You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

hiasl

Trainee

Posts: 146

Location: Bayern

  • Send private message

21

Wednesday, September 22nd 2021, 10:35pm

Dieser Bodie ist ein erbärmlicher Wicht, clever hin oder her. Ich weiss nicht ob das im TV zu sehen war, aber er ist direkt nach der Aktion an der Bande zu Zitterbart hingefahren, hat ihn mehrmals aufgefordert, die Handschuhe auszuziehen. Irgendwann ist der Zitterbart dann hin und hat ihn gepackt, woraufhin er dann jämmerlichst den Schwanz eingezogen hat, oder meinetwegen auch nur (Strafen) provoziert hat. Hätte eine saftige Rechte oder Linke in die Grinsefresse absolut verdient gehabt. Da ist mir der Mann Zitterbart mit am Ende einem Punkt ausnahmsweise lieber als die Memme Bodie mit zwei Punkten. Auf der VIP habe ich lautstark Pussy und Feigling gerufen, niemand, aber auch gar niemand hat widersprochen. Auch keine Häme nach dem Sieg. War ihnen wohl selber peinlich!!!
Out of Duesseldorf

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

67erfan (23.09.2021)

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,972

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

22

Thursday, September 23rd 2021, 12:17am

Weil die Telekom mich mit ihren 15 Login Anforderungen wohl komplett veraarschen will, unterwegs nicht mal das dritte Drittel sehen können, aber wenn wir uns über einen Punkt in Ingolstadt ärgern müssen, läuft unfassbar viel richtig! 8)
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

67erfan

Professional

Posts: 1,050

Location: dtown

Occupation: hab ich auch

  • Send private message

23

Thursday, September 23rd 2021, 7:55am

ja sehr sehr schade, wäre mehr drin gewesen
ist Ingolstadt wirklich mit soviel besseren Spielern besetzt ?

Im Sturm sehe ich uns als sogennnates Low Budget Team gut aufgestellt.

In der Abwehr mit nur 2 AL sollte man nachlegen

Tatsache war gestern abend ,die Ingos sind zu schlagen.



:degschal: :degschal: :degschal:

DEGben

Professional

Posts: 1,449

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

24

Thursday, September 23rd 2021, 8:57am

ja sehr sehr schade, wäre mehr drin gewesen
ist Ingolstadt wirklich mit soviel besseren Spielern besetzt ?

Im Sturm sehe ich uns als sogennnates Low Budget Team gut aufgestellt.

In der Abwehr mit nur 2 AL sollte man nachlegen

Tatsache war gestern abend ,die Ingos sind zu schlagen.



:degschal: :degschal: :degschal:



Also Jungs wie Sinpson, Aubry, Bourque, Pietta, Marshall, Bodie, Warsofsky sind schon andere Hausnummern. Auch bei den deutschen sind besser besetzt. Muss man einfach so zugeben.

Wenn die 60Minuten wie im letzten Drittel gespielt hätten, wären das 0 Punkte gewesen. Bei aller Euphorie muss man jetzt auch realistisch bleiben. Wir haben gestern das Maximum rausgeholt und man kann stolz auf dieses so hart arbeitende Team sein. Trotzdem geht es weiterhin nur gegen den Abstieg.

Auch wenn Krefeld uns da ja jetzt unterstützt. Donatelli wohl weg. Der Manager übernimmt

Tabaluga501

Professional

Posts: 992

Location: Dormagen

  • Send private message

25

Thursday, September 23rd 2021, 9:23am

Die ersten 2.Drittel waren von uns sehr gut , und effektiv in der Tor ausbeute. Die Ingos dann im letzten Drittel wie ausgewechselt, das frühe 2:4 spielte ihnen dann auch in die Karten ! Im letzten Drittel kam es mir so vor, als wenn wir vorher zuviel Körner gelassen hätten ! Schade, aber in Anbetracht das es nach meiner Meinung schwer wird zwischen Rang 7-10 zu landen, kann ich mit dem Punkt ganz gut leben ! Die Mannschaft gibt alles und das finde ich richtig toll !!
Bin mal gespannt wann endlich Järvinen wieder mit machen kann ?! Traue der Mannschaft auch am Freitag einen Punkt in München zu,
auf gehts Jungs :deg:

nachbar

Master

Posts: 2,436

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

26

Thursday, September 23rd 2021, 9:55am



Leider noch etwas zu grün im Schlussdrittel.




Genau das trifft es, 20 % mehr Erfahrung und du bringst die 3 Punkte in 60 Minuten unter Dach und Fach Gerd .
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Posts: 3,214

Location: Düsseldorf

Occupation: Realist

  • Send private message

27

Thursday, September 23rd 2021, 11:00am

es sind meist die kleinen fehler, die endscheiden:
erfahrung war bei gamewinner auf dem eis. Barta zeigt Cumunsky an, dass er tief mitgehen soll. aber wenn beide auf den puckfhrenden gehen, ist halt storm durch.

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,972

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

28

Thursday, September 23rd 2021, 6:28pm

Ist das vor dem 3:4 nicht ein fürchterlich klares Abseits? :whistling:
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

29

Thursday, September 23rd 2021, 6:34pm

Mir hat das Spiel richtig gut gefallen. Traumhafte Tore , garniert mit Emotionen. Ohne Zitterbarts Strafe hätten wir uns bestimmt 3 Punkte gesichert. Jetzt das große Aber: ich fand es beeindruckend ,dass Zitterbart Bodie erst gecheckt und dann zum Fight herausgefordert hat. War vielleicht angesichts des Spielstands nicht besonders clever, zeigt aber den Charakter der Mannschaft. Genau sowas ist es, was ich und wahrscheinlich viele andere auch, die letzten Jahre vermisst habe, wo der taktische Gedanke immer die Emotionen verhindert hat. Da nehme ich dann tatsächlich auch Mal eine Niederlage in Kauf. Sowas schweißt die Mannschaften mehr zusammen als ein langweiliger und emotionsloser Sieg.
Barta und O Donnell passen super zusammen.

Nebenbei: in Schwenningen erkennt man jetzt langsam auch, dass Olimb nicht mehr der Spieler vergangener Tage ist
Werdet zur Legende-kämpfen bis zum Ende-für den Meistertitel-DEG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Wenn dann Ben (23.09.2021), Joe (23.09.2021), FrankW (24.09.2021)

Posts: 23,214

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

30

Friday, September 24th 2021, 10:03am

Ergebnisse

BTS 2: 4 AEV
MAN 3 :2 KEV nV
WOL 1
:0 SWW
IEC 2 :1 MUC nV
STR 0: 4 EBB
ING 5
:4 DEG nV



27.02.2022 19:00 Uhr

Nürnberg Ice Tigers - Kölner Haie
Nur die :deg:

canuck

Intermediate

Posts: 284

Location: OWL

Occupation: Schreibtischtäter

  • Send private message

31

Wednesday, September 29th 2021, 5:52pm



Nebenbei: in Schwenningen erkennt man jetzt langsam auch, dass Olimb nicht mehr der Spieler vergangener Tage ist
Hm, woran machst du das fest? 6 Spiele 5 Punkte, damit wäre Kenny bei uns (mit) an der Spitze der Scorer-Wertung.
Ich bleib dabei, der Typ ist einfach cool, immer noch ein Riesen-Kämpferherz in dem kleinen Spieler.

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

DEG-Eventie (29.09.2021), Rotti (29.09.2021)

32

Wednesday, September 29th 2021, 7:51pm

Als ich den Beitrag verfasst habe, hatte Olimb einen Punkt aus 4 Spielen. Zur der Ansicht kam ich nach ausgiebiger Studie im icehockeytalk Forum :) Natürlich ist ein Olimb ein Kämpferherz und ziemlich sympathisch. Er war aber die letzten 3 Jahre nicht der Olimb des ersten Aufenthalts hier. Und Schwenningen hatte in den ersten Spielen massive Probleme Tore zu schießen, genau wie wir die letzten Jahre auch. Als Center der Reihe. 1 und 2 ist es Olimbs Aufgabe zu punkten.
Werdet zur Legende-kämpfen bis zum Ende-für den Meistertitel-DEG

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,972

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

33

Wednesday, September 29th 2021, 10:33pm

Olimb war hier nach seinem Comeback 2x viert- und einmal zweitbester Scorer im Team. Vermutlich war er für 8-10 Punkte pro Saison mehr eingeplant und deshalb womöglich auch ein paar Euro zu teuer, aber ich geh trotzdem nicht mit bei der Aussage, dass er nicht mehr der Spieler ist, der er mal war. Das Leben (auch das eines Stürmers) besteht ja nicht nur aus Punkten und defensiv gibts nicht so viele bessere Stürmer in der Liga. Aus meiner Sicht sollte jedes DEL-Team froh sein ihn als Zweitreihen-Center zu haben. Gehe davon aus, dass man das nach der Saison in Schwenningen auch so sehen wird.

Sein OT-Winner war übrigens richtig gut anzusehen.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

34

Thursday, September 30th 2021, 10:56am

Ich denke, wir haben uns alle gefreut, als Olimb zurück kam. Für mich einer der besseren Schlittschuhläufer und unheimlich stabil auf den Kufen. allerdings hatte ich mir auch mehr von ihm versprochen. Finde es für ihn persönlich super, wenn er in Schwenningen wieder zu seiner Klasse findet oder wenn das Spiel dort besser zu ihm passt.