You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Thursday, November 22nd 2007, 10:54pm

Die DEG T(orwart) Frage

Hallo Zusammen,

ich war eben im Stadion und hab die Aktion in der sich Storr verletzt hat Live erlebt!
Erst sah es garnicht so schlimm aus, aber am Ende des zweiten Drittels konnte er kaum noch wirklich gehen ohne zu humpeln.......es sah also garnicht gut aus! :twisted:

Auch wenn noch nichts klar ist fragt sich doch was man im Extremfall machen sollte.....!
J.Reimer mag ein guter Torwart sein, aber ein Goalie f?r ne ganze Saison und gro?e Ziele ist er**noch* nicht.....!!!!!

Aber wen holen wenn Jamie wirklich den Rest der Saison oder zumindest gro?e Teile ausf?llt......was gibt der Markt jetzt noch her?

Naja vielleicht ist ja aber doch alles halb so wild......ich hoffe es, auch wenn mir fehlt der Glaube!!!! :cry:

Sch?nen abend noch.....!!!!!!

2

Thursday, November 22nd 2007, 11:00pm

neuer Verteidiger!

3

Thursday, November 22nd 2007, 11:02pm

WENN es so sein sollte, finde ich, dass man j. reimer eine chance geben sollte. wenns nich klappt k?nnte man sich noch was ?berlegen. aber finde schon, dass es dann zeit w?re, sich zu beweisen

4

Thursday, November 22nd 2007, 11:04pm

Klar hat er eine Chance verdient, aber mal ehrlich man kann eine Saison nicht mit einem T?rh?terduo Reimer/Wrobel bestreiten, nichts gegen Jochen schon garnicht gegen seine F?higkeiten aber bei unseren Anspr?chen......sorry no way!

Hellbound

Made under Germany

Posts: 2,109

Location: Mülheim

  • Send private message

5

Thursday, November 22nd 2007, 11:04pm

So, wie man LN nach dem Spiel verstehen konnte, hat ein Verteidiger Priorit?t, unabh?ngig von Storrs Verletzung.
Es k?nnte sich ein kurzfristiges Comeback von JLGP andeuten.

Posts: 11,906

Location: Heimat -Düsseldorf- Wohnort Düsburg

  • Send private message

6

Thursday, November 22nd 2007, 11:04pm

Warum sollte man jetzt Reimer nicht sie Chance geben?
Dazu haben wir noch FL. Wenn man jetzt Reimer nicht einsetzt kann man ihn ja auch direkt verkaufen was will er denn noch in D?sseldorf wenn bei einem Ausfall vom Storr nicht zum Einsatz kommt.

Man lernt wenn man spielt und nicht wenn man nur trainiert. Bei Spiel kann man sich verbessen. Fertig
Alan , ich werde dich nie vergessen.

Hellbound

Made under Germany

Posts: 2,109

Location: Mülheim

  • Send private message

7

Thursday, November 22nd 2007, 11:07pm

Vielleicht sollte LN sich mal in Duisburg nach einem BackUp umschauen. Nach der Verpflichtung von M?ller hat man nun mit M?ller, Rohde, Lang und Theurer satte 4 Torh?ter im Kader.

Und mit Rohde als BackUp f?r Reimer k?nnte ich eigentlich beruhigt schlafen.

8

Thursday, November 22nd 2007, 11:07pm

Versteht mich bitte net falsch, ich weiss das Jochen eimer ein guter Torwart ist aber ich glaube seine Zeit wird noch kommen.......er ist sicherlich schon stark hat aber glaube ich ehrlich gesagt noch nicht die Klasse eines Storr, Scott oder Pelletier.......!

Gerade die mentale St?rke in den Schl?sselsituation fehlt in seinem Alter noch.....!

9

Thursday, November 22nd 2007, 11:12pm

wenn nich jetzt, wann soll seine zeit kommen. er is 22 und hat schon gott sei dank einige eins?tze in essen gehabt. glaube man muss ihm sogar die chance geben. au?erdem hatte ich im,er den eindruck, dass die mannschaft noch ein bisschen mehr gek?mpft hat, wenn reimer auf dem eis war.

This post has been edited 1 times, last edit by "KrummBein" (Nov 22nd 2007, 11:15pm)


Posts: 11,906

Location: Heimat -Düsseldorf- Wohnort Düsburg

  • Send private message

10

Thursday, November 22nd 2007, 11:13pm

Wie soll sich denn ein Torwart entwickeln wenn er keinen Einsatz bekommt wenn der Erste Torwart ausf?llt? Es sit v?llig egal was f?r Teams jetzt kommen ob Duisburg oder doch Frankfurt oder Mannheim. Sollte Reimer fehler machen egal daraus lernt er. Wenn er keine Fehler macht geht er gest?rkt wieder auf die Bank wenn Storr wieder 100 % fit ist.
Alan , ich werde dich nie vergessen.

11

Thursday, November 22nd 2007, 11:19pm

Ja aber es geht ja darum was man machen sollte wenn Storr diese Saison, Gott beware uns davor,nicht mehr spielen sollte.....?

Und ich sage es nochmal ein Torh?terduo Reimer/Wrobel ist f?r den Rest der Saison inklusive Playoffs mit Sicherheit keine optimale L?sung....!

Habe ja nichts dagegen das Teimer seine Eins?tze bekommt, aber nicht jetzt noch 32 Spiele und dann die Playoffs.....!!!!!

12

Thursday, November 22nd 2007, 11:21pm

und warum nicht? wieso ihm nich einfach mal die chance geben und abwarten. wirds der riesenflop, was ich nich glaube, kann man immer noch reagieren. aber ich glaube schon, dass es klappen k?nnte.

This post has been edited 1 times, last edit by "KrummBein" (Nov 22nd 2007, 11:22pm)


13

Thursday, November 22nd 2007, 11:25pm

Quoted

Original von Feivel78
Warum sollte man jetzt Reimer nicht sie Chance geben?
Dazu haben wir noch FL. Wenn man jetzt Reimer nicht einsetzt kann man ihn ja auch direkt verkaufen was will er denn noch in D?sseldorf wenn bei einem Ausfall vom Storr nicht zum Einsatz kommt.

Man lernt wenn man spielt und nicht wenn man nur trainiert. Bei Spiel kann man sich verbessen. Fertig


Genau das habe ich bef?rchtet... Nimms mir nicht ?bel, aber ich habe Dich im pers?nlichen Gespr?ch mit Freunden sogar namentlich genannt, dass Du bestimmt einer der Bef?rworter der Aktion "Chance f?r Jochen Reimer" sein w?rdest... :zwinker:

Warum also sollte man Reimer diese Chance nicht geben, wenn Storr l?ngerfristig ausfallen w?rde?

Da gibt es eine ganze Menge Gr?nde. Zu allererst: Man hat weder ein Netz, noch einen doppelten Boden, wenn Reimer den Belastungen, die nun drastisch zunehmen werden, nicht standhalten kann. Daniel Wrobel ist zwar ebenso wie Bj?rn Linda ein F?rderlizenzgoalie der DEG, allerdings darf man nicht vergessen, dass Wrobel zum einen keine Spielpraxis in Essen erh?lt, zum anderen ein ESSENER F?rderlizenz-Spieler ist. Soll hei?en: Die DEG hat auf ihn rein formal nur Zugriff, wenn Essen ihn nicht braucht. Und das ist eben nur der Fall, wenn Reimer nach Essen geht, um dort Spielpraxis zu sammeln.

Sollte sich Reimer sogar verletzen, dann st?nde man mit Wrobel und Linda ziemlich unterdurchschnittlich besetzt dar - sofern man Wrobel ?berhaupt anfordern k?nnte.

Desweiteren habe zumindest ich den Eindruck, dass Jochen Reimer zur Zeit DER Gl?cksritter der DEG ist. Was er macht, es funktioniert. Storr kassiert einen Pfostenschuss - und der Nachschuss sitzt. Reimer kassiert einen Pfostenschuss - und die Scheibe prallt so gl?cklich ab, das nichts passiert. Jochen Reimer ist in meinen Augen sicher kein schlechter Torwart, aber er ist wie ich denke auch nicht so gut, wie er momentan gemacht wird und wie er momentan auftritt.

Sollte Storr nur drei bis vier Wochen ausfallen, dann w?rde ich daf?r pl?dieren, mit ihm durch diese Phase zu gehen, sollte es l?nger der Fall sein, w?rde ich zwingend zu einem weiteren Torh?ter tendieren. Meine Kandidaten w?ren in erster Linie Christian Rohde vom EV Duisburg, der dort durch die Verpflichtung von Robert M?ller bestimmt nicht wirklich gl?cklich ist und einen deutschen Pa? hat, Robert M?ller und Oliver Jonas, wobei ich bezweifle, dass Mannheim oder Wolfsburg sich dazu durchringen k?nnten, diese Spieler abzugeben.

Alle drei h?tten den Vorteil, dass sie einen deutschen Pass h?tten, absolut ?ber Potential verf?gen und nicht zwingend Anspruch auf die Nummer 1 anmelden w?rden, wenn Storr wieder fit w?re. Sie w?ren mindestens das Drahtseil, das die DEG vor einem Chaos auf der Goalie-Position retten k?nnte, wenn es mit Reimer nicht klappen sollte, vielleicht k?nnten sie auch mehr darstellen.

Dann k?nnte man Jochen Reimer die M?glichkeit geben, in Essen die Saison zu beenden und dort viel Spielpraxis zu bekommen und sich weiter zu entwickeln, um im kommenden Jahr als weitaus besserer Goalie ein gutes Tandem mit Storr zu bilden. Mit Ausnahme von M?ller d?rften sich auch die Kosten f?r diese Spieler in Grenzen halten.

Dar?berhinaus w?rde man die Ausl?nderlizenz sparen und k?nnte diese f?r einen Verteidiger raushauen.

Aus der Premiere-?bertragung hier noch die Zusammenfassung der medizinischen Abteilung der DEG:

Jamie Storr hat derzeit ein instabliles linkes Kniegelenk. Die Gefahr besteht, dass was gerissen ist, im schlimmsten Fall sogar das vordere Kreuzband, wahrscheinlicher w?ren aber Meniskus oder Innenband. Im besten Fall handelt es sich aber auch nur um eine B?nderdehnung.

Nethery wurde auf die Frage, ob man einen neuen Torh?ter holen m?sse, mit "Hoffentlich muss ich es nicht tun" zitiert. Er hofft, dass nichts gravierendes passiert ist, zumal Jamie Storrs Knie nie zuvor eine schwerere Verletzung zu ?berstehen hatte. Er meinte, dass es aber schwer w?re, zu spekulieren und man die Dinge abwarten m?sse.


Wie gesagt, meiner Meinung nach sollte man Reimer die Chance geben, wenn Storr auf einen kurzen, absehbaren Zeitraum ausfallen wird. Wenn Storr aber l?nger ausfallen sollte, dann hoffe ich, dass die DEG nicht den Fehler macht, ein unkalkulierbares Risiko einzugehen.

DEG-JK

Master

Posts: 2,127

Location: Haan

Occupation: Drucker

  • Send private message

14

Thursday, November 22nd 2007, 11:25pm

Wieviele dumme (haltbare)Tore hat J. Storr diese Saison schon kassiert? Richtig!!! Warum dann nicht J.Reimer, wof?r steht er auf der Gehaltsliste der DEG. Sollte er bei einem Ausfall von Storr nicht spielen, sondern ein andere Goali geholt werden, sollte L N seinen Hut nehmen. Ansonsten h?tte ein Vertrag f?r J. Reimer keinen sinnlichen N?hrwert.
Gruss Bömmel

15

Thursday, November 22nd 2007, 11:25pm

Ist Rohde nicht nach Heilbronn gewechselt?

16

Thursday, November 22nd 2007, 11:29pm

Erstmal verstehe ich den Sinn dieses Threads nicht. Aber gut:

Ich halte Jochen Reimer f?r reif genug, um - ?hnlich wie damals Jung bei l?ngeren Trefilov-Ausf?llen - in die Bresche zu springen.

Bei einer l?ngeren Ausfallzeit Storrs w?rde auch ich einen zweiten deutschen Torh?ter bevorzugen und sehe keinen Bedraf f?r einen ausl?ndischen Star-Torh?ter. Erste Wahl w?re Rohde, der allerdings ausgeliehenwerden m?sste, da er noch bis 2009 bei den F?chsen Vertrag hat.

DEG24

Sage

Posts: 5,191

Location: Düsseldorf

Occupation: habe ich auch ;-)

  • Send private message

17

Thursday, November 22nd 2007, 11:30pm

Quoted

Original von Feivel78
Warum sollte man jetzt Reimer nicht sie Chance geben?
Dazu haben wir noch FL. Wenn man jetzt Reimer nicht einsetzt kann man ihn ja auch direkt verkaufen was will er denn noch in D?sseldorf wenn bei einem Ausfall vom Storr nicht zum Einsatz kommt.

Man lernt wenn man spielt und nicht wenn man nur trainiert. Bei Spiel kann man sich verbessen. Fertig


Richtig! Das sehe ich genau auch so.

Wicky

Elch.

Posts: 1,535

Location: Marl

Occupation: ...

  • Send private message

18

Thursday, November 22nd 2007, 11:37pm

Quoted

Original von Joe
Ist Rohde nicht nach Heilbronn gewechselt?


Eben.

19

Thursday, November 22nd 2007, 11:38pm

Quoted

Original von Joe
Ist Rohde nicht nach Heilbronn gewechselt?


Er spielt mit einer FL in Heilbronn, ist aber noch bis 2009 bei den F?chsen unter Vertrag.

Also genau die selbe Situation wie Reimer in Essen.

Posts: 11,906

Location: Heimat -Düsseldorf- Wohnort Düsburg

  • Send private message

20

Thursday, November 22nd 2007, 11:41pm

Sollte Storr l?ngerfristig ausfallen k?nnte an noch einen Tw holen. Ich hoffe dann aber das man die AL nicht braucht und diese f?r einen Verteidiger nehmen kann.
Kurzfristig kann aber Reimer aber gerne in Tor.
Alan , ich werde dich nie vergessen.