You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

DEG-Eventie

Intermediate

Posts: 590

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Drucktechniker

  • Send private message

381

Wednesday, April 11th 2018, 1:28pm

Wollte hier mal drauf hinweisen, das der Schmucktiger schon des Öfteren der DEL mal ihre Fehler aufzeigt ,schon Anfang 2010 hat er mal auf die Hierachien der Verbände hingewiesen.

Jetzt aber möchte ich dem Alexander Brandt - Memet mal ein großes Lob aussprechen,
In der aktuellen EN zeigt er in seinem "Check der Woche" der DEL ,den Vereinen und im speziellen den Sportsleuten unter den Trainern auf ,wie man mit Leuten wie dem Pinizotto umzugehen hat.
Ich würde gerne mal wissen ob die .ölner das Risiko mit dem eingehen,der ist zu alt um seine Spielweise zu ändern, heißt ,das bei dem damit zu rechnen ist , das er mindestens 10-15 Spiele wegen Sperre Popcorn verkaufen kann.


Die Haie haben doch in den vergangenen Tagen die Gerüchte um Pinizotto doch von offizieller Seite verneint und klar betont das an diesem Spieler(typ) keinerlei Interesse besteht.
http://www.haimspiel.de/koelner-haie-dem…-an-pinizzotto/

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Lümmel (11.04.2018)

nachbar

Master

Posts: 2,194

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

382

Wednesday, April 11th 2018, 4:04pm

Oh Danke, der Artikel ist mir durchgegangen.
Hoffentlich vergreift sich auch kein anderer Club an dem.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

DEGben

Professional

Posts: 1,250

Location: Düsseldorf

  • Send private message

383

Wednesday, April 11th 2018, 8:08pm

Wollte hier mal drauf hinweisen, das der Schmucktiger schon des Öfteren der DEL mal ihre Fehler aufzeigt ,schon Anfang 2010 hat er mal auf die Hierachien der Verbände hingewiesen.

Jetzt aber möchte ich dem Alexander Brandt - Memet mal ein großes Lob aussprechen,
In der aktuellen EN zeigt er in seinem "Check der Woche" der DEL ,den Vereinen und im speziellen den Sportsleuten unter den Trainern auf ,wie man mit Leuten wie dem Pinizotto umzugehen hat.
Ich würde gerne mal wissen ob die .ölner das Risiko mit dem eingehen,der ist zu alt um seine Spielweise zu ändern, heißt ,das bei dem damit zu rechnen ist , das er mindestens 10-15 Spiele wegen Sperre Popcorn verkaufen kann.


Die Haie haben doch in den vergangenen Tagen die Gerüchte um Pinizotto doch von offizieller Seite verneint und klar betont das an diesem Spieler(typ) keinerlei Interesse besteht.
http://www.haimspiel.de/koelner-haie-dem…-an-pinizzotto/


Egal wo er hingeht, dass Team wird unangenehm zu spielen sein. Spätestens in den PO´s

Posts: 21,953

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

384

Monday, April 16th 2018, 11:12pm

Abgänge

http://www.icetigers.de/content/personal…en-ice-tigers-0

Josef Lala, Valentin Busch, Patrick Bjorkstrand, Nichlas Torp, Marco Pfleger und Patrick Buzas werden die Ice Tigers ebenso verlassen wie Marius Möchel und John Mitchell, die sich für die Angebote anderer Klubs entschieden haben.
Steven Reinprecht beendet seine erfolgreiche Karriere nach sechs Spielzeiten im Nürnberger Trikot und 330 Scorerpunkten in 318 Spielen für die Ice Tigers im Alter von 41 Jahren.
Aufgrund seiner herausragenden Verdienste für das Nürnberger Eishockey wird seine Rückennummer 28 bei den THOMAS SABO Ice Tigers nicht mehr vergeben.
Nur die :deg:

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,337

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

385

Friday, May 11th 2018, 4:47pm

Tim Bender nach Nürnberg

Laut Eishockeynews haben die Thomas Sabo Ice Tigers die Verpflichtung von
Verteidiger Tim Bender (zuletzt Schwenningen) bestätigt.
Der 23-jährige
Defender erhält in Nürnberg einen Zweijahresvertrag.

Schade für uns ... :deg:

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,337

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

386

Tuesday, May 22nd 2018, 7:19pm

Laut Eishockeynews
spielen die Thomas Sabo Ice Tigers beim diesjährigen Spengler
Cup in Davos (26. bis 31. Dezember).
Damit erhielt nach dreijähriger
Abstinenz wieder ein Club aus Deutschland eine Einladung zum
Traditionsturnier in die Schweiz, das in diesem Jahr seine 92. Auflage
erlebt.

388

Tuesday, June 12th 2018, 11:23am

Yasin Ehliz -> Calgary Flames

Deutsche Spieler scheinen da drüben in Mode zu kommen. Man kann dem Jungen nur viel Glück wünschen!

http://www.icetigers.de/content/yasin-eh…-calgary-flames

Posts: 2,702

Location: Bochum

Occupation: Reha-Sachbearbeiter

  • Send private message

389

Tuesday, June 12th 2018, 1:58pm

Brooks Macek aus München ist der nächste. Da könnte die nächste A-WM aber übel werden.
DEGShanahan


Deutsche Spieler scheinen da drüben in Mode zu kommen. Man kann dem Jungen nur viel Glück wünschen!

Der Brehmstrassenabschied war was für die Gänsehaut und viele viele schöne und schlechte Jahre, sowie Erinnerungen bleiben oder blieben zurück. Ein Traditionalist auf Abwegen, in eine neue, fremde Glitzerwelt.

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,337

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

391

Monday, July 30th 2018, 10:53am

Mike Mieszkowski wechselt nach Nürnberg

Mike Mieszkowski spielt in der kommenden Saison für die Ice Tigers in Nürnberg.
Der 25-jährige Stürmer wechselt von den Krefeld Pinguinen zu den Franken und erhält einen Vertrag für die kommende Saison.

https://www.eishockey.info/

392

Wednesday, September 12th 2018, 12:42pm

Hektik vor dem Saisonstart: Nürnberg holt Lalonde und Bassen.

http://www.icetigers.de/content/ice-tige…onde-und-bassen

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,337

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

393

Tuesday, September 25th 2018, 9:42pm

Heftig:
Nürnberg trennt sich nach nur vier DEL-Spielen von Cheftrainer Kevin Gaudet
Vier Punkte hatten die Franken in den ersten vier Partien geholt.
www.eishockeynews.de

394

Wednesday, September 26th 2018, 9:09am

Heftig:
Nürnberg trennt sich nach nur vier DEL-Spielen von Cheftrainer Kevin Gaudet
Vier Punkte hatten die Franken in den ersten vier Partien geholt.
www.eishockeynews.de
Das scheint ja mal so gar nicht gepasst zu haben und ist insofern auch für uns interessant, als Gaudet ein recht heißer Kandidat bei uns war, bevor es zur Kreis-Überraschung kam.

Jürgen1962

Professional

Posts: 782

Location: Düsseldorf

Occupation: Versicherungsmakler

  • Send private message

395

Thursday, September 27th 2018, 11:29am

Gaudet hat in BiBi die Jungen mehr oder weniger verhungern lassen. Er ließ mehr oder weniger mit drei Reihen spielen und bei Verletzungen halt mit zweieinhalb. Wenn Nürnberg einen Kader zusammenstellt, bei denen eine Idee dahintersteckt, künftig auch ein paar junge Spieler zu integrieren, und man verpflichtet einen Gaudet, dann passt das halt nicht. Durch die CHL und den gewiss nicht leichten Saisonauftakt ging doch schon der eine oder andere Spieler auf dem Zahnfleisch. Die Jungen durften es sich trotzdem von draußen anschauen. Offensichtlich konnte Nürnberg die Idee nicht wirklich vermitteln und Gaudet ließ seine Philosophie auf das Eis. Dann passt es hinten und vorne nicht und er musste dann schnell wieder gehen. Ich bin mir sicher, daß er bei uns auch nicht gepasst hätte.

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,337

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

396

Sunday, March 31st 2019, 5:55pm

Die Thomas Sabo Ice Tigers haben am Samstag bei ihrer Abschlussveranstaltung die ersten Personalentscheidungen nach der Saison 2018/19 bekannt gegeben. Mit den Torhütern Andreas Jenike und Florian Proske, den Verteidigern Martin Stajnoch, Shawn Lalonde, Milan Jurcina sowie den Angreifern Brandon Segal und Leonhard Pföderl (wechselt nach Berlin) stehen bereits sieben Abgänge fest.

Besonders emotional wurde der Abschied von Brandon Segal, dem unter dem Applaus der rund 600 Fans zunächst die Worte fehlten. Schließlich bedankte er sich aber bei seinen Mitspielern der vergangenen Jahre, dem Team der Geschäftsstelle und vor allem den Fans: "Es war mir eine Ehre, für Euch zu spielen. Die Fans hier in Nürnberg sind unvergleichlich. Ich werde meine Zeit hier niemals vergessen und immer in bester Erinnerung behalten. Vielen Dank für alles!"

234-mal lief Brandon Segal zwischen 2015 und 2019 für die Ice Tigers auf und erzielte dabei 59 Tore und 55 Assists. Mit Jenike (183 Einsätze seit 2011) und Pföderl (373 Spiele seit 2012) werden zwei weitere Leistungsträger und Identifikationsfiguren, die in ihren DEL-Karrieren bisher nur für die Ice Tigers tätig waren, künftig andere Trikots tragen.

Weitere Entscheidungen sollen in den kommenden Tagen und Wochen fallen, teilte der Club mit. So befinde man sich mit Eric Stephan, Mike Mieszkowski, Jason Bast, Daniel Weiß, Dane Fox und Taylor Aronson aktuell noch in Gesprächen über eine Fortführung der Zusammenarbeit.

www.eishockeynews.de

Andreas Jenike finde ich nicht uninteressant.

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,337

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

398

Thursday, April 25th 2019, 5:56pm

:whistling: somit hat man auch die Ikone Martin Jiranek rausgesetzt.....

399

Thursday, May 2nd 2019, 10:30am

https://www.icetigers.de/allgemein/ice-t…oachim-ramoser/
Ramoser von den Ingos zu den Schmucktigern