Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 17. April 2018, 21:00

Umgang mit der Personalie Harold Kreis

An dieser Stelle möchte herbe Kritik an den Leuten äußern die Harold Kreis jegliche Expertise und Know-How absprechen und Ihn nicht als das würdigen was er ist:

Ein absoluter Fachmann und Experte. Die DEG kann sich glücklich schätzen solch einen tollen Trainer für sich gewinnen zu können. Ich hätte nie im Leben daran geglaubt, dass man es schafft solch einen renommierten Trainer zu bekommen.


Eine Finalquote von 38,5% in der DEL/NLA spricht doch eine eindeutige Sprache dafür, was er kann. Zudem war ja auch noch 3 Jahre lang Assistant Coach für unsere Nati. Was will man denn eigentlich mehr?

Schämt euch lieber das Ihr den Harold schon bei der Verkündung niedermacht. Heute bin ich wirklich enttäuscht von vielen sogenannten "Fans".

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Holger13 (18.04.2018)

Ähnliche Themen