You are not logged in.

  • "chillywilly" started this thread

Posts: 23,333

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

1

Wednesday, November 24th 2021, 10:39pm

25. Spieltag 21/22 inkl. Düsseldorfer EG vs. ERC Ingolstadt

Verlegung STR-AEV > 20.02.22

https://www.penny-del.org/news/verlegung…-augsburg/13577

Ausschlaggebend für die Spielverlegung waren organisatorische Gründe hinsichtlich der Umsetzung der neuen Corona-Maßnahmen im Eisstadion am Pulverturm.

DO startet der Spieltag mit KEC - WOL
Nur die :deg:

  • "chillywilly" started this thread

Posts: 23,333

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

2

Friday, November 26th 2021, 9:22pm

:huh:
Nur die :deg:

Posts: 3,309

Location: Düsseldorf

Occupation: Techniker

  • Send private message

3

Friday, November 26th 2021, 9:41pm

Endlich mal wieder durchweg ein Spiel, welches die DEG am Anfang der Saison ausgezeichnet hat.
Im letzten Drittel natürlich etwas zu passiv, aber verdient war es alle mal!

Und wichtig noch dazu, vor dem Duell mit den Pinguinen. Dann wohl schon mit Bittner, wenn der Test negativ ist!
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben... Den Rest habe ich einfach verpraßt!

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Kreutzer vs. Pietta, 27.11.09) :D

boga

Sage

Posts: 3,269

Location: Bad Zwischenahn

Occupation: Privatier

  • Send private message

4

Friday, November 26th 2021, 9:49pm

Aber in den ersten beiden Dritteln die Chancenverwertung :(
Absolut unterirdisch!
Nach 40 Minuten muss es mind. 7:2 stehen!

Jedenfalls scheint Hane momentan gefestigter zu sein.

Endlich wieder mal 3 Punkte.
Und Sonntag wirds nicht einfacher!!!

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,976

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

5

Friday, November 26th 2021, 9:57pm

Hane für mich mit seinem besten Spiel im DEG-Trikot. Am Ende muss man froh sein, dass das 3:3 nicht gefallen ist, aber insgesamt wars trotzdem verdient, da wir in der Tat nach 40 Minuten eigentlich hoch führen müssen. Statt sich über die Chancenverwertung aufzuregen, sollte man sich aber lieber freuen, dass wir mit drei Reihen ein praktisch komplettes Ingolstadt so herspielen können. Wenn jetzt noch ne Reihe D'Amigo - Svensson - Bittner dazu kommt, brauchen wir uns über den Abstieg keinerlei Gedanken machen und das ist nach nem guten Drittel der Saison extrem erfreulich. :thumbup:

Schiemenz, Eder, Zitterbart, wie immer O'Donnell und Järvinen fand ich sehr stark!
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DEG-Eventie (27.11.2021)

6

Friday, November 26th 2021, 10:30pm

Wir waren heute endlich mal wieder richtig fit (abgesehen vom Schlussdrittel). Vor lief die Scheibe wieder blitzschnell, leider wurden da unzählige Torchancen vergeben. Im letzten Drittel hatten wir dann wirklich auch Glück, weil wir stehend k.o. waren. Umso beeindruckender, dem Druck standgehalten zu haben. Hane mit einer super Leistung, viel ruhiger als Pantkowski. O´Donnel ist für mich momentan einer der besten Spieler der ganzen Liga: Granatenschuss, kaum von der Scheibe zu trennen, sehr bissig und eiskalt im Abschluss. Schiemenz hat mir auch sehr gut gefallen. Der kann was an der Scheibe, muss wahrscheinlich körperlich noch etwas zulegen.
Werdet zur Legende-kämpfen bis zum Ende-für den Meistertitel-DEG

Posts: 131

Location: Monheim am Rhein

  • Send private message

7

Friday, November 26th 2021, 10:42pm

Heute auf jeden Fall unter den aktuellen Bedingungen einen wirklich klasse Leistung. Hane mit einem großartigen Spiel - es sieht so aus als macht er momentan den nächsten Entwicklungsschritt. Bitte weiter so.
In den ersten beiden Dritteln war es ein richtig gutes Spiel. Dass Ingolstadt bei dieser Qualität nicht ganz auszuschalten ist, sollte klar sein.
Alles in allem 3 ganz wichtige Punkt - gerne dann in Krefeld am Sonntag nachlegen.

In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:

nachbar

Master

Posts: 2,442

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

8

Saturday, November 27th 2021, 9:20am

Gratulation ans komplette Team, verdienter Sieg .
Sicherlich zu knapp und am Ende glücklich,
Aber man muss eben auch bedenken das die Bank sehr kurz war, in den letzten 10 Minuten konnte man deutlich sehen das es in unserem Sport ein riesen Vorteil ist wenn man 4 komplette Reihen hat, die auch noch Power haben.
Allerdings geben die beiden ersten Drittel Grund zur Freude, natürlich nicht wegen der bescheidenen Chancenverwertung, sondern weil die Jungs sich in den 40 Minuten alleine 5 100%ige und 5 90%ige Chancen erspielt haben.
Wenn dann noch die Abspielfehler der Ingos genutzt worden wären, muss man dem User Boga vollkommen Recht geben ne Führung mit 5 bis 6 Toren wäre nach 2 Dritteln drin gewesen.
Mal ne Frage an die Insider was Verträge angeht, wenn der Barta nächste Saison ins Management geht ist der ja aus dem Spieleretat raus, da wird doch Kohle frei für den O ' Donnel , den sollte bzw. den muss man halten wenn er
seine aktuelle Leistung stabilisiert.
Okay wird natürlich ein Problem den Alex adäquat zu ersetzen .
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DEGben (27.11.2021)

DEGben

Professional

Posts: 1,476

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

9

Saturday, November 27th 2021, 9:33am

Schade das ich das Spiel nicht sehen konnte. Die Zusammenfassung und die Kommentare waren super!

Vielleicht hat uns die Neuverpflichtung ja schon einen Boost gegeben.

Bin gespannt ob Dienstag wieder die volle Kapelle dabei ist. Dann müsste ja Postel auf die Tribüne, aber in der Tat wären unsere 4 Reihen dann ziemlich gut besetzt.

Eine Sache aber: Ja O‘Donnell ist wirklich mega, aber einer der Besten der Liga ist er für mich nicht. Zwar nicht weit weg davon, aber es gibt wirklich viele starke Spieler in der Liga. Für uns ist er auf jeden Fall ein Segen. Der Beste Stürmer der letzten Jahre.

Was mir auch etwas zu kurz kommt: Mit Eder und Ehl haben wir zwei mega starke junge Stürmer. Eder ist dabei für mich das Deutsche Äquivalent zu O‘Donnell und Ehl ist einfach ein spielintelligenter Typ, mit guten Spielmacherqualitäten. Und: Wir haben mit Zitterbart, Heinzinger und Geitner drei richtig gute junge Defender. Zitterbart sehr spielstark. Heinzinger defensiv überraschend stark in der Defensive. Geitner für mich bei allen Deutschen die Überraschung. Er spielt total solide in beide Richtungen und ist sehr flexibel. Auch wenn er durch seine Statut Probleme mit Kanten hat, ist er für mich ein guter Typ den ich gerne weiter hier sehen würde.

DEGben

Professional

Posts: 1,476

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

10

Saturday, November 27th 2021, 10:04am

Gratulation ans komplette Team, verdienter Sieg .
Sicherlich zu knapp und am Ende glücklich,
Aber man muss eben auch bedenken das die Bank sehr kurz war, in den letzten 10 Minuten konnte man deutlich sehen das es in unserem Sport ein riesen Vorteil ist wenn man 4 komplette Reihen hat, die auch noch Power haben.
Allerdings geben die beiden ersten Drittel Grund zur Freude, natürlich nicht wegen der bescheidenen Chancenverwertung, sondern weil die Jungs sich in den 40 Minuten alleine 5 100%ige und 5 90%ige Chancen erspielt haben.
Wenn dann noch die Abspielfehler der Ingos genutzt worden wären, muss man dem User Boga vollkommen Recht geben ne Führung mit 5 bis 6 Toren wäre nach 2 Dritteln drin gewesen.
Mal ne Frage an die Insider was Verträge angeht, wenn der Barta nächste Saison ins Management geht ist der ja aus dem Spieleretat raus, da wird doch Kohle frei für den O ' Donnel , den sollte bzw. den muss man halten wenn er
seine aktuelle Leistung stabilisiert.
Okay wird natürlich ein Problem den Alex adäquat zu ersetzen .



Den letzten Part finde ich auch sehr spannend. O‘Donnell zu halten wäre wirklich überragend.

Bei Barta würde ich am meisten die Schlitzohrigkeit vermissen. Aber sowohl vom spielerischen, als auch vom Leaderimpact glaube ich, dass man Ihn ersetzen kann. Nowak wäre für mich der logische Nachfolger mit dem „C“. Zudem mag ich die Leaderqualitäten von Olson. Auch wenn dieser nicht so scort, wie erhofft. Durch eine AL sollte Barta kompensierbar sein.

Vor allem wenn man folgendes überlegt:

Angenommen wir behalten alle AL, inklusive Bittner. Dann haben wir bereits 6 Stürmer plus hoffentlich Ehl, Eder und Proft. Macht 9. Man braucht mindestens zwei U23 im Feld. Bleiben also max. zwei Ü23 Plätze und nur einer mit Top12 Garantie. Aufgrund der Anzahl der Ü23 Plätze sollte es möglich sein einen Barta ersetzen zu können. Man denke bspw. an einen Mitch Wahl, welcher in Bremerhaven nicht mehr spielen wollte. Ggf. kann man so aber auch einen starken U23 locken….Wir ziehen ja unsere Linie mit den jungen Deutschen gut durch. So bekommt man vielleicht wirklich Möglichkeiten….

Posts: 3,309

Location: Düsseldorf

Occupation: Techniker

  • Send private message

11

Saturday, November 27th 2021, 10:49am

Ich meine mal gelesen zu haben, das es noch gar nicht 100% klar ist, das Barta nach dieser Saison aufhört. Er hat mal gesagt, das er guckt, ob sein Körper noch mitmacht, bzw. ob er das Gefühl hat noch mithalten zu können!
Unumstritten ist, das sein Leadership extrem wichtig fürs Team ist! Warten wir´s mal ab.....
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben... Den Rest habe ich einfach verpraßt!

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Kreutzer vs. Pietta, 27.11.09) :D

12

Saturday, November 27th 2021, 11:11am

Für mich waren die ersten beiden Drittel die bisher besten der ganzen Saison. Im Anschluss zwar ein bisschen fahrlässig aber trotzdem saustark. Das letzte Drittel war Kampf pur.
Das war jetzt auch Mal ein Spiel wo man sagen kann ,das uns Hane den Sieg gerettet hat.
Zu Barta: Hoff er hängt noch ein Jahr dran. Zwar nimmer der schnellste, aber die Übersicht und Führungsspezialitäten sind überragend.

Dr.Marcus

Professional

Posts: 1,764

Location: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Send private message

13

Saturday, November 27th 2021, 1:25pm

Tolles Spiel!
auch wenn die Verwertung der Chancen besser sein könnte - man erspielt sich diese immerhin!
Und das gegen eine gut besetzte heisse Ingolstädter Mannschaft. Insofern haben wir oft Pech, gegen Mannschaften zu spielen, welche eigentlich schwächeln, aber wenn es gegen uns geht, kein Corona hatten oder gerade einen Lauf hatten - egal!
Hane super!
Schön, daß es trotz der momentanen Entwicklung knapp 5.000 Leuten wichtig war, ins Stadion zu gehen.
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Knutford (27.11.2021)

myfreexp

Stehplatz 1975/76-1993/94

Posts: 1,287

Location: Düsseldorf

Occupation: Air Charter Broker

  • Send private message

14

Saturday, November 27th 2021, 6:39pm

Schön, daß es trotz der momentanen Entwicklung knapp 5.000 Leuten wichtig war, ins Stadion zu gehen.

Tabellenführer München gegen Krefeld: Sagenhafte 797 Zuschauer.
Gruß, Michael

Eishockey ... Eishockey ... Eishockey spielt nur die DEG :degschal:

15

Saturday, November 27th 2021, 8:37pm

Jetzt übertreib mal nicht: 767 (lt Brause-HP)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

myfreexp (28.11.2021)