Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chillywilly

Erleuchteter

  • »chillywilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 720

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 6. Januar 2019, 15:49

38. Spieltag 18/19 inkl. Düsseldorfer EG vs. *ölner Haie - Das Derby Part 223 - erst 26.02.

10.01. 19:30 Uhr

MAN-BER

11.01 19:30 Uhr

SWW-ERCI
KEV-MUC
WOL-NGB
IEC-AEV
STR-BHV

26.02.19:30 Uhr

DEG-KEC
Nur die :deg:

chillywilly

Erleuchteter

  • »chillywilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 720

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Februar 2019, 21:30

MAN 6:2 EBB
SWW 5:1ERCI
KEV 2:5 MUC
WOL 0-5 NIT
IEC 2:4 AEV
STR 1:2 BHV
Nur die :deg:

Exorx

Fortgeschrittener

Beiträge: 498

Wohnort: Darmstadt

Beruf: kaufm. Ang.

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Februar 2019, 11:34

Gibt es eigentlich noch - wie früher - die Möglichkeit bei Eventim zu schauen wie viele Plätze in den Kategorien verfügbar sind?

Erinnere mich daran, dass man sich mal anzeigen lassen konnte, wie viele Plätze im Unterrang / Mittelrang / Oberrang noch frei/verfügbar sind.

Freue mich extrem auf mein erstes Heimspiel diese Saison :)

Tipp: 3:2 nV

4

Dienstag, 26. Februar 2019, 11:45

Ja, das zeigt Eventim nach wie vor an: Aktuell von unten nach oben 399, 2, 496.

Guter Ergebnistipp, den nehme ich.

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 182

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Februar 2019, 18:46

Oh man Matze :wall:
und die Verteidiger räumen wieder nicht rechtzeitig ab :feivel:

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 182

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Februar 2019, 19:07

1:1 Calle :degschal:
Wahnsinns Save von Matze :degschal:

7

Dienstag, 26. Februar 2019, 19:09

R-I-D-D-E-R-W-A-L-L!!!!!!!!!!!!!!!!
Out of Duesseldorf

Horsti

Erleuchteter

Beiträge: 4 010

Wohnort: Neuss

Beruf: Maschinenbauer

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Februar 2019, 19:55

:yes: :yes: :yes: :yes:
Bahnstreik 2015 - Männer, die auf Schienen starren

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 182

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Februar 2019, 21:14

Spannendes Spiel,
aber gefühlt heute 2 Punkte verloren :dontknow:

10

Dienstag, 26. Februar 2019, 21:24

Zwei Punkte verloren, wenn man das Ende von 2/3 nimmt - so ein Pimmelsding wie das 3:3 darfst du dir nie und nimmer fangen. Dafür könnte Ridderwalls Tor auf Sicht Gold wert sein, man konnte seine Befreiung danach ja förmlich spüren. Nach dem Verlauf von 3/3 muss man mit dem Punkt aber irgendwie auch leben können (btw: Was wäre so schlimm, wenn es Unentschieden gäbe?), das UZ-Spiel der Haie war, so ungerne ich das sage, bärenstark. Barta nahezu unsichtbar, aber das ist sicher eine Ausnahme.
Gogullas Penalty sehr glücklich, Olimb muss die Bude aber machen, er war an Wesslau ja schon vorbei. Die Kölner Penaltys alle sehr stark.
VF ist sicher (Straubing spielt noch gegen Ingolstadt, die können uns also nicht beide überholen), also noch zwei Spiele, um wieder etwas besser in die Spur zu finden, auch wenn das heute so schlecht nicht war. Und dann bitte bitte wieder mit etwas vollerer Kapelle, denn fünf Verteidiger und dreieinhalb Sturmreihen incl. Reiter wären schon ziemlich übel.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Infu (27.02.2019)

11

Dienstag, 26. Februar 2019, 21:26

Spannendes Spiel,
aber gefühlt heute 2 Punkte verloren :dontknow:
Nicht nur gefühlt.

Trevor Linden

Captain Canuck

Beiträge: 1 182

Wohnort: Kettwig

Beruf: Zahlendreher

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 26. Februar 2019, 21:28

Yep, unser gutes Torverhältnis rettet uns den Ar$ch bei Punktegleichheit.

13

Dienstag, 26. Februar 2019, 21:40

Ein wirklich interessantes Spiel mit Play-Off-Charakter. Knackpunkt waren natürlich die letzten 2 Minuten des 2. Drittels - gehst Du mit einer 3-1 Führung bei diesem Spielverlauf ins letzte Drittel, ist es selbstverständlich ein anderes Spiel.
Aber auch im letzten Drittel die Überzahl-Situationen in den letzten 10 Minuten nicht genutzt. Bei dieser Gelegenheit frage ich mich wirklich, warum Barta immer aus der gleichen Position auf das Tor schießt und der Puck geht entweder auf den Torhüter oder auf der anderen Seite raus - naja, sei's drum.

Ok, ein Punkt bedeutet einen Platz unter den Top 6. Hätte ich vor der Saison blanko unterschrieben. Nach den letzten Spielen schwingt dann schon ein wenig (vielleicht unberechtigte) Enttäuschung mit, da mit 3 bis 4 Punkten mehr das Heimrecht im Viertelfinale bereits sicher wäre.
Trotzdem ist auch im VF gegen wen auch immer alles drin - Kön und Augsburg in welcher Konstellation auch immer auf jeden Fall lieber als Ingolstadt.3 Punkte am Freitag sind auf jeden Fall Pflicht !

In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:

Horst

Profi

Beiträge: 610

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 26. Februar 2019, 21:45

Irgend was gehört von Henrion? Nach dem geblockten Schuß im 1.Drittel nicht mehr auf dem Eis.

15

Dienstag, 26. Februar 2019, 21:49

Irgend was gehört von Henrion? Nach dem geblockten Schuß im 1.Drittel nicht mehr auf dem Eis.
Soll dabei noch unglücklich umgeknickt sein. Morgen werden wir mehr hören.

16

Dienstag, 26. Februar 2019, 21:58

Also, wenn Henrion ausfallen sollte, wäre das natürlich mega-doof. Ersatz ist nicht mehr zu besorgen und die aktuellen Ausfälle, die uns im großen und ganzem die gesamte Saison verschont haben (Flaake als Ausnahme) bereiten in der Tiefe dann doch Sorgen : Leon Niederberger, Johannes Huß, Lukas Laub, Patrick Köppchen. Picard hat wohl nur eine Grippe und kommt bald wieder. Zu Köppchen haben wir igrendwie noch gar nichts gehört und auch zu Laub gibt es keine wirklichen Infos.

Es bleibt zu hoffen, dass der ein oder andere zum Play-Off-Start wieder fit ist.

In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:

17

Dienstag, 26. Februar 2019, 22:01

Im Interview vor dem Spiel mit Axel sagte Kreis, Laub habe eine Kopfverletzung und werde sicher weder gegen Krefeldnoch in Berlin mit dabei sein können.

nachbar

Meister

Beiträge: 2 076

Wohnort: 47443

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 27. Februar 2019, 18:35

Bei dieser Gelegenheit frage ich mich wirklich, warum Barta immer aus der gleichen Position auf das Tor schießt und der Puck geht entweder auf den Torhüter oder auf der anderen Seite raus - naja, sei's drum.

:


Wenn du dich das wirklich fragst, könnte man die fast unterstellen, das du noch nicht so lange zum Hockey gehst.
Wir hatten mal einen kleinen aber dennoch guten Verteidiger aus Norwegen, der hat den Gegner immer damit verwirrt absichtlich neben das Tor zu zielen um damit seine Abspiele zum Stürmer zu tarnen, natürlich hat er auch einige Male aufs Tor geschossen damit seine eigentliche Absicht nicht so schnell auffiel.
So wird der Alex auch denken,der knallt oft auf der selben Position drauf um vom harten Pass auf Guggi abzulenken, der muss dann nämlich nur noch zum Tipp in konzentriert sein.
Der Alex hat sogar den Vorteil damit schon 3 oder 4 mal getroffen zu haben, während der gute Tommy nicht so oft getroffen hat.
Für mich ist immer noch alles im grünen Bereich,Zehnter werden wir nicht mehr,alle die vor der Saison größere Erwartungen hatten, bitte ich mal in ihrer Realitätsschublade zu buddeln, wie realistisch Platz 3-6 waren.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

19

Mittwoch, 27. Februar 2019, 21:06

Für mich ist immer noch alles im grünen Bereich,Zehnter werden wir nicht mehr,alle die vor der Saison größere Erwartungen hatten, bitte ich mal in ihrer Realitätsschublade zu buddeln, wie realistisch Platz 3-6 waren.

Okay, dann buddele ich mal: Platz 10 war ein must-have und wurde vom Verein ja auch so kommuniziert, aber ich bin schon in die Saison gegangen mit
dem Gedanken, dass Platz 6 absolut im Rahmen des Erreichbaren liegt. Mannheim und München waren vorneweg, klar, Nürnberg und Berlin eigentlich auch (so kann man sich täuschen ...), aber dann kamen eigentlich schon Ingolstadt, Köln und wir. Das war so in etwa meine Saisonerwartung, Augsburg hatte ich dabei überhaupt nicht auf dem Zettel (und so kann man sich auch täuschen ...).
Olimb, Ridderwall, Gogulla, Flaake und ein SHL-Goalie neu dazu - nein, da habe ich keinen Grund gesehen, das Licht unter den Scheffel zu stellen

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trevor Linden (28.02.2019), DEGShanahan (01.03.2019)

chillywilly

Erleuchteter

  • »chillywilly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21 720

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 28. Februar 2019, 06:17

Die Formkurve gibt doch eher zu denken.
Wenn ich an die POs mit Duden Draht denke graut es mir jetzt schon :grin:
Nur die :deg:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trevor Linden (28.02.2019)