Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

paul99

Erleuchteter

Beiträge: 3 134

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

321

Dienstag, 4. Februar 2020, 10:55

KEV gerettet:

DEL-Geschäftsführer: tolle Krefelder Fans... Stimmt... :whistling:

Beiträge: 685

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Drucktechniker

  • Nachricht senden

322

Dienstag, 4. Februar 2020, 11:01

Grundsätzlich gut das der Standort und somit auch das Derby erhalten bleiben.
Und was die Fans angeht....sowohl dort auch als hier bei uns wirst du Menschen finden mit denen
man sachlich und objektiv über Hockey und das Spielgeschehen fachsimpeln und disskutieren kann.
Und auf beiden Seiten wirst Du heutzuatge auch genug Vollidioten und leute finden, die entweder
nie vernünftige Manieren gelernt haben, oder sie in der Eishalle grundsätzlich zu Hause lassen.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Rotti (04.02.2020), boga (04.02.2020), BenDoucet (04.02.2020), andy_niven (05.02.2020), Nr.10 (05.02.2020)

323

Dienstag, 4. Februar 2020, 21:08

Schade.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Frankenheim (05.02.2020)

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 914

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

324

Samstag, 21. März 2020, 13:03

Zukunft der Pinguine wieder/weiter unsicher


Beiträge: 685

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Drucktechniker

  • Nachricht senden

325

Donnerstag, 16. April 2020, 07:43

Standort Krefeld anscheinend gerettet:
https://rp-online.de/sport/eishockey/kev…bh_aid-50072017

paul99

Erleuchteter

Beiträge: 3 134

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

326

Freitag, 17. April 2020, 06:33

eieiei, 80% der Anteile... Da macht man aber ganz schön abhängig.

Nachfrage: wieviel %-Anteile hatte MP?

327

Freitag, 17. April 2020, 07:01

eieiei, 80% der Anteile... Da macht man aber ganz schön abhängig.

Nachfrage: wieviel %-Anteile hatte MP?


Frag dazu mal in Mannheim, München, Berlin oder - Hamburg nach...

paul99

Erleuchteter

Beiträge: 3 134

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

328

Freitag, 17. April 2020, 07:52

Oder Nürnberg, Hannover oder in Düsseldorf. Das ist mir schon klar.

Ich hatte nur den Eindruck, man wolle sich nicht abhängig von einer Person machen, sondeern sich breiter aufstellen.
Wird man sehen, was dabei raus kommt.

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 914

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

329

Freitag, 17. April 2020, 08:32

In der aktuellen Situation kann man nicht wählerisch sein.... :dontknow:

330

Freitag, 17. April 2020, 09:35

In der aktuellen Situation kann man nicht wählerisch sein.... :dontknow:

Das denke ich auch.
Vor Allem hatten die wohl auch nicht mehr viel Zeit.

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 914

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

331

Sonntag, 26. April 2020, 11:16

Grant Besse und Vinny Saponari verlängern beim KEV

https://www.eliteprospects.com/transfers/extension

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 914

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

332

Samstag, 9. Mai 2020, 10:30

Bei unseren Sportskameraden scheint aber ein grosser Besen durchzukehren:
Pietta soll gehen
https://www.wz.de/sport/eishockey/krefel…en_aid-50463355

Glen Hanlon ist neuer Coach
https://www.eishockey.info/eishockey/del…uine/news/18/11

333

Samstag, 9. Mai 2020, 20:11

Ich hoffe man ist schnell und bietet ihm hier einen Einjahresvertrag an.

Beiträge: 685

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Drucktechniker

  • Nachricht senden

334

Sonntag, 10. Mai 2020, 05:43

Ich hatte es in einem anderen thread schon vor Monaten geschrieben das ich Pietta hier mit Kusshand nehmen würde, halte dies
aber aufgrund
a) seiner wenig ausgeprägten Sympathie für die DEG sowie
b) vor allem deshalb weil die Haie zu gleicher Zeit ein viel besser dotiertes Angebot vorlegen werden, für mehr als unwahrscheinlich.

335

Sonntag, 10. Mai 2020, 06:33

Naja. Sein Intimus ist ja weg, ob das für ihn noch so ne Rolle spielt...
Aber gut möglich. Einen erfahrenen Führungsspieler kann man immer gebrauchen.

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 914

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

336

Sonntag, 10. Mai 2020, 09:33

Sag niemals nie, denn wer hätte seinerzeit gedacht das Gogulla für die :deg: spielen würde.
Ich würde da nix ausschliessen, halte die Haie aber auch für warscheinlicher, aufgrund der finanz. Möglichkeiten.

337

Sonntag, 10. Mai 2020, 09:43

Aktuell dürfte er doch (offiziell) eh nirgends unterschreiben.

67erfan

Profi

Beiträge: 1 015

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

338

Sonntag, 10. Mai 2020, 11:08

Ich vermute die wollen die Vertragslaufzeit/Gehalt kürzen und drohen so ein bischen
Aber schaun mer mal

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 891

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

339

Sonntag, 10. Mai 2020, 11:11

Pietta hat noch fünf Jahre Vertrag in Krefeld. Wenn wir mal sagen er kriegt jährlich 150.000€ stehen da noch 750.000 Euro aus. Wenn ihm da jetzt einer einen besserdotierten Vertrag für ein Jahr anbietet mit nem Salär von 200.000€, fehlt da ne halbe Millionen zum aktuellen Vertrag und wer wäre Pietta da nach sonem Abgang auf auch nur einen Cent zu verzichten? Kann mir also nicht vorstellen, dass man da mit nem Vertragsangebot für ein Jahr ankommen muss, weil so doch niemals alle Beteiligten zu einer Lösung kommen werden. Mein Tipp ist Köln oder Berlin und mindestens zwei Jahre. Vielleicht nen Mittelklasse-Team - da halte ich auch uns nicht für komplett ausgeschlossen wegen der Nehring-Situation - mit 3-Jahresvertrag.

Bevor einer mit dem Zahlenvorwurf kommt: Die sind natürlich komplett geschätzt, aber die Rechnung bleibt ja unabhängig von den wahren Beträgen in etwa die Selbe.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

340

Sonntag, 10. Mai 2020, 11:14

Bei unseren Sportskameraden scheint aber ein grosser Besen durchzukehren:
Pietta soll gehen
https://www.wz.de/sport/eishockey/krefel…en_aid-50463355

Glen Hanlon ist neuer Coach
https://www.eishockey.info/eishockey/del…uine/news/18/11



Sollte Pietta zu haben sein, dann sollte man es in jedem Falle versuchen. Einer der besten Spieler der Liga, Vorzeigeprofi und super heimatverbunden.

Zudem könnte er bei uns perfekt die Zentrale Rolle von Barta übernehmen, sobald dieser aufhört.

Mein Vorschlag sieht wie folgt aus:

- Nehring raus und das Gehalt an Pietta (Kammerer ist dann zwar leider weg, aber Pietta ist einfach zu gut)
- Wenn Barta ausläuft, das frei werdende Geld für Pietta nutzten
- Ihm direkt einen 3-5 Jahresvertrag bieten

Gogulla hätte man damals auch direkt den Rentenvertrag anbieten sollen...daher den selben Fehler nicht zweimal machen.

Überlegt mal wie stark die folgende Konstellation wäre:

Olimb (endlich auf Außen) Barta Flaake
Adam Pietta Fischbuch
Karachun Svensson From


Die ersten drei Reihen wären dann in meinen Augen richtig stark