Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. März 2013, 10:26

+ / - Saison 2012 / 2013

warten hier alle auf Donnerstag? Auf ein + / - 1.000 Spiele DEL?

........ ich fang mal an. Basis dieser "Bewertung" sind ca. 20 Spiele die ich in dieser Saison gesehen habe. Teils im DOME, teils vor dem TV oder in fremden Stadien.

+

es gab durchaus ein paar Spieler die mich positiv überrascht haben. Dazu zählen insbesondere die Herren Ridderwall, Turnbull, Bostrom, Ebner, Fischbuch und Preibisch. Einige der Herren fand ich jetzt eher so unterer Durchschnitt. Hierzu zählen insbesondere der Capitano, Henry, Martinsen, Paris. Die Aufzählung hat aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Ist halt ein Problem, wenn man seine Spieler aus dem Katalog bzw. von der DVD holt. Gott sein Dank haben wir unseren Shinji Kagawa in Persona Calle "ne watt bin ich schön" Ridderwall gefunden.

Ja, die Mannschaft hat Herz und Leidenschaft bis zum Schluß gezeigt und gelebt. Das dies über eine "lange" Saison für die vielen jungen Spieler nicht immer leicht ist haben wir im Januar erfahren müssen. Hätten diese Leidenschaft andere Mannschaften an den Tag gelegt, hätten wir schon länger neues Briefpapier bestellen müssen. Schade.

Die DEG lebt nun endlich auch in den social media Welten. Hat Sie dafür leider 10 Jahre unter dem Metro Stern gebraucht, ist sie nun darin angekommen.

Es gab tolle Momente in dieser Saison. Das erste Spiel gegen Iserlohn das trotz Niederlage irgendwie Lust auf mehr gemacht hat, Siege gegen Mannschaften die ich niemals erwartet habe (*öln, Mannheim oder Berlin). Auch die Auswärtstouren waren - wie immer - klasse!

-

Nehmen wir mal das emotionale ganz raus aus der minus Bewertung. Ich denke man muss auch mal kritisch mit dem eigenen Lieblingsverein umgehen können. Mittlerweile gehe ich seit über 30 Jahren zur DEG und nehme mir das Recht heraus auch Dinge mal kritisch zu betrachten. Leider ist das hier im Forum so, dass "anders denkende" verurteilt, abgestraft, beleidigt und verhasst werden. Im Laufe der Saison habe ich mich einfach auf die gleiche Stufe gestellt. Was auch ein persönliches minus für mich ergibt.

Back to topic. Das schnöde Ergebnis der Saison 2012 / 13 ist leider ein ganz klares --------. Wir sind schlechtestes Team, die wenigstens Tore geschossen dafür die meisten kassiert, mit 20 Strafminuten / Spiel das unfairste der Liga (wäre nicht schlimm wenn wir dann Unterzahl spielen könnten - können wir aber auch nicht) etc. Am Ende ein - wie fast schon erwartet - ein ziemlich mieses Ergebnis. Man könnte sicherlich ein ganzes + / - zum Thema "coaching" erstellen. Da habe ich aber keine Lust drauf. Da ist mir zu viel daneben gegangen. Bis zur Hälfte der Saison völlig ohne Plan, danach stets bemüht. Dazu gefühlte 30 male eine Auszeit VOR dem Powerbreak genommen. Versteh ich nicht! Das kann ja mal passieren, bei Brittig schien das Methode zu sein.

Vielleicht bin ich ja der einzige der sich bei dem Gedanken "Geilster Tabellenletzter aller Zeiten" nicht soooooooo wohl fühlt. Ich finde das sogar eine ziemlich ungeschickte Positionierung. Wen soll das Bitte ansprechen?????? Zuschauer? Hmmm, 200 weniger im Schnitt. Das auch nur weil die Leute am letzten Spieltag noch einmal die Mannschaft sehen wollten. Aber nicht weil die so toll spielen oder der Gegner KEC heisst. Nein. Es war die pure Geilheit ein voraussichtlich letztes Male die DEG zu sehen. Wie bei einem Verkehrsunfall kamen die Leute um zu gaffen. Wo waren denn die Leute das ganze Jahr über? Wir haben jetzt alles aber auch wirklich alles was "die Leute" immer gefordert haben. Trotzdem bleiben sie weg.

Genau wie die Sponsoren. Gut, da gab es auch den einen oder anderen "Auftritt" der Geschäftsführung den ich nicht immer so nachvollziehen kann in den letzten 1-2 Jahren. Auch das sich ständig wiederholende "Gemurkse" um die Zukunft. Inflationäre Presseartikel über die klamme DEG kamen dann auch irgendwann einmal im Freundeskreis mies an. Keiner meiner Bekannten sah die DEG als junger, motivierter Verein, der Düsseldorfer Talente mit Herz nach vorne bringen will. Alle fragten nach der gefühlten 719 Pressemitteilung "wann" die DEG denn jetzt endlich pleite ist.

Jetzt warten wir auf morgen. Da wird man uns sagen, dass man mit Hochdruck an Lösungen sucht, gute Gespräche führt und bis Mitte Mai Zeit hat. Vielleicht klappt es ja mit einer Fortführung der DEG in der DEL.

Aber wenn die DEG in welcher Liga auch immer einen Neuanfang machen sollte, so kann sie davon ausgehen, dass ich weiterhin zu ihr stehe. Was ich mr abschließend noch Wünsche, wäre ein - zumindestens zivilisierter - Umgang miteinander. Teilweise hat das hier ein Niveau, vor dem ich meinen Sohn immer zu schützen versuche. Ich selber habe mich teilweise auf die gleiche miese Stufe begeben. Aber dies einfach daraus geschuldet, dass mich sonst der eine oder andere einfach nicht verstanden hat.

Euch allen eine schöne Sommerpause, mit durchweg positiven Nachrichten für UNSERE DEG und kommt alle gesund im September wieder ins Stadion - wo auch immer uns der Spielplan dann hintreiben wird.
Tradition ist nicht die Bewunderung der Asche, sondern die Erhaltung des Feuers.

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 418

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. März 2013, 10:33

FAZIT 12/13

Ohne Scheiß:
nimm doch erstmal den Hohnton aus Deinem Post (editieren darfst Du sooft Du willst)
"ne watt bin ich schön" spätestens da hast Du (wahrscheinlich nicht nur bei mir) verschissen!
Oder besser, lass Ihn drin, erkläre dafür warum er für Dich notwenig erscheint, das würde mich wirklich interessieren.

Dann schau Dir nochmal die Tabelle an und erzähle uns was mit den wenigsten geschossenen Toren :vogel:

Wenn Du das getan hast (bitte ohne sonst auf meinen Post einzugehen) dann fangen wir ordentlich an zu diskutieren, falls Du das nicht machen solltest wird es sehr emotional, da Du schon unfair an die Sache rangehst, danke!


Nochmal: Du möchtest Etwas was Du selbst nicht einhälst, warum also beschwerst Du Dich überhaupt?


Ich kann Unzufriedenheit verstehen, den spöttische Ton, beim eigenen ach so geliebten Verein, werde ich nie nachvollziehen können :roll:
Nur die :deg:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »chillywilly« (12. März 2013, 11:40)


3

Dienstag, 12. März 2013, 10:54

RE: FAZIT 12/13

Genau das meine ich chillywilly. Schade. Du hast es nicht verstanden. Ob ich bei dir "verschissen" habe weil ich einen :zwinker: über unseren Topscorer mache (der ja wirklich ein Sunnyboy ist - und das auch weiss)
ist mir egal. Wir beide müssen ja nicht heiraten oder ein Bier zusammen trinken. Dein :vogel: kannste Dir auch sparen. Ja meine Güte. Hannover hat noch mal 7 Tore weniger geschossen. Mein Fehler, habe ich falsch gelesen in der Tabelle. Ein einfacher Hinweis hätte genügt, aber ein :vogel: muss nicht sein!

Ob eine Diskussion mit Dir auf eine sachliche oder emotionale Ebene gestellt wird entscheidest nur Du alleine. Ich werde mich von Dir doch hier nicht bevormunden lassen einen Post in Gänze zu editieren damit Du mit mir "diskutierst". Dann führe eine Diskussion doch emotional mit mir!


Edit: Wenn Du willst auch gerne per PN. Dieser Thread ist ja kein Privat Thread von uns beiden.
Tradition ist nicht die Bewunderung der Asche, sondern die Erhaltung des Feuers.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lebeau70« (12. März 2013, 10:58)


4

Dienstag, 12. März 2013, 10:58

Ich finde es gut, dass du deine Meinung hier äußerst, dass hier anschließend sofort mit Messern geworfen wird, ist ja nichts neues :roll:

Horsti

Erleuchteter

Beiträge: 3 970

Wohnort: Neuss

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. März 2013, 10:59

RE: FAZIT 12/13

Zitat

Original von Lebeau70
Wir beide müssen ja nicht heiraten


PRO mehr Romantik im Forum.
Bahnstreik 2015 - Männer, die auf Schienen starren

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 418

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 12. März 2013, 11:02

Siehst Du genau das meine ich.
Du verlangst Objektivität und übersiehst (anscheinend wissentlich) das nicht nur Hannover sondern eben auch München & Iserlohn also 3 Teams weniger Tore geschossen haben.
Dazu liegt Straubing mit nur 2 mehr geschossenen Toren nur knapp darüber.
Den :vogel: hast Du Dir genau deshalb verdient, Du machst Dir als Threaderöffner nicht einmal die Mühe, die Faktenlage klar zu stellen.
Unterstellungen wie "Einkauf aus dem Katalog" sind da doch nur die Spitze!
Nur die :deg:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 418

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. März 2013, 11:05

Zitat

Original von Maverick
Ich finde es gut, dass du deine Meinung hier äußerst, dass hier anschließend sofort mit Messern geworfen wird, ist ja nichts neues :roll:

Entschukldige mal Du Mitläufer:

Zitat

Original von Lebeau70
Wir sind schlechtestes Team, die wenigstens Tore geschossen dafür die meisten kassiert, mit 20 Strafminuten / Spiel das unfairste der Liga (wäre nicht schlimm wenn wir dann Unterzahl spielen könnten - können wir aber auch nicht).

Dazu wir die DEG mit einem Verkehrsunfall verglichen :nein:
Bei so einem *********** reichen keine Messer, da geht es Richtung Kettensäge und Bazooka :groesste:
Nur die :deg:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chillywilly« (12. März 2013, 11:11)


8

Dienstag, 12. März 2013, 11:09

Du scheinst gar nicht zu wissen, was Meinung überhaupt bedeutet. :sleep:

9

Dienstag, 12. März 2013, 11:18

Ich beantrage die Entfernung des Kollegen chillywilly.

10

Dienstag, 12. März 2013, 11:20

Zitat

Original von chillywilly

Zitat

Original von Maverick
Ich finde es gut, dass du deine Meinung hier äußerst, dass hier anschließend sofort mit Messern geworfen wird, ist ja nichts neues :roll:

Entschukldige mal Du Mitläufer:

Zitat

Original von Lebeau70
Wir sind schlechtestes Team, die wenigstens Tore geschossen dafür die meisten kassiert, mit 20 Strafminuten / Spiel das unfairste der Liga (wäre nicht schlimm wenn wir dann Unterzahl spielen könnten - können wir aber auch nicht).

Dazu wir die DEG mit einem Verkehrsunfall verglichen :nein:
Bei so einem *********** reichen keine Messer, da geht es Richtung Kettensäge und Bazooka :groesste:



Typisch Schimmelwilli!!!
Große Fresse im Forum und privat bestimmt Rockträger! Aber benutze das Forum ruhig weiterhin um zu zeigen, dass du ein "Mann" bist!
D...as
R...unde
M...uss
I...ns
E...ckige

### Die DEG darf nicht sterben ###

Feivel78

Erleuchteter

Beiträge: 11 917

Wohnort: Heimat -Düsseldorf- Wohnort Düsburg

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. März 2013, 11:23

Großartig das nach dem Zweiten Beitrag der Thread schon geschlossen werden kann.
Alan , ich werde dich nie vergessen.

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 418

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. März 2013, 11:23

Zitat

Original von Maverick
Du scheinst gar nicht zu wissen, was Meinung überhaupt bedeutet. :sleep:

Wenn lügen für Dich Meinungsfreiheit ist dann bitte!
Nur die :deg:

13

Dienstag, 12. März 2013, 11:28

RE: + / - Saison 2012 / 2013

Ich zitiere einmal aus dem Eingangsartikel: "Inflationäre Presseartikel über die klamme DEG kamen dann auch irgendwann einmal im Freundeskreis mies an"

Was ich mir überhaupt nicht vorstellen kann ist, dass Du bei deiner Hinterfotzigkeit überhaupt einen Freundeskreis hast.

Mir ist jeder offen "Scheiss-DEG" Schreier lieber als deine scheinheilige Haltung zu unserem Verein.

14

Dienstag, 12. März 2013, 11:32

Zitat

Original von DRMIE

Zitat

Original von chillywilly

Zitat

Original von Maverick
Ich finde es gut, dass du deine Meinung hier äußerst, dass hier anschließend sofort mit Messern geworfen wird, ist ja nichts neues :roll:

Entschukldige mal Du Mitläufer:

Zitat

Original von Lebeau70
Wir sind schlechtestes Team, die wenigstens Tore geschossen dafür die meisten kassiert, mit 20 Strafminuten / Spiel das unfairste der Liga (wäre nicht schlimm wenn wir dann Unterzahl spielen könnten - können wir aber auch nicht).

Dazu wir die DEG mit einem Verkehrsunfall verglichen :nein:
Bei so einem *********** reichen keine Messer, da geht es Richtung Kettensäge und Bazooka :groesste:



Typisch Schimmelwilli!!!
Große Fresse im Forum und privat bestimmt Rockträger! Aber benutze das Forum ruhig weiterhin um zu zeigen, dass du ein "Mann" bist!


Schimmelwilli muss sich mal wirklich etwas beruhigen...
Werdet zu Legenden,
kämpfen bis zum Ende,
für den Meistertitel ,
D E G !!!! :mega:

Andy_WL

#0815-Heini

Beiträge: 4 349

Wohnort: Düsseldorf geboren, wohnhaft Leverkusen

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 12. März 2013, 11:33

Zu Chillywilly nur eins: http://www.youtube.com/watch?v=eiYa5ifdJOY mit meiner Antwort: Nein.

Zum Fazit von Lebeau:

Was haben Leute wie du denn hier erwartet? Wir mussten die ganze Mannschaft neu einkaufen. Ein Zusammenfinden ist schwierig - Zumindest sportlich. Viele mögen in anderen Teams besser oder schlechter funktionieren, aber Christian Brittig hatte hier die Mammutaufgabe, ca 18 Spieler (+/-) zu einem Team zu formen, welches auf hohem Niveau funktionieren sollte.
Charakterlich ist dieses Team das Beste, was ich je gesehen habe. Die Jungs machen spaß! Selbst, wenn man mit ihnen quasselt - Sei es ein Travis Turnbull, ein Calle Ridderwall, ein Marco Habermann - Allesamt starke Typen!

Wir brauchen uns nichts vor machen: Ich persönlich habe mit nichts anderem als dem Tabellenkeller gerechnet. Ergo war meine Erwartungshaltung nicht groß. Einen Grund nannte ich oben. Wenn diese lange Niederlagenserie nicht gewesen wäre, die Sperren und die verletzten Spieler, hätten wir am vergangenen Wochenende warscheinlich im extrem spannenden Kampf um die PPO gesteckt.

Dass du einen Martinsen als "unterer Durchschnitt" bezeichnest, ist mir unschlüssig. Er ist ein präsenter Spieler, abgeklärt und das für sein Alter. Das ist ein Spieler, der in frühen Jahren zu einem Führungsspieler heranwachsen kann und sicher wird! In dem Jungen steckt eine Menge Potential.

Walter hat sein Versprechen gehalten: Er wollte Spieler holen, die mit Herz und Kampf überzeugen. Und hier muss ich sagen: Mission complete.

Natürlich kann man mit dem letzten Platz nicht zufrieden sein - Wer ist das schon?
Teil 1 ist erledigt - Kämpfende Mannschaft. Teil 2 ist erledigt - Junge Spieler integrieren. Teil 3 ist erledigt - Herzen der Fans durch Kampf und Leidenschaft (zurück) erobern.
Wenn wir einen Gönner gefunden haben, gilt es, an dem Konzept festzuhalten, sich punktuell zu verstärken und die PPO anzupeilen! In dem Sinne: Schönen Sommer.

16

Dienstag, 12. März 2013, 11:35

Zitat

Original von Andy_WL
Zu Chillywilly nur eins: http://www.youtube.com/watch?v=eiYa5ifdJOY mit meiner Antwort: Nein.

Zum Fazit von Lebeau:

Was haben Leute wie du denn hier erwartet? Wir mussten die ganze Mannschaft neu einkaufen. Ein Zusammenfinden ist schwierig - Zumindest sportlich. Viele mögen in anderen Teams besser oder schlechter funktionieren, aber Christian Brittig hatte hier die Mammutaufgabe, ca 18 Spieler (+/-) zu einem Team zu formen, welches auf hohem Niveau funktionieren sollte.
Charakterlich ist dieses Team das Beste, was ich je gesehen habe. Die Jungs machen spaß! Selbst, wenn man mit ihnen quasselt - Sei es ein Travis Turnbull, ein Calle Ridderwall, ein Marco Habermann - Allesamt starke Typen!

Wir brauchen uns nichts vor machen: Ich persönlich habe mit nichts anderem als dem Tabellenkeller gerechnet. Ergo war meine Erwartungshaltung nicht groß. Einen Grund nannte ich oben. Wenn diese lange Niederlagenserie nicht gewesen wäre, die Sperren und die verletzten Spieler, hätten wir am vergangenen Wochenende warscheinlich im extrem spannenden Kampf um die PPO gesteckt.

Dass du einen Martinsen als "unterer Durchschnitt" bezeichnest, ist mir unschlüssig. Er ist ein präsenter Spieler, abgeklärt und das für sein Alter. Das ist ein Spieler, der in frühen Jahren zu einem Führungsspieler heranwachsen kann und sicher wird! In dem Jungen steckt eine Menge Potential.

Walter hat sein Versprechen gehalten: Er wollte Spieler holen, die mit Herz und Kampf überzeugen. Und hier muss ich sagen: Mission complete.

Natürlich kann man mit dem letzten Platz nicht zufrieden sein - Wer ist das schon?
Teil 1 ist erledigt - Kämpfende Mannschaft. Teil 2 ist erledigt - Junge Spieler integrieren. Teil 3 ist erledigt - Herzen der Fans durch Kampf und Leidenschaft (zurück) erobern.
Wenn wir einen Gönner gefunden haben, gilt es, an dem Konzept festzuhalten, sich punktuell zu verstärken und die PPO anzupeilen! In dem Sinne: Schönen Sommer.


Like!

17

Dienstag, 12. März 2013, 11:36

Zitat

Original von chillywilly

Zitat

Original von Maverick
Du scheinst gar nicht zu wissen, was Meinung überhaupt bedeutet. :sleep:

Wenn lügen für Dich Meinungsfreiheit ist dann bitte!


Du scheinst es immer noch nicht verstanden zu haben.. Ehrlich gesagt wundert mich das nicht..

Dennoch, Back to Topic (Für Schimmelwilly: Zurück zum Thema).

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 418

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 12. März 2013, 11:44

Zitat

Original von Andy_WL
Walter hat sein Versprechen gehalten: Er wollte Spieler holen, die mit Herz und Kampf überzeugen. Und hier muss ich sagen: Mission complete.

Man hatte sich aber auch vorgenommen, nicht anzutreten um Letzter zu werden, sondern um die PPO mitzuspielen.
Daher ist es verständlich vom Endergebnis nicht zufrieden zu sein, dabei aber die oft genannten Punkte außer Acht zu lassen, ist fahrlässig.
Nur die :deg:

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

Beiträge: 3 562

Wohnort: Salzburg

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 12. März 2013, 11:47

:rofl: :rofl: :rofl: :rofl: :rofl:

Hätte es zu Zeiten der Hippiekultur Internetforen gegeben, wäre es dort wohl kaum so harmonisch gewesen wie heute hier.....

20

Dienstag, 12. März 2013, 11:50

Wenn alle mal die komplett rot-gelbe Brille abziehen würden (was in der Tat sehr schwer ist) und die Saison mal nüchtern betrachten würde, hat der Kollege Lebeau gar nicht mal so Unrecht. Denn trotz der ganzen positiven Momente, sind wir nun mal abgeschlagen Letzter geworden und gerade Walter Köberle (der sich im Anschluss der letzten Saison so geäußert hat, dass wir locker um die PO mitspielen werden) muss sich daran messen lassen. Und mal ganz ehrlich, da ist es doch auch völlig egal ob wir oder wer auch immer die wenigsten Tore geschossen hat. Des Weiteren ist Brittig mt Sicherheit kein Übercoach, dazu hat der in dieser Zeit wirklich zu viele Böcke gebaut. Brauchte er aber auch nicht sein, denn egal wie, er konnte nun mal nichts falsch machen. Wenn wir die Play Offs erreicht hätten, hätten ihm alle ein Denkmal gebaut. Und so sind wir Letzter geworden und ihm ist keiner böse.

Das alles ändert aber nichts daran, dass vllt. 85-90% aller DEG Fans den meisten Spaß und die tollste Saison seit langem erlebt haben. Zumindest ich bin irgendwie zufriedener aus dem letzten Spiel in Wolfsburg rausgegangen, als nach manchen Niederlagen in den Play Offs. Und nun ist es an der Zeit diese positive Grundstimmung zu halten und in eine (mögliche) neue Saison zu transportieren. Denn noch so eine Saison wird wohl schwieriger zu verkaufen als bisher.

Eigentlich wollte ich jedes Posting vom Schimmelwilli ignorieren, aber das geht echt nicht mehr. Typ...Du hast sie nicht mehr alle. Ganz einfach :vogel: