Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 20. November 2007, 13:03

DEL Modus

Als Fan hofft man ja auf positive ?nderungen, aber ich pers?nlich denke - es wird sich nichts ?ndern.
Hamburg - die haben ja nun mit am meisten Zuschauerschwund, ?u?ert sich wie folgt:

ABENDBLATT: Sie gelten als Gegner einer Aufstockung, sind gegen Auf- und Abstieg und zus?tzliche internationale Spiele. Warum?
CAPLA: Weil ich glaube, dass es nicht ausreichend Standorte gibt, die die Wirtschaftlichkeit erf?llen, Profieishockey zu stemmen.

Also Capla will zwar weniger Mannschaften, aber die Liga geschlossen halten.

Somit d?rfte wohl Berlin auch keine gro?artig andere Meinung haben ...

F?r mich sieht es nach viel reden ohne Ergebnis aus, denn K?ln/D?sseldorf/Mannheim werden am Ende nicht die einzig m?gliche Alternative w?hlen und dem Club der l?cherlichen Entscheidungen austreten.

Bis sich mal was ?ndert bin ich wohl :altermann:
PRO DEG !

Lapingi

~ Nur ein kleiner Experte ~

Beiträge: 4 546

Wohnort: Hochdahl

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. November 2007, 13:08

RE: DEL Versammlung 21.11

ich f?rchte auch, da? keine - f?r unseren Sport - positiven Dinge beschlossen werden. Dat wird?n Kaffeekr?nzchen, mehr nicht.... :cry:
:deg:

Rot Gelb seit 75

König der Stange

Beiträge: 12 457

Wohnort: Ratingen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. November 2007, 13:34

Zu dem Thema empfehle ich Steilpa? und das Interview mit Elmar Schmellenkamp in der heute erschienenen Ausgabe der EH-News.

Toller Satz .

-Wenn nach DEL-Regularien selbst der 10. der Rangliste noch deutscher Meister werden kann, ist das ein ?berzeugender Beweise f?r die Wertlosigkeit der vorlaufenden 56 und demn?chst wohl 60 Spiele. -

War dies nun die Bekanntgabe zur Senkung der Eintrittspreise und kostenlosen besuche f?r Dauerkartenkunden der ersten 2 PO Heimspiele, wenn einer GF eines der sogenannten Schwergewichte die Wertlosigkeit der Vorrunde zugibt?

Er sagt ja nix anderes als das, was nicht Event-Fans schon lange sagen, bzw. Event-Fans nun auch erkennen.

Die Wahrheit ist es. F?r die Aussedndarstellung einer Liga ist es schlimm, das so eine Wahrheit existent ist. Gut, wenn man es endlich laut ausspricht. MERC, DEG. Wenn nicht diese Clubs, wer soll denn dann noch gro? was ?ndern??

Aber es gibt sicher ein Wischi Waschi ergebniss. Oder CAplasch-Caplisch, wenn ich seine ?usserungen nehme.
Manchmal schaue ich mir verträumt meine Kontoauszüge an, streichle sanft über das Papier und flüstere: " Mein eigenes kleines Griechenland!"

Wenn man nicht die Fresse halten kann:
Einfach mal Ahnung haben!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rot Gelb seit 75« (20. November 2007, 13:47)


4

Dienstag, 20. November 2007, 13:39

Da werde ich mir die Eishockey-News doch mal wieder kaufen.

Die Passagen, die in der Interviewank?ndigung auf der Hompeage der Eishockeynews zu lesen sind, bekommen von mir jedenfalls mal wieder die volle Zustimmung.

:daumen:

Patsy

Erleuchteter

Beiträge: 4 841

Wohnort: NAHE BREHMSTRASSE

Beruf: Sekretaerin + VK Aluminium

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. November 2007, 13:49

Bitte sehr :smile:

Schmellenkamp: "Eishockey wird zur Eventveranstaltung"

"Wir entwickeln uns in Richtung einer reinen Eventveranstaltung zu Marketingzwecken und stecken fest in der Nische von Pay-TV." Mit diesen mahnenden Worten will Elmar Schmellenkamp, Gesch?ftsf?hrer der DEG Metro Stars, im Vorfeld der DEL-Gesellschafter-Versammlung am Mittwoch in Berlin die Clubs wachr?tteln.

Im Exclusiv-Interview mit Eishockey NEWS (die aktuelle Ausgabe liegt seit heute am Kiosk) spricht Schmellenkamp.

Komplett: hier
Gruss
Patsy

Das Internet bietet unvorstellbar
viel Mist, aber der Rest ist gar nicht übel.

Ernst Probst


www.collyandthesteamrollers.de.tf

Patsy

Erleuchteter

Beiträge: 4 841

Wohnort: NAHE BREHMSTRASSE

Beruf: Sekretaerin + VK Aluminium

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. November 2007, 13:50

Joe war schneller :lol:
Gruss
Patsy

Das Internet bietet unvorstellbar
viel Mist, aber der Rest ist gar nicht übel.

Ernst Probst


www.collyandthesteamrollers.de.tf

Rot Gelb seit 75

König der Stange

Beiträge: 12 457

Wohnort: Ratingen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. November 2007, 13:56

Zitat

Original von Joe
Da werde ich mir die Eishockey-News doch mal wieder kaufen.

Die Passagen, die in der Interviewank?ndigung auf der Hompeage der Eishockeynews zu lesen sind, bekommen von mir jedenfalls mal wieder die volle Zustimmung.

:daumen:


Auch f?r die Freunde aus *?ln ist was nettes drin :

Ladies Night war ja da angesagt : Sinngem?ss ist zu lesen, das man beim KEC Zuschauerinnen mit Freigetr?nken und Waschbrettb?uchen ins Stadion locken muss, wobei dies in *?ln ja sicher auch viele M?nner mit anlocken kann. Das Frauenbild w?re beim KEC wohl sehr eindimensional (umgekehrt h?tte ich gerne was gelesen, wenn es dort weibliche Tabledancerinnen gegeben h?tte), man aber was machen muss, denn unter 10.000 Zuschauern der KEC wohl noch immer ins Minus f?hrt.

Da soll man sich wundern, wenn der Eishockeyfan langsam keine Lust mehr hat??

Gesch?ftsf?hrer die zugeben, das die Vorrunde wertlos ist. Vereine, die Stripper brauchen um Frauen als Zuschauerinnen in die Halle zu locken, weil wegen der Wertlosigkeit der Sportfan wegbleibt. Und dies ist nicht so verwerflich, wenn man diese Aktionen macht, damit der Verein weiter ?berlebt und irgendwann die Ligazugeh?rigen alle erkennen, da? sie das Grab schon 1,80 tief ausgehoben haben. Ab 2 Meter darf beerdigt werden. Eishockey, noch 20 cm zum ?berleben.
Manchmal schaue ich mir verträumt meine Kontoauszüge an, streichle sanft über das Papier und flüstere: " Mein eigenes kleines Griechenland!"

Wenn man nicht die Fresse halten kann:
Einfach mal Ahnung haben!

8

Dienstag, 20. November 2007, 14:00

Zitat

Original von Patsy
Bitte sehr :smile:

Schmellenkamp: "Eishockey wird zur Eventveranstaltung"

"Wir entwickeln uns in Richtung einer reinen Eventveranstaltung zu Marketingzwecken und stecken fest in der Nische von Pay-TV." Mit diesen mahnenden Worten will Elmar Schmellenkamp, Gesch?ftsf?hrer der DEG Metro Stars, im Vorfeld der DEL-Gesellschafter-Versammlung am Mittwoch in Berlin die Clubs wachr?tteln.

Im Exclusiv-Interview mit Eishockey NEWS (die aktuelle Ausgabe liegt seit heute am Kiosk) spricht Schmellenkamp.

Komplett: hier


hm wer redet gerade immer noch von Event und Eventies und Eventarena bei Interviews?.. und 10 Platz, den muss die DEG auch erstmal erreichen :lol:
Ich bin ein Fan vom KEC
Deshalb stink ich immer nach Fisch
Auch wenn die DEG mal wieder sieger war
Bleiben wir die Lieblingsstadt vom Papst im Vatikan

:rofl:

Patsy

Erleuchteter

Beiträge: 4 841

Wohnort: NAHE BREHMSTRASSE

Beruf: Sekretaerin + VK Aluminium

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. November 2007, 14:00

Also ehrlich gesagt, geh ich zu einem Eishockeymatch, umEishockey sehen will.

Wenn ich meine, Stripper sehen zu m?ssen, gibt's das bei mir zu Hause oder in daf?r vorgesehenen Etablissements. :lol: :lol:
Gruss
Patsy

Das Internet bietet unvorstellbar
viel Mist, aber der Rest ist gar nicht übel.

Ernst Probst


www.collyandthesteamrollers.de.tf

Rot Gelb seit 75

König der Stange

Beiträge: 12 457

Wohnort: Ratingen

Beruf: Unternehmer

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. November 2007, 14:05

Zitat

Original von Patsy
Also ehrlich gesagt, geh ich zu einem Eishockeymatch, umEishockey sehen will.

Wenn ich meine, Stripper sehen zu m?ssen, gibt's das bei mir zu Hause oder in daf?r vorgesehenen Etablissements. :lol: :lol:


Also doch in den Dome. Da ist ja schon einer nackich rumgelaufen. :rofl: Wir sind da wohl weiter als die Leverkusener Vorst?dter. Die Jungs haben wohl die Hosen anbehalten. :zwinker:
Manchmal schaue ich mir verträumt meine Kontoauszüge an, streichle sanft über das Papier und flüstere: " Mein eigenes kleines Griechenland!"

Wenn man nicht die Fresse halten kann:
Einfach mal Ahnung haben!

11

Dienstag, 20. November 2007, 22:59

HOFFNUNG !!!

Mittwoch, 21. November, 10 Uhr, Hotel Vivaldi Berlin ? allj?hrliche DEL-Gesellschaftervsammlung! Die Bosse der Klubs beraten ?ber die Zukunft der DEL.

Doch von beraten kann in diesem Jahr keine Rede sein: Es werden die Fetzen fliegen - D?sseldorf, K?ln und Mannheim blasen zur Eis-Revolution!
.....
Bei der Gesellschafterversammlung wird es krachen. Und egal mit welchem Ausgang, Funktion?re haben gegen?ber EXPRESS schon Konsequenzen angek?ndigt! Die DEL im Zoff!
PRO DEG !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »EssenerFans« (20. November 2007, 23:01)


Tretjak

unregistriert

12

Mittwoch, 21. November 2007, 08:16

Zitat

Original von Patsy
Also ehrlich gesagt, geh ich zu einem Eishockeymatch, umEishockey sehen will.

Wenn ich meine, Stripper sehen zu m?ssen, gibt's das bei mir zu Hause oder in daf?r vorgesehenen Etablissements. :lol: :lol:



Stripper bei Dir zu Hause?

Werd mal ein bisschen genauer! :D

monixx66

Schlangen-Mama

Beiträge: 6 971

Wohnort: D-Pempelfort

Beruf: AvD (=Ar... vom Dienst)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. November 2007, 08:32

Zitat

Original von Tretjak

Zitat

Original von Patsy
Also ehrlich gesagt, geh ich zu einem Eishockeymatch, umEishockey sehen will.

Wenn ich meine, Stripper sehen zu m?ssen, gibt's das bei mir zu Hause oder in daf?r vorgesehenen Etablissements. :lol: :lol:



Stripper bei Dir zu Hause?

Werd mal ein bisschen genauer! :D


...und ich komme evtl. auch mal vorbei... :gier:
Nimmste Eintritt? Oder reicht ne Pulle Sekt?
...das weise Schlangenorakel....

Patsy

Erleuchteter

Beiträge: 4 841

Wohnort: NAHE BREHMSTRASSE

Beruf: Sekretaerin + VK Aluminium

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. November 2007, 08:35

Zitat

Original von Tretjak

Zitat

Original von Patsy
Also ehrlich gesagt, geh ich zu einem Eishockeymatch, umEishockey sehen will.

Wenn ich meine, Stripper sehen zu m?ssen, gibt's das bei mir zu Hause oder in daf?r vorgesehenen Etablissements. :lol: :lol:



Stripper bei Dir zu Hause?

Werd mal ein bisschen genauer! :D


Mein lieber Andreas, Du mu?t doch nicht gleich alles wissen :nein: :lol:
Gruss
Patsy

Das Internet bietet unvorstellbar
viel Mist, aber der Rest ist gar nicht übel.

Ernst Probst


www.collyandthesteamrollers.de.tf

Tretjak

unregistriert

15

Mittwoch, 21. November 2007, 08:47

Oder doch nur PREMIERE-Kunde? :smile:

Patsy

Erleuchteter

Beiträge: 4 841

Wohnort: NAHE BREHMSTRASSE

Beruf: Sekretaerin + VK Aluminium

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. November 2007, 08:55

Nee, han isch net.

Zur Not reichen auch ein paar Model - Fotos von den Ferraros :lol:

Zur?ck zum Thema:

Zitat

Nicht nur im Inland werden die Geschehnisse in der Hauptstadt daher mit Interesse verfolgt. Auch in Salzburg, wo die Red Bulls von Energy-Drink-Milliard?r Dietrich Mateschitz mit einer Aufnahme in die DEL lieb?ugeln, schauen die Verantwortlichen nach Berlin. "Die Mehrzahl der DEL-Klubs s?he mehr Vor- als Nachteile darin, wenn die Red Bulls in der DEL spielen w?rden", sagt Hardy Nilsson, Koordinator f?r internationale Angelegenheiten bei den ?sterreichern.


Quelle: HaMoPo

Ich bin da in jedem Fall contra Red Bulls.
Gruss
Patsy

Das Internet bietet unvorstellbar
viel Mist, aber der Rest ist gar nicht übel.

Ernst Probst


www.collyandthesteamrollers.de.tf

monixx66

Schlangen-Mama

Beiträge: 6 971

Wohnort: D-Pempelfort

Beruf: AvD (=Ar... vom Dienst)

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. November 2007, 09:03

Zitat

Original von Patsy
Nee, han isch net.

Zur Not reichen auch ein paar Model - Fotos von den Ferraros :lol:

Zitat



Hast Gl?ck gehabt... ich komme NICHT vorbei....
OK, zur?ck zum Thema, halte ja schon meine Klappe.... ;)
...das weise Schlangenorakel....

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »monixx66« (21. November 2007, 09:04)


Tretjak

unregistriert

18

Mittwoch, 21. November 2007, 09:03

Welche Vorteile h?tte es denn, wenn Salzburg in der DEL w?re?

- Mit 16 Vereinen die theoretische M?glichkeit eines geraden Spielplans!
- Gott sei Dank 2 Heimspiele mehr! (Mir w?re sonst langweilig geworden!!!)
- Sch?ne Ausw?rtsfahrt ins Salzburger Land
- Kostenfrei Red Bull und Mozartkugeln vor jedem Salzburg-Heimspiel!
- Rache f?r Cordoba!

Hab ich was vergessen?

Patsy

Erleuchteter

Beiträge: 4 841

Wohnort: NAHE BREHMSTRASSE

Beruf: Sekretaerin + VK Aluminium

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 21. November 2007, 09:07

Zitat

Original von Tretjak
Welche Vorteile h?tte es denn, wenn Salzburg in der DEL w?re?

- Mit 16 Vereinen die theoretische M?glichkeit eines geraden Spielplans!
- Gott sei Dank 2 Heimspiele mehr! (Mir w?re sonst langweilig geworden!!!)
- Sch?ne Ausw?rtsfahrt ins Salzburger Land
- Kostenfrei Red Bull und Mozartkugeln vor jedem Salzburg-Heimspiel!
- Rache f?r Cordoba!

Hab ich was vergessen?


Dann jibbet im Bistro f?r Dich kein leckeres Frikabr?tchen sondern dann kriegste Salzburger Nockerl :lol:
Gruss
Patsy

Das Internet bietet unvorstellbar
viel Mist, aber der Rest ist gar nicht übel.

Ernst Probst


www.collyandthesteamrollers.de.tf

20

Mittwoch, 21. November 2007, 09:08

Zitat

Original von Patsy
Bitte sehr :smile:

Schmellenkamp: "Eishockey wird zur Eventveranstaltung"

"Wir entwickeln uns in Richtung einer reinen Eventveranstaltung zu Marketingzwecken


Sch?n auch der andere Artikel von A. Brandt uzu "Ladies Night":

... Mich interessiert nur Eishockey, sonst nichts. Wenn jemand singen und Fahnen schwenken will, soll er doch. Wenn jemand Sekt schl?rfen und ?ber B?rsenkurse reden will, mir egal. Ich rege mich erst auf, wenn Ahren Spylo ein Tor schie?t und dann per Videow?rfel verk?ndet, diesen Treffer verdanke er nur den Medikamenten von Sinupret. ...

:D
WIR FÜR EUCH - IHR FÜR UNS