Sie sind nicht angemeldet.

<

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Trevor Linden

Captain Canuck

  • »Trevor Linden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 049

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. Dezember 2018, 17:34

33.Spieltag Ingolstadt vs. DEG

Unser letztes Spiel in 2018, da wir ja am Sonntag Spielfrei sind, da sich die IceTigers beim SpenglerCup befinden.
Die Panther liegen uns irgendwie nicht so sonderlich.
Hoffentlich sind die Zebras heute gut in Form, da beim letzten Spiel die Bayern ziemlich hart bis
unfair zu Werke gegangen sind. X(
Dennoch hoffe ich auf ein auf einen Sieg 3:2 für uns :deg:

2

Freitag, 28. Dezember 2018, 17:41

Kenny Olimb fehlt im Lineup

22 21 90
64 93 16
94 89 17

Rest unverändert

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 577

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Freitag, 28. Dezember 2018, 18:46

Wie zu erwarten war kein Eis für Reiter. Die drei Center rotieren, schwierig für den Spielfluss, aber zumindest quasi vier Reihen...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

4

Freitag, 28. Dezember 2018, 19:10

Bin gespannt ob man da Richtung Playoffs noch was macht. Das man bei einem ausgefallenen Center rotieren muss ist schon übel.
Mit PW Tribüne statt Bank könnten ja sogar alle spielen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fliegenfänger (28.12.2018)

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 577

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

5

Freitag, 28. Dezember 2018, 19:28

Wenn Strodel wieder da ist, sieht es ja schon wieder besser aus. Sind alle fit sehen bei einem neuen Center zwei Buzas, Strodel und Kretschmann kein Eis mehr, auch hart.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 577

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Freitag, 28. Dezember 2018, 19:51

Ebner :facepalm:
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Trevor Linden

Captain Canuck

  • »Trevor Linden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 049

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. Dezember 2018, 19:55

Ebner :facepalm:

sollte den 2.Assist dafür bekommen... :wall:

Braden Pimm kann auch Center spielen

Beiträge: 104

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

8

Freitag, 28. Dezember 2018, 20:41

Ingolstadt stark. Und wir sehr sehr schwach.

Trevor Linden

Captain Canuck

  • »Trevor Linden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 049

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

9

Freitag, 28. Dezember 2018, 20:49

Kackspiel :sabber:

10

Freitag, 28. Dezember 2018, 20:51

Der Telekom-Reporter absolut kompetent!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Smicek (28.12.2018)

11

Freitag, 28. Dezember 2018, 20:54

Kackspiel würde ich das nicht unbedingt nennen. Ingolstadt hat über 60 Minuten sehr gut verteidigt, muss man dann vielleicht einfach auch mal anerkennen. Außer dass Platz 7 etwas näher gerückt ist, ist zum Glück nicht viel passiert. In Schwenningen sollte der Dreier aber bitte her, denn das Programm danach hat es wahrlich in sich.

12

Freitag, 28. Dezember 2018, 20:59

Der erste richtig verdiente Nuller der Saison.
Kann man in ING aber mal machen.

Offensive irgendwo zwischen schwach und erschreckend. Scheint nicht so der Hit zu sein mit den rotierenden Centern.

Trevor Linden

Captain Canuck

  • »Trevor Linden« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 049

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

13

Freitag, 28. Dezember 2018, 21:00

Klar die Panther haben sich strikt an ihren Gameplan gehalten.
Wir hatten einige Powerplays und haben NIX daraus gemacht.
Kann doch nicht sein, wenn NUR Kenny fehlt, wir sowas von berechenbar sind
und nur noch die Barta-Reihe was nach vorne bringt :feivel:

14

Freitag, 28. Dezember 2018, 21:00

Endlich mal Fetzi als Kommentator.
Das war aber schon das einzig positive. Offensiv einer der schwächsten Auftritte dieses Jahr.


Wenn Strodel wieder da ist, sieht es ja schon wieder besser aus. Sind alle fit sehen bei einem neuen Center zwei Buzas, Strodel und Kretschmann kein Eis mehr, auch hart.

Ja dann hat man mit Strodel ggf Center Ersatz für die vierte Reihe.
Ich sehe das Problem aber eher oben. 8 Spieler mit Top 6 Potential aber nur 2 Center und kein Aushilfscenter. Wenn Kreis das Pimm zutraut hätte er wohl schon mal gecentert.
Fallen dann olimb oder barta aus ist der qualitätsverlust zu hoch. Natürlich auch mit der Folge dass der Gegner immer seine defensiv beste Reihe stellen kann. Sehr hohes Risiko meiner Meinung nach.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trevor Linden (28.12.2018), fliegenfänger (28.12.2018)

15

Freitag, 28. Dezember 2018, 21:02


Kann doch nicht sein, wenn NUR Kenny fehlt, wir sowas von berechenbar sind
und nur noch die Barta-Reihe was nach vorne bringt :feivel:


Das ist leider schon bei vielen Spielen in letzter Zeit so, dass die Barta-Reihe ziemliche Alleinunterhalter sind.

16

Freitag, 28. Dezember 2018, 21:10

Wir hatten in letzter Zeit halt viel Glück trotz schwacher Spielweise.
Heute nunmal nicht.

Hoffe, wir werden nicht Zweiter und ING Siebter!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DEGShanahan (29.12.2018)

67erfan

Profi

Beiträge: 828

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

17

Freitag, 28. Dezember 2018, 21:43

Für mich lustlose DEG gg kämpfende Ingos die unbedingt gewinnen wollten.
Dis Busfahrt hätte man sich sparen können, und mit Mund abputzen ist nicht immer alles erledigt. :cry:

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fliegenfänger (28.12.2018), DEGShanahan (29.12.2018), Trevor Linden (29.12.2018)

18

Freitag, 28. Dezember 2018, 23:38

Die sicherlich eher verkrampften Bemühungen als lustlos zu bezeichnen, finde ich ein wenig zu negativ. Heute waren die Jungs bemüht, ohne allerdings jemals richtig ins Spiel zu finden. Momentan geht sehr viel über Arbeit und weniger über Spiel - und da hat Ingolstadt, die auch nicht wirklich gut waren, einfach mehr investiert.
Na gut, sei`s drum - was allerdings auffällt : fällt einer der beiden ersten Center aus, ist spielerisch echt hängen im Schacht. Buzas - gut für Reihe 3, Kretschmann - solide als Defensiv-Center in Reihe 4 - aber mehr geht nicht. Um wirklich ganz vorne anzugreifen, wäre hier mehr Tiefe sicherlich wünschenswert.

Aber : wenn wir sehen, in welchen Tiefen wir in den letzten beiden Jahren waren, ist das ein Klagen auf absolut höchstem Niveau. Sorry, aber noch reichen wir mit unserem Kader noch nicht an Mannschaften wie München, Mannheim und eigentlich auch - wenn komplett - Nürnberg und Berlin heran. Daher müssen wir uns immer wieder bewusst machen, die Kirche im Dorf zu lassen : 2. Platz nach 33 Spielen, ein meilenweiter Abstand auf Platz 11, ein großer Abstand auf Platz 7 und ein komfortabler Abstand auf Platz 5 - wir können nicht wirklich meckern.
So und jetzt Mund abputzen und am 02.01. in Schwenningen die Punkte einfahren. Dazu viele Heimspiele im Januar - ich denke, im Bereich der Top 6 sollte etwas zu machen sein.
Euch allen einen guten Übergang in ein gutes und erfolgreiches Jahr 2019 - die Play-Offs warten :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: !
In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fliegenfänger (29.12.2018), Fraggel (29.12.2018), Joe (29.12.2018), Dr.Marcus (29.12.2018), Halmackenreuther (29.12.2018), myfreexp (30.12.2018)

Daniel702

LORD HELMCHEN

Beiträge: 543

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

19

Samstag, 29. Dezember 2018, 01:25

Völlig überflüssiger Kommentar... Platz 2... Fast immer Punkte geholt... Shame on you! :/

Gesendet von meinem SM-G935F mit Tapatalk
:rotgelb:

Beiträge: 1 468

Wohnort: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Nachricht senden

20

Samstag, 29. Dezember 2018, 10:12

Verdient verloren. Immer etwas hinterher gewesen. Anscheinend ist Kenny doch enorm wichtig! @ Fro Eine größere Tiefe zu wünschen ist zwar ok, aber wieviele Top-Center willst Du denn haben? Am liebsten 5? Und wenn Ebner nicht den kleinen Aussetzer (kann halt auch mal passieren) gehabt hätte, hätte man schon wieder mindestens einen Punkt geholt.
Kann halt mal sein, daß eine andere Mannschaft auch mal besser oder wir halt schlechter sind.
Für die POs: SHN hat das sehr gut im neusten Podcast durchgespielt. Ingolstadt und Augsburg wären für mich derzeit am unangenehmsten, aber ich denke unsere Jungs können - bei Gesundheit - sogar noch eine gute Schüppe drauflegen und bis auf Ing haben wir schon jeden geschlagen.
Fetzi mit guten Kommentaren und klaren Positionen zu den Strafen (welche ich nicht komplett teile).
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)