Sie sind nicht angemeldet.

<

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

nachbar

Meister

  • »nachbar« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 018

Wohnort: 47443

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 14:37

19.12.2018 19.30 DEG-2 Meter übern Meeresspiegel

Heute hat man die Möglichkeit sich ein wenig abzusetzen.
Dazu müssen die Jungs von Anfang an voll dagegen halten, die Watschelviecher haben einen Lauf und den sollte man schon im 1. Drittel beenden,denn Freitag geht's zu den Pingus 2.0 und auch gegen die möchte ich in dieser Saison wenigstens 1x gewinnen.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 049

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 18:24

Heute gegen Kanada 1d von der Küste, hoffentlich bleibt uns das Glück hold.
4:2 für die :deg:

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 049

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 19:59

Wir können uns bei Matze bedanken das es 1:1 steht. :whistling:
Hoffentlich findet Harry Kreis die richtigen Worte zum Schlussdrittel :feivel:
:deg:

4

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 21:11

Ich hätte Bremerhaven die 2 Punkte als verdient gegönnt, hätte der Russe nicht als "Jubel" den Mittelfinger in unsere Kurve gezeigt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chillywilly (19.12.2018)

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 511

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 19. Dezember 2018, 22:34

NoName :cursing:
Hätte man sich heute auch schenken können, egal weitermachen
Nur die :deg:

6

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 05:40

Ich hätte Bremerhaven die 2 Punkte als verdient gegönnt, hätte der Russe nicht als "Jubel" den Mittelfinger in unsere Kurve gezeigt.


2. Del Spiel. Würde ich nix drauf geben.

Schwache Leistung gegen keinen übermäßig gut aufspielenden Gegner.
Ich denke in einem der beiden nächsten Spiele gibt's auch mal wieder einen Sahnetag.
Gewinnen wir in Krefeld und Nürnberg gg Köln landet Krefeld auf Platz 11...

7

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 08:10

Sorry, aber BHV war uns gestern inpuncto Spielaufbau und ÜZ haushoch überlegen!

Haben nur die div. Chancen nicht genutzt bzw. Niederberger war meistens da.

Die 2 Punkte sind sowas von verdient; vor allem dem Anhang habe ich das gegönnt.

8

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 08:21

Manchmal ist der Gegner ja auch gut weil man selbst nichts auf die Kette bekommt. Und wir waren da gestern weit unter Durchschnitt. Denke auch, dass die Verteilung so schon okay ist.

Vielleicht müssen wir auch mal im 3. Drittel 0:4 baden gehen damit die Thematik wir drehen das Spiel sowieso noch sich mal wieder erledigt.

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 577

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 08:48

Niederberger überragend, alle anderen leider nicht. Verdient am Ende noch den Zusatzpunkt zu holen hatten wir sicher nicht, Köppchen, Picard (die in den 60 Minuten vorher beide sehr schwach waren) und Buzas hätte ich den dann für die sehr starke Unterzahl in OT dann aber doch gegönnt. Drei Punkte wären aufgrund der anderen Ergebnisse Big Points gewesen, schade, aber immerhin noch verhindert, dass Bremerhaven so richtig näherkommt. Finde die stark und denke die können tatsächlich noch ein Wörtchen um PO-Heimrecht mitreden. Mit Zengerle haben die einen Top-Mann mit deutschem Pass ausgegraben und gestern hat Urbas sogar noch gefehlt.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

10

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 09:30



Vielleicht müssen wir auch mal im 3. Drittel 0:4 baden gehen


Das wird mit unseren Goalies nicht passieren.
Somit sind wir dann Opfer unseres eigenen Erfolges. Die sind einfach so gut, dass man immer noch alles drehen kann.

11

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 09:47

Bremerhaven war aber von der Einstellung her richtig gut und unangenehm. Die kratzen, beissen und spucken. Frühes forechecking und immer einen Schläger dazwischen.
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Falko_DIN (20.12.2018)

12

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 12:44

Zitat

Manchmal ist der Gegner ja auch gut weil man selbst nichts auf die Kette bekommt. Und wir waren da gestern weit unter Durchschnitt. Denke auch, dass die Verteilung so schon okay ist.

Vielleicht müssen wir auch mal im 3. Drittel 0:4 baden gehen damit die Thematik wir drehen das Spiel sowieso noch sich mal wieder erledigt.
Also gibt's was besseres als eine genau solche Mentalität, wenn sie auch noch funktioniert?
V.a. was löst das bei den Gegnern auf Dauer aus?
Ich kann nur hoffen, dass genau das nicht passiert, was Du Dir wünschst!!!
Out of Duesseldorf

13

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 12:58

Es ist kein Wunsch. Der Ertrag ist für das was investiert wird aktuell sehr hoch. Das zeigt die hohe individuelle Klasse aber man sollte sich nicht zu sehr drauf verlassen.

Denke aber Kreis wird das schon machen und solche lethargischen Auftritte wird man in den playoffs nicht sehen.

Das ist natürlich Kritik auf hohem Niveau. Das braucht man aber auch um Deutscher Meister zu werden

Norman

Schüler

Beiträge: 163

Wohnort: Köln

Beruf: Sport

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. Dezember 2018, 15:43

Ich hätte Bremerhaven die 2 Punkte als verdient gegönnt, hätte der Russe nicht als "Jubel" den Mittelfinger in unsere Kurve gezeigt.


Es sah auch so aus, als hätte Kevin Marshall dem Greenhorn beim Handshake auch noch ein paar Takte dazu gesagt. Zumindest hat er sich sofort - also noch während des Handshakes - ziemlich schnell aus dem Staub gemacht Richtung Kabine.
Respekt kann man halt lernen oder muss man sich verdienen...
Wer Glück im Spiel hat, hat auch Geld für die Liebe! (Heinz Erhardt)

paul99

Meister

Beiträge: 2 598

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

15

Freitag, 21. Dezember 2018, 06:29

Allein fürs Handshake abbrechen gehört der beim nächsten Spiel verdroschen...

16

Freitag, 21. Dezember 2018, 11:46

"Das war nicht nötig – Entschuldigung!
Hallo Fans der Düsseldorfer EG, an dieser Stelle möchte ich mich offiziell bei Euch und allen Freunden der DEG für mein Fehlverhalten nach dem Spiel unserer Fischtown Pinguins entschuldigen. Ich bedaure die von mir gemachte, unangemessene emotionale Geste. Sie ist aus dem Moment heraus passiert. Ich verspreche, daraus zu lernen. In der Hoffnung, dass Ihr meine Entschuldigung annehmt, wünsche ich Euch und Ihnen allen ein friedvolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Grüße
Fedor Kolupajlo, Fischtown Pinguins Bremerhaven"

Respekt. Damit ist die Sache für uns erledigt. Außer dass der Sieg beim nächsten Mal uns gehören soll/muss/wird. Und jetzt: Mit aller Kraft gegen Krefeld!


DEG auf FB.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Yoshi69 (26.12.2018)

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 511

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

17

Freitag, 21. Dezember 2018, 12:00

Ist erst erledigt wenn er Sperre wie einst P. Reimer erhält :really:
Nur die :deg:

18

Freitag, 21. Dezember 2018, 13:18

Geldstrafe von der DEL fände ich angemessen.
Die älteren Semester erinnern sich vielleicht noch an Effenberg. Eine Geste zu den EIGENEN Fans, die seine Karriere in der Nationalmannschaft sofort beendete.
Nur so als Vergleich.

Das ist Profisport, und die Kids sehen das und machen das nach, das geht halt gar nicht.

Aber die Entschuldigung ist ein Schritt zur Lösung.

paul99

Meister

Beiträge: 2 598

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

19

Freitag, 21. Dezember 2018, 13:31

starke geste, für den profisport alles anere als üblich...
respekt an bremerhavn.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dr.Marcus (21.12.2018)

20

Freitag, 21. Dezember 2018, 13:44

Geldstrafe von der DEL fände ich angemessen.
Die älteren Semester erinnern sich vielleicht noch an Effenberg. Eine Geste zu den EIGENEN Fans, die seine Karriere in der Nationalmannschaft sofort beendete.
Nur so als Vergleich.

Das ist Profisport, und die Kids sehen das und machen das nach, das geht halt gar nicht.

Aber die Entschuldigung ist ein Schritt zur Lösung.

Was hatte die DEL Effenberg denn berechnet ? :gruebeln:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Falko_DIN (21.12.2018)

Ähnliche Themen