You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dr.Marcus

Professional

Posts: 1,729

Location: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Send private message

21

Thursday, April 22nd 2021, 10:53am

Jensen natürlich schade, aber für alle Beteiligten verständlich.
Es wird wohl nächstes Jahr eine zwei-Klassen-Gesellschaft werden/bleiben, DIe Schere wird größer werden! München, Mannheim, Berlin, Ingolstadt und VWolfsburg werden durch Firmengelder großer Unternehmen relativ frei agieren können. Dann der Rest.
Grundsätzlich finde ich es aber sehr seriös, wenn nur mit sicherem Geld geplant wird!
Auch die ShorthandedNews haben schon zu bedenken gegeben, daß die einzureichenden Lizenzunterlagen wohl genauestens geprüft werden. Zitat - wenn ich mich recht erinnere: Man muß die Clubs eventuell auch vor sich selber schützen.
Ich hoffe, daß dies geschieht und auch Konsequenzen gezogen werden.
Trotzdem bleibt bei uns mal wieder die Frage nach den großen liquiden Düsseldorfer Firmen!
Mach et Nicki!
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

nachbar

Master

Posts: 2,421

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

22

Thursday, April 22nd 2021, 10:59am

Wenn man hier mal das " zwischen den Zeilen lesen " bemüht und grade die DEG Infos deutet, wird das eine Saison die uns eventuell wieder in die 2.Liga führt.
Es scheint das die monetären Dinge nicht für mehr ausreichen.
Wer den Jenssen nicht halten kann, der wird wohl seine Art Qualität auch nicht unter Vertrag nehmen können.
Aber besser man geht in Liga 2 ,als auf Teufel komm raus ,gutes Geld schlechtem hinterher zu werfen,
1 bis 2 Jahre sich wieder vernünftig aufstellen und dann ohne Corona wieder nach oben, obwohl die Traditionsclubs und deren Stadien soweit noch vorhanden,..................ich glaub den Rest halte ich für mich.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Posts: 3,187

Location: Düsseldorf

Occupation: Realist

  • Send private message

23

Thursday, April 22nd 2021, 11:45am

Nunja, wir haben ja auch McKiernan nicht halten können, ich finde das völlig legitim. Schade ist es, da Jensen ja um die Auflösung gebeten hat, wegen Planungssicherheit... Infos über die Homepage finde ich gut!!!

Die anderen Abgänge waren klar. Kammerer wird doch schon länger in München gerüchtet. Jahnke wurde schon in Nürnberg "bestätigt" und Brejack, mein Gott eine AL findet man auch anders.

Und die Meldung liest sich dramatisch, doch darau seine Planung für die 2. Liga zu machen, finde ich schon abendteuerlich... Es ist doch völlig klar, dass wir ab September keinen normalen, vorher gewohnten Ligabetrieb bekommen werden. Und deshalb finde ich eine seriösse Planung deutlich sinnvoller, als andersherum...

Liebe Leute, bereitet auch also schonmal auf ein weiteres Jahr Torhüterexperiment vor ;-)

This post has been edited 1 times, last edit by "paul99" (Apr 22nd 2021, 11:50am)


Yzerman

Intermediate

Posts: 261

Location: Hochdahl

  • Send private message

24

Thursday, April 22nd 2021, 11:54am

Aber besser man geht in Liga 2 ,als auf Teufel komm raus ,gutes Geld schlechtem hinterher zu werfen,
1 bis 2 Jahre sich wieder vernünftig aufstellen und dann ohne Corona wieder nach oben, obwohl die Traditionsclubs und deren Stadien soweit noch vorhanden,..................ich glaub den Rest halte ich für mich.
Was soll denn besser werden, wenn man in die 2. Liga ginge? Was soll man besser und "wieder vernünftig" aufstellen?
Die DEG hat mir zuletzt keinen unseriösen Eindruck gehabt, sondern immer realistisch geplant.
(ist aber glaub der falsche Thread hier)

Jensen ist total schade. Ich glaub er war vor allem diese Saison einer der wenigen, die voran gegangen sind. Aber man kann es auch verstehen. Er wird bisher in seiner Karriere noch nicht so die riesigen Verträge gehabt haben. Noch ein Jahr komplett abgespeckt oder deutlich mehr woanders. Im mittleren Profialter muss man da halt an die Zukunft denken!

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,940

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

25

Thursday, April 22nd 2021, 12:39pm

Laut DEL-Board soll ein gestandener Deutscher Verteidiger, der eigentlich noch ein Jahr Vertrag "woanders" hat nach Straubing wechseln. Könnte schwer auf Ebner oder Nowak hinauslaufen.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

67erfan

Professional

Posts: 1,027

Location: dtown

Occupation: hab ich auch

  • Send private message

26

Thursday, April 22nd 2021, 12:56pm

Laut DEL-Board soll ein gestandener Deutscher Verteidiger, der eigentlich noch ein Jahr Vertrag "woanders" hat nach Straubing wechseln. Könnte schwer auf Ebner oder Nowak hinauslaufen.


Ich würde beide nicht vermissen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

boga (22.04.2021)

Markus230169

Forumstroll

Posts: 1,338

Location: Aus der Nachbarstadt mit dem Münster

Occupation: Giftmischer

  • Send private message

27

Thursday, April 22nd 2021, 1:06pm

Laut DEL-Board soll ein gestandener Deutscher Verteidiger, der eigentlich noch ein Jahr Vertrag "woanders" hat nach Straubing wechseln. Könnte schwer auf Ebner oder Nowak hinauslaufen.


Link .. ??
EXECUTE ORDER 66:: :deg:
<---- das ist ein Check 2+2+10

28

Thursday, April 22nd 2021, 1:16pm

Könnte mir wenn dann eher Ebner vorstellen. Nowak ist hier meine ich doch sesshaft geworden (Haus, Familie).

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,940

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

29

Thursday, April 22nd 2021, 1:21pm

Scheint auch um Ebner zu gehen.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Posts: 3,187

Location: Düsseldorf

Occupation: Realist

  • Send private message

30

Thursday, April 22nd 2021, 1:21pm

Laut DEL-Board soll ein gestandener Deutscher Verteidiger, der eigentlich noch ein Jahr Vertrag "woanders" hat nach Straubing wechseln. Könnte schwer auf Ebner oder Nowak hinauslaufen.


Link .. ??


meinst Du icehockeytalk? Dort steht nix von einem Verteidiger der noch Vertrag woanders hat. Nur, dass ein gestandener DEL-Verteidiger kommen soll.

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,940

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

31

Thursday, April 22nd 2021, 1:25pm

Zitat

ich würde beide nicht vermissen.

Das sollten wir vielleicht eher bewerten, wenn wir den finalen Kader kennen. Stand jetzt steht zu befürchten, dass wir beinahe jeden Abgang vermissen werden...

@paul99: meine ich, guck dir die anderen Postings des Users an, der hatte schon vor Wochen geschrieben, dass es sich bei dem Straubing-Neuzugang um jemanden mit noch einem Jahr Vertrag handeln soll. Hat natürlich noch den Status Gerücht, aber es passt schon sehr und der Kollege ist nach dem was ich so lese eher als seriös einzustufen.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

32

Thursday, April 22nd 2021, 1:39pm

Das klingt alles ziemlich böse. Und für mich in etwas so:
Stand jetzt können wir euch Spielern wieder nur massiv reduzierte Verträge mit Corona Klauseln anbieten. Wer das nicht unterschreiben und gehen möchte dem legen wir keine Steine in den Weg.
Und so sind die sehr guten Spieler (Jensen) und Begehrten (Ebner ist eben deutsch und Verteidiger - das reicht in der DEL ja schon fast...) schnell weg. Mal gucken, obs auch bei Fischbuch so läuft.

Könnte folgendes Szenario bedeuten: Es wird versucht ein halbwegs solides Grundgerüst an U23 und billigen deutschen Spielern zu etablieren.
Die ALs kommen erst spät wenn feststeht, ob Zuschauer zur neuen Saison kommen.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

dom97 (22.04.2021), DEG-Eventie (22.04.2021)

33

Thursday, April 22nd 2021, 4:54pm

Ach Du Shice. :supersad:
Das Gerücht um Jensen, unseren klaren #1 Verteidiger konnte und wollte ich nicht glauben.
Ein absolutes Vorbild, einer unserer allerbesten Spieler, ganz Bitter ;(

Maxi und Charlie Jahnke jetzt nicht überraschend aufgrund der alten Gerüchte, Brejcak kein Verlust.

Ebner oder Nowak wäre richtig böse, sollen doch beide hier verwurzelt sein, wen soll man den mit Deutschen Pass vergleichbares ranbekommen ?(
Wir verballern ja die letzten Jahre schon 4 mitunter sehr durchwachsene AL in der Verteidigung.
Kann mir aber leider auch den Ignaz vorstellen, da er bei Harry nur noch defensiv ran darf, was ich ehrlich gesagt nicht verstehe....

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

fischinger (22.04.2021)

34

Thursday, April 22nd 2021, 5:10pm

RP meldet das mit 13 Spielern noch verhandelt wird, insbes. die Zukunft von Hane, Barta, Olimb ist unsicher.
Kenny hat mehrere Angebote aus der DEL vorliegen. :cry:

Posts: 3,264

Location: Düsseldorf

Occupation: Techniker

  • Send private message

35

Thursday, April 22nd 2021, 5:27pm

Ich bin ein wenig überrascht, mit solchen Problemen hätte ich nicht gerechnet, oder es ist an mir vorbei gegangen.
Ja klar, das Corona nicht einfach wird war klar, und ich schätze die offene Kommunikation der DEG hierfür, aber ich hoffe auch stark, das die Situation auch ausschließlich nur an Corona liegt!! Man war bis hierhin echt auf einem guten Weg.

Dann wird es wohl bei vielen Clubs ähnlich zugehen, und die Schere zu den Großen klafft noch weiter auseinander. :(

Ich hoffe inständig, das es nicht auf eine Geschichte wie nach der Metro-Ära hinausläuft, und man bei mehr Planungssicherheit die Kurve bekommt, denn alleine Jensen zu verlieren -wer weiß was noch kommt- , tut schon verdammt weh... .
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben... Den Rest habe ich einfach verpraßt!

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Kreutzer vs. Pietta, 27.11.09) :D

Bonefish

Beginner

Posts: 45

Location: Neuss

  • Send private message

36

Thursday, April 22nd 2021, 5:33pm

Jensen wird mit Berlin in Verbindung gebracht. https://prnt.sc/11vpch3

37

Thursday, April 22nd 2021, 6:19pm

Hier noch ein Artikel :S
https://eishockey-magazin.de/nach-der-sa…archives/161632
Jetzt ist mir klar, warum sich Harry über das Saison-Ende nicht geärgert hat, wir haben offensichtlich ein viel größeres Problem....

Posts: 3,187

Location: Düsseldorf

Occupation: Realist

  • Send private message

38

Thursday, April 22nd 2021, 7:13pm

Es klingt m.e. eher so, dass unsere gesellschafter keine Lust mehr haben mit ihrem Geld den Laden am laufen zu halten und die Defizite auszugleichen...

39

Thursday, April 22nd 2021, 7:17pm

Das ist jetzt auch die "logische" Erklärung, warum es noch keine einzige Verlängerung von Verträgen in der Saison gab.

Es sieht doch aktuell sehr viel wieder nach dem "geilsten" Tabellenletzten aus !

Zumal ich glaube, das man in einer Stadt wie Düsseldorf Abstiegskampf nur schwer verkaufen kann.

Das sieht echt bitter aus. Mal schauen, ob´s überhaupt weiter geht, wenn man schon laufende Verpflichtungen (ala Jensen) nicht einhalten kann ?

40

Thursday, April 22nd 2021, 7:24pm

Ich bin völlig schockiert.
Das kam aus dem Nichts, übel das mit weiteren Abgängen gerechnet wird.
Auch klar, die Spieler mit dem besten Marktwert gehen zu erst.
Nächstes Jahr zudem mit Abstieg in der DEL.

Habe aber auch nicht verstanden, warum wir diese Saison z.B. keine Pappkameraden für den leeren Dome verkauft haben,
die meisten von uns hätten sich vermutlich so´n Ding geordert und der Verein braucht jeden €
Gerade unser Marketing bzw. Frieder F. ist ja ein pfiffiger Mann....