Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

67erfan

Profi

  • »67erfan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 682

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Januar 2018, 09:44

Pelle nach Monnem ?

Lt. Mannheimer Morgen soll Pelle wieder Assistent unter Gross werden !

schaun mer mal

immer dabei
67erfan

2

Freitag, 12. Januar 2018, 10:06

Das eröffnet doch völlig neue Möglichkeiten:

Ein Jahr bezahlten Urlaub für Christof Kreutzer, der dann - immer noch unter Vertrag stehend - den Laden ausgeruht wieder übernehmen kann.
Pelle ist da, wohin er vermutlich immer wollte; entweder als Chef in Wolfsburg oder als Assistent bei seinem Herz-Verein, den Adlern.
Bei uns bleibt Mondt Manager, gerne unter großer Einbindung Walter Köberles und alles hätte sich binnen kürzester Zeit gesund gestoßen. :D

Ich weiß, 67er - das ist genau das, was Du in "Deinem" Thread lesen wolltest. ;)

Und jetzt kann jeder selbst entscheiden, ob das eine kleine Glosse oder ein eigentlich gar nicht so blöder Weg ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Basti« (16. Januar 2018, 16:08)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom1099 (12.01.2018)

paul99

Meister

Beiträge: 2 409

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Januar 2018, 10:09

warum soll jemand, der erfolgreich als cheftrainer gearbeitet hat Co-Trainer werden?

4

Freitag, 12. Januar 2018, 10:20

warum soll jemand, der erfolgreich als cheftrainer gearbeitet hat Co-Trainer werden?
Mannheim wird einem Co-Trainer vermutlich mehr zahlen als jeder andere DEL-Club (außer München und die Fische) seinem Cheftrainer.
Mannheim wird zudem ein großes Interesse an der Zusammenarbeit Groß/Pelle haben und Pelle wiederum in Düsseldorf nicht all zu viel halten.
Er wird in der Tat die Wahl zwischen Wolfsburg und Mannheim haben und auf der anderen Seite eine DEG, die ihn - wenn überhaupt - sicherlich nicht um jeden Preis halten will.

Das wird ja hier ähnlich sein: Wer von euch würde sich ernsthaft dafür aussprechen, ihn unbedingt halten zu müssen?
Nicht aus totaler Unzufriedenheit heraus. Aber durchaus deshalb, weil eben auch kaum einer total zufrieden sein dürfte.

5

Freitag, 12. Januar 2018, 10:30

warum soll jemand, der erfolgreich als cheftrainer gearbeitet hat Co-Trainer werden?
Mannheim wird einem Co-Trainer vermutlich mehr zahlen als jeder andere DEL-Club (außer München und die Fische) seinem Cheftrainer.
Mannheim wird zudem ein großes Interesse an der Zusammenarbeit Groß/Pelle haben und Pelle wiederum in Düsseldorf nicht all zu viel halten.
Er wird in der Tat die Wahl zwischen Wolfsburg und Mannheim haben und auf der anderen Seite eine DEG, die ihn - wenn überhaupt - sicherlich nicht um jeden Preis halten will.

Das wird ja hier ähnlich sein: Wer von euch würde sich ernsthaft dafür aussprechen, ihn unbedingt halten zu müssen?
Nicht aus totaler Unzufriedenheit heraus. Aber durchaus deshalb, weil eben auch kaum einer total zufrieden sein dürfte.

Schätze auch, dass er nach Mannheim geht. Wäre auch gut so für alle Beteiligten. Allerdings erwarte ich perönlich für diese Saison dann gar nix mehr.

6

Freitag, 12. Januar 2018, 10:36

Oder die Mannschaft spielt groß auf, weil sie weiß, dass die Ära Pellegrims definitiv vorbei ist nach der Saison.

Dann geht es ja für den einen oder anderen evtl. noch ein neues Arbeitspapier unter einem neuen Übungsleiter.

7

Freitag, 12. Januar 2018, 10:53

Vielleicht bleiben ja dann auch die 4 Spieler, die den Verein laut Flurfunk am Ende der Saison verlassen wollen.
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

paul99

Meister

Beiträge: 2 409

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Januar 2018, 11:05

Vielleicht bleiben ja dann auch die 4 Spieler, die den Verein laut Flurfunk am Ende der Saison verlassen wollen.

Die da wären?

9

Freitag, 12. Januar 2018, 11:15

Wäre die beste Lösung für alle. Alle wahren ihr Gesicht und Mannheim wird gleichzeitig auch noch gezielt geschwächt.

10

Freitag, 12. Januar 2018, 11:18

W
Vielleicht bleiben ja dann auch die 4 Spieler, die den Verein laut Flurfunk am Ende der Saison verlassen wollen.

Die da wären?


Ist viel Spekulatius, aber es wurden Daschner, Ebner, Brandt und L. Niederberger genannt.
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

paul99

Meister

Beiträge: 2 409

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. Januar 2018, 11:39

da man das fell ja bekanntlich verteilt, bevor der bär erlegt ist hier ein weiteres szenario.
der basany ist in der letzten zeit öfter im dome zu sehen. also wird es ein gespannt abstreiter/basany werden.

12

Freitag, 12. Januar 2018, 11:55

Bitte, bitte nicht ein Duo Bazany/Abstreiter.

Bei allem Respekt für Bazany: Wir brauchen einen erfahrenen Trainer, der am besten noch seinen eigenen Co mitbringen darf.

13

Freitag, 12. Januar 2018, 11:56

Frei nach den Hosen:

"Darum sagen wir
Auf Wiedersehn
Die Zeit mit Dir war nicht so schön
Es ist wohl besser
Jetzt zu gehn
Wir können keine Tränen sehn
Schönen Gruß und auf Wiedersehn."




Sieben fuhr`n nach Düsseldorf, nur einer fuhr nach Köln

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom1099 (12.01.2018)

14

Freitag, 12. Januar 2018, 12:04

Bitte, bitte nicht ein Duo Bazany/Abstreiter.

Bei allem Respekt für Bazany: Wir brauchen einen erfahrenen Trainer, der am besten noch seinen eigenen Co mitbringen darf.

Sehe ich auch so - wir hatten in den letzten 8 Jahren ausschliesslich Trainer-Novizen am Start. Sie haben hier erste Trainer-Gehversuche unternommen und waren dann irgendwann weg (z.T. auch vom Fenster). Ein erfahrener Headcoach wäre jetzt wirklich Mal an der Reihe.
Auf der anderen Seite hätte es Abstreiter sicherlich verdient eine Chance als Headcoach zu erhalten. Wenn er hauptverantwortlich Entscheidungen treffen kann, sieht das ganze auf dem Eis vielleicht ganz anders aus.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Halmackenreuther« (12. Januar 2018, 12:17)


Horsti

Erleuchteter

Beiträge: 3 879

Wohnort: Neuss

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

15

Freitag, 12. Januar 2018, 12:14

@Halmackenreuther: Jap - mit Jugend forscht sollte Schluss sein.

Interessante Entwicklung. Erwarte mit Spannung die DEG Stellungnahme dazu.
Bahnstreik 2015 - Männer, die auf Schienen starren

16

Freitag, 12. Januar 2018, 12:19

@Halmackenreuther: Jap - mit Jugend forscht sollte Schluss sein.

Interessante Entwicklung. Erwarte mit Spannung die DEG Stellungnahme dazu.

hatte meinen Beitrag gerade noch einmal umformuliert aber der Grundtenor bleibt.

Horsti

Erleuchteter

Beiträge: 3 879

Wohnort: Neuss

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

17

Freitag, 12. Januar 2018, 12:19

Bahnstreik 2015 - Männer, die auf Schienen starren

18

Freitag, 12. Januar 2018, 12:58

W
Vielleicht bleiben ja dann auch die 4 Spieler, die den Verein laut Flurfunk am Ende der Saison verlassen wollen.

Die da wären?


Ist viel Spekulatius, aber es wurden Daschner, Ebner, Brandt und L. Niederberger genannt.
Ok, da würde Ich allerhöchstens Ebner nachweinen...
Daschner ist ein grosser unsicherheitsfaktor in unserer Abwehr... Kann Definitv weg, wie Nowak!!
Brandt ist diese Saison viel mehr dafür aufgefallen der Abwehr nachzutrauern als leistung auf dem Eis zu bringen! Schliesslich wollte er als Stürmer sich für die Nationalmannschaft empfehlen, aber so nicht.
Zudem sein Nachtreten Pellegrims gegenüber im Sonderzug sagt viel über seinen Character aus. Ne mittlere bis grössere Diva... Kann Ich auch drauf verzichten.
Und was erwartet Leon als FL Spieler? Er ist einer von 2 Überzähligen Stürmern, und Laub ist aus dem Team nicht mehr weg zu denken. Fresse halten und sich für weitere Einsätze auch im hinblick auf nächste Saison empfehlen.

Wie gesagt bis auf Ebner niemand dabei den man nicht locker ersetzen könnte!
D E G... I follow YOU!!!

19

Freitag, 12. Januar 2018, 13:28

Einige sollten sich mal überlegen was sie schreiben. Ich hätte unter diesem Trainer auch keinerlei Motivation. Marcel ist ein feiner Kerl und das auch Charakterlich. Mit einem richtigen Trainergespann wären wir oben mit dabei. Auf kurz oder lang, kommen eh einige Sachen ans Tageslicht. Mehr werde ich dazu nicht schreiben.

Beiträge: 2 609

Wohnort: Bochum

Beruf: Reha-Sachbearbeiter

  • Nachricht senden

20

Freitag, 12. Januar 2018, 13:59


Und jetzt kann jeder selbst entscheiden, ob das eine kleine Glosse oder ein eigentlich gar nicht so blöder Weg ist.
Alte Seilschaften wieder einführen ? Nein danke. C. Kreutzer hat sich von der DEG abgewendet, wollte keinen anderen Job machen, damit ist er auch untragbar für ein weiteres Engagement in meinen Augen. Es gibt genug andere Trainer. Aber man redet über ungelegte Eier. Vielleicht auch wieder ein gewolltes Störfeuer, was ich ganz mies fände, in Richtung DEG.

DEGShanahan
Der Brehmstrassenabschied war was für die Gänsehaut und viele viele schöne und schlechte Jahre, sowie Erinnerungen bleiben oder blieben zurück. Ein Traditionalist auf Abwegen, in eine neue, fremde Glitzerwelt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

67erfan (12.01.2018)