You are not logged in.

  • "chillywilly" started this thread

Posts: 23,214

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

1

Sunday, October 10th 2021, 2:03pm

11. Spieltag 21/22 inkl. Bietigheim Steelers vs. DEG

Am Sonntag kommt es für die Rot-Gelben zu einer besonderen Begegnung. Erstmals tritt die DEG in der DEL-Historie bei den Bietigheim Steelers an.
Dabei freuen sich die Düsseldorfer besonders auf ein Wiedersehen mit Alex Preibisch und Tim Schüle. Für den Aufsteiger läuft die Spielzeit bislang durchaus solide.
Hatte mancher Experte noch erwartet, die Steelers würden direkt unten stehen, setzte das Team von Trainer Fabian Dahlem in der ersten acht Spielen ein kleines Ausrufezeichen – drei Siege bedeuten Rang zwölf.
Die meisten dieser Punkte holte der Aufsteiger allerdings in der Fremde, daheim gab es nur zum Saisonauftakt einen knappen Sieg gegen den ERC Ingolstadt.


Auf 3 Punkte :!:
Nur die :deg:

2

Sunday, October 10th 2021, 2:26pm

Pante spielt - Cumiskey mit Geitner. Zitterbart 7. Verteidiger.

Markus230169

Forumstroll

Posts: 1,347

Location: Aus der Nachbarstadt mit dem Münster

Occupation: Giftmischer

  • Send private message

3

Sunday, October 10th 2021, 3:38pm

Ohne D'Amigo .. Beim 1. Shift verletzt
EXECUTE ORDER 66:: :deg:
<---- das ist ein Check 2+2+10

Dr.Marcus

Professional

Posts: 1,759

Location: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Send private message

4

Sunday, October 10th 2021, 4:08pm

Souveränes Spiel. Abgesehen von der mangelnden Ausnutzung der Feldüberlegenheit der Ausfall von D'Amigo katastrophal!
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

5

Sunday, October 10th 2021, 4:16pm

Das sah gar nicht gut aus bei d'amigo. Befürchte da haben wir den ersten Langzeitverletzten oder sogar Saisonaus

Markus230169

Forumstroll

Posts: 1,347

Location: Aus der Nachbarstadt mit dem Münster

Occupation: Giftmischer

  • Send private message

6

Sunday, October 10th 2021, 4:54pm

Souveränes Spiel. Abgesehen von der mangelnden Ausnutzung der Feldüberlegenheit der Ausfall von D'Amigo katastrophal!


Na ja 3 : 1 ist wirklich soverän von Bietigheim ...
EXECUTE ORDER 66:: :deg:
<---- das ist ein Check 2+2+10

Dr.Marcus

Professional

Posts: 1,759

Location: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Send private message

7

Sunday, October 10th 2021, 5:02pm

Souveränes Spiel. Abgesehen von der mangelnden Ausnutzung der Feldüberlegenheit der Ausfall von D'Amigo katastrophal!


Na ja 3 : 1 ist wirklich soverän von Bietigheim ...

Naja, das 2. Drittel war ja auch Mist! Pante mMn wieder etwas unglücklich.
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

DEG-Eventie

Professional

Posts: 709

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Drucktechniker

  • Send private message

8

Sunday, October 10th 2021, 5:19pm

Spätestens noch zwei postings und es beginnt wieder der Abgesang auf die Mannschaft und die Saison :rofl: .....Spaß beiseite, ich habe die ersten zwei Minuten des Spiels verpasst, warum ist den D'Amigo ausgefallen, konnte man tendenziell den Grund erkennen? Umgeknickt oder Check? Füsse/Knie/Beine/Oberkörper? Danke!

9

Sunday, October 10th 2021, 5:30pm

Knie. Nur leichter Kontakt mit nem Gegenspieler. Kreuzband nicht unwahrscheinlich.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DEG-Eventie (10.10.2021)

10

Sunday, October 10th 2021, 5:49pm

Püüh. Nach 1/3 musst du führen, nach 2/3 darfst du eigentlich nicht hintenliegen ... und dann Järvinen und als Kirsche auf der Sahne die mutmaßlich üble Verletzung von D'Amigo. Heute (heute!) war das arg dünn.

boga

Sage

Posts: 3,260

Location: Bad Zwischenahn

Occupation: Privatier

  • Send private message

11

Sunday, October 10th 2021, 6:25pm

Ein Rückfall heute in alte Zeiten?
Oder ein Dämpfer zur rechten Zeit?

Jedenfalls ein Rückfall in eine Vielzahl ungefährlicher Offensivaktionen!

Die ersten 10 Minuten derart spielbestimmend.

Pante evtl. auch mal wieder mit ner Pause!?

Am Donnerstag muß unbedingt gepunktet werden, was schwer genug wird.

12

Sunday, October 10th 2021, 6:33pm

Wie so ein Spiel halt läuft wenn beide Mannschaften es eher gewohnt sind nicht das Spiel zu machen. Mit höherer/längerer Führung hätte das wahrscheinlich dann auch besser ausgesehen.
Wahrscheinlich wird uns bremerhaven Donnerstag nicht den Gefallen tun und offensiv spielen. Befürchte da n ganz zähes Ding. Wohl wieder mit Hane im Tor.

D'amigo schmerzt natürlich hart. Mayenschein wäre prädestiniert für die Reihe.

This post has been edited 1 times, last edit by "fro'" (Oct 10th 2021, 6:57pm)


DEGben

Professional

Posts: 1,449

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

13

Sunday, October 10th 2021, 7:29pm

Das allererste: Gute Besserung an Jerry D‘Amigo!!!! Hoffentlich stellt es sich nicht als eine Verletzung mit Saisonaus heraus.

Ansonsten: Heute wirklich ein geschenkter Tag. Bis zum 1:0 durch Nowak war unser Spiel gut. Dann leider ein sehr blödes Gegentor und durch den Rückstand hat man uns leider unserer Waffen beraubt. Wir sind gerade dann stark, wenn wir uns hinten reinstellen können und schnell umschalten können. Sobald wir gezwungen sind das Spiel zu machen, haben wir Probleme. Das spielte also auch nicht in unsere Karten. Zudem war gerade der Verlust von D‘Amigo eine Katastrophe. Damit war die Olsen Reihe komplett aus dem Spiel. O‘Donnell passte dort auch nicht rein. Auch insbesondere MacAuley und Cumiskey mit geschenkten Tagen. Da passte heute dann einfach gar nichts mehr. Leider heute auch wieder ein ganz schwaches Spiel von Ebner. Er hat einfach leider nicht mehr das Tempo um gegen schnelle Gegner spielen zu können.
Bei Bietigheim war ich überrascht wie stark die vorm eigenen Tor sind. Die haben uns dort immer super wegschieben können, weil wir leider niemanden für den Slot haben.

Alles in allem sollte man heute aber nicht überbewerten. Es lief alles irgendwie nicht so gut. Aber egal Mund abwischen und weitermachen. Donnerstag bitte mit Hane. Pantkowski wirkt so als hätte er noch nicht die Konstanz für 3-4 Spiele am Stück. Weil auch er heute nicht den sichersten Eindruck machte.

Da ich die nächste Zeit nicht mit Mayenschein rechne, würde ich wie folgt handeln: Mike Fischer zu Olsen und Eder. Er hat den benötigten Speed und Spielwitz. Nur halt leider noch nicht so Zweikampfstark. Aber vom Potenzial passt er aktuell am Besten. Schiemenz dann wieder Reihe 4. Sobald man dann auf 3 Reihen umstellt, Svensson wieder da hin.

Sollte D‘Amigo den Rest der Saison ausfallen, muss zwingend reagiert werden.

  • "chillywilly" started this thread

Posts: 23,214

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

14

Tuesday, October 12th 2021, 12:51pm

BHV 4 :3 WOL
EBB 5 : 3 KEC
STR 4 :3 KEV
BTS 5 :2 DEG
SWW 2: 4 IEC
MAN 4
:3 ERC nV
AEV 3
:1 NIT
Nur die :deg: