You are not logged in.

DEGben

Professional

Posts: 1,388

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

35,861

Sunday, August 1st 2021, 6:41pm

Diese Hochrechnungen sind komplett fürn Arsch. Funktionieren nie.
Die deg hat das unglücklich kommuniziert.
Man tut Olson auch keinen Gefallen etwas aus ihm zu machen was er nicht ist. Er ist eben ein sehr gutes Gesamtpaket aber kein high end scorer.
Aber auch völliger Unsinn sich auf ihn zu versteifen, er ist in diesem Kader sicher nicht das Problem. Ganz im Gegenteil.

Frage ist eher kriegt man eine zweite Reihe um Barta noch mal ans laufen? Vielleicht mit Eder und Fischbuch? Bartas zweite Saisonhälfte war extrem mies. Letztes Jahr haben beide Top Reihen größtenteils nicht funktioniert.

Und was ist mit den Goalies? Mit großem Abstand Mondts größter Risikoschritt. Wenn beide so performen wie letztes Jahr oder ggf noch schlechter stehen wir vor einem Riesenproblem.

Zum Thema Härte: klar gibt's unter Kreis keine Kloppereien und wenig Aggressivität. Trotzdem ist etwas Size/Masse natürlich auch vor den Toren und an der Bande nicht so unwichtig. Und wenn jeder Gegner weiß crash the net, da kommt kaum Gegenwehr ist das schlecht. Nicht nur für das Fan Herz. Fehlt auch defensiv irgendwie der Leader.

Stayer und Power Forward wären gut zu gebrauchen.



Ja das trifft es alles sehr gut. Vor allem unsere eigentlich noch benötigten Spieler. Ich denke auch, dass ein physischer Stayer und sowie ein Powerforward fehlen. Allerdings befürchte ich auch, dass wir sie diese Saison nicht bekommen werden. Auch wenn du da komplett recht hast.

Mit den richtigen Leuten sollte es denke ich passen. Insbesondere Barta passte Anfangs noch besser mit Fischbuch zusammen. Und ich glaube, dass sowohl Eder als auch Ehl mit Olsen und D‘Amigo spielen könnten. Für zwei Reihen sollte es da reichen. Allerdings setze ich da auch wirklich auf die Hoffnung, dass Ehl und Eder nochmal nen Schritt machen.

DEGben

Professional

Posts: 1,388

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

35,862

Sunday, August 1st 2021, 6:48pm

Barta ist bei 5 vs 5 nur noch selten ein Faktor. Dazu gesellen sich dann Ehl und Eder, die beide erst noch ihre gute letzte Saison bestätigen müssen, also meiner Ansicht nach eher zwischen Reihe 2 und 3 anzusiedeln sind. Es fehlt einfach ein sicherer Scorer für die ersten beiden Reihen . Nicht auszudenken, wenn Fischbuch, Olson oder D' Amigo für längere Zeit ausfallen sollten. Dazu noch die erwähnte Torwartthematik. Als würde das nicht schon reichen, verlieren wir mit Jensen den absoluten Leader in der Abwehr und ersetzen diesen nicht.

Dennoch halte ich Mondts Personalpolitik in den letzten Jahren für insgesamt gelungen. Die Aussagen bezüglich Transfers diese Saison finde ich aber auch mehr als unglücklich.

Die DEG steht mal wieder an einem Scheidepunkt.
-Abstand zur Spitze mittlerweile riesig
-Eingeschränkte Gelder von Gesellschaften
-Corona (könnte Zuschauer kosten, die aus unterschiedlichen Gründen nicht ( mehr) kommen können oder wollen
- Diskussion Stehplatzgerade
-mit Wirtz ein relativ neuer Geschäftsführer
-viele unzufriedene Fans
- Spieler mit Identifikationsfaktor verloren ( Niederberger, Olimb, Kammerer, Jensen)

Es gibt also jede Menge Herausforderungen zu bewältigen


Niederberger konnte man ja wohl weder sportlich noch finanziell halten. Zumindest mal den Guten. Dem anderen braucht man nicht nachweinen.

Olimb ok. Jensen auf jeden Fall. Ein Klassetyp! Aber Kammerer? Welchen Identifikationsfaktor soll er gehabt haben? Da wäre mit ein Karachun deutlich lieber gewesen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Jamie#1 (01.08.2021)

67erfan

Professional

Posts: 1,039

Location: dtown

Occupation: hab ich auch

  • Send private message

35,863

Tuesday, August 3rd 2021, 10:19am

Start des Eistrainings und wer fehlt ?
unsere beiden TOP AL wobei einer noch nicht bestätigt ist

lt WZ soll Mr. Olson in den nächsten Wochen dazustoßen, na toll

Jamie#1

Professional

Posts: 606

Location: Solingen

  • Send private message

35,864

Tuesday, August 3rd 2021, 10:42am

Olsen soll nach Quellen der DEG (bei Facebook) am 15.08 dazu kommen.

35,865

Tuesday, August 3rd 2021, 10:52am

Scheiss drauf. Zumal man Olson sowieso keine Fitnessdefizite unterstellte in der Vergangenheit. Im Gegensatz zu einem der namenshaftesten Zugänge der letzten Jahre Luke Adam.
Wenn man keine Kohle hat muss man Kompromisse machen. Wegen sowas hat man meine ich auch Alex Henry nicht verlängert und lieber die Granate Hotham geholt.

35,866

Tuesday, August 3rd 2021, 1:04pm

Zusatzinfo zu Olson: seine Frau wird eingebürgert. Daher gibt es noch Papierkram zu erledigen bzw werde man deshalb am 15.8. kommen.

canuck

Intermediate

Posts: 260

Location: OWL

Occupation: Schreibtischtäter

  • Send private message

35,867

Tuesday, August 3rd 2021, 4:31pm


Es ist halt einfach eine Schande, welche Erwartungshaltung hier manche „sogenannte Fans“ haben.
Jetzt krieg dich mal wieder ein. Auch wenn du eben wieder zurückgerudert bist und die "Besser-Fan" Diskriminierung wieder entschärfen wolltest, bist du ja anscheinend für Argumente absolut resistent. Ich will es gern noch einmal versuchen:

Die sportliche Leistung hat einen schlechten Job gemacht, weil:

Die Erkenntnis, ( welche wir Fans seit Jahren haben, dass über unserem Torraum ein Schild hängt: "Nachstochern und Pöbeln welcome..." )
mehr Härte und Size in der Verteidigung zu bekommen, war ja anscheinend endlich auch mal angekommen.
Konsequenz der Leitung daraus: stimmt, keine, find ich schlecht. Und wenn man einfach einen Detsch geholt hätte, ( billig ! ) als Zeichen, die DEG
lässt sich nicht mehr alles gefallen, bei denen gibt es Backenfutter, wenn man es übertreibt. Kann man ja mal versuchen, wenn
es schon für die grossen spielerischen Kräfte nicht reicht. Oder halt weiter rumschubsen lassen und die Goalies im Stich lassen.
Kleiner Exkurs:
Ich wiederhole es gerne nochmal: Situation aus der letzten Saison: Unser Topscorer Daniel Fischbuch bekommt einen Cross-Check in den
Rücken abseits des Pucks und KEINER des Teams macht auch nur den Ansatz, den gegnerischen Spieler mal zu zeigen, ob man sich sowas in Düsseldorf so leisten sollte.

Die Ankündigung: " Bleibt ruhig, wir holen noch 2 Top AL mit Top-Niveau gerade was Scoring betrifft "
Konsequenz: Ein DEL 2./3. Reihe Stürmer mit 11 Saisontoren und noch eine Wundertüte, wenn das andere Gerücht stimmt.
Finde ich: Schlecht Und wenn dann gesagt wird, " ja ok, Top Niveau haben wir zwar gesagt, aber wir meinten ja, nicht DEL Top Niveau
sondern unser Top Niveau " muss ich mich kaputtlachen. Sag das mal deinem Chef: " Chef, ich bringe Top Leistungen, also nicht Top Leistungen
wie die anderen, aber für meine Verhältnisse Top Leistungen" . Sowas find ich sind unglaubliche Kommunikationspannen und nicht unglücklich formuliert. Dann hätten sie gleich sagen sollen, es geht gegen den Abstieg und nur das und nichts anderes und wir bitten die ganze DEG Familie durch dieses schwere Tal gemeinsam zu gehen und wir müssen mit den jungen Leuten versuchen, zu
holen, was drin ist. Das hätte man ja noch verstehen können.

Und dann das ewige Gejammer: Wir haben doch kein Geld. Ja, dann seht doch mal zu, das was dazu kommt. Aber immer nur, mehr geht
ja auch gar nicht, ist natürlich auch eine Einstellung. Oder halt mehr tun, wäre vielleicht auch eine Idee. Ich glaub nicht, das
in Straubing, Schwenningen und BHV das Geld auf dem Baum wächst.

Nun gut, hoffentlich geht es bald wieder los, dann werden wir ja sehen, was passiert.
Heja DEG :degschal:



Ich glaube du hast die Posts von Jamie und mir nicht ganz verstanden, weil du dich vielleicht auch persönlich zu angegriffen fühlst. Niemand schreibt hier das die Leute schlecht sind. Lediglich die Art und Weise über den Verein zu sprechen, macht einen Traurig, weil man als Fan doch immer noch irgendwo versuchen sollte zum Verein zu halten.

In diesem Zusammenhang auch nochmal deine Punkte:

Im Bezug auf die Härte bin ich auch bei dir. Man hätte statt eines Postel oder eines Mayenschein auch gut und gerne einen Detsch holen können. Hätte mir als Typ auch gefallen. Allerdings passt dieser nunmal so gar nicht zu Kreis. Weswegen es klar war, dass es solche Spielertypen nicht geben wird. Man kann diesbezüglich nur hoffen, dass ein Proft dort zumindest etwas Abhilfe leistet.


Dann zu den Spielern mit DEL Top Scoring Niveau: Diese heißen nunmal Simpson, Rendulic, Whitney, Akeson etc.. Und Punkte alleine bringen uns nunmal auch nicht weiter.

Einen Olson jetzt aber unterste Schublade zu bezeichnen ist weder dem Spieler noch dem Verein gegenüber fair. Nimmt man einmal die großen 3 Vereine (Mannheim, München und Berlin) raus, stellt ein Olson sicherlich einen Gewinn für jedes andere Team dar. Lies dir im anderen Forum vielleicht auch einfach mal die Meinungen von einigen Ingos durch. Er wird durch die Bank weg vermisst und gelobt.
In diesem Zusammenhang auch direkt ein Beispiel:
Meiner Meinung nach gehören Aubry und Pietta aus Ingolstadt zu eben diesen DEL Topspielern. Beide dieser Spieler haben letzte Saison weniger Punkte gemacht als ein Olson. Gehen wir auch mal weiter nach Straubing: Mit Mike Conolly und Jeremy Williams haben dort zwei ebenfalls sehr starke Scorer, letztes Jahr auch nichts mehr gerissen.

Aber auch richtige andere Topgrößen wie Sheppard, Voakes oder auch andere, haben auch nur unwesentlich mehr Punkte gemacht als ein Olson. Diese haben allerdings alle auch mit deutlich stärkeren Mitspielern gespielt. Außer natürlich du möchtest jetzt Leute wie Tianulin, Laurin Braun und Lessio als Creme de la creme der DEL Scorer bezeichnen.


Gehen wir auch auf deinen Vergleich zum privaten Arbeitsleben. Dieser hinkt in meinen Augen ungemein. Man kann selber seine eigene Performance bestimmen, wenn man nur für sich selbst und seine Arbeit verantwortlich ist. Hätte die DEG mehr Geld zur Verfügung könnte Sie auch besseres Niveau einkaufen, aber ein Olson entschuldige es bitte, wenn ich davon überzeugt bin, ist definitiv einer der stärkeren Ausländer in der Liga. Klar in Mannheim, München und Berlin wäre er vielleicht auch nur Rollenspieler, aber diese Kader sind auch einfach kein Maßstab für uns und unseren Geldbeutel. Deswegen kann man auch nicht solche Spieler fordern. Man muss da auch einfach mal auf die Gesamtsituation achten.
Nun, ich fühle mich dann doch in der Lage, deine Posts zu verstehen, dafür reichts dann so grad noch. :pat:

Ich hab auch keine Lust auf eine Endlosdiskussion, die eh zu nichts führt. Gleichwohl möchte ich
aber dann doch mal wissen, wo ich unseren Neuzugang Olson als wie du schreibst " unterste Schublade " beschrieben habe.
Das stimmt einfach nicht, vielleicht hast du ja was nicht verstanden.

35,868

Tuesday, August 3rd 2021, 4:41pm

DEG News. Gerüchte und Ab - und Neuzugänge

Jaedon Descheneau genannt Lücke will oder muss sich aus Brynäs verabschieden!!

Redbully

Professional

Posts: 931

Location: Düsseldorf

  • Send private message

35,869

Yesterday, 9:51am

D`Amigo gerade von der DEG bestätigt

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,954

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

35,870

Yesterday, 9:56am

"Derzeit sind sechs Kontingentstellen besetzt."

Liest sich nicht so, als wären die Planungen damit vorerst abgeschlossen...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

dutchi (04.08.2021)

35,871

Yesterday, 10:15am

... vor allem auch, weil da NICHT steht, dass die Planungen (vorläufig) abgeschlossen seien.

Ein 14. Stürmer wird schon aus quantitativen Gründen noch kommen müssen - das darf gerne Monsieur Descheneau sein, wenn man ihn in Schweden nicht mehr will ;-). Dann gäbe es immer noch eine AL für das Tor, falls erforderlich, und eine in Reserve.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

FrankW (04.08.2021), Jamie#1 (04.08.2021)

67erfan

Professional

Posts: 1,039

Location: dtown

Occupation: hab ich auch

  • Send private message

35,872

Yesterday, 11:04am

... vor allem auch, weil da NICHT steht, dass die Planungen (vorläufig) abgeschlossen seien.

Ein 14. Stürmer wird schon aus quantitativen Gründen noch kommen müssen - das darf gerne Monsieur Descheneau sein, wenn man ihn in Schweden nicht mehr will ;-). Dann gäbe es immer noch eine AL für das Tor, falls erforderlich, und eine in Reserve.


der 14te Stürmer ist Pflicht, ebenso sollte man noch versuchen N.Jensen einigermaßen zu ersetzen

35,873

Yesterday, 11:06am

Liebe Leut‘, die stets bislang nur das gelesen haben, damit man die Faust schwingen kann. Ist ja doch scheinbar für einige die Alternative zum
Atmen. Die DEG hat nie gesagt, dass man grundsätzlich die Kaderplanung mit den beiden abschließt, sondern dass man nur bis zur Vorbereitung noch zwei AL hole (Olson, D‘Amigo). Wenn die Planung in Sachen Zuschauern klarer wird hat man immer gesagt, dass man zu Saisonstart nachlegen könnte aufgrund weiterer Gelder, mit denen geplant werden kann.

35,874

Yesterday, 11:29am

Es wird relativ zeitnah so sein das nur noch geimpfte und genesene Zugang z.b. zu Sportveranstaltungen haben, somit ergibt sich dann eine deutlich verbesserte Planungssicherheit für die Clubs.Der Dome und die LanxessArena drängen ja z.b. auch darauf.

35,875

Yesterday, 12:27pm

Die Aussagen von Mondt und Wirtz waren eindeutig: Wir gehen mit 6 Ausländern in die Vorbereitung. Sollten weitere Sponsoren gewonnen werden bzw. sich herausstellen, dass mehr Zuschauer als das von uns gerechnete Minimum zugelassen werden, gehen diese Einnahmen in die Verbesserung des Teams.
Daraus wurde sehr schnell von einigen Usern: Wir spielen diese Saison mit nur 6 Ausländern und auch sonst bewegt sich unser Etat am unteren Ende der Liga. Es wurde geschrieben war geschrieben werden sollte.

Ich bin zuversichtlich, dass wir war die Ausländerlizenzen angeht, noch einige positive Nachrichten bekommen. Dies kann natürlich nur immer dann geschehen, wenn es weitere sichere Erkenntnisse gibt, Ich halte das für kaufmännisch sehr vernünftig.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wenn dann Ben (04.08.2021), Andy_WL (04.08.2021)

Dr.Marcus

Professional

Posts: 1,740

Location: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Send private message

35,876

Yesterday, 1:23pm

Bekomme am Wochenende Besuch aus Ingolstadt. Werde die mal löchern…
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

GoForGoal (04.08.2021)

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,954

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

35,877

Yesterday, 1:52pm

Die Aussagen von Mondt und Wirtz waren eindeutig: Wir gehen mit 6 Ausländern in die Vorbereitung. Sollten weitere Sponsoren gewonnen werden bzw. sich herausstellen, dass mehr Zuschauer als das von uns gerechnete Minimum zugelassen werden, gehen diese Einnahmen in die Verbesserung des Teams.
Daraus wurde sehr schnell von einigen Usern: Wir spielen diese Saison mit nur 6 Ausländern und auch sonst bewegt sich unser Etat am unteren Ende der Liga. Es wurde geschrieben war geschrieben werden sollte.

Ich bin zuversichtlich, dass wir war die Ausländerlizenzen angeht, noch einige positive Nachrichten bekommen. Dies kann natürlich nur immer dann geschehen, wenn es weitere sichere Erkenntnisse gibt, Ich halte das für kaufmännisch sehr vernünftig.

Ich auch. Aber man kann das tatsächlich für vernünftig halten und das bisherige Team trotzdem auf dem Papier schlecht finden. Der DEG-Fan hat zumindest im Internet völlig die Mitte verloren, gefühlt gibts nur noch alles ist super und alles ist kacke. Empfinde ich als sehr anstrengend.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Dr.Marcus

Professional

Posts: 1,740

Location: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Send private message

35,878

Yesterday, 2:57pm

Die Aussagen von Mondt und Wirtz waren eindeutig: Wir gehen mit 6 Ausländern in die Vorbereitung. Sollten weitere Sponsoren gewonnen werden bzw. sich herausstellen, dass mehr Zuschauer als das von uns gerechnete Minimum zugelassen werden, gehen diese Einnahmen in die Verbesserung des Teams.
Daraus wurde sehr schnell von einigen Usern: Wir spielen diese Saison mit nur 6 Ausländern und auch sonst bewegt sich unser Etat am unteren Ende der Liga. Es wurde geschrieben war geschrieben werden sollte.

Ich bin zuversichtlich, dass wir war die Ausländerlizenzen angeht, noch einige positive Nachrichten bekommen. Dies kann natürlich nur immer dann geschehen, wenn es weitere sichere Erkenntnisse gibt, Ich halte das für kaufmännisch sehr vernünftig.

Ich auch. Aber man kann das tatsächlich für vernünftig halten und das bisherige Team trotzdem auf dem Papier schlecht finden. Der DEG-Fan hat zumindest im Internet völlig die Mitte verloren, gefühlt gibts nur noch alles ist super und alles ist kacke. Empfinde ich als sehr anstrengend.

Gilt nicht nur für die DEG, sondern gefühlt für alles in der Welt... :wacko:
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

FrankW (05.08.2021)

35,879

Yesterday, 3:09pm

Es wird relativ zeitnah so sein das nur noch geimpfte und genesene Zugang z.b. zu Sportveranstaltungen haben, somit ergibt sich dann eine deutlich verbesserte Planungssicherheit für die Clubs.Der Dome und die LanxessArena drängen ja z.b. auch darauf.


Hi Lulu!

Ich kann hier bezüglich des PSD Bank DOME und den Planungen des Clubs, die derzeit in viele Richtungen gehen, einen kurzen Einblick geben.

Es wäre definitiv wünschenswert, dass geimpfte/genesene Personen bei Kapazitätseinschränkungen gemäß Stufenplan "on top" gezählt werden - zusätzlich zu den ausschließlich negativ getesteten Personen.

Mal ein Beispiel vom 1. Heimspiel der Fortuna:
Maximal waren 33% der Standard-Max.-Kapazität (ca. 54600) gem. Stufe 1 erlaubt. Davon durften 1000 Fans "nur" negativ (ergo nicht geimpft/genesen) getestet sein.
Weitere 17.000 Zuschauer mussten entweder genesen oder geimpft sein.
(Randnotiz: Wahrgenommen haben das Ganze nur ca. 12.850 Zuschauer)

Da Düsseldorf in der Inzidenzstufe 2 (Inzidenz 42,1, Stand 04.08.21) verweilt, wären gemäß aktueller Verordnung für Indoor, also bezogen auf den PSD Bank DOME, aktuell nur max. 500 Leute erlaubt (mit Test).
Allerdings ist in der Verordnung nirgends etwas bezüglich der Bewertung von geimpften/genesenen Personen dokumentiert/berücksichtigt/zu finden.

(https://www.land.nrw/de/pressemitteilung…zidenzen-von-10)

Für den Eishockeybetrieb im PSD Bank DOME gibt es viele verschiedene Ansätze und Konzeptideen (Bestuhlungsplan etc. etc.).
Aber alles ist davon abhängig, wie viele Personen bei welcher Inzidenzstufe hinein dürfen, wie mit geimpften/genesenen Personen umgegangen wird (s.o.) und so weiter, und so fort.
Da seitens der Politik derzeit noch keine aktualisierten Aussagen getroffen wurden, macht dies die Planungen nicht unbedingt einfacher.
Das ist auch einer der Gründe, warum die Dauerkarten zu dieser Saison noch nicht verschickt werden.
Sollten die Zahlen weiter in die Höhe gehen und die aktuell ausgesetzte Stufe 3 wieder in Kraft treten, kann es sogar sein, dass wir einen Start ohne Zuschauer erleben.
Somit macht es die Planungen momentan nicht unweigerlich einfacher; die DEG steht weiterhin vor einer großen Herausforderung - genauso, wie die anderen 14 DEL-Clubs auch.

Sobald es etwas zu vermelden gibt, wird dies der Club tun.
Und wenn irgendwelche Fragen aufkommen, kannst du die gerne auch auf kurzem Dienstweg über alle bekannten Kanäle stellen.
Gilt übrigens für alle, die das hier gerade lesen. :-)

MFG,
Andy
Ihr erreicht eure Fanbeauftragten über folgende Kanäle:

"Facebook",
"Twitter",
oder per E-Mail: "fanbeauftragte@deg-eishockey.de"!

Mehr über uns findet ihr auf der Webseite der DEG!


:deg: :degschal:

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Smicek (04.08.2021), Dr.Marcus (04.08.2021), FrankW (05.08.2021)

35,880

Yesterday, 6:17pm

Ich glaube auch, dass bis Saisonbeginn noch ein ausländischer Scorer kommt. Ist dem so, sind wir ordentlich aufgestellt. Dann haben wir für die ersten beiden Reihen Fischbuch, Eder, D'Amigo, Olson, Ehl, und den hoffentlich weiteren Scorer. In den letzten Jahren hat die DEG immer sehr klar mitgeteilt, wenn die Kaderplanung abgeschlossen war. Es gibt also Hoffnung. Descheneau wäre natürlich Zucker.
Werdet zur Legende-kämpfen bis zum Ende-für den Meistertitel-DEG