You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

  • "DEGler im Exil" started this thread

Posts: 3,710

Location: Dublin

Occupation: Arzt

  • Send private message

121

Wednesday, May 12th 2021, 10:09am

David Trinkberger in den Gerüchten (siehe Newsthread)....

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

  • "DEGler im Exil" started this thread

Posts: 3,710

Location: Dublin

Occupation: Arzt

  • Send private message

122

Wednesday, May 12th 2021, 11:07am

Geitner im Kader. 6 Verteidiger sind drin, offensichtlich schlechter besetzt als in der nun vergangenen Saison....

fl0wn

Professional

Posts: 1,565

Location: Düsseldorf

  • Send private message

123

Wednesday, May 12th 2021, 11:25am

Geitner im Kader. 6 Verteidiger sind drin, offensichtlich schlechter besetzt als in der nun vergangenen Saison....
Bin ich bei dir, wenn Jensen nicht ersetzt wird. Dann wäre die Planung abenteuerlich. Sollte allerdings noch ein qualitativer Ersatz für Jensen kommen, sehe ich unsere Defense nicht wirklich schlechter. Johanessen zu ersetzen, traue ich Trinkberger tatsächlich ohne weiteres zu.

Nur natürlich steht und fällt die Defense mit dem Jensen Nachfolger.

124

Wednesday, May 12th 2021, 4:43pm

Die Frage ist halt was Jensen Ersatz bedeutet. Im Prinzip haben wir keinen Verteidiger mit gutem Schuss aber auch keine Härte und wenig Leadership. Ebner muss wieder offensiver eingesetzt werden. So wird er wahrscheinlich auch bezahlt.

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,952

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

125

Wednesday, May 12th 2021, 6:48pm

Die jetzigen Überlegungen setzen alle voraus, dass Nowak und Ebner bleiben. Das könnte man nach Mondts Worten auch annehmen, aber mich wundert die Zahl der Ü23-Verpflichtungen für die Verteidigung weiterhin. Vielleicht passiert ja doch noch was hinsichtlich Abgängen trotz Vertrag...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

DEGben

Professional

Posts: 1,368

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

126

Wednesday, May 12th 2021, 6:52pm

Die jetzigen Überlegungen setzen alle voraus, dass Nowak und Ebner bleiben. Das könnte man nach Mondts Worten auch annehmen, aber mich wundert die Zahl der Ü23-Verpflichtungen für die Verteidigung weiterhin. Vielleicht passiert ja doch noch was hinsichtlich Abgängen trotz Vertrag...



Danke Fraggel!!! Ich habe eben schon einen ähnlichen Post gemacht. Mich wundert die ganze Sache auch sehr und ich könnte mir auch vorstellen, dass uns bspw. Ebner noch verlässt. Es wurde durch NM ja auch nur gesagt, dass die DEG keinen mehr abgeben möchte, aber da Kreis und Ebner ja wohl nicht die größten Freunde sind, könnte ich mir vorstellen, dass er vlt. geht. Oder das eben gar kein Jensen Ersatz mehr kommt. Bin aktuell auf jeden Fall etwas verwundert/verwirrt. Oder der gute Trinkberger und oder Heinzinger kommen doch nicht....bin mal gespannt was die Tage noch kommt.

127

Thursday, May 13th 2021, 1:34pm

Falls Ebner bleibt, muss auf jeden fall deutlichst mehr von ihm kommen. es kann ja nicht sein, dass er in seiner ersten Saison hier 26 Punkte macht, 2015-16 dann 36 und jetzt nur noch 12. Seit 5 Jahren kontinuierlich immer weniger Punkte. Das ist mir einfach zu wenig, auch wenn er vielleicht eine etwas andere Rolle hat. Finde ihn an der Seite von Nowak auch verschenkt. 25-30 Punkte sollten drin sein. Er hat ja eigentlich keine echten Schwächen. Für Zanetti gilt eigentlich fast das gleiche. Wenn nur Nowak und Cumiskey scoren, reicht das nicht. Trinkberger sollte Johannessen in der Tat problemlos ersetzen können. Dann kann im Sturm ein Ausländer mehr verpflichtet werden.

Der Druck auf Mondt und die Herrschaften, die für die Sponsoren-Akquise zuständig sind, steigt natürlich jetzt massiv wegen des drohenden Abstiegs. Konnte man bis dato die Playoffs verpassen, ohne das sich das groß ausgewirkt hat, sitzt einem jetzt sofort das Abstiegsgespenst im Nacken. Mondt kann sich eigentlich keinen einzigen Fehlgriff bei der Spielersuche erlauben auf den Schlüsselpositionen und Wirth ist wohl die letzte Hoffnung bei der Sponsorensuche. Da haben sich jetzt ja schon einige die Zähne dran ausgebissen.

Ist schon fragwürdig, wie sehr wir von städtischen Unternehmen abhängig sind. Düsseldorf hat zwar eine starke Wirtschaft, die Geschäftsführer der allermeisten Firmen haben aber nix mit Düsseldorf am Hut. Bei Fortuna ist es ja ähnlich schwer Sponsoren zu finden.
Werdet zur Legende-kämpfen bis zum Ende-für den Meistertitel-DEG

128

Thursday, May 13th 2021, 2:16pm

Ebner spielt nicht mehr im Powerplay und Schlagschüsse sind im Kreis´schen System nicht so gerne gesehen,
damit verschenkt man beim Ignaz ordentlich Potential. Finde ihn offensiv besser, als im PK, der aktuelle Coach nicht.
Der Letze aus der "geilster Letzter"-Truppe, hoffe inständig das er bleibt!

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

fischinger (13.05.2021)

DEGben

Professional

Posts: 1,368

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

129

Thursday, May 13th 2021, 4:41pm

Also ich behaupte es kommt alles auf folgende 3 Punkte an:

- Ist Geitner und vlt. sogar Zitterbart noch als U23 in der Wertung? Wenn nein, dann müsste entweder:

A) noch ein Defender gehen, wobei Ebner einfach am naheliegendsten wäre.
B) Man würde nur mit Ü23 Defendern in die Saison gehen und hätte mindestens einen Ü23 der immer auf der Tribüne sitzt. Diesen Luxus können wir uns meiner Meinung nach nicht leisten

- Es kommt kein Jensen Ersatz mehr. Dann wären wir meiner Meinung nach etwas schwächer hinten
- Man setzt wirklich auf mindestens 3 U23 im Sturm. Aber wer außer Ehl würde da passen. Junge vielleicht auch technisch gute Jungs wie eben einen Ehl, sollte man nicht in eine 4. Reihe packen. Siehe auch die Formkurve von From in der 4. Reihe.

130

Thursday, May 13th 2021, 5:35pm

Bei der U20 geht´s nach Jahrgängen, d.h. dieses Jahr durfte ein Spieler max. Bj 2001 sein.
Das auf die U23 und Saison 21-22 übertragen, würde Bj. 99 bedeuten.
Damit wären Geitner und Zitterbart raus.
3 benötigt man:
Der Gerüchtete Niklas Heinzinger ist U23 und auch einige andere aus der 2.ten Liga z.B. Luis Schinko
Da wird Nicki vermutlich in der DEL2 graben.

Notfalls kannst auch einen Lukas Mannes auf die Bank setzen,wäre ein Notnagel für den dritten U23ler.

131

Thursday, May 13th 2021, 6:23pm

Nur für die Bank braucht man auch keinen U23er holen. Eigentlich braucht man neben Ehl noch drei weitere.

DEGben

Professional

Posts: 1,368

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

132

Thursday, May 13th 2021, 6:26pm

Nur für die Bank braucht man auch keinen U23er holen. Eigentlich braucht man neben Ehl noch drei weitere.


Ich bin da völlig bei dir!

DEGben

Professional

Posts: 1,368

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

133

Thursday, May 13th 2021, 6:34pm

Bei der U20 geht´s nach Jahrgängen, d.h. dieses Jahr durfte ein Spieler max. Bj 2001 sein.
Das auf die U23 und Saison 21-22 übertragen, würde Bj. 99 bedeuten.
Damit wären Geitner und Zitterbart raus.
3 benötigt man:
Der Gerüchtete Niklas Heinzinger ist U23 und auch einige andere aus der 2.ten Liga z.B. Luis Schinko
Da wird Nicki vermutlich in der DEL2 graben.

Notfalls kannst auch einen Lukas Mannes auf die Bank setzen,wäre ein Notnagel für den dritten U23ler.


Angenommen du hast Recht:

Mit Zanetti, Cumiskey, Ebner, Nowak, Zitterbart, Geitner und Trinkberger hätten wir dann bereits 7 Ü23. Es wird einhellig ein Jensen Nachfolger gefordert (zurecht). Dann wäre ein Heinzinger nur die Nr. 9 und würde möglicherweise nur den Bogen kommen, um U23 Regel zu erfüllen. Gleichzeitig würden dann aber zwei Ü23 auf der Tribüne sitzen. Dies wäre in meinen Augen ein Luxus, welcher bei einem klammen Club wie uns völlig verblödet wäre. Zudem würde man damit die Trumpfkarte (Spielpraxis für junge ambitionierte Spieler) nachhaltig schädigen. Von daher nehme ich jetzt einfach mal an, dass Du das nicht ganz so ernst meintest

134

Thursday, May 13th 2021, 6:39pm

Auf was möchtest Du raus?

Klar brauchst Du 4, wenn sich einer verletzt.

1 - Ehl
2 - Schinko oder tba
3- Heinzinger /Verteidiger 7
4- Reserve z.B. Mannes

DEGben

Professional

Posts: 1,368

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

135

Thursday, May 13th 2021, 7:32pm

Auf was möchtest Du raus?

Klar brauchst Du 4, wenn sich einer verletzt.

1 - Ehl
2 - Schinko oder tba
3- Heinzinger /Verteidiger 7
4- Reserve z.B. Mannes


Ich male es dir mal auf, dass hilft manchmal

Tor: zählt nicht in die U23 Regel rein

Hane
Pantkowski

Abwehr:

Ebner Nowak (Achtung keine Reihenzusammenstellung, sondern einfach willkürlich Pärchen)
Cumiskey Zanetti
Trinkberger Jensen-Ersatz
Heinzinger
Zitterbart Geitner -> Bei dieser Konstellation würden sowohl Zitterbart als auch Geitner auf der Tribünen sitzen. Diese wäre aufgrund des kleinen Etats der DEG aktive Geldverschwendung, oder findest du nicht? Insbesondere wäre es von Zitterbart sau dumm gewesen, weil er auch bei RB München auf der Tribünen sitzen kann.
Mannes -> Wo wäre seine sportliche Perspektive? Würde ich an seiner Stelle nicht mitmachen

Sturm -> angenommen wir haben hier alle U23 drin

Ehl (U23) Barta AL
Fischbuch AL AL
AL Svensson T. Eder
U23 U23 U23

Wo genau wäre in diesem Szenario die Tiefe im Sturm? In diesem Zusammenhang auch noch einmal der schlaue Einwand von Fro: Als U23 Spieler wäre ich mir zu schade, als Lückenfüller und Bankdrücker zu einer DEG zu kommen.

Zudem ist es für finanziell schlecht aufgestellte Clubs wie die DEG, die Beste Möglichkeit vielversprechende Deutsche an Land zu ziehen, indem man Ihnen auch wirklich Eiszeit gibt. Klar bleiben die Guten dann nicht lange, aber dann wollen viele junge Spieler zu uns, weil es das Beste Karrieresprungbrett ist. Und so bleibt man auch konkurrenzfähig.

War das jetzt verständlich genug, oder muss man dir doch ein Bild malen? Sorry, möchte da nicht abwertend klingen, ich verstehe nur nicht, was es daran nicht zu kapieren gibt. Denk da bitte auch mal an die Metro/Nethery Zeit zurück, als man es jahrelang nicht geschafft hat, einen einzigen guten jungen Deutschen Stürmer zu entwickeln. P. Reimer kam ja schon als DEL2 Scorer zu uns und war auch schon 22.

136

Thursday, May 13th 2021, 8:19pm

Die Tiefe mit jungen deutschen Spielern, die allerdings nicht mehr in die U23 Regelung fallen geht für mich in Ordnung. Man bedenke, dass es neben U23 auch noch die Förderlizenz Regelung gibt. Heißt man kann einen Geitner dicke noch nach Dresden schicken.
Dort bekommt er immerhin Eiszeit, eine uU bessere Rolle, man hat für den Fall von Ausfällen fittes Personal das man stets zurück beordern kann.
Träfe auch auf einen Zitterbart zu - im Talent und den Anlage sehe ich ihn hier aber noch mit der Nase vorne.
Ich hätte nichts dagegen, wenn man mit 8-9 Verteidigern plant, von denen 1-2 U23 sind. Letztendlich muss die Kooperation mit der DEL2 bzw dem Partner einen Nutzen haben. Jene Partnerschaft geht in den Gedanken mMn viel zu sehr unter, da man stets nur die U23 auf dem Sender hat.

DEGben

Professional

Posts: 1,368

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

137

Thursday, May 13th 2021, 8:44pm

Die Tiefe mit jungen deutschen Spielern, die allerdings nicht mehr in die U23 Regelung fallen geht für mich in Ordnung. Man bedenke, dass es neben U23 auch noch die Förderlizenz Regelung gibt. Heißt man kann einen Geitner dicke noch nach Dresden schicken.
Dort bekommt er immerhin Eiszeit, eine uU bessere Rolle, man hat für den Fall von Ausfällen fittes Personal das man stets zurück beordern kann.
Träfe auch auf einen Zitterbart zu - im Talent und den Anlage sehe ich ihn hier aber noch mit der Nase vorne.
Ich hätte nichts dagegen, wenn man mit 8-9 Verteidigern plant, von denen 1-2 U23 sind. Letztendlich muss die Kooperation mit der DEL2 bzw dem Partner einen Nutzen haben. Jene Partnerschaft geht in den Gedanken mMn viel zu sehr unter, da man stets nur die U23 auf dem Sender hat.



Endlich mal jemand der richtig gute Ideen mitbringt. Prinzipiell finde ich deine Idee nämlich wirklich Bombe! Wären wir in NA wäre dies auch sicherlich easy.

Hier aber jetzt mein großer Einwand: Welcher Zweitligaclub stellt einen als Stamm-/Leistungsträger eingeplanten Föli an ein DEL Team ab? Da gab es in der Vergangenheit schon öfter Theater.
Zudem: Kann es sich die klamme DEG leisten Spieler zu bezahlen, welche in der DEL2 oder auf der Tribüne zum Einsatz kommen?

Wären wir die Adler oder ein anderes Team mit Geld, würde ich dein Konzept sofort bejubelnd unterschreiben!

138

Thursday, May 13th 2021, 9:04pm

Auf was möchtest Du raus?

Klar brauchst Du 4, wenn sich einer verletzt.

1 - Ehl
2 - Schinko oder tba
3- Heinzinger /Verteidiger 7
4- Reserve z.B. Mannes


Ich male es dir mal auf, dass hilft manchmal

Tor: zählt nicht in die U23 Regel rein

Hane
Pantkowski

Abwehr:

Ebner Nowak (Achtung keine Reihenzusammenstellung, sondern einfach willkürlich Pärchen)
Cumiskey Zanetti
Trinkberger Jensen-Ersatz
Heinzinger
Zitterbart Geitner -> Bei dieser Konstellation würden sowohl Zitterbart als auch Geitner auf der Tribünen sitzen. Diese wäre aufgrund des kleinen Etats der DEG aktive Geldverschwendung, oder findest du nicht? Insbesondere wäre es von Zitterbart sau dumm gewesen, weil er auch bei RB München auf der Tribünen sitzen kann.
Mannes -> Wo wäre seine sportliche Perspektive? Würde ich an seiner Stelle nicht mitmachen

Sturm -> angenommen wir haben hier alle U23 drin

Ehl (U23) Barta AL
Fischbuch AL AL
AL Svensson T. Eder
U23 U23 U23

Wo genau wäre in diesem Szenario die Tiefe im Sturm? In diesem Zusammenhang auch noch einmal der schlaue Einwand von Fro: Als U23 Spieler wäre ich mir zu schade, als Lückenfüller und Bankdrücker zu einer DEG zu kommen.

Zudem ist es für finanziell schlecht aufgestellte Clubs wie die DEG, die Beste Möglichkeit vielversprechende Deutsche an Land zu ziehen, indem man Ihnen auch wirklich Eiszeit gibt. Klar bleiben die Guten dann nicht lange, aber dann wollen viele junge Spieler zu uns, weil es das Beste Karrieresprungbrett ist. Und so bleibt man auch konkurrenzfähig.

War das jetzt verständlich genug, oder muss man dir doch ein Bild malen? Sorry, möchte da nicht abwertend klingen, ich verstehe nur nicht, was es daran nicht zu kapieren gibt. Denk da bitte auch mal an die Metro/Nethery Zeit zurück, als man es jahrelang nicht geschafft hat, einen einzigen guten jungen Deutschen Stürmer zu entwickeln. P. Reimer kam ja schon als DEL2 Scorer zu uns und war auch schon 22.


DANKE- Du bist schon ein Fuchs. :winken:
Ich würde an deiner Stelle sofort Kontakt mit dem Management der DEG aufnehmen und denen auch so die Welt erklären!
Was ein Kindergarten, bin raus. :popcorn:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BenDoucet (13.05.2021)

139

Thursday, May 13th 2021, 9:06pm

Das liegt vermutlich am Namen. ;-)

Naja was heißt erlauben - man hat die Tiefe nicht in der Qualität, aber im Kader. Ein Zitterbart mit wenig Spielpraxis und Verletzung dürfte nicht der teuerste ein. Ebenso ein Geitner nicht, der als einzigen Markt in der DEL derzeit nur die DEG hat - wie schon jemand zuvor schrieb. Die Partnerschaft mit Dresden ist faktisch weiterhin Thema - wer soll denn dorthin geschickt werden? In der Abwehr sind wir bereits zu sechst - dazu kommen bereits spekulierte Namen und ziemlich bestimmt auch noch ein erfahrener Kontingentspieler. Du musst niemanden auf die Tribünen schicken, da die Förderlizenz nun mal bis 25 geht.

NM wird schon jenen Plan verfolgen. Unser Sportdirektor macht sich Gedanken - mit Sinn und Verstand. Die meisten versprühen dagegen hier nur Pessimismus und schwingen die Keule. Ich sehe uns nicht als Platz 6 Kandidaten. Aber mit dem Abstieg werden wir auch nichts zu tun haben. Mir ist eine wirtschaftlich saubere Planung lieber, als Platz 10 und dann um die Zukunft bibbern.

Was ich in deinem Text nicht verstehe: welcher Zweitligaclub stellt einen Stammspieler ab? Warum sollte die Entscheidung bei Dresden liegen? Der Brötchengeber von Geitner, Mannes, Zitterbart, Heinzinger, Trinkberger und wer auch immer geholt oder gehalten wird ist die DEG. Das war bei Ehl tatsächlich im ersten Vertragsjahr anders - da hat Landshut gezahlt und daher auch bestimmt.
Wenn Trinkberger, Heinzinger und ein robuster Ausländer kommen bin ich guter Dinge - solang man dabei Nowak und Ebner nicht gemeinsam aufstellt. Letzterer ist erstmal eh lange verletzt und damit übrigens auch für andere Clubs wohl eher uninteressant.

DEGben

Professional

Posts: 1,368

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

140

Thursday, May 13th 2021, 9:49pm

Auf was möchtest Du raus?

Klar brauchst Du 4, wenn sich einer verletzt.

1 - Ehl
2 - Schinko oder tba
3- Heinzinger /Verteidiger 7
4- Reserve z.B. Mannes


Ich male es dir mal auf, dass hilft manchmal

Tor: zählt nicht in die U23 Regel rein

Hane
Pantkowski

Abwehr:

Ebner Nowak (Achtung keine Reihenzusammenstellung, sondern einfach willkürlich Pärchen)
Cumiskey Zanetti
Trinkberger Jensen-Ersatz
Heinzinger
Zitterbart Geitner -> Bei dieser Konstellation würden sowohl Zitterbart als auch Geitner auf der Tribünen sitzen. Diese wäre aufgrund des kleinen Etats der DEG aktive Geldverschwendung, oder findest du nicht? Insbesondere wäre es von Zitterbart sau dumm gewesen, weil er auch bei RB München auf der Tribünen sitzen kann.
Mannes -> Wo wäre seine sportliche Perspektive? Würde ich an seiner Stelle nicht mitmachen

Sturm -> angenommen wir haben hier alle U23 drin

Ehl (U23) Barta AL
Fischbuch AL AL
AL Svensson T. Eder
U23 U23 U23

Wo genau wäre in diesem Szenario die Tiefe im Sturm? In diesem Zusammenhang auch noch einmal der schlaue Einwand von Fro: Als U23 Spieler wäre ich mir zu schade, als Lückenfüller und Bankdrücker zu einer DEG zu kommen.

Zudem ist es für finanziell schlecht aufgestellte Clubs wie die DEG, die Beste Möglichkeit vielversprechende Deutsche an Land zu ziehen, indem man Ihnen auch wirklich Eiszeit gibt. Klar bleiben die Guten dann nicht lange, aber dann wollen viele junge Spieler zu uns, weil es das Beste Karrieresprungbrett ist. Und so bleibt man auch konkurrenzfähig.

War das jetzt verständlich genug, oder muss man dir doch ein Bild malen? Sorry, möchte da nicht abwertend klingen, ich verstehe nur nicht, was es daran nicht zu kapieren gibt. Denk da bitte auch mal an die Metro/Nethery Zeit zurück, als man es jahrelang nicht geschafft hat, einen einzigen guten jungen Deutschen Stürmer zu entwickeln. P. Reimer kam ja schon als DEL2 Scorer zu uns und war auch schon 22.


DANKE- Du bist schon ein Fuchs. :winken:
Ich würde an deiner Stelle sofort Kontakt mit dem Management der DEG aufnehmen und denen auch so die Welt erklären!
Was ein Kindergarten, bin raus. :popcorn:


Kaum fehlen einem die Argumente, kommt man mit Kindergarten. Man kann sich auch freundlicher unterhalten. Aber naja...schade