You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Horst

Professional

  • "Horst" started this thread

Posts: 654

Location: Düsseldorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

1

Tuesday, August 10th 2021, 5:48pm

Geimpft,Genesen,Getestet

In der Fußball Bundesliga hat der 1.FC Köln beschlossen,NUR noch Geimpfte und Genesene ins Stadion zu lassen.Menschen die nicht geimpft werden können (Kinder,Vorerkrankte) sind davon ausgenommen.
Bei der Fortuna aus Düsseldorf stellt man ähnliche Überlegungen an.
Ich bin gespannt,ob und wenn ja wie,sich die DEG dieser Thematik stellt.Meiner Ansicht nach könnte sich eine solche Massnahme sowohl positiv als auch negativ auf die Auslastung der Stadien auswirken.

Posts: 3,309

Location: Düsseldorf

Occupation: Techniker

  • Send private message

2

Tuesday, August 10th 2021, 5:57pm

Der D´dorfer Karneval haut heute auch schon propagiert, nur die "2-G-Variante" zuzulassen!
Ich denke, das könnte viele Nachahmer finden.
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben... Den Rest habe ich einfach verpraßt!

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Kreutzer vs. Pietta, 27.11.09) :D

3

Tuesday, August 10th 2021, 6:51pm

Wahrscheinlich werden das vielleicht schon bald die Verwaltungsgerichte entscheiden.Es gibt keinen Grund warum man ein Stadion nicht mit geimpften voll machen kann.
Ich hoffe das die Vereine bald klagen.

Sanjoe

Professional

Posts: 1,570

Location: Meerbusch/Aachen

Occupation: Ex-Student

  • Send private message

4

Tuesday, August 10th 2021, 7:15pm

Wahrscheinlich werden das vielleicht schon bald die Verwaltungsgerichte entscheiden.Es gibt keinen Grund warum man ein Stadion nicht mit geimpften voll machen kann.
Ich hoffe das die Vereine bald klagen.
Interessant. Ganz so eindeutig, befürchte ich, ist das nicht.

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,977

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

5

Tuesday, August 10th 2021, 8:20pm

Gut, dass es erstmal nur Sitzplätze gibt, auf der Stehgeraden würde es ganz schön einsam, wenn die ganzen Asozialen nicht mehr reindürfen. ;)

Und nein, entspannt Euch, natürlich ist nicht jeder Ungeimpfte asozial, ihr seid ganz tolle selbstbestimmte Menschen! :love:
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

6

Wednesday, August 11th 2021, 7:42am

2 G wird schneller kommen als die Ungeimpften glauben, bei hohen Infektionszahlen sind Schnelltests zu ungenau.

Vermutlich schon im September wird ein Test nicht mehr ausreichen um z.B. an Veranstaltungen teilzunehmen.

7

Wednesday, August 11th 2021, 7:59am

Was grundsätzlich auch richtig ist, will man irgendwann mal sowas wie "Normalität" haben.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rotti (11.08.2021)

Horst

Professional

  • "Horst" started this thread

Posts: 654

Location: Düsseldorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

8

Wednesday, August 11th 2021, 10:26am

Tatsächlich gibt es aber auch so etwas wie eine Schaden-/Nutzen-Abwägung.Bei jungen Menschen oder,zum Beispiel Schwangeren,ist ein möglicher Impfschaden unter Umständen wahrscheinlicher als eine schwere Covid Erkrankung.Daher auch ( noch ) keine uneingeschränkte Impfempfehlung der STIKO.
Natürlich können die Veranstalter von ihrem Hausrecht Gebrauch machen und nur noch 2G zulassen,ob das aber mit Blick auf die Zuschauerentwicklung förderlich ist,ist noch völlig offen.Beim letzten Heimspiel der Fortuna wurde das Kontingent von 18.000 geimpften Zuschauern nicht in Anspruch genommen.Offenbar muss der Eine oder Andere auch erst mal wieder von der Sicherheit einer solchen Veranstaltung überzeugt werden. Mehr als 1,5 Jahre Pandemie muss auch erst mal aus den Köpfen raus,auch wenn man geimpft ist.Wie das gelingen kann....? Schwierig,schwierig das Ganze.

Posts: 3,225

Location: Düsseldorf

Occupation: Realist

  • Send private message

9

Thursday, August 12th 2021, 9:39am

Der D´dorfer Karneval haut heute auch schon propagiert, nur die "2-G-Variante" zuzulassen!
Ich denke, das könnte viele Nachahmer finden.


Diesen Vergleich finde ich passend, denn hierbei handelt es sich um den Sitzungskarneval in Innenräumen. Der Fußball findet unter freiem Himmel statt. Eishockey in Hallen.

Leider ist aber die Bundestagswahl 2 Wochen nach Saisonstart. Ob man deshalb vorher noch den Mut hat, eine weitreichende Entscheodung zu treffen, wage ich zu bezweifeln.

10

Thursday, August 12th 2021, 9:13pm

Der D´dorfer Karneval haut heute auch schon propagiert, nur die "2-G-Variante" zuzulassen!
Ich denke, das könnte viele Nachahmer finden.


Diesen Vergleich finde ich passend, denn hierbei handelt es sich um den Sitzungskarneval in Innenräumen. Der Fußball findet unter freiem Himmel statt. Eishockey in Hallen.

Leider ist aber die Bundestagswahl 2 Wochen nach Saisonstart. Ob man deshalb vorher noch den Mut hat, eine weitreichende Entscheodung zu treffen, wage ich zu bezweifeln.


Die Tests werden auch erst nach der Wahl kostenpflichtig. Was ein Zufall... :D

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BenDoucet (12.08.2021)

Posts: 23,333

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

11

Wednesday, November 17th 2021, 8:40am

Damit nicht Jeder Thread damit zugeballert wird...

2G kommt nun im Freizeitbereich, also auch für die Spiele der DEG im Dome.

Wie ich unsere Social-media-Abteilung einschätze gibt es bald eine Headline :"Impfen für den Stadionbesuch!


Das wäre wünschenswert! Das Team ist schließlich mit guten Beispiel voran gegangen.

Wenn sich die AufRechten nächstes Jahr auch noch verweigern (sollten Sie bis dahin nicht verstorben sein oder für eine neue verdammte Variante sorgen) ist im Winter das gleiche Spiel angesagt obwohl das Leben dann längst auf Maske tragen eingeschränkt wäre aber nein die ach so "bösen Langezeitfolgen",... jaja blabla,..."aber die Kinder",....ja eben Ihr Egoisten, die leiden unter Euch

Diejenigen welche es aus medizinischen Gründen einfach nicht dürfen, sind selbstverständlich davon ausgenommen!
Nur die :deg:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

paul99 (17.11.2021)

12

Wednesday, November 17th 2021, 9:02am

Ungeimpfte haben im öffentlichen Raum nichts mehr zu suchen , es muss maximaler sozialer Druck erzeugt werden.

hiasl

Trainee

Posts: 148

Location: Bayern

  • Send private message

13

Wednesday, November 17th 2021, 10:44am

Heute morgen beim Ausfüllen der Meldungen an das Gesundheitsamt hier vor Ort (im tiefsten Bayern) waren acht von zehn Infizierten (und das sind nur die Getesteten von Montag) doppelt, teilweise dreifach geimpft.
Das Problem ist nicht Geimpft oder Ungeimpft, was die Ausbreitung dieser Seuche betrifft, sondern unvorsichtig und ungetestet.

Diese Scheisshaus-Parolen, die hier zum Teil verbreitet werden, sind undifferenziert und tragen nicht zur Lösung bei. Im Gegenteil ist es asozial so über Mitmenschen zu reden. Damit erreicht man gar nichts. Nur Spaltung. Reden, miteinander diskutieren ohne Schaum vor dem Mund, vielleicht auch einfach mal zuhören, damit erreicht man mehr als mit pauschalen Verurteilungen. Ist mein täglich Brot... Und die (ärztlichen) Kollegen, die jetzt ihre Praxen zusperren und nur noch 2G machen, die erreichen bei den Zweiflern oder auch Verweigerern bzgl. der Impfung gar nichts. Das verschärft nur alles.

Einfach mal drüber nachdenken.

Und zur DEG: Im Prinzip brauchen wir 1G - Getestet. Sonst wird es nicht funktionieren.
Out of Duesseldorf

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Dr.Marcus (17.11.2021)

Posts: 23,333

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

14

Wednesday, November 17th 2021, 11:49am

Scheißhaus mag sein aber die Schnautze voll hat nun "die andere Seite" - Solidariät ist iwann auch mal überstrapaziert.

Ohne Impfung geht es nicht, daher Impflicht für "Alle" spätestens wenn die Totimpfstoffe verfügbar sind.

Gesundheit+Pflegeberufe sofort, Italien+Frankreich machen es vor. wer nicht will hat in dem Beruf mEn sowieso Nichts verloren.
Hierzulande klagen Pfelgeheimleiter gegen die Maskenpflicht :facepalm:

Wären hier Militär und Totenlaster rumgefahren müsste man wahrscheinlich nichtnoch erst "überzeugen" müssen.

An die AHA Regeln hält sich sowieso nur die Hälfte, eigentlich müsste jeder Sender täglich 10x nen Spot darüber laufen lassen.
Nur die :deg:

This post has been edited 2 times, last edit by "chillywilly" (Nov 17th 2021, 11:58am)


15

Wednesday, November 17th 2021, 1:01pm

Heute morgen beim Ausfüllen der Meldungen an das Gesundheitsamt hier vor Ort (im tiefsten Bayern) waren acht von zehn Infizierten (und das sind nur die Getesteten von Montag) doppelt, teilweise dreifach geimpft.
Das Problem ist nicht Geimpft oder Ungeimpft, was die Ausbreitung dieser Seuche betrifft, sondern unvorsichtig und ungetestet.

Diese Scheisshaus-Parolen, die hier zum Teil verbreitet werden, sind undifferenziert und tragen nicht zur Lösung bei. Im Gegenteil ist es asozial so über Mitmenschen zu reden. Damit erreicht man gar nichts. Nur Spaltung. Reden, miteinander diskutieren ohne Schaum vor dem Mund, vielleicht auch einfach mal zuhören, damit erreicht man mehr als mit pauschalen Verurteilungen. Ist mein täglich Brot... Und die (ärztlichen) Kollegen, die jetzt ihre Praxen zusperren und nur noch 2G machen, die erreichen bei den Zweiflern oder auch Verweigerern bzgl. der Impfung gar nichts. Das verschärft nur alles.

Einfach mal drüber nachdenken.

Und zur DEG: Im Prinzip brauchen wir 1G - Getestet. Sonst wird es nicht funktionieren.
Hallo,

Entschuldigung, aber das auch Geimpfte (2 oder 3 fache) sich anstecken ist doch kein wirkliches wunder. Es geht doch darum, das nicht geimpfte ein ums vielfache höhere Gefahr haben, schwer an diesem Mistding zu erkranken. Dafür macht man das doch. Also ist ein 2G bzw. 2G+ das sinnvollste. Geimpft um nicht schwer daran zu erkranken (die Wahrscheinlichkeit klein halten). Und das Testen (richtig) um zu erfahren ob man es hat.

Nur testen reicht einfach nicht.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

FrankW (18.11.2021)

16

Wednesday, November 17th 2021, 4:00pm

Schalke wirbt schon für das Impfen, Fakt ist Ungeimpfte werden diese Saison kein Stadion mehr von innen sehen und auch sonst nirgendwo hin dürfen.

Es kann nicht sein das eine Minderheit den überwiegenden Teil der Bevölkerung tyrannisiert, die Zeit der Toleranz ist vorbei, die einzige Alternative als Ausweg aus der Pandemie ist das Impfen mit Booster.


Wenn es keine Impfplicht gibt braucht es halt harte Maßnahmen gegen Ungeimpfte, das ist die Konsequenz daraus.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Chris280366 (17.11.2021), Rotti (17.11.2021)

Chris280366

Intermediate

Posts: 384

Location: Habe ich

Occupation: ja

  • Send private message

17

Wednesday, November 17th 2021, 6:01pm

Heute morgen beim Ausfüllen der Meldungen an das Gesundheitsamt hier vor Ort (im tiefsten Bayern) waren acht von zehn Infizierten (und das sind nur die Getesteten von Montag) doppelt, teilweise dreifach geimpft.
Das Problem ist nicht Geimpft oder Ungeimpft, was die Ausbreitung dieser Seuche betrifft, sondern unvorsichtig und ungetestet.

Diese Scheisshaus-Parolen, die hier zum Teil verbreitet werden, sind undifferenziert und tragen nicht zur Lösung bei. Im Gegenteil ist es asozial so über Mitmenschen zu reden. Damit erreicht man gar nichts. Nur Spaltung. Reden, miteinander diskutieren ohne Schaum vor dem Mund, vielleicht auch einfach mal zuhören, damit erreicht man mehr als mit pauschalen Verurteilungen. Ist mein täglich Brot... Und die (ärztlichen) Kollegen, die jetzt ihre Praxen zusperren und nur noch 2G machen, die erreichen bei den Zweiflern oder auch Verweigerern bzgl. der Impfung gar nichts. Das verschärft nur alles.

Einfach mal drüber nachdenken.

Und zur DEG: Im Prinzip brauchen wir 1G - Getestet. Sonst wird es nicht funktionieren.
Hab drüber nachdedacht und kann deine Logik nicht verstehen.

Natürlich schützt eine Impfung nicht zu 100 % davor, sich mit Corona zu infizieren. Man geht inzwischen davon aus, dass sich ca. 20 % trotz Impfung infizieren. Der Unterschied ist aber, dass Geimpfte ohne Vorerkrankungen fast vollständig davor geschützt sind, intensivmedizinisch behandelt werden zu müssen. Zudem ist die Viruslast geringer - sprich: die Gefahr einer Ansteckung anderer geringer.

Testen ist nicht die Lösung. Es ist das Impfen! Und wenn Du mir nicht glaubst, dann lies dir bitte die einschlägige Fachliteratur und nicht Quellen wie Facebook durch (wobei ich dir nicht unterstellen möchte, dass du diene Informationen zu Covid darüber beziehst).

Ich bin es leid, mich die die Geiselhaft einer weniger Impfverweigerer oder Impffauler zu begeben. Leider muss man hier auch so ehrlich sein, dass die Gruppe der Ungeimpften im Altersbereich zwischen 18 und 39 % mit Abstand am Höchsten ist.

Am Ende wird es nur über den Geldbeutel und die massive Einschränkung von Rechten funktionieren. Wir merken doch gerade, dass Reden alleine nix bringt. Deshalb finde ich den Österreichischen Weg korrekt und würde mir wünschen, dass die Ampel den Mut zeitgt, dies auch in DE einzuführen. Last but not Least würde ich mir auch wünschen, dass Arbeitgeber in der Lage sind, nicht Geimpfte oder Genesene von der Arbeit in bestimmten Berufen auszuschließen. Dann könnte auch die DEL bzw. die Vereine ein Zeichen setze und nur Spieler und Offizielle zulassen, die entweder geimpft oder genesen sind.

Last but not Least habe ich noch einen Tipp für die Impfverweigerer. Wenn ihr denn so überzeugt davon seid, dass ihr nicht schwer an Corona erkrankt, dann verabredet euch doch untereinander in einem engen Raum und ladet auch aktuell Corona Positiv Getestete ein. Dann wärt ihr genesen und alles ist gut. Oder glaubt ihr dann doch nicht daran, dass Corona harmlos ist?

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Joe (17.11.2021), FrankW (18.11.2021)

18

Wednesday, November 17th 2021, 8:52pm

Wir sind hier im sportlichen Teil des Forums, aber dennoch würde ich gerne diese eindrücklichen Video-Botschaften von Lothar Wieler hier verlinken:

https://twitter.com/mdbdesgrauens/status…2317775877?s=21

Da kann man sich wirklich fragen, ob das so schlau ist, dass wir zu so vielen in die geschlossenen Stadien rennen. 3 G hin oder her.

Posts: 23,333

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

19

Wednesday, November 17th 2021, 10:20pm

Wir sind hier im sportlichen Teil des Forums, ^...
Da kann man sich wirklich fragen, ob das so schlau ist, dass wir zu so vielen in die geschlossenen Stadien rennen. 3 G hin oder her.


Da hast Du vollkommen Recht, im Endeffekt müssten sofort Geisterspiele her, Spieler, Team und Betreuer werden immerhin regelmäßig PCR getestet, wer kann das schon von sich behaupten?



Realistisch halte ich 2G sowie Begrenzungen max. 3500 Zuschauer mit Abstand

Sicherer wäre 2G+ Der Test nicht älter als 24 Stunden.

Am Besten tatsächlich 1G+ mit PCR aber das kann man Keinem verkaufen, dann kommen eh nur noch ein Hundert (außer schnelle PCR Tests gibbet kostenlos).
Nur die :deg:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

FrankW (18.11.2021)

Posts: 3,225

Location: Düsseldorf

Occupation: Realist

  • Send private message

20

Thursday, November 18th 2021, 7:36am

ich hielt und halte es nach wie vor für fatal, dass man die stadien hemmungslos geöffnet hat. (trotz gesundheitskonzept)
im psdb-dome sieht man ja, dass es nicht funktioniert. sitzplätze werden angeboten, aber jeder steht, als ob es kein corona gäbe. 3G hin oder her.

nun gibt es seit wochen eine deutliche verschärfung der lage und wir feiern weiter, als sei nichts gewesen.
uns mir ist es egal, was für regeln durch das gesundheitsamt vorgegeben wurden, der veranstalter ist für die Einhaltung der Regeln zuständig.
und die DEG könnte auch von sich aus sagen, wir wollen unsere Fans schützen und ein Schachbrettmuster einführen, oder Masken am Platz, usw. (was in Bayern nun eingeführt wird)
Der Karneval hats nun vorgemacht. Und das ist Richtig so. Es ist fatal, dass immer auf die Entscheidungen der Politik gewartet wird und niemand den Arsch in der Hose hat sich und seine Fans zu schützen.

Und jetzt kommt mitten in die steigenden Zahlen und einer Inszidenz in NRW bei Schülern von 600 (korrigiert mich bitte) ein Scoolsday. Wir können nur hoffen, dass die Kinder ihren Lolli-PCR-Test am Donnerstag und Freitag (sofern am Freitag um 19.30 Uhr ein Ergebnis vorliegt und man nicht mit unentdecktem Corona im Stadion ist) richtig gemacht haben und dazu nicht von irgendwelchen ungeimpten Idioten oder von mit geringerer Virenlast befallenen Geimpften dieses Virus einfangen.
Die DEG hätte m.E. unter den gegebenen Umständen den Scoolsday absagen müssen.

Ich hoffe inständig, das keine kinder aus den klassen meiner töchter beim scoolsday sind, damit ich am di oder mi (wenn meine den pooltest haben) mal wieder wegen irgendwelcher unvorsichtigen eltern mit meinen kindern im homeoffice und 2 tage quarantäne sitze...

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

FrankW (18.11.2021)