You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Friday, November 29th 2019, 8:50pm

selbst wenn am Ende Platz 3 oder 4 bei rausspringen sollte, ich kann mit dieser Art von Eishockey absolut nichts anfangen. Das ist offensiv brutal wenig. Und das nicht erst seit heute. Es macht mir einfach überhaupt keinen Spass beim zusehen. Den Sport Eishockey definiere ich eigentlich völlig anders, vor allem wesentlich offensiver; fehlt alles. Und das auch nicht erst seit heute.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rotti (29.11.2019), Halmackenreuther (30.11.2019)

22

Friday, November 29th 2019, 8:53pm

So gerät Platz 10 in Gefahr. Eine blutlose Darbietung ! Ich bin zu Hause bei telekom-hockey fast eingeschlafen ....so uninspiriertes Eishockey ........ und das im Derby ! Echt bitter....oder ohne
Worte !

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,448

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

23

Friday, November 29th 2019, 8:54pm

Ich frage mich, welche 3-4 100%ige ungenutzte Torchancen Flaake - für die DEG - im magenta-Interview gesehen haben will,
so oft war ich nicht auf dem Klo oder Bier holen :whistler:
Das war so eine blutleere Nummer wie zu Zeiten vom Belgier hinter der Bande :wall:

Glückwunsch an den Gegner: taktisch alles richtig gemacht, 0:2 nach 8 Minute, uns taktisch komplett im ersten Drittel überrumpelt,
danach ganz cool den Vorsprung runtergespielt.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Yoshi69 (29.11.2019)

Yoshi69

Beginner

Posts: 26

Location: Ibbenbüren / PoB Ddorf

Occupation: Manager

  • Send private message

24

Friday, November 29th 2019, 8:55pm

McQueen ist auf dem Markt...plus einen Defender und dann wird das noch was... Ist das bitter..Ich hasse *öln..

:degschal: :dontknow: :degschal:
:deg:

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,696

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

25

Friday, November 29th 2019, 9:04pm

Naja, was soll Flaake sagen? Unsere 3-4 guten Chancen gingen alle über ihn. Das mag sein Bild etwas verklären und ein wahrheitsgemäßes "ich war heute der einzige nicht unterirdische Stürmer" kommt bei den Kollegen wohl auch nicht gut an. Außer ihm lediglich Zanetti positiv zu erwähnen, schien mir der einzige gewesen zu sein, dem die Paarung des heutigen Spiels bekannt war. Niederberger konnte nicht viel machen. Der Rest schämt sich bitte in Grund und Boden. Unter sauvielen schlechten Ebner, Jahnke und wie immer Bukarts und Adam die schlechtesten. So viel vergeudetes Talent, da blutet mein Eishockeyherz.

Entweder sind die anderen inzwischen in der Saison angekommen oder wir werden immer schlechter. Zeit was zu ändern Harry und ich meine richtig was ändern...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Yoshi69 (29.11.2019), Halmackenreuther (30.11.2019)

Posts: 2,716

Location: Bochum

Occupation: Reha-Sachbearbeiter

  • Send private message

26

Friday, November 29th 2019, 9:06pm

uns taktisch komplett im ersten Drittel überrumpelt,
danach ganz cool den Vorsprung runtergespielt.

Die haben sich die Anfänge vom Ersten Spiel in den Dritteln 2 und 3 gemerkt. Wie auch damals, vermisse ich eine Auszeit bei H. Kreis. Bezeichnend vor dem 1-4 Adam wenn ich richtig gesehen habe, mit fehlendem Willen kann er das 2-3 machen und Gegenangriff Tor. So wird man nicht mal die Pre-Play-offs erreichen.
DEGShanahan
Der Brehmstrassenabschied war was für die Gänsehaut und viele viele schöne und schlechte Jahre, sowie Erinnerungen bleiben oder blieben zurück. Ein Traditionalist auf Abwegen, in eine neue, fremde Glitzerwelt.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

boga (29.11.2019), Rotti (29.11.2019), dutchi (29.11.2019), Markus230169 (30.11.2019)

Posts: 91

Location: Monheim am Rhein

  • Send private message

27

Friday, November 29th 2019, 9:27pm

Ich glaube über das Spiel gibt es keine zwei Meinungen. Die Haie waren in allen Belangen überlegen und haben auch absolut verdient gewonnen. Echt schade, dass Otto Schneitberger am Tag seiner großen Ehrung ein solches Eishockeyspiel und dann auch noch ein Derby erleben musste ;( ;( ;( .

Worüber sich Kreis ganz schnell Gedanken machen muss, ist die Tasache, warum die Gegner seit der Pause besser und schneller Schlittschuhlaufen sowie scheinbar körperlich präsenter sind. Die läuferische Bereitschaft ein Spiel von hinten sinnvoll aufzubauen ist grundlegend abhanden gekommen. Es muss nur ein gegnerischer Spieler einigermaßen vorchecken und schon kommt kein Pass ins Mitteleis. Auch die Geschichte mit den dauernden Icings ist echt nervig. Anstelle den Puck dosiert herauszuspielen, haut man das Ding einfach weg. Und so kommt man dann halt in der eigenen Zone in Schwierigkeiten.

Ich will den Jungs gar nicht den Willen absprechen, aber wenn das eigene System nicht klappt, gibt es anscheinden keinen anderen Plan. Und hier ist ganz klar das Trainerteam gefordert. Wie oft ist heute ein DEG-Spieler mit dem Puck in direkt 4 Kölnern gelaufen ?

Der Blick muss tabellarisch aktuell ganz klar nach hinten gehen und es muss irgendwie versucht werden, den noch einigermaßen komfortablen Vorsprung auf Platz 11 zu halten. Bei dem anstehenden Programm ist ein Sieg gegen Augsburg am kommenden Freitag auf jeden Fall ein absolutes MUSS !

Ich hoffe, Mannschaft und Trainerteam haben den momentanen Ernst der Lage erkannt und einen Plan auf dem Schirm.

In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:

6 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Lümmel (29.11.2019), Dr.Marcus (29.11.2019), 67erfan (29.11.2019), Rotti (29.11.2019), DonCherry (29.11.2019), Holgi (30.11.2019)

67erfan

Professional

Posts: 937

Location: dtown

Occupation: hab ich auch

  • Send private message

28

Friday, November 29th 2019, 9:37pm

Glückwunsch nach Köln :really:

Köln klar besser und gewinnt auch im Gegensatz zu unserem Spiel in Köln wo wir das bessere Team waren aber trotzdem vergeigen
harmlos, blutleer, kaum Zusammenspiel,
Noch was: Luke Adam es reicht :feivel:

boga

Sage

Posts: 3,047

Occupation: Privatier

  • Send private message

29

Friday, November 29th 2019, 9:40pm

Körperloses, einfallsloses Spiel ohne jeglichen Kampf.

Sorry, das war sowas von erbärmlich.

K... in allen Belangen überlegen.

Wer jetzt noch einen Platz umter den ersten 4 erwartet, der glaubt auch an den Weihnachtsmann.

Mit der momentanen Nichtleistung kommen wir noch nicht mal unter die ersten 10!

Aber wir haben ja noch 2 1/2 Jahre den Favre der DEL als TRainer :D

This post has been edited 1 times, last edit by "boga" (Nov 29th 2019, 10:23pm)


5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Rotti (29.11.2019), dutchi (29.11.2019), fliegenfänger (29.11.2019), DonCherry (29.11.2019), Trevor Linden (30.11.2019)

Markus230169

Forumstroll

Posts: 1,286

Location: Aus der Nachbarstadt mit dem Münster

Occupation: Giftmischer

  • Send private message

30

Friday, November 29th 2019, 9:42pm

Den Vertrag mit dem Königstransfer Heini auflösen … und als großes Missverständnis abhaken sowas hatten wir ja schon mal mit Gawlik
EXECUTE ORDER 66:: :deg:
<---- das ist ein Check 2+2+10

  • "chillywilly" started this thread

Posts: 22,154

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

31

Friday, November 29th 2019, 9:47pm

Das Derby ist sowas von tot...
Nur die :deg:

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

zonk_1989 (29.11.2019), dutchi (29.11.2019), Sgt. D (01.12.2019)

32

Friday, November 29th 2019, 9:49pm

Meine Fresse, war das schlecht, da weiß man gar nicht, wo man die Aufzählung anfangen soll. Wenn ich in den ersten 10 Minuten absolut kein Bein auf den Boden kriege - von Flaakes 100%-Chance, die man ruhig auch reinmachen darf, abgesehen - und 0:2 hinten liege, dann muss ich doch IRGENDWAS tun. Eine Auszeit nehmen, den Jungs leicht auf den Hinterkopf schlagen, damit sie wissen, dass das Spiel schon läuft, mir Zerressen oder Uvira zum Fight greifen ... irgendwas. Herrje, Leute, das was ein DERBY gegen KÖLN! Da kann ich doch nicht 50 Minuten so weiterspielen, als sei es Vorbereitung gegen Ingolstadt. Unser bester Mann war der Fernseher; ich hätte das 1:3 eher nicht gegeben. Barta wohl auch nicht, so wie er geguckt hat. Grottig, absolut grottig.

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

dutchi (29.11.2019), DonCherry (29.11.2019), Yoshi69 (29.11.2019), Halmackenreuther (30.11.2019)

Nameless80

Professional

Posts: 1,442

Location: Ratingen

  • Send private message

33

Friday, November 29th 2019, 10:06pm

ich hätte das 1:3 eher nicht gegeben. Barta wohl auch nicht, so wie er geguckt hat


Die Fanghand ist in der Zeitlupe aber glasklar im Tor mit der Scheibe zu sehen.

Zum Spiel:

Die Kölner hatten heute einen Ebner, wir halt nicht... Ich hätte heut mit 6 Verteidigern gespielt und Ebner mit Burkhats im Wechsel stürmen lassen.
Death is the winner in any war.

Schwarz ist Bunt genug!

Posts: 91

Location: Monheim am Rhein

  • Send private message

34

Friday, November 29th 2019, 10:10pm

Also das 1-3 war klar hinter der Linie gefangen - daher von den Refs alles richtig gemacht.

Die Krise jetzt nur an Luke Adam festzumachen halte ich für ein wenig zu kurz gegriffen. Wie wir aus Mannheim wissen, ist Luke Adam keiner, der ein Spiel an sich reißen kann und läuferisch leicht limintiert ist. Er hat aber gute Hände, eine gute Technik und ist bei den richtigen Nebenleuten auch durchaus torgefährlich. Vielleicht passt ja auch die Zusammenstellung der Reihen einfach nicht.

Was heute wirklich auffiel : es fehlt ein körperlich robuster Center. Weder Barta noch Omlib oder Svenson sind körperlich besonders stark. Und wenn alle diese Spieler von einer guten Defense und einem guten Bach-Check weggenommen werden, passiert halt vor dem Tor nicht mehr viel.

Ich bleibe dabei : es fehlt die Laufbereitschaft, die ersten guten Pässe aus der Defense und einem umsetzbaren Plan B und C.

In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:

  • "chillywilly" started this thread

Posts: 22,154

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

35

Friday, November 29th 2019, 10:34pm

Kenny setzt sich aber wenigstens nicht nur stocktechnisch auch mal gegen 3 durch
Und das als laufender Meter (you know what i mean...)
Auf den Urknall warte ich immer noch sehnsüchtig :dontknow:

Und nen Blueliner zu holen wäre auch mal wieder schön
Hedlund ist schon ewig her :whistler:
Nur die :deg:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Yoshi69 (29.11.2019)

36

Friday, November 29th 2019, 10:44pm



Die Fanghand ist in der Zeitlupe aber glasklar im Tor mit der Scheibe zu sehen.

Okay, war für mich in der Halle so nicht zu erkennen. Dass Barta mit seinem Schuss überhaupt die Fanghand trifft statt das zu 2/3 leere Tor, sagt einiges über das Spiel aus.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

boga (29.11.2019)

67erfan

Professional

Posts: 937

Location: dtown

Occupation: hab ich auch

  • Send private message

37

Saturday, November 30th 2019, 8:24am

schön zu hören von Harry Kreis aus der PK daß man nicht nur spielerisch die Aufgaben erledigen sollte.
Körper ist halt auch erlaubt, :D
und bitte alle Spieler nicht nur ganz wenige wie bei unserem Team :cool:

in diesem Sinne
kämpfen für Düsseltal, Eller, Gerresheim etc, etc. etc


67erFan

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,448

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

38

Saturday, November 30th 2019, 9:34am

Mike Stewart hatte letzte Saison aus dem AEV 150% rausgekitzelt,
jetzt setzt er seinen gutes Coaching mit talentierteren Spielern um.
ABER wie wir uns im ersten Drittel haben derart überrollen lassen, verstehe ich immer noch nicht. :feivel:
Das ist ganz einfach der Coach gefordert, Time-Out und mal richtig laut werden, gestern war ja "Flasche leer " :thumbdown:
Wir haben im Sommer ja extra "physisch" im Team nachgelegt und VIER AL´s in der Defensive (sorry aber aktuell kein Meisterstück)
Dann hatten wir gestern die "erste" D-Reihe mit Ignaz und Huss - die oft gegen die erste Reihe der Kölner draussen war und verkackt hatte - keine Reaktion im Spiel, k.A. warum :gruebeln:
Die beiden sind für mich das dritte Paar, oder man stellt Urbom (Defensiv) neben Ebner (offensiv) , die Diskussion hatten wir im Forum schon öfters, ja aber das mixen der Reihen mag unser Coach nicht. :dontknow:
Persönlich glaube ich das die anderen Teams in der Liga unsere Taktik im - erfolgreichen - ersten Viertel der Saison analysiert haben und nun sich darauf einstellen
Jetzt muss sich der COACH was einfallen lassen! :hermes:

Bevor sich hier alles einschiessen:
gut Adam war der vermeintliche Königstransfer, aber Johannessen, Bukarts, Svensson sind IMO keine AL´s wert,
statt dem lettischen Kringeldreher, hätte man auch John Henrion behalten können...
So eine Vertragsauflösung koste auch ein paar $
Begeistert bin ich auch nicht von Urbom oder Zanetti...
Beste Verteidiger bisher Jensen und - Nowak ;(

Nachtrag: an Niedrig-Puls Favre (frei nach dem BorussenBernie ) musste ich in den letzten Spielen - leider- auch schon des öfteren denken :floet:

This post has been edited 1 times, last edit by "Trevor Linden" (Nov 30th 2019, 9:39am)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

fliegenfänger (30.11.2019)

39

Saturday, November 30th 2019, 11:26am

Das die Abwehr trotz 4 AL wenig offensiv output hat und auch physisch eher durchschnittlich ist ist ja schon länger klar. Auch, dass man niemanden hat mit Abstrichen bis auf Flaake den mal mal physisch vor dem Tor parken kann (Nehring füllt diese Lücke ja auch noch ordentlich).

Die Leistung gestern hat aber sicherlich nichts mit Mondts Transferpolitik zu tun (die ich im Gesamtpaket trotzdem gut finde).

Die Einstellung stimmte schon in den letzten Spielen vor der Pause nicht. Mit der Intensität einer Schön Wetter Hobby Truppe holst du nichts. Und diese Verantwortung trägt Harry Kreis. Wir spielen in weiten Teilen der Saison defensiv und körperlos. Das kannst du nur verkaufen wenn du in den Top 4 bis 6 stehst.
Hoffe die Spieler sind auch entsprechend angefressen

Sgt. D

Professional

Posts: 1,005

Location: Düsseldorf

  • Send private message

40

Sunday, December 1st 2019, 9:21am

Faszinierend.
Gerade die Verpflichtung von Bukards wurde ja heftig abgefeiert, obwohl seine Zahlen dies schon lange nicht mehr gerechtfertigt haben.

Vielleicht sollte man mal analysieren, warum man wiederholt eine gute Anfangsleistung nicht über die gesamte Saison abrufen kann. Evtl. Spieler konditionell jetzt schon am Limit ?
Schwere Frage.