Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

2 801

Samstag, 31. März 2018, 13:19

Frage mich, warum überhaupt dieses Schreiben seitens der DEG an die Dauerkartenabonnenten verschickt wurde!?

Stand nichts Neues drin. Der vor 2 Spielzeiten mal avisierte Vorteil für Goldabos bei der ersten play-off-Runde wird auch nicht mehr erwähnt; wahrscheinlich glaubt eh keiner mehr an nahe play-offs. :winken:

Kurz, das Porto hätte man sich sparen können!!!

2 802

Samstag, 31. März 2018, 13:26

Frage mich, warum überhaupt dieses Schreiben seitens der DEG an die Dauerkartenabonnenten verschickt wurde!?

Stand nichts Neues drin. Der vor 2 Spielzeiten mal avisierte Vorteil für Goldabos bei der ersten play-off-Runde wird auch nicht mehr erwähnt; wahrscheinlich glaubt eh keiner mehr an nahe play-offs. :winken:

Kurz, das Porto hätte man sich sparen können!!!


Klarer Fall von: "Wie man es macht, macht man es falsch." Hätte sich die DEG gar nicht mehr gemeldet, bis sich die Dauerkarten automatisch verlängern, hätten sich bestimmt auch einige gefunden, die das absolut unmöglich gefunden hätten. Neuigkeiten stehen in der Tat nicht drin, aber ich buche das mal unter dem Aspekt der Kundenpflege ab. Außerdem finde ich es den ganzen Skeptikern gegenüber mehr als fair, noch einmal auf den Kündigungszeitpunkt hinzuweisen, anstatt diese Frist still und heimlich verstreichen zu lassen.

Ansonsten muss jeder selber wissen, was er macht. Für mich ist Dauerkarte oder nicht nicht wirklich eine Frage der aktuellen Leistung. Da geht es mehr um eine grundsätzliche Haltung. Und wenn man sich nicht eh komplett abgewendet hat oder berufsbedingt kaum zu Spielen gehen kann, ist eine Dauerkarte doch ohnehin die vernünftigste Option.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

chillywilly (31.03.2018), Dr.Marcus (31.03.2018)

Beiträge: 70

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

2 803

Samstag, 31. März 2018, 13:38

Leider ist die Dauerkarte nicht wirklich lohnenswert. So oft wie es Special Angebote gibt, lohnt sich die Dauerkarte gar nicht mehr. Ich habe das Gefühl, ja, nur das Gefühl, dass die Dauerkarte teurer ist, als wenn man die Karten einzeln kauft.

2 804

Samstag, 31. März 2018, 13:45

Leider ist die Dauerkarte nicht wirklich lohnenswert. So oft wie es Special Angebote gibt, lohnt sich die Dauerkarte gar nicht mehr. Ich habe das Gefühl, ja, nur das Gefühl, dass die Dauerkarte teurer ist, als wenn man die Karten einzeln kauft.


Auch das bleibt ja jedem überlassen, wie er das handhabt. Ich hätte da keine Lust drauf, mich ständig drum kümmern zu müssen. Außerdem hat man dann gleich sein VRR-Ticket mit dabei. Für mich, der aus Köln anreist, ist das schon ein Faktor. Denn allein die Hinfahrt kostet mich sonst ohne Ticket ca. 5 Euro. Da kann ich das Geld auch gleich der DEG geben. Und wenn wir erfolgreich sind, hat man auch keinerlei Stress mit Playoff-Tickets. Das fand ich in den Metro-Jahren, als wir in Halbfinale und Finale waren, doch immer sehr angenehm.

Beiträge: 70

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Erzieher

  • Nachricht senden

2 805

Samstag, 31. März 2018, 13:47

Leider ist die Dauerkarte nicht wirklich lohnenswert. So oft wie es Special Angebote gibt, lohnt sich die Dauerkarte gar nicht mehr. Ich habe das Gefühl, ja, nur das Gefühl, dass die Dauerkarte teurer ist, als wenn man die Karten einzeln kauft.


Auch das bleibt ja jedem überlassen, wie er das handhabt. Ich hätte da keine Lust drauf, mich ständig drum kümmern zu müssen. Außerdem hat man dann gleich sein VRR-Ticket mit dabei. Für mich, der aus Köln anreist, ist das schon ein Faktor. Denn allein die Hinfahrt kostet mich sonst ohne Ticket ca. 5 Euro. Da kann ich das Geld auch gleich der DEG geben. Und wenn wir erfolgreich sind, hat man auch keinerlei Stress mit Playoff-Tickets. Das fand ich in den Metro-Jahren, als wir in Halbfinale und Finale waren, doch immer sehr angenehm.
Stimmt schon.
Dennoch erkenne ich keinen finanziellen Vorteil für den Eintritt an sich. Und das finde ich nicht in Ordnung.
Playoffs direkt mit drin finde ich auch gut und habe ich auch immer, klar.

2 806

Samstag, 31. März 2018, 14:44

Bei einigen Usern habe ich den Eindruck, dass wenn es um die Mannschaftszusammenstellung geht nach dem Motto " Darf es etwas mehr sein" verfahren wird, geht es dann aber um die Ticketpreise, und das selbst bei der Dauerkarte, hätten sie dann doch lieber Lidl- oder Aldipreise.
Ebenso nervend ist inzwischen wenn sich einige ohne mindestens fünf mal am Tag über den Verein hergezogen zu haben scheinbar absolut unwohl fühlen. Dabei spielt es keine Rolle um was es geht, es wird rumgemault. Meldet der Verein sich 4 Wochen nicht wird gemeckert weil er sich nicht meldet, meldet er sich wird gemeckert weil er sich meldet.

Im Laufe der letzten Saison wurde der Rauswurf für fast das ganze Team gefordert, jetzt haben wir 7 Abgänge und schon kommen die Argumente, von z.T. den gleichen Usern, für den Verbleib eines jeden einzelnen Spielers. Das hat dann auch nichts mehr mit freier Diskussion sondern nur noch mit alberner Wichtigtuerei zu tun.

Auch ich war mit der letzten und der vorletzten Saison sehr unzufrieden, muss aber eingestehen, dass ich bei der Vorstellung des Teams der letzten Saison in der Altstadt durchaus angetan war von den vorgestellten Spielern. Ich kann also nicht sagen: "Habe ich doch von vornherein gewusst". Ich habe für mich auch eine Erklärung an welcher Ecke es bei uns enorm fehlt. Wir haben die Hobergs und Völkels, denen wir nicht genug danken können. Sie machen das wohl zum großen Teil aus Liebe zu dieser Sportart und diesem Verein. Dahinter haben wir eine Geschäftsführung die aus einer anderen Sportart kommt, dann gibt es den Managerneuling und bisher einen Trainerneuling (auch im zweiten Jahr ist man das). An keiner Stelle in unserem Gefüge findet man die so wichtige Erfahrung. Ich hoffe das ändert sich in der neuen Saison auf der Trainerposition.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ddorfdevil (31.03.2018), DEGler im Exil (31.03.2018), Fraggel (31.03.2018), Horsti (31.03.2018), DEG-Eventie (31.03.2018), Phantobias (31.03.2018), Dr.Marcus (31.03.2018)

Markus230169

Forumstroll

Beiträge: 1 229

Wohnort: Aus der Nachbarstadt mit dem Münster

Beruf: Giftmischer

  • Nachricht senden

2 807

Samstag, 31. März 2018, 15:38

Leider ist die Dauerkarte nicht wirklich lohnenswert. So oft wie es Special Angebote gibt, lohnt sich die Dauerkarte gar nicht mehr. Ich habe das Gefühl, ja, nur das Gefühl, dass die Dauerkarte teurer ist, als wenn man die Karten einzeln kauft.


Auch das bleibt ja jedem überlassen, wie er das handhabt. Ich hätte da keine Lust drauf, mich ständig drum kümmern zu müssen. Außerdem hat man dann gleich sein VRR-Ticket mit dabei. Für mich, der aus Köln anreist, ist das schon ein Faktor. Denn allein die Hinfahrt kostet mich sonst ohne Ticket ca. 5 Euro. Da kann ich das Geld auch gleich der DEG geben. Und wenn wir erfolgreich sind, hat man auch keinerlei Stress mit Playoff-Tickets. Das fand ich in den Metro-Jahren, als wir in Halbfinale und Finale waren, doch immer sehr angenehm.


Also wenn ich über Eventim eine zusätzliche Karte besorge ..ist das VRR Ticket da auch mit drin ..also NICHT NUR für Dauerkarten Kunden exclusiv
EXECUTE ORDER 66:: :deg:
<---- das ist ein Check 2+2+10

2 808

Samstag, 31. März 2018, 16:04

Leider ist die Dauerkarte nicht wirklich lohnenswert. So oft wie es Special Angebote gibt, lohnt sich die Dauerkarte gar nicht mehr. Ich habe das Gefühl, ja, nur das Gefühl, dass die Dauerkarte teurer ist, als wenn man die Karten einzeln kauft.


Auch das bleibt ja jedem überlassen, wie er das handhabt. Ich hätte da keine Lust drauf, mich ständig drum kümmern zu müssen. Außerdem hat man dann gleich sein VRR-Ticket mit dabei. Für mich, der aus Köln anreist, ist das schon ein Faktor. Denn allein die Hinfahrt kostet mich sonst ohne Ticket ca. 5 Euro. Da kann ich das Geld auch gleich der DEG geben. Und wenn wir erfolgreich sind, hat man auch keinerlei Stress mit Playoff-Tickets. Das fand ich in den Metro-Jahren, als wir in Halbfinale und Finale waren, doch immer sehr angenehm.


Also wenn ich über Eventim eine zusätzliche Karte besorge ..ist das VRR Ticket da auch mit drin ..also NICHT NUR für Dauerkarten Kunden exclusiv


Das ist mir schon klar. Aber ist es nicht auch so, dass es manche Aktionen nur an der Abendkasse gibt? Egal, ich finde es so jedenfalls deutlich praktischer. Außderm weiß ich, dass ich die DEG auf diese Weise unterstütze und ihr Planungssicherheit verschaffe.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

67erfan (31.03.2018)

2 809

Samstag, 31. März 2018, 17:08

An DEGinTEAM:

Genau Deine letzten 3 Sätze beschreiben das Dilemma der DEG!

Deswegen haben hier einige alte Hasen ( frohe Ostern ) und meine Wenigkeit auch oft kritisiert.

Zum nicht nötigen Schreiben an die Dauerkarteninhaber:

Eine Entschuldigung für die Grottensaison wäre tatsächlich was Neues gewesen :hermes:

2 810

Samstag, 31. März 2018, 18:36

An DEGinTEAM:

Genau Deine letzten 3 Sätze beschreiben das Dilemma der DEG!

Deswegen haben hier einige alte Hasen ( frohe Ostern ) und meine Wenigkeit auch oft kritisiert.

Zum nicht nötigen Schreiben an die Dauerkarteninhaber:

Eine Entschuldigung für die Grottensaison wäre tatsächlich was Neues gewesen :hermes:
Nun lass es doch gut sein. Wieviel Resümee mit Entschuldigung soll es denn noch geben?
Hätte man es gemacht, wäre ein anderer Grund zum Meckern gefunden worden. Heute meckert man nur noch, damit man meckert.
Übrigens ich gehe immerhin in mein 6. Dauerkartenjahr. Die neue Führung hat Fehler gemacht - und ich bin gespannt, dass man draus lernt.
Würde man 2019 Meister werden, würde es dennoch welche geben, die schimpfen, dass die Mannschaft zu wenig eigenen Nachwuchs im Kader hat, 2018 hätte das bereits schaffen können. Gar ein MN im als Meistertorwart würde aufgrund der zu schlechten Liga weiter abgewertet werden.

2 811

Samstag, 31. März 2018, 20:38

Deswegen haben hier einige alte Hasen

Ich bin froh, dass ich mich an die "alten Hasen" anlehnen darf wenn ich Neuling nicht mehr klar komme.

PS.: Ich bin seit 1965 dabei

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 440

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

2 812

Mittwoch, 8. August 2018, 16:48

Achtung morgen Dauerkartenbarverkauf!
Zwischen 10 und 20 Uhr findet im Gastraum über der zweiten Eisbahn der erste Dauerkartenbarverkauf der Saison statt.
Herzlich willkommen sind alle Dauerkarteninhaber mit einer Auftragsbestätigung und natürlich auch diejenigen, die an diesem Tag eine Dauerkarte beantragen und gleich mitnehmen wollen. Natürlich ist auch die Zahlung per EC- oder Kreditkarte möglich.
Achtung: Auf Grund des hohen Aufwandes wird auch für Abholer die Bearbeitungsgebühr von 5 Euro fällig. Daher bitte auf den fälligen Betrag der Auftragsbestätigung achten.
Der zweite Dauerkartenbarverkauf 2018 findet am 30. August 2018 ebenfalls von 10 Uhr bis 20 Uhr im Gastraum über der zweiten Eisbahn statt.


Mein Aufwand da hinzufahren ist weit wertvoller und ich will nicht dafür bezahlt werden :facepalm:
Nun denn; dann halt Überweisung Ende des Monats, Versand ist ja inklusive oder wird mittlerweile AMEX akzeptiert? :whistling:
Nur die :deg:

2 813

Sonntag, 12. August 2018, 08:09

Gerade eher zufällig meinen Briefkasten geöffnet, weil die Sonntagszeitung rausguckte.
Da sah ich einen halbgroßen weißen Umschlag. der doch tatsächlich meine 3 Dauerkartensätze beinhaltete.

Über Hermes angeliefert und schmucklos in den BK geworfen!

Sollte diese Sendung nicht gegen Unterschrift abgegeben werden; immerhin Sitzplätze, die doch einen gewissen Wert darstellen.

Na ja, die Sasion kann nun kommen!

Beiträge: 1 434

Wohnort: Na, aus Düsseldorf natürlich, aber lebe in Mettmann

  • Nachricht senden

2 814

Sonntag, 12. August 2018, 10:06

Gibt/gab es jetzt eigentlich Zahlen zu verkaufen Dauerkarten?
"Wir teilen unsere Währung mit einem Volk, das nur Korruption, Schulden und Vetternwirtschaft kennt.
Aber man kann den Kölnern ja den Euro nicht wegnehmen." 8-)(Kom(m)ödchen)

2 815

Dienstag, 14. August 2018, 10:46

Hermes

Bei mir hat Hermes die Karten 5 Häuser weiter eingeworfen!!! :wall:

nachbar

Meister

Beiträge: 1 933

Wohnort: 47443

Beruf: Pensionist

  • Nachricht senden

2 816

Freitag, 17. August 2018, 13:12

Schon schade das der Club die Jungs nicht auch aufs platte Land schickt, nächstes Jahr bin ich Rentner und damit die meiste Zeit des Tages zu Hause ,hätte nichts gegen ne zusätzliche Ablenkung .
So wird dieser Sport wieder zum MYTHOS.SUPER