Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Mittwoch, 17. September 2008, 19:43

Zitat

Original von Horst
An der Brehm sind die Leute 10 Minuten bis zur S-Bahn Zoo,zur 701 Heinrichstr.und zur 706/708 Rethelstr.gelaufen.


Franklinbrücke (Wehrhahn-S) => Brehmstraße: ca. 850m
Westfalenstraße (Rath-S) => Theodorstraße: ca. 1500m
Hamborner Straße (Unterrath-S) => Theodorstraße: ca. 1650m

Das ist jetzt wirklich nicht so ein großer Unterschied...

Zitat

Original von monixx66
Außerdem: Die 701 fährt nicht über den Hbf. Also müssen alle von Außerhalb sowieso umsteigen - das können sie im Moment in Rath oder Unterrath machen, direkt in die Pendelbusse und ab.
Was müssten sie in Zukunft machen? In Rath aussteigen und auf die 701 WARTEN, da die mit Sicherheit nicht so häufig fahren würde wie die Pendelbusse! Und der Dome wäre dann nur noch mit einer S-Bahn erreichbar, die S1 und S7 fallen dann weg! :altermann:


Meinst du, daß die Pendelbusse eingestellt werden, wenn die 701 fertig ist? :shock:






42

Mittwoch, 17. September 2008, 19:44

Wenn eine Bahn fährt auf jeden Fall.

Wollte nicht bei Veranstaltungen die 708 bis zum Dome fahren. Die Gleisverbindungen zu den Gleisen der 701 sind gelegt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HeikoHT« (17. September 2008, 19:45)


monixx66

Schlangen-Mama

Beiträge: 6 971

Wohnort: D-Pempelfort

Beruf: AvD (=Ar... vom Dienst)

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 17. September 2008, 19:50

Zitat

Original von ikarus

Zitat

Original von Horst
An der Brehm sind die Leute 10 Minuten bis zur S-Bahn Zoo,zur 701 Heinrichstr.und zur 706/708 Rethelstr.gelaufen.


Franklinbrücke (Wehrhahn-S) => Brehmstraße: ca. 850m
Westfalenstraße (Rath-S) => Theodorstraße: ca. 1500m
Hamborner Straße (Unterrath-S) => Theodorstraße: ca. 1650m

Das ist jetzt wirklich nicht so ein großer Unterschied...

Zitat

Original von monixx66
Außerdem: Die 701 fährt nicht über den Hbf. Also müssen alle von Außerhalb sowieso umsteigen - das können sie im Moment in Rath oder Unterrath machen, direkt in die Pendelbusse und ab.
Was müssten sie in Zukunft machen? In Rath aussteigen und auf die 701 WARTEN, da die mit Sicherheit nicht so häufig fahren würde wie die Pendelbusse! Und der Dome wäre dann nur noch mit einer S-Bahn erreichbar, die S1 und S7 fallen dann weg! :altermann:


Meinst du, daß die Pendelbusse eingestellt werden, wenn die 701 fertig ist? :shock:


Mit Sicherheit! Dann hat man sie doch, die dolle Verkehrsanbindung - EINE Straßenbahn, aber bis vor die Tür!
...das weise Schlangenorakel....

44

Mittwoch, 17. September 2008, 19:51

Ein Kleingärtner verhindert die Straßenbahn,daran kann man erkennen wie amateurhaft bei der Planung des Neubaus gearbeitet wurde.
Wegen eventuell 700qm 4 Jahre oder länger keine Anbindung :vogel: :vogel: :vogel:

monixx66

Schlangen-Mama

Beiträge: 6 971

Wohnort: D-Pempelfort

Beruf: AvD (=Ar... vom Dienst)

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 17. September 2008, 19:52

Zitat

Original von helmut
Ein Kleingärtner verhindert die Straßenbahn,daran kann man erkennen wie amateurhaft bei der Planung des Neubaus gearbeitet wurde.
Wegen eventuell 700qm 4 Jahre oder länger keine Anbindung :vogel: :vogel: :vogel:


Aber es gibt doch eine Anbindung.....
...das weise Schlangenorakel....

46

Mittwoch, 17. September 2008, 19:53

Zitat

Original von helmut
Ein Kleingärtner verhindert die Straßenbahn,daran kann man erkennen wie amateurhaft bei der Planung des Neubaus gearbeitet wurde.
Wegen eventuell 700qm 4 Jahre oder länger keine Anbindung :vogel: :vogel: :vogel:


Da würd ich doch sagen, hat der Kleingärtner alles richtig gemacht. Im Gegensatz zu jemand anderem. :twisted:

47

Mittwoch, 17. September 2008, 20:08

Zitat

Original von monixx66
Außerdem: Die 701 fährt nicht über den Hbf.


Die 708 fährt aber über den Hauptbahnhof und soll an Spieltagen auch bis zum Dome durchfahren. Die Weiche an der Heinrichstraße, auf der die 708 auf den Linienweg der 701 abbiegen kann, ist dafür auch bereits vor einiger Zeit eingebaut worden. Die 701 ist außerdem die Bahn, die das Düsseldorfer Stadtgebiet tief aus dem Süden bis hoch in den Norden durchfährt und dadurch gut geeignet ist, Abseits des Hauptbahnhofs viele Leute aufzunehmen. Die S-Bahn wird vermutlich an Spieltagen nicht in kürzerem Takt fahren können, die verbindet ja Essen mit Südleverkusen und nicht bloß Rath mit dem Hauptbahnhof.

Und der Wunsch nach einer direkten Anbindung des Domes hat zumindestens für mich nicht primär mit einem Zeitgewinn sondern mit dem Wegfall der nervigen vielfachen Wechsel der Verkehrsmittel zu tun.

Feivel78

Erleuchteter

Beiträge: 11 917

Wohnort: Heimat -Düsseldorf- Wohnort Düsburg

  • Nachricht senden

48

Mittwoch, 17. September 2008, 20:13

Ich freu mich schon drauf wenn die Bahn dann bis zum Dome durch fährt und irgendein doof dann mal die Notbremse zieht und dadurch die nachfolgenden Bahnen nicht weiter fahren können. Da lobe ich mir doch die Pendelbusse und steige gerne 3 mal um .
Alan , ich werde dich nie vergessen.

49

Mittwoch, 17. September 2008, 20:13

Zitat

Original von Feivel78
Ich freu mich schon drauf wenn die Bahn dann bis zum Dome durch fährt und irgendein doof dann mal die Notbremse zieht und dadurch die nachfolgenden Bahnen nicht weiter fahren können. Da lobe ich mir doch die Pendelbusse und steige gerne 3 mal um .


Wir sind hier nicht bei Fortuna :twisted: :zwinker:

Feivel78

Erleuchteter

Beiträge: 11 917

Wohnort: Heimat -Düsseldorf- Wohnort Düsburg

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 17. September 2008, 20:17

Nicht ? scheiße Falsches Forum :zwinker:
Alan , ich werde dich nie vergessen.

51

Mittwoch, 17. September 2008, 20:17

Zitat

Original von chriser

Zitat

Original von Feivel78
Ich freu mich schon drauf wenn die Bahn dann bis zum Dome durch fährt und irgendein doof dann mal die Notbremse zieht und dadurch die nachfolgenden Bahnen nicht weiter fahren können. Da lobe ich mir doch die Pendelbusse und steige gerne 3 mal um .


Wir sind hier nicht bei Fortuna :twisted: :zwinker:


Da brauchst gar nicht nur auf die Fortuna schauen, diese Schwachmaten gibt es in "unseren" Reihen leider auch. Idioten sterben nicht aus!
www.rossi-micha.de

Unsere Fotos teilen wir gerne, stellen sie auch für private Zwecke zur Verfügung.
Bitte beachtet bei ggf. weiterer Veröffentlichung geltendes Urheberrecht, also bitte immer mit Quellenangabe!!!

Feivel78

Erleuchteter

Beiträge: 11 917

Wohnort: Heimat -Düsseldorf- Wohnort Düsburg

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 17. September 2008, 20:19

Sollte das irgendein Affe in der S28 machen kann der sich mal warm anziehen. :zwinker:
Alan , ich werde dich nie vergessen.

53

Mittwoch, 17. September 2008, 20:26

Zitat

Original von Calexo

Zitat

Original von monixx66
Außerdem: Die 701 fährt nicht über den Hbf.


Die 708 fährt aber über den Hauptbahnhof und soll an Spieltagen auch bis zum Dome durchfahren. Die Weiche an der Heinrichstraße, auf der die 708 auf den Linienweg der 701 abbiegen kann, ist dafür auch bereits vor einiger Zeit eingebaut worden. Die 701 ist außerdem die Bahn, die das Düsseldorfer Stadtgebiet tief aus dem Süden bis hoch in den Norden durchfährt und dadurch gut geeignet ist, Abseits des Hauptbahnhofs viele Leute aufzunehmen. Die S-Bahn wird vermutlich an Spieltagen nicht in kürzerem Takt fahren können, die verbindet ja Essen mit Südleverkusen und nicht bloß Rath mit dem Hauptbahnhof.

Und der Wunsch nach einer direkten Anbindung des Domes hat zumindestens für mich nicht primär mit einem Zeitgewinn sondern mit dem Wegfall der nervigen vielfachen Wechsel der Verkehrsmittel zu tun.



Ja, genau so war es. Die 708 fährt auch, die Weiche war an der Heinrichstraße. So haben viele Menschen die Möglichkeit direkt hinzukommen und scheissegal ob es zu Brehmstrassenzeiten mal anders war, wenn du eine große Veranstaltungshalle am Arsch der Welt baust musst du heute auch für adäquate Verbindungen sorgen und keinen Vorkriegspendelbus.

54

Mittwoch, 17. September 2008, 20:27

Zitat

Original von Feivel78
Sollte das irgendein Affe in der S28 machen kann der sich mal warm anziehen. :zwinker:


Aber hallo!!! :pruegel: :box: :zwinker:
www.rossi-micha.de

Unsere Fotos teilen wir gerne, stellen sie auch für private Zwecke zur Verfügung.
Bitte beachtet bei ggf. weiterer Veröffentlichung geltendes Urheberrecht, also bitte immer mit Quellenangabe!!!

Beiträge: 2 327

Wohnort: Aus dem Osten der schönen Republik

Beruf: Kaufmann Groß- und Außenhandel

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 17. September 2008, 20:31

Zitat

Original von HeikoHT

Zitat

Original von Calexo

Zitat

Original von monixx66
Außerdem: Die 701 fährt nicht über den Hbf.


Die 708 fährt aber über den Hauptbahnhof und soll an Spieltagen auch bis zum Dome durchfahren. Die Weiche an der Heinrichstraße, auf der die 708 auf den Linienweg der 701 abbiegen kann, ist dafür auch bereits vor einiger Zeit eingebaut worden. Die 701 ist außerdem die Bahn, die das Düsseldorfer Stadtgebiet tief aus dem Süden bis hoch in den Norden durchfährt und dadurch gut geeignet ist, Abseits des Hauptbahnhofs viele Leute aufzunehmen. Die S-Bahn wird vermutlich an Spieltagen nicht in kürzerem Takt fahren können, die verbindet ja Essen mit Südleverkusen und nicht bloß Rath mit dem Hauptbahnhof.

Und der Wunsch nach einer direkten Anbindung des Domes hat zumindestens für mich nicht primär mit einem Zeitgewinn sondern mit dem Wegfall der nervigen vielfachen Wechsel der Verkehrsmittel zu tun.



Ja, genau so war es. Die 708 fährt auch, die Weiche war an der Heinrichstraße. So haben viele Menschen die Möglichkeit direkt hinzukommen und scheissegal ob es zu Brehmstrassenzeiten mal anders war, wenn du eine große Veranstaltungshalle am Arsch der Welt baust musst du heute auch für adäquate Verbindungen sorgen und keinen Vorkriegspendelbus.


So ganz widersprechen kann ich dir da nicht.

Gerade die Laufkundschaft (wenn sie den Weg zum Dome wirklich mal gefunden hat) bevorzugt nun mal kein inniges Beisammenstehen in einem Bus der schon bei mies besuchten Spielen vollkommen überlastet ist. Mich stört es recht wenig, aber die eingefleischten Fans sind ja nicht unser Problem. Es sind halt die, die ab und zu mal kommen und die überlegen sich dass dann gern ein zweites mal zu einem bedeutungslosen Vorrundenmatch zu erscheinen, bei dem An- und Abreise an ein nicht durchdachtes System erinnern :!:
"The name on the front of your jersey is more important than the name on the back." (Herb Brooks)

Zitat

sportal vom 11.09.2008...Die Roosters schlagen Köln mit 6:4. Der schlechteste Saisonstart der Haie seit 363 Jahren.

56

Mittwoch, 17. September 2008, 20:33

Zitat

Original von HeikoHT
Ja, genau so war es. Die 708 fährt auch, die Weiche war an der Heinrichstraße. So haben viele Menschen die Möglichkeit direkt hinzukommen und scheissegal ob es zu Brehmstrassenzeiten mal anders war, wenn du eine große Veranstaltungshalle am Arsch der Welt baust musst du heute auch für adäquate Verbindungen sorgen und keinen Vorkriegspendelbus.


Na ja HH hat ja z.B. auch Pendelbusse... ich finde Vorkriegspendelbus ein bisschen übertrieben. SOOO wild finde ich es nicht.
:rotgelb:

57

Mittwoch, 17. September 2008, 20:46

Zitat

Original von Änkie

Zitat

Original von HeikoHT
Ja, genau so war es. Die 708 fährt auch, die Weiche war an der Heinrichstraße. So haben viele Menschen die Möglichkeit direkt hinzukommen und scheissegal ob es zu Brehmstrassenzeiten mal anders war, wenn du eine große Veranstaltungshalle am Arsch der Welt baust musst du heute auch für adäquate Verbindungen sorgen und keinen Vorkriegspendelbus.


Na ja HH hat ja z.B. auch Pendelbusse... ich finde Vorkriegspendelbus ein bisschen übertrieben. SOOO wild finde ich es nicht.


Aber jemand der gut riechende Sananlagen,warme Füsse und weiche Sitze haben will aber schon.

58

Mittwoch, 17. September 2008, 20:52

Zitat

Original von helmut

Zitat

Original von Änkie
Na ja HH hat ja z.B. auch Pendelbusse... ich finde Vorkriegspendelbus ein bisschen übertrieben. SOOO wild finde ich es nicht.


Aber jemand der gut riechende Sananlagen,warme Füsse und weiche Sitze haben will aber schon.


Meinst du nicht, daß diese Sorte von Besuchern sowieso mit dem Auto kommen? :zwinker:





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ikarus« (17. September 2008, 20:52)


59

Mittwoch, 17. September 2008, 21:00

Zitat

Original von ikarus

Zitat

Original von helmut

Zitat

Original von Änkie
Na ja HH hat ja z.B. auch Pendelbusse... ich finde Vorkriegspendelbus ein bisschen übertrieben. SOOO wild finde ich es nicht.


Aber jemand der gut riechende Sananlagen,warme Füsse und weiche Sitze haben will aber schon.


Meinst du nicht, daß diese Sorte von Besuchern sowieso mit dem Auto kommen? :zwinker:


80% sicherlich,aber der Bau wurde ja wohl für alle Eventies und Jünglinge gebaut und ein paar davon werden sich auch ein Bierchen trinken wollen,aber selbst das ist zweitrangig.
Wenn ich so hohe Ziele habe und so ein halbwegs modernes Teil da hin stelle,muss alles passen auch die Anreise Punkt,alles andere ist Kokolores.

60

Mittwoch, 17. September 2008, 21:14

Zitat

Original von helmut
Aber jemand der gut riechende Sananlagen,warme Füsse und weiche Sitze haben will aber schon.


Also auf der Männertoilette hinter der Ost werden unangenehme Toilettengerüche von Süchtigen ganz hingebungsvoll weggeatmet, da kann man nicht meckern. Die Sichtweite ist dort zwar durch die Nikotinschwaden etwas herabgesetzt, aber sonst gibt's keinen Grund zu klagen. Außer vielleicht, dass dort von außen ein "Raucherclub"-Schild auf der Tür fehlt. Aber ich schweife vom Thema ab, sorry.