You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

nachbar

Master

Posts: 2,135

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

361

Sunday, May 10th 2015, 11:58am

Schweiz ,Östereich war überhaupt kein Thema und gegen Norweger oder Franzosen
Zumindest die ersten beiden haben sich seitdem aber eben weiterentwickelt. PROFESSIONELL.

Genau das darf man in Deutschland ja aber nicht - dann haben wir ja alle Superdupertraditionsfans auf den Barrikaden.
.


Wer lesen kann .......................!?

1. Habe ich die Teams in den 70ern bis Ende 80er miteinander verglichen und nicht nach irgendwelchen Entwicklungen gefragt .

2. Was hat der Leistungsstand oder wenn du so willst die Leistungsentwicklung mit Tradition zu tun,bei der Nati ?
Wieder einmal so ein Argument ,das ,ich schätze mal deiner Generation entsprungen ist ,wie alt sind wir denn ,BJ 80 oder doch 5 Jahre jünger ?
Lies noch mal und dann strick dir dein Traditionsargument auf die Clubebene zu ,dann wird da vielleicht ein Schuh draus.
Welchen Hockeyfan hier oder auf dem ganzen Kontinent interessieren diese WM's denn sportlich wirklich ,die allermeisten kommen wegen der Party und dem kennenlernen von Prag ,Stockholm ,Paris etc. und ein nicht kleiner Teil kommt wegen der Selbstdarstellung ,selbst in meinen jungen Jahren wäre ich nicht so beknackt gewesen und hätte mich für ein Ausärtsspiel irgendeiner Nati so verkleidet und du kannst mir glauben ,ich habe zwischen meinem 17 bis 30 Lebensjahr einige Kneipen abgeschlossen,also Spass haben und Feiern kann ich auch.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

362

Monday, May 11th 2015, 5:57pm

Zum Abschluss noch mal Leckerbissen gegen die Weltmacht Österreich ...

Dennoch: Wenn man sieht, wie wenig Wertschätzung das Team bei den Spielern und in der Öffentlichkeit genießt, ist der relativ (!) frühzeitige und relativ (!) souveräne Klassenerhalt gar nicht so übel. Immerhin waren, von dem Kanada-Debakel abgesehen, die anderen sechs Partien ziemlich eng. Und mehr kann man bis auf Weiteres wohl schlichtweg nicht erwarten.

Sgt. D

Professional

Posts: 956

Location: Düsseldorf

  • Send private message

363

Monday, May 11th 2015, 6:15pm

Zum Abschluss noch mal Leckerbissen gegen die Weltmacht Österreich ...

Dennoch: Wenn man sieht, wie wenig Wertschätzung das Team bei den Spielern und in der Öffentlichkeit genießt, ist der relativ (!) frühzeitige und relativ (!) souveräne Klassenerhalt gar nicht so übel. Immerhin waren, von dem Kanada-Debakel abgesehen, die anderen sechs Partien ziemlich eng. Und mehr kann man bis auf Weiteres wohl schlichtweg nicht erwarten.


Du könntest bei DEB als Pressesprecher anfangen, Du kannst ja noch den grössten Ranz schön schreiben ! ;) :P

nachbar

Master

Posts: 2,135

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

364

Monday, May 11th 2015, 6:22pm

Zum Abschluss noch mal Leckerbissen gegen die Weltmacht Österreich ...

Dennoch: Wenn man sieht, wie wenig Wertschätzung das Team bei den Spielern und in der Öffentlichkeit genießt, ist der relativ (!) frühzeitige und relativ (!) souveräne Klassenerhalt gar nicht so übel. Immerhin waren, von dem Kanada-Debakel abgesehen, die anderen sechs Partien ziemlich eng. Und mehr kann man bis auf Weiteres wohl schlichtweg nicht erwarten.


Das stimmt natürlich ,ist deswegen aber dennoch kein Grund zu jubeln ,gegen Frankreich ist es eher eine Blamage ein enges Spiel zu haben ,wenn die Schweden nicht einige Stunden vorher ihre Akkus gegen die Ahornblätter leer gemacht hätten hätte man da auch mit 5-6 Toren Unterschied verloren,gegen die Schweiz muss man trotz allem auch mal wieder gewinnen ,auch mit einer solchen Truppe und ne Niederlage gegen die Schluchtenscheisser ,selbst nach Penalty schmeckt auch ziemlich bitter.
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Trevor Linden

Captain Canuck

Posts: 1,235

Location: Kettwig

Occupation: Zahlendreher

  • Send private message

365

Monday, May 11th 2015, 6:41pm

Das Positive: den Klassenerhalt geschafft :)
Aber beim knappen 2:1 Sieg gegen Frankreich einfach nur Schwein gehabt, das Endraß uns im Spiel gehalten hat und
Patrick Reimer, im einzig gescheiten Powerplay des ganzen Spiels, das Ding in der 59. gemacht hat.
Der ebenso knappe Sieg gegen Lettland war Dank eines Sahnetors von Matthias Plachta.
Naja und heute gegen die Ösi´s nicht eben unglücklich verloren....

Tabaluga501

Professional

Posts: 972

Location: Dormagen

  • Send private message

366

Tuesday, May 12th 2015, 6:32am

Na ja, so kann man es auch Darstellen ! :facepalm:

367

Tuesday, May 12th 2015, 10:17am

@ Trevor: Dennis EndraS, Michael Endraß ;)

Der Kader kann nichts und dafür ist der Klassenerhalt eine solide Leistung. Jetzt Cortina als den alleinigen Sündenbock hinzustellen was ja auch gleichzeitig beinhaltet, dass die Mannschaft zu viel mehr im Stande wäre ist meiner Meinung nach Quatsch. Wenn auch Cortinas Abgang schon in Ordnung ist, aber das wäre er auch schon nach verpasster Olympia Quali.

Das deutsche Eishockey stinkt einfach von Grund auf. Wenn sich nichts ändert werden wir niemals in der Lage sein Tore zu erzielen. Man ist einfach in jedem Aspekt unterlegen. Das kann man ab und zu durch eine geschlossene kämpferische Leistung auffangen aber nie über eine ganze WM. Wenn ein Ehrhoff dann mal eine WM mit 40 Minuten Eiszeit spielt sieht das ganze natürlich besser aus, kann aber auch nicht komplett über das Unvermögen der restlichen Truppe hinweg täuschen.

368

Friday, May 15th 2015, 12:02pm

Olympia-Quali in Riga gegen Lettland, Österreich und Qualifikanten

klick

stevie

Professional

Posts: 786

Location: Düsseldorf

  • Send private message

369

Friday, July 10th 2015, 2:32pm

Marco Sturm neuer Bundestrainer.

Quelle: WDR
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

Sgt. D

Professional

Posts: 956

Location: Düsseldorf

  • Send private message

370

Friday, July 10th 2015, 7:51pm

Da bin ich mal gespannt.
Ein guter (Ex-)Spieler macht nicht zwingend einen guten Trainerjob.
Andererseits gibt's da ja auch nicht wirklich viel mehr zu versauen... :D

stevie

Professional

Posts: 786

Location: Düsseldorf

  • Send private message

371

Wednesday, October 21st 2015, 11:44am

"Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hat seine Assistenten für den Deutschland Cup (6. - 8. November 2015, live bei SPORT1) in Augsburg benannt. Demnach wird das Trainer-Duo Christof Kreutzer und Tobias Abstreiter (beide Düsseldorfer EG) sowie Serge Aubin (Cheftrainer Hamburg Freezers) zum Betreuerteam beim Vier-Nationen-Turnier gehören."

Quelle: DEL
Eat,sleep,go fishing and watch DEG!!!!

Erst hat der KEV kein Glück, dann kommt Goepfert dazu.
(06.01.12 KEV-DEG)

boga

Sage

Posts: 2,979

Occupation: Privatier

  • Send private message

373

Wednesday, October 21st 2015, 12:58pm

Eine gewisse Planungssicherheit ist für beide Seiten gut.
Momentan ist fast alles eitel Sonnenschein, aber wird es so bleiben?
Aber direkt bis 2019 verlängern finde ich schon gewagt!

boga

Sage

Posts: 2,979

Occupation: Privatier

  • Send private message

374

Friday, October 23rd 2015, 9:44am

Beim Deutschland-Cup Ebner und Daschner nominiert.

Posts: 4,027

Location: Neuss

Occupation: Maschinenbauer

  • Send private message

375

Saturday, November 7th 2015, 5:03pm

Finde gestern & heute..kann man sich anschauen..
Bahnstreik 2015 - Männer, die auf Schienen starren

Posts: 4,027

Location: Neuss

Occupation: Maschinenbauer

  • Send private message

376

Saturday, November 7th 2015, 5:33pm

Ich erhöhe auf ABER HALLO 8o
Bahnstreik 2015 - Männer, die auf Schienen starren

nachbar

Master

Posts: 2,135

Location: 47443

Occupation: Pensionist

  • Send private message

377

Sunday, November 8th 2015, 12:43pm

"Aber Hallo " ist schon Okay ,muss aber heute noch bestätigt werden.
Wenn die Jungs das können ,muss der Sturm trotzdem hart weiterarbeiten und vor allem den Jugendbereich nicht aus den Augen verlieren ,womit ich nicht mal die heranwachsenden Talente ( so vorhanden )meine ,sondern die Struktur .
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER

Posts: 21,806

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

378

Sunday, November 8th 2015, 4:16pm

3-0 im ersten Drittel liest sich doch ganz gut
Nur die :deg:

Posts: 21,806

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

379

Sunday, November 8th 2015, 5:51pm

4-2 noch 5 Minuten und der Ami Torwart ist schon draussen
Nur die :deg:

Posts: 21,806

Location: Landeshauptstadt NRW

  • Send private message

380

Sunday, November 8th 2015, 7:04pm

D-Cup

5-2 EN

Gratualtion an Sturm zum gelungenen Einstand und den Jungs zur Titelverteidigung


http://www.del.org/de/news/2015/11/usade…--30-4253-.html
Nur die :deg: