Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DEG-Eventie

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Drucktechniker

  • Nachricht senden

381

Mittwoch, 11. April 2018, 13:28

Wollte hier mal drauf hinweisen, das der Schmucktiger schon des Öfteren der DEL mal ihre Fehler aufzeigt ,schon Anfang 2010 hat er mal auf die Hierachien der Verbände hingewiesen.

Jetzt aber möchte ich dem Alexander Brandt - Memet mal ein großes Lob aussprechen,
In der aktuellen EN zeigt er in seinem "Check der Woche" der DEL ,den Vereinen und im speziellen den Sportsleuten unter den Trainern auf ,wie man mit Leuten wie dem Pinizotto umzugehen hat.
Ich würde gerne mal wissen ob die .ölner das Risiko mit dem eingehen,der ist zu alt um seine Spielweise zu ändern, heißt ,das bei dem damit zu rechnen ist , das er mindestens 10-15 Spiele wegen Sperre Popcorn verkaufen kann.


Die Haie haben doch in den vergangenen Tagen die Gerüchte um Pinizotto doch von offizieller Seite verneint und klar betont das an diesem Spieler(typ) keinerlei Interesse besteht.
http://www.haimspiel.de/koelner-haie-dem…-an-pinizzotto/

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Lümmel (11.04.2018)

382

Mittwoch, 11. April 2018, 16:04

Oh Danke, der Artikel ist mir durchgegangen.
Hoffentlich vergreift sich auch kein anderer Club an dem.
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

383

Mittwoch, 11. April 2018, 20:08

Wollte hier mal drauf hinweisen, das der Schmucktiger schon des Öfteren der DEL mal ihre Fehler aufzeigt ,schon Anfang 2010 hat er mal auf die Hierachien der Verbände hingewiesen.

Jetzt aber möchte ich dem Alexander Brandt - Memet mal ein großes Lob aussprechen,
In der aktuellen EN zeigt er in seinem "Check der Woche" der DEL ,den Vereinen und im speziellen den Sportsleuten unter den Trainern auf ,wie man mit Leuten wie dem Pinizotto umzugehen hat.
Ich würde gerne mal wissen ob die .ölner das Risiko mit dem eingehen,der ist zu alt um seine Spielweise zu ändern, heißt ,das bei dem damit zu rechnen ist , das er mindestens 10-15 Spiele wegen Sperre Popcorn verkaufen kann.


Die Haie haben doch in den vergangenen Tagen die Gerüchte um Pinizotto doch von offizieller Seite verneint und klar betont das an diesem Spieler(typ) keinerlei Interesse besteht.
http://www.haimspiel.de/koelner-haie-dem…-an-pinizzotto/


Egal wo er hingeht, dass Team wird unangenehm zu spielen sein. Spätestens in den PO´s

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 401

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

384

Montag, 16. April 2018, 23:12

Abgänge

http://www.icetigers.de/content/personal…en-ice-tigers-0

Josef Lala, Valentin Busch, Patrick Bjorkstrand, Nichlas Torp, Marco Pfleger und Patrick Buzas werden die Ice Tigers ebenso verlassen wie Marius Möchel und John Mitchell, die sich für die Angebote anderer Klubs entschieden haben.
Steven Reinprecht beendet seine erfolgreiche Karriere nach sechs Spielzeiten im Nürnberger Trikot und 330 Scorerpunkten in 318 Spielen für die Ice Tigers im Alter von 41 Jahren.
Aufgrund seiner herausragenden Verdienste für das Nürnberger Eishockey wird seine Rückennummer 28 bei den THOMAS SABO Ice Tigers nicht mehr vergeben.
Nur die :deg:

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 846

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

385

Freitag, 11. Mai 2018, 16:47

Tim Bender nach Nürnberg

Laut Eishockeynews haben die Thomas Sabo Ice Tigers die Verpflichtung von
Verteidiger Tim Bender (zuletzt Schwenningen) bestätigt.
Der 23-jährige
Defender erhält in Nürnberg einen Zweijahresvertrag.

Schade für uns ... :deg:

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 846

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

386

Dienstag, 22. Mai 2018, 19:19

Laut Eishockeynews
spielen die Thomas Sabo Ice Tigers beim diesjährigen Spengler
Cup in Davos (26. bis 31. Dezember).
Damit erhielt nach dreijähriger
Abstinenz wieder ein Club aus Deutschland eine Einladung zum
Traditionsturnier in die Schweiz, das in diesem Jahr seine 92. Auflage
erlebt.

388

Dienstag, 12. Juni 2018, 11:23

Yasin Ehliz -> Calgary Flames

Deutsche Spieler scheinen da drüben in Mode zu kommen. Man kann dem Jungen nur viel Glück wünschen!

http://www.icetigers.de/content/yasin-eh…-calgary-flames

Beiträge: 2 634

Wohnort: Bochum

Beruf: Reha-Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

389

Dienstag, 12. Juni 2018, 13:58

Brooks Macek aus München ist der nächste. Da könnte die nächste A-WM aber übel werden.
DEGShanahan


Deutsche Spieler scheinen da drüben in Mode zu kommen. Man kann dem Jungen nur viel Glück wünschen!

Der Brehmstrassenabschied war was für die Gänsehaut und viele viele schöne und schlechte Jahre, sowie Erinnerungen bleiben oder blieben zurück. Ein Traditionalist auf Abwegen, in eine neue, fremde Glitzerwelt.

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 846

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

391

Montag, 30. Juli 2018, 10:53

Mike Mieszkowski wechselt nach Nürnberg

Mike Mieszkowski spielt in der kommenden Saison für die Ice Tigers in Nürnberg.
Der 25-jährige Stürmer wechselt von den Krefeld Pinguinen zu den Franken und erhält einen Vertrag für die kommende Saison.

https://www.eishockey.info/