibt.

War sehr lustig mit netten Straubingern ( DEG hatte übrigens 6:3 gewonnen!)

This post has been edited 1 times, last edit by "boga" (Jan 24th 2020, 2:54pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

NorthStar (24.01.2020)

37

Friday, January 24th 2020, 3:37pm

Ich danke dir:) ist es dort merklich kälter als im Dome ?

boga

Sage

Posts: 3,100

Occupation: Privatier

  • Send private message

38

Friday, January 24th 2020, 4:54pm

Ist halt noch ein echtes Eisstadion ;)

39

Monday, January 27th 2020, 10:01am

Für die, die es interessiert ein kleiner Reisebericht:

zunächst mla danke an Boga für die schnellen Tipps:)

Ausverkauftes Haus, dafür ging das meiste doch recht schnell, Aus-& Rückgabe der Gastrocards etwas ünübersichtlich. Leckeres Bier und Essen in der Fangaststätte zu sehr fairen Preisen(hier ohne Gastrocard mögl.).
Die Stimmung war gut und das Spiel wirklich "rassig" und bis zum Ende spannend, immer hin und her, man bekam nie das Gefühl,dass eines der Teams wirklich alles im Griff hatte. Auch wenn Mannheim 2:0 führte und etwas lässig zu Werke ging, konnte man merken, dass kein Straubiger, weder Team noch Zuschauer in dieser Saison das Spiel abgeschrieben hatten. Fumlinates Comeback und dann brannte die Hütte.
Die Schiris pfiffen auf beiden Seiten teilweise fragwürdig, hielt sich also die Waage, dennoch zu oft ein Augsburger Eeeyyyyyy.
Im Penaltyschießen dann beide Teams nicht wirklich gut. Straubing nach den ersten Schützen in der nächsten Runde mit genau der gleichen Reihenfolge, TT zweimal wirklich schwach.