You are not logged in.

67erfan

Professional

Posts: 1,075

Location: dtown

Occupation: hab ich auch

  • Send private message

36,121

Friday, November 25th 2022, 2:56pm

wieso nur 11?
edit: Borzecki fehlt noch


plus O´Donnell und Svensson, leider

Posts: 23,806

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

36,123

Friday, November 25th 2022, 6:26pm



hatta nicht mit Marco gesprochen?
Hoffe die Penner verpassen die POs
Nur die :deg:

Sanjoe

Professional

  • "Sanjoe" started this thread

Posts: 1,627

Location: Meerbusch/Aachen

Occupation: Ex-Student

  • Send private message

36,124

Friday, November 25th 2022, 9:04pm

ich tippe auf diesen Spieler
Alexis D'Aoust

geht nach Crimmitschau in die DEL2

36,125

Saturday, November 26th 2022, 4:28pm

DEG hat erneut Paul Bittner verpflichtet
Werdet zur Legende-kämpfen bis zum Ende-für den Meistertitel-DEG

Knutford

Beginner

Posts: 50

Location: Zweibrücken

  • Send private message

36,126

Saturday, November 26th 2022, 6:18pm

Ist heute der 1. April???? :wall:

Knutford

Beginner

Posts: 50

Location: Zweibrücken

  • Send private message

36,127

Saturday, November 26th 2022, 7:06pm

Laut mondt ,,für uns die best mögliche Lösung,,
Wow, mondt muss echt miserabel vernetzt sein.
Da will ich garnicht wissen was kommt wenn er Mal den falschen holt.
Unfassbar. Man hat die Saison wohl schon abgeschrieben

36,128

Saturday, November 26th 2022, 9:54pm

Verstehe das Genörgel nicht. Wie gut Mondt vernetzt ist, kann man an Harper, ODonnell, Cumiskey und fast allen anderen Spielern sehen.
Werdet zur Legende-kämpfen bis zum Ende-für den Meistertitel-DEG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Dr.Marcus (27.11.2022), FrankW (28.11.2022)

36,129

Saturday, November 26th 2022, 11:04pm

Im Icehockeytalk Forum hat mir jemand geschrieben, dass Fischbuch nach Mannheim wechselt
Werdet zur Legende-kämpfen bis zum Ende-für den Meistertitel-DEG

DEG-Eventie

Professional

Posts: 760

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Drucktechniker

  • Send private message

36,130

Sunday, November 27th 2022, 7:52am

Im Icehockeytalk Forum hat mir jemand geschrieben, dass Fischbuch nach Mannheim wechselt


Wäre leider nicht verwunderlich und würde auch seine eher durchwachsenen und tendenziell emotionslosen Auftritte eine wenig erklären.

Phil1208

Beginner

Posts: 29

Location: Erlenbach am Main

Occupation: Brotloser uni-abschluss

  • Send private message

36,131

Sunday, November 27th 2022, 8:00am

Abwarten und Tee trinken! Im (Adler-) Forum hieß es auch im Frühjahr/Sommer, dass Sinan Akdag zur DEG wechselt...

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DEG-Eventie (27.11.2022)

Horst

Professional

Posts: 684

Location: Düsseldorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

36,132

Sunday, November 27th 2022, 8:14am

Abwarten und Tee trinken! Im (Adler-) Forum hieß es auch im Frühjahr/Sommer, dass Sinan Akdag zur DEG wechselt...
Wäre wohl auch passiert, wenn Palaver Pavel nicht gefeuert worden wäre.

Yzerman

Intermediate

Posts: 307

Location: Hochdahl

  • Send private message

36,133

Sunday, November 27th 2022, 5:30pm

Im Icehockeytalk Forum hat mir jemand geschrieben, dass Fischbuch nach Mannheim wechselt


Wäre leider nicht verwunderlich und würde auch seine eher durchwachsenen und tendenziell emotionslosen Auftritte eine wenig erklären.
So spielt Fischbuch aber nicht zum ersten Mal. Er hat oft dieses emotionslose oder auch gefrustete Auftreten. Er erkennt sicher sein spielerisches Talent, mit dem er ein dominierender Spieler in der Liga sein könnte. Manchmal ist er das auch (letzte Play-Offs zum Beispiel). Wenn´s aber mal schleppend läuft, geht´s beim ihm schnell, dass er den o.g. Anschein erweckt.
Dies jetzt auf den anscheinend feststehenden Wechsel zu beziehen, halte ich für zu weit hergeholt.
Noch ist in dieser Saison alles drin: von Platz 6 bis Abstiegskampf. Erst wenn wir sicher gerettet, aber ohne Chance auf Platz 10 sind, könnte ich ansatzweise verstehen, wenn die Abgänge (oder ein vielleicht seine Karriere beendender Barta) unterbewusst nicht mehr bis aufs letzte in jeden Bandenzweikampf reinrennen. Bis dahin habe ich die Hoffnung und den Glauben, dass sich die Herren Eder, Fischbuch und Co. zerreißen!

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DEG-Eventie (27.11.2022), FrankW (28.11.2022)

Posts: 147

Location: Monheim am Rhein

  • Send private message

36,134

Monday, November 28th 2022, 10:51pm

Wenn Fischbuch unbedingt in Reihe 3 oder 4 in Mannheim eine Titel holen möchte, soll er das gerne machen. Ganz ehrlich : Eder und Fischbuch sind die besten Beispiele für Generationen von reinen Legionären. Sie gehen dahin wo 1. das meiste Geld gezahlt wird und 2. die Chance besteht, einen Titel zu gewinnen. Da sich 1. und 2. bedingen, steht eine Vertragsverlängerung in Düsseldorf außerhalb jeder Diskussion. Leider zählen "Soft Skills" wie Familie bei Fischbuch und Entwicklungsmöglichkeiten bei Eder nichts mehr.
In den 80er und 90er Jahren haben wir von diesen Spieler-Einstellungen profitiert - heute ist die DEG ein reiner Aus- und Weiterbildungsverein. Daher ist davon auszugehen, dass demnächst auch Spieler wie Ehl, Blank, Eham und ggf. auch Böttner nicht zu halten sein werden. Es liegt an Herrn Wirtz das finanzielle Fundament zu stärken und an Niki Mondt clevere Personalentscheidungen zu treffen. Der sportliche Erfolg auf längere Sicht wird sich ausschließlich am Erreichen der Pre-Play-Offs bemessen - nicht mehr, nicht weniger.

In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DEG-Eventie (29.11.2022), Sgt. D (29.11.2022)

DEG-Eventie

Professional

Posts: 760

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Drucktechniker

  • Send private message

36,135

Tuesday, November 29th 2022, 7:02am

Wenn Fischbuch unbedingt in Reihe 3 oder 4 in Mannheim eine Titel holen möchte, soll er das gerne machen. Ganz ehrlich : Eder und Fischbuch sind die besten Beispiele für Generationen von reinen Legionären. Sie gehen dahin wo 1. das meiste Geld gezahlt wird und 2. die Chance besteht, einen Titel zu gewinnen. Da sich 1. und 2. bedingen, steht eine Vertragsverlängerung in Düsseldorf außerhalb jeder Diskussion. Leider zählen "Soft Skills" wie Familie bei Fischbuch und Entwicklungsmöglichkeiten bei Eder nichts mehr.
In den 80er und 90er Jahren haben wir von diesen Spieler-Einstellungen profitiert - heute ist die DEG ein reiner Aus- und Weiterbildungsverein. Daher ist davon auszugehen, dass demnächst auch Spieler wie Ehl, Blank, Eham und ggf. auch Böttner nicht zu halten sein werden. Es liegt an Herrn Wirtz das finanzielle Fundament zu stärken und an Niki Mondt clevere Personalentscheidungen zu treffen. Der sportliche Erfolg auf längere Sicht wird sich ausschließlich am Erreichen der Pre-Play-Offs bemessen - nicht mehr, nicht weniger.

In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:


Vollste Zustimmung, ich würde den "sportlichen Erfolg" allerdings noch um das Ziel "Vermeidung des Abstiegs" erweitern wollen. Das kann beim Auftreten kleinerer Seuchen wie Verletzungen von Schlüsselspielern und einer Niederlagenserie heutzutage ganz schnell gehen, und droht mit Ausnahme der finanziell potenten Clubs jedem DEL-Teilnehmer wie ein Damoklesschwert.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rotti (29.11.2022)

36,136

Tuesday, November 29th 2022, 9:10pm

Man kann keinem Profi vorwerfen, wenn er aufgrund von Kohle und Meisterschaftsambitionen den Verein wechselt.
Macht im (außersportlichen) Leben ja auch Keiner.

Aktuell (seit Ausstieg Metro) kann die DEG eben bei den TOP 6 gehaltmäßig nicht mithalten.

So lange die finanzielle Basis nicht da ist, werden Spieler wie Eder oder ggfs. auch "Fischi" wechseln.
Bei Fischbuch bin ich mir noch nicht ganz sicher. Der Tobi muss diesen Schritt gehen.

Da wir auf NM wieder einiges an Arbeit zukommen. 3 deutsche "Erste 2. Reihen Spieler" zu ersetzen, wird nicht einfach.
Bei Alex B. sieht man, dass er nicht jünger wird (kein Vorwurf).

Aber auch diese 3 kosten Gehalt, was Anders investiert werden kann.

Aktuell wirkt grade die Abteilung Offensive aber (gelinde gesagt) gehemmt.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

chillywilly (29.11.2022), DEG-Eventie (30.11.2022)