You are not logged in.

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

  • "DEGler im Exil" started this thread

Posts: 3,654

Location: Salzburg

Occupation: Arzt

  • Send private message

81

Tuesday, February 18th 2020, 10:34pm

Saponari in den Gerüchten

nachbar

Master

Posts: 2,293

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

82

Yesterday, 10:21pm

Mich würde interessieren wen man dafür gehen lassen soll ?
Etwas Kontinuität würde mal ganz gut tun und man { NM + HK) sollte sich wirklich mal überlegen, ob es nicht mal sinnvoll wäre, es in der nächsten Saison mal mit nem eingespielten Team zu probieren.
Punktuell vorne was zu verändern okay aber hinten, wir haben die beste Defense und selbst wenn der Mattes geht, werden die Beiden keinen Fliegenfänger holen.
Ein guter Goalie und vielleicht 2 neue Stürmer und dann mal sehen ob es durch besseres Spielverständnis auch 2-3 Tabellenplätze nach oben geht.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

DEGben

Professional

Posts: 1,259

Location: Düsseldorf

  • Send private message

83

Today, 12:13am

Mich würde interessieren wen man dafür gehen lassen soll ?
Etwas Kontinuität würde mal ganz gut tun und man { NM + HK) sollte sich wirklich mal überlegen, ob es nicht mal sinnvoll wäre, es in der nächsten Saison mal mit nem eingespielten Team zu probieren.
Punktuell vorne was zu verändern okay aber hinten, wir haben die beste Defense und selbst wenn der Mattes geht, werden die Beiden keinen Fliegenfänger holen.
Ein guter Goalie und vielleicht 2 neue Stürmer und dann mal sehen ob es durch besseres Spielverständnis auch 2-3 Tabellenplätze nach oben geht.


Ist doch eigentlich recht simpel: Chad Nehring

Bei der Art seiner Verletzung tippe ich einfach auf vorzeitiges Karriereende. Habe das hier auch irgendwo gelesen, dass er wohl schon einmal eine ähnliche Verletzung hatte. Mit 33 hat der gute Chad ja noch den Großteil seines Lebens vor sich. Ich wünsche Ihm zwar von ganzem Herzen, dass er wieder zu 100% Fit wird und auch liebend gern wieder für uns spielen kann, aber für mich persönlich fühlt es sich so an, als würde das nix mehr.

Im Football hatte Payton Manning auch mal so eine Verletzung und damit ist er auch 1,5 Jahre ausgefallen und hatte dann zum Ende seiner Karriere große Einbußen durch eben diese Verletzung. Ggf. würde sich der Chad da auch keinen Gefallen tun.


Was den Rest angeht bin ich allerdings zu 100% bei dir. Man braucht nur sehr wenig ändern am Kader.

84

Today, 9:18am

Natürlich ist es sinnvoll, dass Mondt nach Spielern mit deutschem Pass guckt. Wir haben 4 AL in der Defensive (davon kein Offensivverteidiger) und auch offensiv eher einen dünnen Kader
Aber führt ruhig wie jedes Jahr die "Wer soll auf der Tribüne sitzen Diskussion" die dann an ein 1-2 Spieltagen Realität ist.

Ich bleib auch dabei die Verteidigung ist individuell okay aber sicherlich nicht die Beste der Liga. Mit anderem Trainer hätten wir mehr Gegentore (aber wahrscheinlich auch mehr Tore).

Zanetti kam ja für Sulzer. Denke Mondt wird irgend einen mittelmäßigen deutschen D versuchen zu holen. Wenn man von auslaufenden Verträgen ausgeht: will Weber, d. Tiffels, Mebus, Bender, Jobke...klar ist nicht alles die gleiche Preisklasse und kommt sicherlich auch drauf an wie es in Nürnberg weiter geht, wie groß der Kölner Umbruch wird und wen uns zahlungskräftige wie Berlin Ingolstadt oder Köln wegschnappen.

Ansonsten dürften die vertraglichen Situationen sowieso für Kontinuität sorgen. Und etwas frisches Blut schadet auch nicht.

This post has been edited 1 times, last edit by "fro'" (Today, 10:59am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

fliegenfänger (23.02.2020)