You are not logged in.

21

Monday, February 3rd 2020, 5:45pm

"Scheißen zum Tor"



Kleiner freudscher versprecher? ;-)


Danke ;)

  • "chillywilly" started this thread

Posts: 22,342

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

22

Monday, February 3rd 2020, 7:59pm

Ergebnisse

Fischtown Pinguins 3: 4 Adler Mannheim nP
Augsburger Panther 2
:1 Krefeld Pinguine
Iserlohn Roosters 5 :4 Nürnberg Ice Tigers nV
Düsseldorfer EG 2 :1 Grizzlys Wolfsburg nP
Straubing Tigers 5 :1 SERC Wild Wings
Eisbären Berlin 6 :2 ERC Ingolstadt
Kölner Haie 1: 2 EHC München
Nur die :deg:

23

Monday, February 3rd 2020, 8:28pm

Quoted


Ich bin immer noch der Meinung das unsere geringe Torausbeute nicht an der "stabilen defensiven" Ausrichtung von HK fest zu machen ist, sondern eher das unser Stürmer einfach nicht gut genug sind.

Das Torverhältnis spricht aber klar für diese Theorie. Dazu ist die Verteidigung sicherlich auch nominell nicht die beste der Liga.

Der Sturm müsste auch mehr als genug Speed haben, aber das kriegt man selten aufs Eis. Umschaltspiel und Spielaufbau oft dürftig. Und wenn Geschwindigkeit wird man direkt in die Ecken gedrängt.
Während man letztes Jahr das Festhalten an der Topreihe verstehen konnte seh ich gerade die Notwendigkeit nicht. Eher wäre barta mit Flaake auch bei 5 gg 5 mal eine Option.

Chris280366

Intermediate

Posts: 282

Location: Habe ich

Occupation: ja

  • Send private message

24

Tuesday, February 4th 2020, 10:10am


Ich bin immer noch der Meinung das unsere geringe Torausbeute nicht an der "stabilen defensiven" Ausrichtung von HK fest zu machen ist, sondern eher das unser Stürmer einfach nicht gut genug sind.

Ob jetzt die Verteidiger sich "offensiver" einschalten sollten, muss jeder für sich beurteilen. Aber wir haben offensiv ein Geschwindigkeitsproblem, sind häufig zu schlecht imScheiben annehmen und lassen eine gewissen Willen vermissen zum Tor ziehen. Auch Kreis spricht besonders das "Schießen zum Tor" an, also gibt er ja schon aus, Druck zum Tor zu bringen.

Offensiv fehlt uns Nowi sehr. Dazu kommt, das unser "teuerster" Stürmer nicht unser bester Stürmer ist. Uns fehlen Typen im Sturm die wir in der Verteidigung haben (Jensen, Zanetti, Nowak).

Dazu bewegen die Stürmer sich häufig schlecht in der eigenen Zone. So das wir nicht mit Schwung aus der eigenen Zone kommen können. Und wer sich dann mal nach einem Reihenwechsel HK anschaut, weiß, das er damit auch sehr unzufrieden ist.

Bestimmt könnte HK noch mehr "probieren". Aber das meiste funktioniert, und er war nie jmd der "durchtauscht". Er ist jmd der lange an etwas festhält. (beides hat Vor und Nachteile)
Ich würde es nicht alleine an den Stürmern festmachen. Für mich scheint es eher das Zusammenspiel bzw. das Umschalten von Defensive in die Offensive zu sein. Ich finde es schon auffällig, wie oft unsere Stürmer nicht nur tief stehen sondern vielmehr den Puck mit dem Gesicht zum eigenen Torhüter annehmen müssen. Dazu kommen dann noch unsaubere Pässe (z.B. in den Rücken). Wenn Du dann solche Themen hast, hat die gegnerische Defense alle Zeit der Welt, sich zu formieren.

Typisch für mich auch der Fast-Puckverlust von Zanetti in eigenen Drittel, der nach einem Wechsel keinen Anspielpartner hatte und dann fast im eigenen Drittel den Puck verloren hat.

This post has been edited 1 times, last edit by "Chris280366" (Feb 4th 2020, 10:20am)


Posts: 10,193

Location: Tönisvorst

  • Send private message

25

Tuesday, February 4th 2020, 7:49pm

2
Nichts großes, aber Lob möchte ich auf der Geraden loswerden - nicht die Ganze: aber hörend eingeschätzt etwa 10-15 Fans unmittelbar hinter uns animierten zu einem etwas größeren singenden Kern auf eben jener Geraden. !


Ich hoffe meintest nicht uns :D

Eingang Kreutzer, Treppe runter und so ca 5 Reihen nach unten ungefähr hinter der „Sprecherkabine“?
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

DEG-Eventie

Professional

Posts: 631

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Drucktechniker

  • Send private message

26

Wednesday, February 12th 2020, 8:51pm

Sorry, aber dass wir nur 1 Tor machen kann auf Dauer wohl absolut nicht gutgehen.

Momentan aber scheinbar doch....