Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. November 2007, 00:21

Kino & Popcorn

Da hier irgendwie ein Kinothread fehlt, mach ich mal einfach einen auf:

Hab heute die Preview von "Die Todeskandidaten" gesehen und muss gestehen, nicht ?bel der Streifen.

Bin ich bei Produktionen der WWE doch immer etwas skeptisch, so verkauft sich Steve Austin verdammt gut in dem Streifen.
Gepaart mit einem Hammersoundtrack von Metallica & Co. ist es durchaus ein Film f?r Fans der etwas rauheren Gangart.
Ob die deutsche Version gek?rzt ist weiss ich nicht. Ist aber gut m?glich, da einige Szenen etwas komisch geschnitten wirkten.
Kinostart in Deutschland ist der 29.11.

Trailer


VanZan

Elleraner Jong

Beiträge: 1 643

Wohnort: Düsseldorf-Eller

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. März 2008, 17:13

Ich beleb mal den Thread wieder!

War gestern in "Die Welle". Mein Gott ist das ein krasser Film, sowas von intensiv und atemberaubend. Einer der besten Filme die ich je gesehen habe, absolut sehenswert :!: :!: :!:
"Charakter zeigt sich darin, wie wir Menschen behandeln die nichts für uns tun können."

Beiträge: 1 058

Wohnort: Niederkassel - Ranzel

Beruf: Angestellte

  • Nachricht senden

3

Samstag, 5. April 2008, 23:35

Filmtipp: ab Donnerstag 10.04 im Kino "Sharkwater"
Die Vorschau war schon sehr faszinierend




Gruß
WhiteShark
"Ich bin stolz ein DEG - Fan zu sein"

4

Montag, 7. April 2008, 12:43

Wer die schockierenden Abgründe des INets sehen will, der sollte sich mal "Untraceable" im Kino anschauen. :shock:

Trailer

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 421

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Mai 2008, 17:36

Zitat

Original von Hellbound
Wer die schockierenden Abgründe des INets sehen will, der sollte sich mal "Untraceable" im Kino anschauen. :shock:

Trailer



also ist absolut kein Kinofilm, für nen lockeren Abend auf der Couch reichts dennoch..
Nur die :deg:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 421

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. Mai 2008, 17:43

Street Kings ist ein sehr gelungener Polizeifilm, Handlung ist recht vorausschaubar aber die Charaktere,(viele nicht Alle) Dialoge und vor allem die harte "Action" ist sehenswert (an der Stelle mit der Schaufel trotz FSK 18 geschnitten :roll: ).
Die 2-3 unglaubwürdigen Handlungen der Polizisten sind zu übersehen.

Wer "Dark Blue " (oder auch "Training Day") mochte ist hier sehr gut bedient!

Die Karre die Reeves hier fährt ist echt fett...
Nur die :deg:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 421

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. Mai 2008, 17:50

auch ja gestern noch in "IRON MAN" gewesen und ist sehenswert, Witz und Action kommen keinesfalls zu kurz.
Was mich sehr genervt hat ist das ständig gesoffen wird und unser Superheld nur Burger und Pizza frisst... :twisted:

nicht vergessen: nach dem Abspann kommt noch was!

die Trailer vor dem Film hinterlassen den Eindruck eines "Sommer der Superhelden":
Hulk 2 (bescheuert weil jetzt Eddi Norton statt Eric Banana), Will Smith in Hancock und dann noch ne Verarsche auf Spiderman irgendwas mit "Dragonflyman"...
desweiteren kommen Batman und Hellboy jeweils Fortsetzungen..
Nur die :deg:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »chillywilly« (6. Mai 2008, 17:26)


8

Montag, 5. Mai 2008, 18:00

Street Kings hab ich auch vor ein paar Tagen gesehen. Nette Unterhaltung, aber nichts besonderes. Fande ihn nur etwas sehr vorhersehbar stellenweise.

9

Dienstag, 6. Mai 2008, 00:13

So, nach Rocky & Rambo darf der nächste Held vergangener Tage für uns alte Säcke ran! :yes: :yes: :yes:

Trailer

TNC

Drecksschalker

Beiträge: 9 351

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Gutsherr, Werbefachmann

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 6. Mai 2008, 07:03

Zitat

Original von Hellbound
So, nach Rocky & Rambo darf der nächste Held vergangener Tage für uns alte Säcke ran! :yes: :yes: :yes:

Trailer



8-) 8-) 8-)

P.S.: Ich habe den Thread mal verschoben, damit er in Spam³ nicht untergeht!
Die Stadt Düsseldorf ist sehr schön, und wenn man in der Ferne an sie denkt und zufällig dort geboren ist, wird einem wunderlich zu Muthe. Ich bin dort geboren, und es ist mir, als müßte ich gleich nach Hause gehn. Und wenn ich sage, nach Hause gehn, so meine ich die Bolkerstraße und das Haus, worin ich geboren bin.

[Heinrich Heine]

11

Dienstag, 6. Mai 2008, 08:34

Der neue Film von Will Smith "Hancock" startet im Juli in Deutschland. Die Trailer die ich sonst noch gesehen habe, machen Lust auf mehr :punk:

12

Dienstag, 6. Mai 2008, 10:47

gehts da um reifen? :rofl:
Ich bin ein Fan vom KEC
Deshalb stink ich immer nach Fisch
Auch wenn die DEG mal wieder sieger war
Bleiben wir die Lieblingsstadt vom Papst im Vatikan

:rofl:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 421

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 6. Mai 2008, 17:19

Zuschauerreaktionen gabs auch bei "Blair Witch Projekt" ; ich bin gespannt :D
http://www.3l-filmverleih.de/rec/rec_1.html

für alle Trailerjunkies :daumen: ...

http://www.moviemaze.de/media/trailer/
Nur die :deg:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 421

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. Mai 2008, 19:01

Hab ja noch "Chicko" gesehen, der ach so krasse deutsche Gangsterfilm...
muss man nicht im Kino sehen, kann man sich aber mal geben, ist ok
Nur die :deg:

15

Mittwoch, 7. Mai 2008, 23:17

nett, guck mir gerade die Kinoneustarts an, und was seh ich da

Speed Racer, kommt mir bekannt vor, und siehe da, 1993 erschien ein PC Spiel zu der Zeichentrickserie auf die der Film basiert, mal eben 15 jahre her..

den film muss ich gucken, gleich mal das spiel rauskramen
Ich bin ein Fan vom KEC
Deshalb stink ich immer nach Fisch
Auch wenn die DEG mal wieder sieger war
Bleiben wir die Lieblingsstadt vom Papst im Vatikan

:rofl:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 421

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. Mai 2008, 11:52

Zitat

Original von chillywilly
Zuschauerreaktionen gabs auch bei "Blair Witch Projekt" ; ich bin gespannt :D
http://www.3l-filmverleih.de/rec/rec_1.html

war am Di mit meiner Frau drinne und die drei-vier Schockszenen sind dann auch die, welche die Zuschauer im Trailer zeigen...
man hätte mehr draus machen können!
Spannungsaufbau besonders am Schluss sonst so lala...

Die Charaktere sind gut gewählt (Polizist der nach den Vorschriften handeln will; der glatzköpfige Feuerwehrmann der nachher richtig loslegt 8-) ; die Chinesin die viel redet aber wenig erzählt und Allen voran aber das alte Ehepaar, welches nachher streitet weil der Mann vergessen hat in welchem Stock sie wohnen :rofl: und seine Frau die trotz der Zombies/Infizierten anfängt zu putzen :rofl: :rofl: :rofl:)
Einzig die Reporterin geht einem auf den Nerv :box: :->: ständig im Bild, will immer Alles sofort wissen (was machen die da, sags mir...).

Story ist ein Witz aber eben "Horror"film.
"Horror" deswegen weil es bestimmt nur 2-3 Szenen gibt die die FSK 18 rechtfertigen und der Streifen eher durch die Kameraführung Spannung erzeugt.

Ach ja...
Spanier stellen sich noch blöder als Amis in Horrorfilmen an :shock:
Nur die :deg:

17

Donnerstag, 15. Mai 2008, 19:08

Zitat

Original von chillywilly

Zitat

Original von chillywilly
Zuschauerreaktionen gabs auch bei "Blair Witch Projekt" ; ich bin gespannt :D
http://www.3l-filmverleih.de/rec/rec_1.html

war am Di mit meiner Frau drinne und die drei-vier Schockszenen sind dann auch die, welche die Zuschauer im Trailer zeigen...
man hätte mehr draus machen können!
Spannungsaufbau besonders am Schluss sonst so lala...

Die Charaktere sind gut gewählt (Polizist der nach den Vorschriften handeln will; der glatzköpfige Feuerwehrmann der nachher richtig loslegt 8-) ; die Chinesin die viel redet aber wenig erzählt und Allen voran aber das alte Ehepaar, welches nachher streitet weil der Mann vergessen hat in welchem Stock sie wohnen :rofl: und seine Frau die trotz der Zombies/Infizierten anfängt zu putzen :rofl: :rofl: :rofl:)
Einzig die Reporterin geht einem auf den Nerv :box: :->: ständig im Bild, will immer Alles sofort wissen (was machen die da, sags mir...).

Story ist ein Witz aber eben "Horror"film.
"Horror" deswegen weil es bestimmt nur 2-3 Szenen gibt die die FSK 18 rechtfertigen und der Streifen eher durch die Kameraführung Spannung erzeugt.

Ach ja...
Spanier stellen sich noch blöder als Amis in Horrorfilmen an :shock:


Und weil Amerikaner es nur schwer ertragen können, wenn ein europäischer Film erfolgreich ist, wird das Remake schon angekündigt, solange das Original noch im Kino läuft. :vogel:

Ich könnte kotzen! :roll:

[rec] Remake "Quarantine"

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 421

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 15. Mai 2008, 19:17

UNGLAUBLICH wahrscheinlich zu 100% gleich die Szenen kamen mir sehr bekannt vor und dann wird auch noch das Ende vorweg genommen, echt peinlich!
Nur die :deg:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 421

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 1. Juni 2008, 18:55

"Verliebt in die Braut" 2-3 Lacher 2 Grinser konte mir der Film abgewinnen eher Zeitverschwendung, wenn man den kein P.D. Fan ist :rofl:


Love Vegas hat mir dagegen besser gefallen, nichts Neues und vorhersehbar aber da ich den Kutcher mag...
da waren dann schon 10-13 Lacher und 2 Brüller dabei :lol:
Weiß garnicht warum so viele auf die C. Diaz stehen; bis auf nen guten Arsch ist die eher unförmig :gr?bel:
Nur die :deg:

20

Sonntag, 1. Juni 2008, 22:58

Zitat

Original von chillywilly
"Verliebt in die Braut" 2-3 Lacher 2 Grinser konte mir der Film abgewinnen eher Zeitverschwendung, wenn man den kein P.D. Fan ist :rofl:


Love Vegas hat mir dagegen besser gefallen, nichts Neues und vorhersehbar aber da ich den Kutcher mag...
da waren dann schon 10-13 Lacher und 2 Brüller dabei :lol:
Weiß garnicht warum so viele auf die C. Diaz stehen; bis auf nen guten Arsch ist die eher unförmig :gr?bel:


Arsch reicht, passt schon. :zwinker:

Aber Recht haste.
Viele hier sind wie Schmetterlinge, zwar nicht so schön, aber genauso nutztlos.