Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

181

Samstag, 11. August 2018, 21:37

Sommerliche Intensität in diesem Freundschaftskick. Irgendwelche großen Erkenntnisse lassen sich meiner Meinung nach nicht ableiten.
Olimb und Flaake scheint zu passen. Da wird Flaake sicherlich profitieren.
McKiernan dürfte denke ich auch keine Probleme in der del haben. Warum er aber bei Ebner spielt keine Ahnung.
Pimm direkt im ersten PP Block dabei.

Auf jeden Fall geil Calle und Olimb wieder in gelb rot zu sehen

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 538

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

182

Samstag, 11. August 2018, 22:13

In der Tat traditionell Sommerhockey vom Feinsten.

Henrion - Olimb - Flaake sah wirklich schon passender aus als Gogulla - Barta - Ridderwall. Gogulla fand ich eh schlecht. Pimm gefällig, schade, dass Descheneau noch nicht dabei war. Zu den Torhüterleistungen kann man wenig sagen, der Essener Keeper aber stark. McKiernan hat mir auch gut gefallen, wie vorher beschrieben sehr beweglich, gut im Spielaufbau und ne Menge Trashtalk. Köppchen eher einer der Schwächeren. Viele Checks werden wir nicht zu sehen bekommen.

Könnte mir vorstellen, dass wir, wenn Descheneau fit ist, beide PP-Formationen mit vier Stürmern spielen. Die übrigen 4 Stürmer und vier der fünf Verteidiger dann erste Wahl im PK.

Alles noch keine Aussagekraft für die Saison, aber ich freu mich trotzdem mega drauf.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

nachbar

Meister

Beiträge: 1 931

Wohnort: 47443

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

183

Sonntag, 12. August 2018, 09:31

Es ist natürlich richtig, das Spiele gegen solche Clubs wenig über die wahre Stärke der Truppe aussagen.
Denke zum Beispiel , das die Vielzahl an Chancen so du sie dir in der DEL auch erspielst besser genutzt wird, da die Motivation im Ligaspiel wohl anders aussehen muss.
Ich vergleiche das gestrige Ergebnis mit dem vom letzten Jahr, da bekommst du gegen eine solche Truppe 4 Gegentore.
Was meiner Meinung auch zu erkennen war, wir werden in den Heimspielen wieder Hockey sehen und man muss gegen Augsburg, Schwenningen und co. nicht schon mit Angstschweiß in den Neubau tigern.

Was wieder mal fehlen wird, Härte, aber wenn der Tabellenplatz stimmt wäre mir das egal, wehren sollten sie sich natürlich, vor allem gegen Pigizotto.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

184

Sonntag, 12. August 2018, 09:45

Flaake und Buzas haben gestern übrigens direkt im ersten Spiel für die DEG ihre jeweilige Toremarke des Vorjahres eingestellt. :D

67erfan

Profi

Beiträge: 811

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

185

Sonntag, 12. August 2018, 14:01

Flaake und Buzas haben gestern übrigens direkt im ersten Spiel für die DEG ihre jeweilige Toremarke des Vorjahres eingestellt. :D



gut recherchiert oder wie das heißt ! :thumbsup:

186

Sonntag, 12. August 2018, 15:47

Kaum steht der Kreis an der Bande steht die 0 wieder :lol:

187

Montag, 13. August 2018, 11:29

Essen hat uns natürlich wenig gefordert. Es würde mich auch nicht wundern wenn die weiteren Testspiele unsere Schwächen an der Bande und in beiden Slots offen legen.

Ansonsten hab ich mich noch gefragt wer für Olimb oder Barta spielen soll wenn einer der Beiden mal (hoffentlich nicht länger) ausfällt. Man scheint ja Buzas als Center zu sehen und Pimm als Winger. Buzas hat in den Top 6 aber eigentlich nichts zu suchen. Schade, dass Descheneau in Essen nicht ran konnte. Auf ihn war ich durchaus gespannt. So ganz kann ich von Mondt allerdings nicht verstehen warum man nicht statt Pimm oder Descheneau einen Center geholt hat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fro'« (13. August 2018, 14:23)


nachbar

Meister

Beiträge: 1 931

Wohnort: 47443

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

188

Dienstag, 14. August 2018, 11:31

Mir ist da doch tatsächlich noch was negatives eingefallen zum Spiel am Westbahnhof.
Die hatten da letztes Jahr schon ein Problem mit den Getränken und haben es geschafft, das in diesem Jahr noch zu toppen.
Ganz mies, da wollen wohl beide Partner Moskitos und Betreiber kein Geld verdienen.
Mecker hier bloss keiner mehr über die Brehmstraße und die Kreutzers.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 927

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

189

Dienstag, 14. August 2018, 17:32

Na ja im ISS_Dome ist das bei vielen Zuschauern, aber auch ziemlich chaotisch an den Dussmannschen Getränke/Fressbuden.
2700 Zuschauer hat es zudem selten in Essen....
Dafür waren die Getränke aber auch günstig 2€ für nen 1/3Liter Cola :thumbup:

nachbar

Meister

Beiträge: 1 931

Wohnort: 47443

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

190

Dienstag, 14. August 2018, 21:42

Stimmt die Preise waren gut,grade deshalb muss ich mit einem solchen Andrang rechnen.
Laut Aussage eines Moskitofans gibt es wohl bei diesen Saisoneröffnungsspielen eine Abmachung zwischen Verein und Betreiber, in der Halle geht auf Kappe des Betreibers und draussen geht an die Mücken,
Vom Gentges gab es zu hören,das die Einnahmen dieses Spiels auch immer einen sehr guten Teil des Etats ausmachen, warum zum Teufel stellen die dann nicht mehr Bierstände und Grillbuden auf.
Ich bin in der 2. Pause zum Stand draussen hinter der DEG Tribüne gegangen,das war schon gegen Ende der Pause, da standen die Leute noch bis zur Türe,da bin ich zu meinem Platz zurück um im letzten Drittel nach ca.48 Minuten noch mal einen Versuch zu starten.

Da war aber immer noch eine längere Schlangeund ich hab mir dann doch lieber die Partie bis zum Ende angesehen, Geld machen geht anders.


Naja jetzt Dussmann mit den Mücken zu vergleichen geht auch nicht, Dussmann ist Profi und arbeitet wie ein Amateur und die Moskitos sind Amateure die wie Profis arbeiten wollen.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 927

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

191

Donnerstag, 16. August 2018, 18:26

Dieses Wochenende wird es beim 13.Dolomitencup bedeutend schwerer für unsere Buam :deg:
Wir spielen am Samstag abend um 20Uhr gegen den EV Zug und Harold Kreis trifft somit im Halbfinale auf seinen alten Club.
Das spielt gibt´s im Livestream :thumbsup:

https://dolomitencup.jimdofree.com/games/

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 927

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

192

Donnerstag, 16. August 2018, 19:29

Nachtrag von der DEG-Homepage zum Turnier:
J.Deschenau ist wieder im Training, wird aber geschont
und ist ebensowenig dabei wie Fredrik Pettersson Wentzel (Adduktoren-Probleme)

Beiträge: 668

Wohnort: duesseldorf

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

193

Donnerstag, 16. August 2018, 19:50

Darryl Boyce spielt demnächst bei den Moncton Wildcats. Lt. DEL Board :degschal:

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 927

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

194

Donnerstag, 16. August 2018, 20:02

Moncton Wildcats

Da habe ich meine Zweifel, die spielen in einer Junioren-Liga und dementsprechend jung sind die Spieler....

Beiträge: 668

Wohnort: duesseldorf

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

195

Donnerstag, 16. August 2018, 20:16

Darryl Boyce geht wohl ins Management-

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 927

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

196

Donnerstag, 16. August 2018, 20:58

Darryl Boyce geht wohl ins Management-

Hier die offizielle Meldung:
http://moncton-wildcats.com/article/wild…operations-team

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 927

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

197

Freitag, 17. August 2018, 21:19

Soderle Augsburg gewinnt gegen den Meister der EBEL mit 3:0, damit der erste Finalteilnehmer.
Die Bozener waren irgendwie noch in der Sommerpause und eher beim Dolomiti-Eis als beim Dolomitencup.
Mal sehen wie es uns :deg: morgen gegen den EV Zug ergeht...

Beiträge: 766

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Versicherungsmakler

  • Nachricht senden

198

Samstag, 18. August 2018, 05:21

Nachtrag von der DEG-Homepage zum Turnier:
J.Deschenau ist wieder im Training, wird aber geschont
und ist ebensowenig dabei wie Fredrik Pettersson Wentzel (Adduktoren-Probleme)


Für Pettersson Wetzel ist der Essener Torwart Cerveny mitgefahren.

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 927

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

199

Samstag, 18. August 2018, 09:15

Cerveny

Coole Sache :thumbup: . Der Junge ist ja erst 21 und hat letzte Woche gegen uns :degschal: wirklich super gehalten!

Hier dazu ein Link
https://www.moskitos-essen.de/index.php/…m-dolomiten-cup

200

Samstag, 18. August 2018, 11:49

Cerveny

Coole Sache :thumbup: . Der Junge ist ja erst 21 und hat letzte Woche gegen uns :degschal: wirklich super gehalten!

Hier dazu ein Link
https://www.moskitos-essen.de/index.php/…m-dolomiten-cup

Ich finde diese gelebte Kooperation super! Daumen hoch!
Wie geil ist das denn für einen jungen Torhüter, dass die sehr guten Leistung in einem Testspiel sofort zur Belohnung führt. Mehr Motivation geht doch nicht.
Auch für den Düsseldorfer DEL-Goalie ist es cool, so früh in der Saison nach Essen gezogen zu werden. Hoffen wir, dass die Kooperation mit Bad Nauheim genau so gut läuft, was ich allerdings nicht anders erwarte.