Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

paul99

Meister

Beiträge: 2 496

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 16. Januar 2018, 20:48

gerüchteküche, auch daschner nach straubing

link

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

  • »DEGler im Exil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 546

Wohnort: Salzburg

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 16. Januar 2018, 23:51

Eingetragen. Auch Ullmann könnte nach Straubing ziehen. Holla!

23

Donnerstag, 18. Januar 2018, 10:05

Leon Niederberger hat für ein weiteres Jahr verlängert. Finde ich super, der Junge bringt jedes Mal Energie!

https://www.deg-eishockey.de/2018/01/leo…esseldorfer-eg/

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Flyers (18.01.2018), Smicek (18.01.2018), Dr.Marcus (18.01.2018), 67erfan (18.01.2018)

24

Donnerstag, 18. Januar 2018, 10:13

Erste positive Auswirkungen des Pelle-Deals.
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yzerman (18.01.2018), 67erfan (18.01.2018)

25

Donnerstag, 18. Januar 2018, 11:45

„Ein Spieler wie Leon Niederberger steht für unsere gegenwärtige und zukünftige Philosophie, auf junge deutsche Akteure und Talente aus den eigenen Reihen zu setzen. Mehr Identifikation geht nicht.“

Da lachen ja die Hühner!

26

Donnerstag, 18. Januar 2018, 12:05

Mich würde ja brennend interessieren ob der Adam das glaubt , was er da von sich gibt , wenn ja ,stellen sich mir einige Fragen .
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Markus230169 (18.01.2018)

27

Donnerstag, 18. Januar 2018, 13:46

Evtl. die wieder Ausrichtung zu dem was man machen möchte? Deutschen Spieler entwickeln. Kommt darauf an wer der neue Trainer wird. Das Leon bleibt, freut mich sehr.

28

Donnerstag, 18. Januar 2018, 13:59

Eine sehr, sehr gute Nachricht. Ich glaube im Übrigen nicht ansatzweise daran, dass das irgendwas mit dem Trainerwechsel zu tun hat.
Niederberger kann sich über Pelle nicht ansatzweise beschweren, sondern ist von ihm gefördert und in einem sehr gesunden Maße weiter an die DEL herangeführt worden.
Dass zwischenzeitlich mit Wechselgerüchten kokettiert wurde, gehört zu Vertragsverhandlungen dazu.

Kotzen könnte ich allerdings auch, nämlich wenn ich das Geschwafel von Stefan Adam lese, der neuerdings das Wort "Identifikation" für sich endtdeckt hat, ohne es jemals verstanden zu haben. Wie sehr würde ich es mir wünschen, dass wir endlich mal von diesen Specht/Adam/BWL-Fuzzis verschont werden...

Beiträge: 2 198

Wohnort: Erkrath

Beruf: selbstst?ndig/Stahlkfm.

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 18. Januar 2018, 14:29

Eine sehr, sehr gute Nachricht. Ich glaube im Übrigen nicht ansatzweise daran, dass das irgendwas mit dem Trainerwechsel zu tun hat.
Niederberger kann sich über Pelle nicht ansatzweise beschweren, sondern ist von ihm gefördert und in einem sehr gesunden Maße weiter an die DEL herangeführt worden.
Dass zwischenzeitlich mit Wechselgerüchten kokettiert wurde, gehört zu Vertragsverhandlungen dazu.

Kotzen könnte ich allerdings auch, nämlich wenn ich das Geschwafel von Stefan Adam lese, der neuerdings das Wort "Identifikation" für sich endtdeckt hat, ohne es jemals verstanden zu haben. Wie sehr würde ich es mir wünschen, dass wir endlich mal von diesen Specht/Adam/BWL-Fuzzis verschont werden...
S.Adam kam bekanntlich aus dem Handball-Bereich. Man sagte ihm glänzende Kontakte zum Automobilzulieferant Brose, Coburg nach. Bei uns scheint das Sponsoring im Verhältnis zu dieser
interessanten Adresse im Tiefschlaf zu sein.
Es kommt aber immer wieder hoch, dass sogenannte Manager keine Erfahrungen im Profieishockey haben oder hatten.Das sind u.a. die Auswirkungen einer Randsportart.
Hockey ist Passion

30

Donnerstag, 18. Januar 2018, 15:53

Was nutzen Kontakte zu Brose, wenn diese (völlig legitim) nur Teams/Personen aus der Region Franken sponsern?
Death is the winner in any war

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

  • »DEGler im Exil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 546

Wohnort: Salzburg

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 18. Januar 2018, 18:06

Leon ist eingetragen, zu (nicht nur) meiner Freude

Beiträge: 2 198

Wohnort: Erkrath

Beruf: selbstst?ndig/Stahlkfm.

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 18. Januar 2018, 21:19

Was nutzen Kontakte zu Brose, wenn diese (völlig legitim) nur Teams/Personen aus der Region Franken sponsern?
Da bist du nicht korrekt informiert. Brose ist z. B. Sponsor beim Sol./Wptal Handball BHC
Hockey ist Passion

Berni

Fortgeschrittener

Beiträge: 433

Wohnort: D?sseldorf - Vennhausen

  • Nachricht senden

33

Freitag, 19. Januar 2018, 05:58

Was nutzen Kontakte zu Brose, wenn diese (völlig legitim) nur Teams/Personen aus der Region Franken sponsern?
Da bist du nicht korrekt informiert. Brose ist z. B. Sponsor beim Sol./Wptal Handball BHC
Zufall, dass dort Adam seine Karriere außerhalb des Feldes begonnen hat?

Lapingi

~ Nur ein kleiner Experte ~

Beiträge: 4 545

Wohnort: Hochdahl

  • Nachricht senden

34

Freitag, 19. Januar 2018, 07:26

Auslaufende Verträge

#3 Stephan Daschner - kann bleiben
#4 Tim Conboy - aus gesundheitlichen Gründen nicht verlängern
#7 Brandon Burlon - gibt bessere
#8 Marco Nowak - hat mich nicht mehr groß überzeugt, könnte aber bleiben
#11 Eduard Lewandowski - nicht mehr verlängern
#15 Spencer Machacek - auf jeden Fall verlängern
#27 Jeremy Welsh - würde ich auch halten
#34 Dan Bakala - auf jeden Fall halten
#40 Henry Haase - nicht verlängern
#42 Alexei Dmitriev - kann man nochmal verlängern
#45 Alexandre Picard - kann man verlängern
#46 Kevin Marshall - würde ich verlängern
#91 Rob Bordson - kann man auch halten

4 - 6 Positionen würde ich ändern. Einen guten Stürmer, der zu Welsh und Bordson passt und in der Abwehr den einen oder anderen härteren Checker - das fehlt mir vor allem seit Conboys Ausfall doch sehr - und einen vom Typ Peter Andersson, der auch mal den einen oder anderen von der blauen Linie macht.

Als Trainer wünsche ich mir diesmal eine 1A Lösung, gerne von "Drüben"...die letzten guten DEG Trainer - Ausnahme ansatzweise CK - hießen Goring und Jackson. Alle die danach kamen waren max. mäßig. Mit anderen Worten: Das meiste Geld würde ich tatsächlich in einen Coach stecken.
:deg:

35

Freitag, 19. Januar 2018, 10:08

Was nutzen Kontakte zu Brose, wenn diese (völlig legitim) nur Teams/Personen aus der Region Franken sponsern?
Da bist du nicht korrekt informiert. Brose ist z. B. Sponsor beim Sol./Wptal Handball BHC


Das führt Brose selbst aber irgednwie nicht auf unter ihren Sponsoring Aktivitäten.
Death is the winner in any war

36

Freitag, 19. Januar 2018, 12:56

Evtl. die wieder Ausrichtung zu dem was man machen möchte? Deutschen Spieler entwickeln. Kommt darauf an wer der neue Trainer wird. Das Leon bleibt, freut mich sehr.



Natürlich freut es mich ebenfalls ,das der Junge bleibt und das nicht nur weil er einen großen Schatten hat .
Aber da muss mehr kommen ,schon alleine um die Geschichte um Brandt ,egal was da passiert ist oder eben nicht , vergessen zu machen.
Zum Mythos wird dieser Sport so leider nicht mehr.TRAURIG

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

  • »DEGler im Exil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 546

Wohnort: Salzburg

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 23. Januar 2018, 16:33

Kevin Gaudet als Trainergerücht (siehe entsprechenden Thread im Forum)

DEGler im Exil

mal im Exil, dann mal wieder nicht....

  • »DEGler im Exil« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 546

Wohnort: Salzburg

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 24. Januar 2018, 17:23

Jack Combs wurde in den Gerüchten genannt....

39

Mittwoch, 24. Januar 2018, 18:50

Hier jetzt einmal meine Ideen zum Kader für die kommende Saison. Ich bin auf eure Meinungen dazu gespannt, da ich mit Sicherheit die ein oder andere Überraschung habe.

Tor:

Bakala
M. Niederberger

Abwehr:

Ebner / Picard
Zanetti / Lamb
Marshall / Huß
Haase / Mannes

Sturm:

Kammerer / Barta / Machacek
Henrion / Bordson / Flaake
Boyce / Weiß / Fischbuch
Strodel / Laub / Dmitriev
L. Niederberger

Im Tor führt meiner Ansicht nach nichts daran vorbei Bakala zu verlängern. MN ist kein Vielspieler und benötigt starke Konkurrenz, um Bestleistungen abliefern zu können. Da eine gleichwertige deutsche Alternative aber in meinen Augen nicht verfügbar ist, kann man hier nur hoffen das Bakala bleibt.

In der Abwehr habe ich Brandt, Daschner, Conboy und Nowak gestrichen. Am schwierigsten ist mir Nowak gefallen, da er Rechtsschütze ist und auch ein wenig besser als Haase. Bei Haase haben mich das Alter, der günstige Preis und der Fakt, dass es sich um Defender Nr. 7 handelt schlussendlich überzeugt. Um die Abwehr nachhaltig zu stärken habe ich nach zwei physisch guten Defendern mit einem guten Schuss gesucht. Brady Lamb ist dabei der ganz offensichtliche Kandidat. Ihn wünsche ich mir ja schon seit 3 Jahren. Zanetti´s Abgang konnte ich damals schon nicht verstehen und würde mich freuen, Ihn nach ein paar Jahren SHL wieder in Ddorf begrüßen zu können. Die Abwehr wäre dann unser großer Trumpf für die nächste Saison.

Im Sturm gab es dann leider nur 4 Lizenzen zur Verfügung, von denen leider schon eine durch Boyce belegt wird. Bei Ihm hoffe ich zwar dass der neue Trainer einen ähnlichen Einfluss wie dieses Jahr MP auf Barta hat. aber wenn es möglich wäre, würde ich Ihn am liebsten loswerden. Da er aber einen Vertrag hat, habe ich auch mit Ihm geplant. Die Boyce/Weiß Reihe gefällt mir sehr gut, nur das ich Eddi aufgrund seines Alters aussortieren würde. Hier würde ich versuchen als Ersatz Fischbuch zurückzuholen, da er sich in Berlin toll entwickelt hat. Den Platz neben Bordson und Henrion in einer unserer Top6 Reihen würde bei mir an Jerome Flaake gehen. Seit 2 Jahren dümpelt er in München in Reihe 4 über das Eis, obwohl er doch soviel mehr Potential hat. Wenn er sich noch einmal beweisen möchte, wäre es für beide Seiten bei uns eine Win Win Situation und wir würden uns im Sturm eine Lizenz sparen können.

So Leute,

jetzt würde es mich wirklich sehr interessieren, was Ihr von dem Kader haltet?

40

Mittwoch, 24. Januar 2018, 19:19

Warum Zanetti? Du möchtest Physisch stabile Defender mit gutem Schuss...
Warum also Zanetti?? Haste mal gesehen wann der das letzte mal getroffen hat? Und ne Kante der den gegner einschüchtert ist das jetzt auch nicht!
D E G... I follow YOU!!!