Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

INFERNO

Nixwisser vom Dienst

  • »INFERNO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 424

Wohnort: Duesseldorf

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Januar 2008, 12:49

Die DEG trauert

Wie die Meisten, am letzten Freitag wohl mitbekommen haben, verstarb am 28.12.07 im Alter von 29 Jahren unsere Fanordnerin Michaela Blodau. Heute haben wir sie mit ihrer Familie und ihren Verwandten, sowie vielen Freunden auf ihrem letzten Weg begleitet. Auf dem Friedhof in Kaarst versammelten sich ca. 150 bis 200 Menschen um von Michi Abschied zu nehmen.
Michi war für die DEG Nachwuchsförderung, den Fan - Ordnungsdienst des EFC Rot- Gelb im stadion Ehrenamtlich tätig. In ihrer Freizeit spielte Michi die letzten Jahre für den EFC Rot- Gelb und zuletzt für die Ice Aliens Ratingen Damenmannschaft selber Eishockey, Eishockey war ein wichtiger Teil ihres Lebens.

Wir wollen uns auf diesem Weg nochmal bei allen Fans bedanken, die uns durch ihre Anteilnahme an dem tragischen Verlust ein wenig Trost gespendet haben.

Die Damenmannschaft der Ice Aliens Ratingen hat ein Kondulenzbuch eingerichtet, dieses wird in der nächsten Zeit der Familie ausgedruckt und übergeben.

Zum Kondulenzbuch

DEG Fan -Ordnungsdienst
EFC Rot- Gelb 77 Düsseldorf e.V.
Ich bin ein Brehmstrassenstalinist!!!!

Tretjak

unregistriert

2

Dienstag, 8. Januar 2008, 13:57

RE: Abschied genommen

Liebe Michi!

Ich hab Dich als lustigen, fröhlichen und immer gut gelaunten Menschen kennengelernt, den ich nun sehr vermissen werde.

Mach et joot!

Andreas

firefunky

Fortgeschrittener

Beiträge: 553

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:13

Schön, dass soviele zur Beerdigung gekommen sind. Ich konnte leider leider leider aus beruflichen Gründen nicht zur Beerdigung kommen.

Michi wir vermissen Dich !

Ich habe zur Erinnerung eine kleine Bildgalerie mit netten schönen Bildern von unseren Unternehmungen mit michi zusammengestellt.

http://www.firefunky.de/bilder/Michi/

INFERNO

Nixwisser vom Dienst

  • »INFERNO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 424

Wohnort: Duesseldorf

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. Januar 2008, 21:45

Sehr schöne Bilder........... Danke Andi
Ich bin ein Brehmstrassenstalinist!!!!

INFERNO

Nixwisser vom Dienst

  • »INFERNO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 424

Wohnort: Duesseldorf

  • Nachricht senden

5

Freitag, 31. Oktober 2008, 01:03

Danke

Im Namen meiner Mutter möchte ich allen DEG FANS danken.
Danke an alle Menschen die sich interressieren.
Danke an Menschen, die ich mit Namen nicht mal kenne.
Danke an die Menschen, denen ich PM´s schreibe.
Danke an den EFC Rot- Gelb
Danke an den DSC.........
Danke an die die anderen Fan- Clubs
Danke ..............

Bleibt bei uns..............


Heribert und Alex Krüll
Ich bin ein Brehmstrassenstalinist!!!!

6

Freitag, 31. Oktober 2008, 06:53

Kopf hoch, Alex!

Das packt sie. Ich bin mir sicher.

Wenn was ist, du hast meine Nummer.

Rot-Gelbe-DEG

Alt-Fan. Trinkt aber auch Obstler

Beiträge: 15 974

Beruf: man lümmelt sich so durch

  • Nachricht senden

7

Freitag, 31. Oktober 2008, 07:42

Zitat

Original von Hellbound
Kopf hoch, Alex!

Das packt sie. Ich bin mir sicher.

Wenn was ist, du hast meine Nummer.


Lieber Heribert, lieber Alex,
gute Worte helfen immer !

Ich hatte eine Phase von sehr bösen Krankheiten innerhalb der letzten 10 Jahre und ich kenne einen Fan, den es ebenfalls sehr böse erwischt hat. Wir haben es alles überstanden, auch mit den lieben Worten von Freunden und Bekannten. Am meisten hat mir wohl ein Satz meines Onkels geholfen. Den Satz kennen wir alle: "Wenn du meinst es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her!"
W.ALTER - ICH MAG DEN DEG CLUB 1935 !!! IM WESTEN IST ES AM BESTEN ! ICH BIN STOLZ EIN DEG-FAN ZU SEIN, IN GUTEN UND IN SCHLECHTEN TAGEN!

8

Freitag, 31. Oktober 2008, 08:15

Cheer up!

Wir und die DEG sind bei Euch, alles alles Gute!!!!!!

9

Freitag, 31. Oktober 2008, 10:49

Wenn Du denkst es geht nicht mehr,
kommt irgendwo ein Lichtlein her.
Ein Lichtlein wie ein Stern so klar,
es wird Dir leuchten immer da.

Wird zeigen Dir den Weg zurück,
den Weg zu einem neuen Glück.
Drum glaub daran - verzage nie,
es geht schon weiter - irgendwie.

Und mit Willen, Kraft und Mut,
wird dann alles wieder gut
Du mußt nur immer fest dran glauben
und laß Dir nur den Mut nie rauben.

Es gibt für alles einen Weg,
und sei’s auch nur ein kleiner Steg.
Es gibt nunmal nicht nur gute Zeiten,
das Leben hat auch schlechte Seiten

Doch wie bist Du stolz, wenn Du’s geschafft,
aus Sorgen und Nöten - mit eigener Kraft,
herauszukommen, was Du nie geglaubt,
da man Dich sooft schon der Hoffnung beraubt.

Doch die Hoffnung auf ein besseres Leben,
die lasse Dir bitte, niemals nehmen.
Denn wenn Du denkst es geht nicht mehr,
kommt irgendwo ein Lichtlein her.
PRO DEG !

INFERNO

Nixwisser vom Dienst

  • »INFERNO« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 424

Wohnort: Duesseldorf

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 9. November 2008, 12:45

In stiller Trauer um Jutta Krüll

Wer so gewirkt hat wie du im Leben,
wer so erfüllte seine Pflicht.
Wer nur sein Bestes hat gegeben,
stirbt selbst im Tode nicht.




Am 06.11.2008 verstarb unser langjähriges Mitglied Jutta Krüll für uns überraschend, nach kurzer, schwerer Krankheit.
Jutta war seit 1980 aktives Mitglied in unserem Verein und bis zu ihrem Tode Schriftführerin im EFC Rot- Gelb ´77 Düsseldorf e.V.
Durch ihre Arbeit im Fan- Club und bei der DEG Eishockey, sowie den DEG Metro- Stars, war sie einer der Aktivposten des Fan Clubs. Sie wird eine nicht zu füllende Lücke hinterlassen.
Unsere Gedanken sind jetzt bei ihrer Familie, wir wünschen ihnen viel Kraft, um diese schwere Zeit zu überstehen.

Die Trauerfeier mit anschließender Beisetzung findet am 13.11.2008 um 10.00 Uhr in der Kapelle des Nordfriedhofes statt.


Der Vorstand

EFC Rot- Gelb ´77 Düsseldorf e.V.
Ich bin ein Brehmstrassenstalinist!!!!

11

Sonntag, 9. November 2008, 13:14

mein Beileid

Charlie_Firpo

Anfänger

Beiträge: 29

Wohnort: Kaarst

Beruf: G?rtner

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 9. November 2008, 13:17

mein beileid

DEG_Stars

Fortgeschrittener

Beiträge: 338

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: GALA - Bau

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 9. November 2008, 13:21

mein Beileid

mister mecury

Fortgeschrittener

Beiträge: 294

Wohnort: Mülheim-Ruhr

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 9. November 2008, 13:23

Danke Jutta für die schöne Zeit die wir mit dir verbringen durften.
wir haben noch gehofft dich wiederzusehen, leider blieb uns dieser Wunsch unerfüllt. Wir hoffen, das es Dir da wo du jetzt bist gut geht und du keine Schmerzen mehr erleiden muss.
Wir werden dich schmerzlich vermissen, aber in Gedanken bist du immer bei uns.
Mach es gut und wir werden uns wiedersehen !!!!

Sven Tanja und Kevin

Und unser tiefstes Mitgefühl gilt natürlich Heribert und Alex.

Beiträge: 1 058

Wohnort: Niederkassel - Ranzel

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. November 2008, 13:34

Mein Beileid

Viel Kraft und Stärke für diese schwere Zeit



In stiller Anteilnahme
Birgit
"Ich bin stolz ein DEG - Fan zu sein"

16

Sonntag, 9. November 2008, 13:40

Herzliches Beileid!

Minnimaus

Erleuchteter

Beiträge: 5 574

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Mama

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 9. November 2008, 13:43

Mein Beileid.

Ich wünsche der Familie ganz viel kraft in dieser schweren zeit.
Der gefährlichste Platz im Leben ist zwischen einer Mutter und ihrem Kind!


Die meisten Spiele wirken noch offen. Aber die einzige Hoffnung der Haie scheint ein Meteor zu sein, der Europa dem Erdboden gleichmacht. (Sportal am 23.11.) :rofl:

18

Sonntag, 9. November 2008, 13:48

:sad:

Mein Beileid

Rot-Gelbe-DEG

Alt-Fan. Trinkt aber auch Obstler

Beiträge: 15 974

Beruf: man lümmelt sich so durch

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 9. November 2008, 13:53

Heribert, Alex ...

Ihr seid in der Zeit der Trauer.
In dieser schweren Zeit sind Worte nur ein kleiner Trost.
Ich möchte euch aus tiefstem Herzen meine Anteilnahme aussprechen, die Erinnerung an Jutta wird niemals verblassen.
W.ALTER - ICH MAG DEN DEG CLUB 1935 !!! IM WESTEN IST ES AM BESTEN ! ICH BIN STOLZ EIN DEG-FAN ZU SEIN, IN GUTEN UND IN SCHLECHTEN TAGEN!

20

Sonntag, 9. November 2008, 13:58

Lieber Alex,
Lieber Heribert!

Ich war in den letzten Tagen im Gedanken oft bei euch. Wünsche Euch viel Kraft in dieser schweren Zeit!
Kennst Du den Mythos vom Schalker Markt,
die Geschichte, die dort begann?
Der FC Schalke wurde Legende,
eine Liebe, die niemals endet!