You are not logged in.

Norman

Intermediate

Posts: 191

Location: Köln

Occupation: Sport

  • Send private message

741

Sunday, March 7th 2021, 4:30pm

Im Prinzip läuft's doch wie jedes Jahr (unter Kreis). Wir starten passabel, man macht sich Hoffnung, und irgendwann werden die Erfolge weniger, man sieht keinerlei Entwicklung in der Mannschaft, krampfhaftes festhalten an immer den gleichen Strukturen, und unter dem Strich irgendwann kacke am Ende der Saison.


So sehr ich ihn mag und so sehr ich auch die Rückholaktion sinnvoll fand, hier ist es Zeit für einen neuen Trainer (gerne mit Anstand nach der Saison, aber dann bitte auf jeden Fall!).


Du meinst, so wie letzte Saison, als wir von den letzten 13 Spielen neun gewonnen haben und es dann dummerweise keine Playoffs gab?
Frage für einen Freund...
Wer Glück im Spiel hat, hat auch Geld für die Liebe! (Heinz Erhardt)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Smicek (07.03.2021)

hiasl

Trainee

Posts: 136

Location: Bayern

  • Send private message

742

Sunday, March 7th 2021, 4:36pm

Im Prinzip läuft's doch wie jedes Jahr (unter Kreis). Wir starten passabel, man macht sich Hoffnung, und irgendwann werden die Erfolge weniger, man sieht keinerlei Entwicklung in der Mannschaft, krampfhaftes festhalten an immer den gleichen Strukturen, und unter dem Strich irgendwann kacke am Ende der Saison.


So sehr ich ihn mag und so sehr ich auch die Rückholaktion sinnvoll fand, hier ist es Zeit für einen neuen Trainer (gerne mit Anstand nach der Saison, aber dann bitte auf jeden Fall!).


Du meinst, so wie letzte Saison, als wir von den letzten 13 Spielen neun gewonnen haben und es dann dummerweise keine Playoffs gab?
Frage für einen Freund...
Naja, da magst Du schon recht haben, symptomatisch, dass diese Saison dann abgebrochen wurde... ;(
Aber gefühlt läuft das irgendwie immer so unter Kreis. Vor allem die fehlende Weiterentwicklung unter der Saison. Ist aber vielleicht auch nur mein persönlicher Eindruck aus der Ferne.
Out of Duesseldorf

743

Sunday, March 7th 2021, 5:09pm

Bis zu den Niederlagen gg Iserlohn war es völlig in Ordnung. Aktuell sieht's natürlich mies aus. Wir gehören allerdings auch zu den wenigen die nicht einfach so noch verpflichtet haben. Auch meines Erachtens völlig okay, alles andere ist doch lächerlich und unglaubwürdig.
Und wir haben natürlich auch keine Goalies, die bei mieser Leistung im Feld trotzdem mal für Punkte sorgen. Das war von vorn herein klar. Muss man trotzdem sagen dürfen.

Für nächste Saison wird Mondt so wie andere Manager die nicht sap vw oder rb im Rücken haben sicherlich noch warten müssen. Keine leichte Situation. Momentan kann man wahrscheinlich nur xxxxx Euro anbieten mit "Wirtschaftsprämie" wenn Stadien im September/Oktober wieder voll sein dürfen. Wenn.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

FrankW (08.03.2021)

Chris280366

Intermediate

Posts: 347

Location: Habe ich

Occupation: ja

  • Send private message

744

Sunday, March 7th 2021, 5:57pm

Auch wenn es derzeit nicht läuft, ist das kein Problem der Qualität der Mannschaft. Die Qualität ist grundsätzlich da, den sonst hätten wir keine Spiele zu Beginn der Saison gewonnen.

Das Problem ist die immense Verunsicherung aller Spieler gepaart mit der Einstellung, bloß keine Fehler zu machen. Da spielt man dann halt Schema F, orientiert sich erstmal nach hinten, geht kein Risiko ein etc.

Das ist ein mentales Problem. Jetzt sind die Führungsspieler gefragt und vor allem ein Kreis, der zu mehr Risiko und Mut motivieren muss. Der mehr Körperspiel fördern muss. Für meinen Fall müssen wir nicht immer die Mannschaft mit dem wenigsten Strafminuten sein.



Gesendet von meinem IN2023 mit Tapatalk

This post has been edited 1 times, last edit by "Chris280366" (Mar 7th 2021, 6:02pm)


boga

Sage

Posts: 3,189

Location: Bad Zwischenahn

Occupation: Privatier

  • Send private message

745

Sunday, March 7th 2021, 6:18pm

Wie schon mehrfach geschrieben, kann ich nicht verstehen, warum wir uns in der Offensive oft in den Banden verzetteln, um letztendlich doch den Puck zu verlieren.

Dazu kommen haufenweise schwache Schüsse, die selbst 18-jährige nicht erschrecken können.

Habe mir das Elend im letzten Drittel gar nicht mehr angesehen.

Übrigens:

Ein Pappkamerad hinter der Bande anstatt Harry hätte mehr Ausstrahlung!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rotti (08.03.2021)

nachbar

Master

Posts: 2,403

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

746

Sunday, March 7th 2021, 6:18pm


Barta, Flaake, Ebner und Nowak sieht man gar nicht mehr, Fischbuch und Olimb glücklos. Carey ist auch völlig abgetaucht.


Okay die oben genannten gehören an und für sich zu unseren Leistungsträgern aber leider war das heute die ganze Truppe die neben sich gestanden hat.
Das hat man eigentlich selten, ich kann mich noch an ähnliche Spiele erinnern, zu Bulizeiten auch von anderen Clubs, die sind meistens so aufgetreten wenn irgendwas mit der Kohle nicht stimmte .
Ich hoffe mal das es sowas bei uns nicht gibt.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

boga

Sage

Posts: 3,189

Location: Bad Zwischenahn

Occupation: Privatier

  • Send private message

747

Sunday, March 7th 2021, 6:33pm

Mensch Uwe, sag nur, die kriegen auch noch Geld dafür :rolleyes2:

nachbar

Master

Posts: 2,403

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

748

Sunday, March 7th 2021, 6:45pm

Doch Gerd ich glaube ich glaube schon.
Grade heute mal gegen die Krawattenträger zu gewinnen, das wäre schon schön gewesen.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

boga

Sage

Posts: 3,189

Location: Bad Zwischenahn

Occupation: Privatier

  • Send private message

749

Sunday, March 7th 2021, 7:10pm

Übernahme Kost und Logis wäre angemessen.

Ansonsten die Leistung heute nach 1-wöchiger Pause eine Frechheit!

Posts: 3,136

Location: Düsseldorf

Occupation: Realist

  • Send private message

750

Yesterday, 6:51am

Wie schon mehrfach geschrieben, kann ich nicht verstehen, warum wir uns in der Offensive oft in den Banden verzetteln, um letztendlich doch den Puck zu verlieren.


Weil unsere Schönspieler nicht gerne eng gedeckt werden wollen und Angst haben, wenn ein Spieler auf sie zugefahren kommt. Gerade gestern war es schön zu sehen, wie eng die Krefelder und in deren Drittel gedeckt haben. Das machen wir im Gegenzug im Verteidigungdrittel nicht. Eklatant fande ich auch das Vorecheck. Auch da waren die Krefelder stets einen Schritt enger an uns. Und auch hier haben unsere Diven keine Lust drauf...

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,920

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

751

Yesterday, 9:07am

Was ich nicht verstehe: unsere Jungs können es auch anders!

Warum deswegen so ein Auftritt mit voller Besetzung nach einwöchiger Erholungspause. :feivel:
Keiner hat Bock, wenn der Gegner eng drauf geht, aber das waren ja nicht die Dosen mit ihren AHL-Verteidigung,
da müsste ein Mannschaft wie die unsere, ein Mittel gegen finden.



stevie

Professional

Posts: 818

Location: Düsseldorf

  • Send private message

752

Yesterday, 10:06am

Da fragt man sich echt: wie kommen wir an 31 Punkte? Nicht zu fassen.
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

Posts: 3,136

Location: Düsseldorf

Occupation: Realist

  • Send private message

753

Yesterday, 2:09pm

ich frage mich eher, was aus der offensive geworden ist. und da meine ich alle 4 reihen.
was haben wir uns gefreut, dass wir in den ersten 10 spielen zwei scoring reihen hatten und die reihe 3 und 4 auch getroffen haben. karachun, alanov und from...
was läuft da falsch.

das die abwehr noch nie konkurrenzfähig war, ist klar.
das wir mit einem torhüter experiment in die saison gehen, war auch klar.
aber warum bricht der sturm so ein? gibt es dafür eine plausible erklärung? z.b. sysgemumsetellung, gegener haben uns entzaubert, barta hatte lange keinen sex, usw...

dennoch zum torhüteexperiment: kann es sein, dass der pantowski mittlerweile den Vorzug erhält? scheint mir so zu sein, da er 13-9 spiele hat. ich dachte, die sollten gleichberechtigt spielen und die gleiche anzahl an einsätzen erhalten.

Yzerman

Intermediate

Posts: 238

Location: Hochdahl

  • Send private message

754

Yesterday, 3:56pm



das die abwehr noch nie konkurrenzfähig war, ist klar.

Aber eigentlich komisch, oder? Letztes Jahr hatten wir die mit deutlichem Abstand beste Abweht der Liga (wenigste Gegentore).
Klar, Niederberger war ein Faktor. Urbom fand ich auch stark und oft unterschätzt. Aber ansonsten war das diese aktuelle Defensivabteilung (Huss mal vernachlässigt). Es liegt demnach nicht am Spielermaterial, sondern viel mehr am System, der Einstellung/Bereitschaft oder was auch immer. Wenn es Harry wüsste bzw. mit der Mannschaft abstellen könnte, würden sie es tun.
Wobei ich in den letzten Spielen das Problem auch mehr vorne bzw. im kompletten Aufbau- und Umschaltspiel sah. Die Abwehr hat zuletzt am 03. Februar mal mehr als drei Gegentore bekommen (und da war das 4. ein Empty-Net). Wir schießen aber viel zu wenig Tore.

Schon der Verteidiger am eigenen Tor hat keine klare Anspielstation. Wenn doch, kommt der Pass hinten raus zu spät, zu früh oder zu ungenau. Wenn der Stürmer dann doch mal an die Scheibe kommt und sich damit nicht bereits im Mitteleis an die Bande drängen lässt, dann passiert dies spätestens in unserer offensiven Zone. Falls der Zweikampf an der Bande doch mal gewonnen wird, kommt die Unterstützung der anderen Spieler zu spät, es wird, wenns gut läuft, ein Verteidiger an der blauen Linie gefunden, der aber dann kaum noch Zeit hat und nur einen Verlegenheits-Schuss auf´s Tor bringen kann, vor welchem weit und breit keiner steht. Man sieht: es hakt an allen Ecken und Enden.
Wenn zu all dem noch eine unterirdische Bullyquote kommt, das nötige Glück gerade auch nicht am Schläger ist, dann kannst wirst du kaum noch Punkte holen.
Die schwachen Special-Teams tun ihr übriges.

Aber: so läuft es im Sport. Das sind so Phasen, da verkrampft man. Man will es erzwingen, ist aber gedanklich auch zu langsam und uninspiriert. Dass die Jungs es besser können, haben sie bewiesen. Auch wenn die letzten Spiele wahrlich eine Katastrophe waren und auch mitunter lustlos aussahen, glaube ich noch daran, dass sie sich wieder fangen. Manchmal müssen da nur 1-2 gelungene Aktionen, dreckige Tore her.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DEG-Eventie (08.03.2021), paul99 (09.03.2021)

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,920

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

755

Yesterday, 5:26pm

Matze und Urbom waren Faktoren.

Wir hatten ja ein Defensiv-System gespielt, oft unschön, aber -ähem- Ergebnisorientiert.

Jemand wie Alex Urbom hat gute Schußmöglichkeiten verhindert und damit dem Goalie geholfen.
#35 hat uns oft im Spiel gehalten, wenn es vorne mal Shice lief,

hat er geschwächelt wie damals im 1/4-Finale gegen den AEV wurde es eng.
Fraggel oder fro hatten dochmal ausgerechnet das wir rund 30 Gegentore mehr bekommen hätten,

wenn wir einen Goalie mit einer durchschnittlichen Fangquote hätten......
Im Sturm sehe ich uns nicht schlechter als letztes Jahr, wir stehen hinten nur nicht so sicher....

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

michael_ke (09.03.2021)

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,920

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

756

Yesterday, 5:45pm

Nachtrag zum Thema Fangquoten und Durchschnitt bei Goalies:

Von den 26 Goalies (mit mind. 5 Spielen) in der akt. DEL-Statistik steht Pante mit 91% Fangquote auf den 15.Platz, Hane auf dem 20.Platz

https://www.penny-del.org/statistik
Matze war letztes Jahr erster mit 93%
https://www.eliteprospects.com/league/del/stats/2019-2020

  • "chillywilly" started this thread

Posts: 22,805

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

757

Yesterday, 9:58pm

Ergebnisse Spieltag 24

MUC 5 - 0 NIT
AEV 4 - 7 ING
STR 3
- 2 MAN nV
KEV 3
- 1 DEG
EBB 5 - 2 IEC
BHV 4 - 3 WOL
Nur die :deg: