You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dr.Marcus

Professional

Posts: 1,614

Location: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Send private message

21

Saturday, January 11th 2020, 12:59pm

Gut mitgehalten - was vermutlich im Moment die Zielsetzung ist. Mehr dürfen wir denke ich nicht erwarten. Dann das Glück der Tüchtigen? Ich finde uns seit ein paar Spielen offensiv schon deutlich stärker und es wird auch wieder mehr auf das Tor geschossen. Das war Ende letzten Jahres viel schlimmer. Störend sind die vielen ungenauen Pässe. Huss nicht so doll, dafür fand ich Dersch - auch körperlich - sehr überzeugend und hat auch gute Aufbaupässe gespielt. Katastrophal fand ich gestern Johannesen und Ebner. Zanetti gefällt mir sehr gut, Ansonsten der Rest mit dem herausragenden Mathias Niederberger ok. Hoffe, Urbom hat sich nicht wieder schlimmer verletzt?
Unter dem Strich können wir mMn im Moment mit der Defensive inkl des herausragenden Torwartes zufrieden sein. Das "Problem" sehe ich weiterhin in der Offensive, was aber ja in den letzten Spielen wieder etwas besser wurde.
Sollte bei unseren "Problemfälle" Adam, Nehring, Olimb (Barta, Gardiner) mal der Knoten platzen, ginge vermutlich doch noch ganz viel. Haben wir jetzt eigentlich noch eine Lizenz frei? Dech? :rolleyes:
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

22

Saturday, January 11th 2020, 2:13pm

Ein Wunder, dass wir bei der offensiven Leistung überhaupt Punkte holen. 5 gg 5 war ja schon die ganze Saison mies, dazu 4% PP in den letzten 6 Spielen (1 Tor bei 23 Versuchen...)

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,740

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

23

Saturday, January 11th 2020, 2:39pm

M Niederberger hat in München unterschrieben.

Leider.
Damit rechne ich auch. Aber was veranlasst dich dieses bisherige Gerücht als fixe Nachricht in diesem Thread, ohne jegliche Angabe von Quellen, zu platzieren?

Was veranlasst Dich einen sehr vertrauenswürdigen User sowas zu fragen? Ist doch nett, wenn hier Wissen geteilt wird. Eine Quelle, die auch genannt wird, bleibt selten lange eine Quelle...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Nameless80

Professional

Posts: 1,466

Location: Ratingen

  • Send private message

24

Saturday, January 11th 2020, 3:41pm

Ein Wunder, dass wir bei der offensiven Leistung überhaupt Punkte holen. 5 gg 5 war ja schon die ganze Saison mies, dazu 4% PP in den letzten 6 Spielen (1 Tor bei 23 Versuchen...)


Auch wenn es auf dem Eis nicht immer da nach aussieht haben wir halt auch immernoch die beste Defense der Liga, gleichauf mit Redbulll. Seit dem Spiel in Mannheim am 1.12. haben wir in keinem Spiel mehr als 3 Tore kassiert, und das obwohl da zeitweise nur 4-5 Verteidiger zur Verfügung standen, z.T. noch angeschlagen.

PP ist halt ein Problem, besonders bei so Aussetzern wie bei Ebner gestern und der zuletzt zelebrieten "Kunst" aus einem PP eine UZ zumachen.
Death is the winner in any war.

Schwarz ist Bunt genug!

nachbar

Master

Posts: 2,272

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

25

Saturday, January 11th 2020, 9:27pm

3 Punkte, mittelprächtige DEG, ohne Matze gehen wir unter.
Das klingt nicht gut für die nächsten Partien, wenn wir jetzt nicht langsam anfangen mal mehr als 2 oder 3 Tore zu schießen werden wir durchgereicht, denn auf Dauer wird unser Supergoalie solche Spiele wie Köln, Mannheim oder Berlin nicht wiederholen können.
Ausserdem scheint man der Abteilung die für die Einhaltung der Regeln zuständig ist zu feste auf die Füße getreten zu haben, was die in den Freitagspielen gepfiffen haben war teilweise katastrophal.
Ich denke mal deren Chef hat Alphaorder gegeben selbst den kleinsten Mist zu pfeifen um Trainer und Offizielle noch mehr zu ärgern.
Sollte MN wirklich in München ja gesagt haben, hat er meinen Segen, ihn verstehe ich mehr als den Rotfuchs und Exkölner.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Posts: 109

Location: Monheim am Rhein

  • Send private message

26

Saturday, January 11th 2020, 11:33pm

Grundsätzlich kann ich alle Spieler verstehen, die für mehr Geld und eine größere Chance Titel zu gewinnen, zu einem anderen Verein wechseln. Das war immer schon so und davon hat auch unsere DEG in den 80er und 90er Jahren deutlich profitiert. Die Meisterschaften 90-96 wären ohne dieses Model nie zu realisieren gewesen (Wolf+Roedger aus Mannheim, Truntschka+Hegen aus Köln, Doucet aus Landshut, Willmann + Lay aus Schwenningen usw.).

Mathias Niederberger ist aktuell vermutlich der bester deutsche Torhüter in der DEL. Er ist in einem perfekten Alter und absolut fit - daher möchte er auch verständlicherweise um Titel mitspielen. Bei der momentanen Dominanz der Liga durch München und Mannheim hat er dort vermutlich die besten Chancen - das ist das Geschäft. Ein Wechsel in diese Richtung ist aus meiner Sicht auch nicht wirklich verwerflich.

Viel spannender wird allerdings sein, wie die DEG darauf reagieren wird, zumal man mit Hendrik Hane ein junges Mega-Talent in der Hinterhand hat. Warten wir mal ab.

In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Dr.Marcus (12.01.2020)

Yoshi69

Beginner

Posts: 28

Location: Ibbenbüren / PoB Ddorf

Occupation: Manager

  • Send private message

27

Sunday, January 12th 2020, 12:38am

Grundsätzlich kann ich alle Spieler verstehen, die für mehr Geld und eine größere Chance Titel zu gewinnen, zu einem anderen Verein wechseln. Das war immer schon so und davon hat auch unsere DEG in den 80er und 90er Jahren deutlich profitiert. Die Meisterschaften 90-96 wären ohne dieses Model nie zu realisieren gewesen (Wolf+Roedger aus Mannheim, Truntschka+Hegen aus Köln, Doucet aus Landshut, Willmann + Lay aus Schwenningen usw.).

Da hast Du natürlich recht.... trotzdem gilt für mich eine gewisse Loyalität im Sport und bei meinem Arbeitgeber... Thomas Müller wird auch nicht vom FC Bayern zu den Schwarz geloben aus Dortmund wechseln...

Mathias Niederberger ist aktuell vermutlich der bester deutsche Torhüter in der DEL. Er ist in einem perfekten Alter und absolut fit - daher möchte er auch verständlicherweise um Titel mitspielen. Bei der momentanen Dominanz der Liga durch München und Mannheim hat er dort vermutlich die besten Chancen - das ist das Geschäft. Ein Wechsel in diese Richtung ist aus meiner Sicht auch nicht wirklich verwerflich.

Viel spannender wird allerdings sein, wie die DEG darauf reagieren wird, zumal man mit Hendrik Hane ein junges Mega-Talent in der Hinterhand hat. Warten wir mal ab.

In diesem Sinne Heja, Heja DEG :degschal: :degschal: :degschal:
:deg:

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,561

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

28

Sunday, January 12th 2020, 9:25am



Bei der momentanen Dominanz der Liga durch München und Mannheim hat er dort vermutlich die besten Chancen - das ist das Geschäft. Ein Wechsel in diese Richtung ist aus meiner Sicht auch nicht wirklich verwerflich.

Viel spannender wird allerdings sein, wie die DEG darauf reagieren wird, zumal man mit Hendrik Hane ein junges Mega-Talent in der Hinterhand hat. Warten wir mal ab.


Genau, wir bzw. NM haben ja noch genug Zeit den Markt zu sondieren, wo genug Verträge auslaufen:
Aus den Birken, Dahm, Strahlmeier, Jenike, Reich, Weitzmann, Pantkowski und die AL-Option haben wir zudem.
Ein Talent wie Hendrik muss schliesslich auch mehr Einsatz-Zeit bekommen.

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,561

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

29

Sunday, January 12th 2020, 1:00pm

Nachtrag: Vertrag von Jochen Reimer in ING läuft auch aus.