Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Beiträge: 2 327

Wohnort: Aus dem Osten der schönen Republik

Beruf: Kaufmann Groß- und Außenhandel

  • Nachricht senden

621

Freitag, 1. Januar 2010, 21:16

Wie geil ist das denn? :yes: :yes: :yes: :yes: :yes: :yes:
"The name on the front of your jersey is more important than the name on the back." (Herb Brooks)

Zitat

sportal vom 11.09.2008...Die Roosters schlagen Köln mit 6:4. Der schlechteste Saisonstart der Haie seit 363 Jahren.

622

Freitag, 1. Januar 2010, 21:17

Marco Sturm! 8-)

Murray27

Fortgeschrittener

Beiträge: 553

Wohnort: Hamm(Westf.)

Beruf: CCA

  • Nachricht senden

623

Freitag, 1. Januar 2010, 21:21

Meine Nerven......die haben es auch spannend gemacht...
2 Drittel nur SOG near the blue line, da kannst du Flyers nicht knacken. Im Letzten endlich das Spiel geändert und mehr über Speed.

1. Heimsieg im WC....jetzt bin ich mal gespannt ob die andere Serie mit dem SC Sieg auch reißt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Murray27« (1. Januar 2010, 21:21)


624

Samstag, 2. Januar 2010, 00:10

Leider ein Spiel das dem ganzen Event nicht unbedingt gerecht werden konnte. Erst zum Schluss, als es nach dem 1-1 auf des Messers Schneide stand, wurde es zu ´nem Eishockey-Thriller. Letztendlich aber ein m. E. nach verdienter Sieg, die Flyers waren am Ende zu dumm und Thomas zu gut. Schade das Thornton den Fight nicht gewinnen konnte. Dropkick Murphys vor dem Spiel waren auch ganz nett.

Für Sturm wohl das Karriere-Highlight. 8-) :yes:
:popcorn:

Mr. Lova Lova

Codename: W!ndC@T

Beiträge: 725

Wohnort: Meerbusch Büderich

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

625

Samstag, 2. Januar 2010, 00:23

Für alle die Sturm's großen Moment verpasst haben (Klick!)
Bei dem eingesprungenen Chara wäre ich aber schon längst abgetaucht...
”A good hockey player plays where the puck is. A great hockey player plays where the puck is going to be.” - Wayne Gretzky

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mr. Lova Lova « (2. Januar 2010, 00:24)


626

Samstag, 2. Januar 2010, 10:21

Und die Sabres holen das nächste 0:3 auf :yes:. Maßgeblich dran beteiligt: Jochen Hecht (2G 1A).

627

Samstag, 2. Januar 2010, 10:55

Und bei den Top3 des gestrigen Tages sind Jochen Hecht und Marco Sturm auf den ersten beiden Plätzen.

Bei insgesamt nur zwei Spielen vielleicht nicht ganz so schwer, abewr dennoch eine schöne Momentaufnahme

628

Samstag, 2. Januar 2010, 15:38

Wenn man dazu noch den Gamewinner von Ehrhoff gg St. Louis und Greiss Bombenspiel gg Phoenix dazurechne,t könnte man meinen, die Deutschen würden die NHL dominieren 8-)

...schön das davon in den deutschen Medien nix drüber zu lesen bzw. zu sehen ist, ein Armutszeugnis für dieses Land. Gerade im Jahr der Heim WM könnten solche Berichterstattungen dazu beitragen diesen Sport hier populärer zu machen.

629

Samstag, 2. Januar 2010, 15:55

Zitat

Original von Foppa
Wenn man dazu noch den Gamewinner von Ehrhoff gg St. Louis und Greiss Bombenspiel gg Phoenix dazurechne,t könnte man meinen, die Deutschen würden die NHL dominieren 8-)

...schön das davon in den deutschen Medien nix drüber zu lesen bzw. zu sehen ist, ein Armutszeugnis für dieses Land. Gerade im Jahr der Heim WM könnten solche Berichterstattungen dazu beitragen diesen Sport hier populärer zu machen.


:!:
Life is a contact sport!

630

Samstag, 2. Januar 2010, 16:47

Zitat

Original von Foppa
...schön das davon in den deutschen Medien nix drüber zu lesen bzw. zu sehen ist, ein Armutszeugnis für dieses Land. Gerade im Jahr der Heim WM könnten solche Berichterstattungen dazu beitragen diesen Sport hier populärer zu machen.



Für mich auch unverständlich. Hiemer, Krupp, Kölzig, Ustorf, Ehrhoff, Schubert, Seidenberg, Sulzer usw. haben alle den Sprung "rüber" geschafft, bzw. sind auf einem guten Weg. Das findet kaum Beachtung.

Detlef Schrempf und Dirk Nowitzki haben zu zweit dafür gesorgt, das Basketball hierzulande sehr viel Medienpräsenz bekommt.

Manchmal frage ich mich, was die Sportart Eishockey so unattraktiv macht, das sie so wenig Beachtung findet.

Rot-Gelbe-DEG

Alt-Fan. Trinkt aber auch Obstler

Beiträge: 15 972

Beruf: man lümmelt sich so durch

  • Nachricht senden

631

Samstag, 2. Januar 2010, 18:36

Zitat

Original von timmoers

Zitat

Original von Foppa
...schön das davon in den deutschen Medien nix drüber zu lesen bzw. zu sehen ist, ein Armutszeugnis für dieses Land. Gerade im Jahr der Heim WM könnten solche Berichterstattungen dazu beitragen diesen Sport hier populärer zu machen.



Für mich auch unverständlich. Hiemer, Krupp, Kölzig, Ustorf, Ehrhoff, Schubert, Seidenberg, Sulzer usw. haben alle den Sprung "rüber" geschafft, bzw. sind auf einem guten Weg. Das findet kaum Beachtung.

Detlef Schrempf und Dirk Nowitzki haben zu zweit dafür gesorgt, das Basketball hierzulande sehr viel Medienpräsenz bekommt.

Manchmal frage ich mich, was die Sportart Eishockey so unattraktiv macht, das sie so wenig Beachtung findet.


Die "Operation Sturm" wurde gerade in den ZDF-Nachrichten gezeigt.
W.ALTER - ICH MAG DEN DEG CLUB 1935 !!! IM WESTEN IST ES AM BESTEN ! ICH BIN STOLZ EIN DEG-FAN ZU SEIN, IN GUTEN UND IN SCHLECHTEN TAGEN!

632

Sonntag, 3. Januar 2010, 00:32

Ich packs mal hier rein:

Die U20 der Schweiz steht im WM-Halbfinale. Nach dem 4:1 gegen Slowakei folgte nun ein 3:2-OT-Sieg gegen Russland (!!).

Die Eidgenossen haben in den letzten Jahren (fast) alles richtig gemacht. Glückwunsch zu dieser Entwicklung!

633

Sonntag, 3. Januar 2010, 01:30

Toronto führt 1:0 in Calgary :punk:

634

Sonntag, 3. Januar 2010, 01:36

Ohne Worte...

635

Sonntag, 3. Januar 2010, 01:38

Echt ne "Monster" Leistung...

636

Sonntag, 3. Januar 2010, 18:39

Arme Flyers.
Nach 12 Minuten liegen sie in Ottawa nach 0:1 Führung mit 4:1 zurück.

Michael Leighton hat seinen Platz nach dem 2. Gegentreffer geräumt, und für Brian Boucher läuft es keinen Deut besser, er macht dabei eine richtige miese Partie bisher.

Murray27

Fortgeschrittener

Beiträge: 553

Wohnort: Hamm(Westf.)

Beruf: CCA

  • Nachricht senden

637

Sonntag, 3. Januar 2010, 18:46

Zitat

Original von RedJoker
Arme Flyers.
Nach 12 Minuten liegen sie in Ottawa nach 0:1 Führung mit 4:1 zurück.

Michael Leighton hat seinen Platz nach dem 2. Gegentreffer geräumt, und für Brian Boucher läuft es keinen Deut besser, er macht dabei eine richtige miese Partie bisher.


Würde jetzt ja sagen....Jedes Team bekommt das was es verdient.... :rofl:

Aber heute Abend gegen die Panthers gibt für die Pens bestimmt wieder nichts zu lachen...

638

Sonntag, 3. Januar 2010, 19:09

Zitat

Original von Murray27

Zitat

Original von RedJoker
Arme Flyers.
Nach 12 Minuten liegen sie in Ottawa nach 0:1 Führung mit 4:1 zurück.

Michael Leighton hat seinen Platz nach dem 2. Gegentreffer geräumt, und für Brian Boucher läuft es keinen Deut besser, er macht dabei eine richtige miese Partie bisher.


Würde jetzt ja sagen....Jedes Team bekommt das was es verdient.... :rofl:

Aber heute Abend gegen die Panthers gibt für die Pens bestimmt wieder nichts zu lachen...

Du drehst dich im Kreis :zunge:

639

Sonntag, 3. Januar 2010, 19:17

So schnell kann es gehen.

Knapp 6 Minuten gespielt im Mitteldrittel und es steht nur noch 4:3. Und jetzt war es an den Senators ihren Goalie zu wechseln. Für Pascal Leclaire jetzt Brian Elliott im Kasten

640

Sonntag, 3. Januar 2010, 19:34

Richards in doppelter Überzahl zum Ausgleich