Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

31 681

Mittwoch, 12. April 2017, 06:15

So viel zum Thema CK und "seine Schergen".

Sollte die WZ recht haben ist das ein Witz ohne gleichen. Ein Spielerberater der Sportdirektor wird. Ich hab die Schnauze sowas von voll von der Pommesbude da.

Ein Co Trainer + ein SD ohne jegliche Erfahrung. Ist natürlich wesentlich besser als vorher.
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

Ddorfdevil

Meister

Beiträge: 2 977

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

31 682

Mittwoch, 12. April 2017, 06:38

Ich könnte wetten, man hat sich ganz einfach nur verzockt!
Mitchell ist wider Erwarten abgesprungen, und es war kein anderer (bezahlbarer) Kandidat in Sicht, und da der Faktor Zeit auch eine Rolle spielt,
und man auch den Druck der Öffentlichkeit im Nacken hat, ist das aus der Not geboren. Zumindest kommt es für mich so rüber.... ;)
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben... Den Rest habe ich einfach verpraßt!

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Kreutzer vs. Pietta, 27.11.09) :D

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 061

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

31 683

Mittwoch, 12. April 2017, 06:41

Denke ich zwar auch aber so naiv kann man einfach nicht sein. :really:
Nur die :deg:

31 684

Mittwoch, 12. April 2017, 07:52

So viel zum Thema CK und "seine Schergen".

Sollte die WZ recht haben ist das ein Witz ohne gleichen. Ein Spielerberater der Sportdirektor wird. Ich hab die Schnauze sowas von voll von der Pommesbude da.

Ein Co Trainer + ein SD ohne jegliche Erfahrung. Ist natürlich wesentlich besser als vorher.


Was hat denn CK mit der Entscheidung zu tun?

31 685

Mittwoch, 12. April 2017, 08:08

Nicht zu fassen, wenn das mit Mondt wirklich wahr ist :rolleyes2:

Da hätten wir dann einen Lehrling als Sportdirektor/Manager.
Dafür hat die DEG so lange gebraucht!?

Sorry, muß mich leider auch dem Begriff Pommesbude anschließen :vogel:

paul99

Meister

Beiträge: 2 375

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

31 686

Mittwoch, 12. April 2017, 08:29

ja, das ist nun der große wurf???
auch denen gebe ich eine chance. man wird sich an den verpflichteten spielern und am sportlichen erfolg messen lassen.
jetzt schon von einer pommesbude zu sprechen, halte ich für arg früh.

interessant finde ich, dass beide zu beginn der metro-zeit gemeinsamt gespielt haben. nicht, dass wir uns hier einen ganz anderen clan eingekauft haben ;-)
im übrigen weisen beide spiele das sog. meister-gen aus. das kann nicht unvorteilhaft sein.
ich glaube sogar, dass es wenige spieler wie m.p. gibt, die in 4 verschiedenen europ. ländern meister geworden sind.
nunja... mal schauen, was gleich noch passiert.

31 687

Mittwoch, 12. April 2017, 08:48

Wow. Nichts gegen Mondt und Pellegrims, finde Pellegrims grundsätzlich einen interessanten Mann, aber er hat noch weniger Trainererfahrung als CK und als Sportdirektor installiert man einen Neuling? Dafür sägt man einen Trainer ab, der noch Vertrag hat und 2 Jahre gut bis sehr gut gearbeitet hat, obwohl wir doch finanziell so klamm sind? Nee sorry...Ich gebe beiden eine Chance, aber ich will nächste Saison Resultate sehen. Mit dieser Entscheidung hat man noch mehr Druck aufgebaut, denn eine Verbesserung ist auf dem Papier zunächst mal überhaupt nicht gegeben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Phantobias« (12. April 2017, 09:19)


31 688

Mittwoch, 12. April 2017, 09:16

Wann soll den heute die Pressekonferenz sein ?

paul99

Meister

Beiträge: 2 375

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

31 689

Mittwoch, 12. April 2017, 09:38

Wann soll den heute die Pressekonferenz sein ?

12.00 Uhr

31 690

Mittwoch, 12. April 2017, 09:42

So viel zum Thema CK und "seine Schergen".

Sollte die WZ recht haben ist das ein Witz ohne gleichen. Ein Spielerberater der Sportdirektor wird. Ich hab die Schnauze sowas von voll von der Pommesbude da.


Du weißt schon das du da etwas durcheinander schmeißt?

Nikki Mondt war und ist kein Spielerberater! (Das wollte ich nur klarstellen)

Ich traue Nikki Mondt durchaus diese Position zu, aber gern erst nach 2 Jahre Einarbeitung durch jmd wie "fliegauf / lee..." etc.

DEGMetroStars15

größter DEG Fan Baden-Württembergs

Beiträge: 2 572

Wohnort: Baden-Baden

  • Nachricht senden

31 691

Mittwoch, 12. April 2017, 10:10

Auf Twitter kam die Info, dass ab 13:30 der neue Coach, sowie die komplette neue sportliche Führung vorgestellt werden soll

myfreexp

Stehplatz 1975/76-1993/94

Beiträge: 1 047

Wohnort: Düsseldorf

  • Nachricht senden

31 692

Mittwoch, 12. April 2017, 10:38

Dafür sägt man einen Trainer ab, der noch Vertrag hat und 2 Jahre gut bis sehr gut gearbeitet hat, obwohl wir doch finanziell so klamm sind?

Man kann wohl mit Fug und Recht davon ausgehen, dass es sich um eine Übergangslösung handelt.

Was die "gute bis sehr gute" Arbeit von CK angeht, haben mehrere Personen eine andere Auffassung, die das besser beurteilen können als jeder hier im Forum. Sonst wäre er ja auch noch im Amt.
Gruß, Michael

Eishockey ... Eishockey ... Eishockey spielt nur die DEG :degschal:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 061

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

31 693

Mittwoch, 12. April 2017, 10:50

CK als Manager für das eine Jahr hätte es aber auch getan
Pellegrims wird so oder so Wünsche äußern und die Richtung vorgeben.
Nur die :deg:

31 694

Mittwoch, 12. April 2017, 11:04

Gleich wissen wir mehr

https://twitter.com/DuesseldorferEG
Wer Kämpft kann verlieren.....Wer nicht Kämpft hat schon Verloren

:deg: :degschal: :deg:

31 695

Mittwoch, 12. April 2017, 11:19

Ich lach mich nur noch kaputt über den Verein. Ist ja schlimmer als auf Schalke hier. :thumbsup:

31 696

Mittwoch, 12. April 2017, 12:03

Auch wenn Niki Mondt mangels Erfahrung nicht die Idealbesetzung ist und bei seiner Verpflichtung sicher auch der Zeitfaktor eine Rolle gespielt hat, gibt es offenkundig auch einige Vorteile:

1. Er genießt das Vertrauen der Gesellschafter und des Geschäftsführers
2. Man hat einen Manager, der sich zu 100 % um den Job kümmern wird
3. Er kennt den Verein und hat eine Idee, was in den aktuallen Strukturen machbar ist und was nicht.

Geben wir ihm eine Chance.

31 697

Mittwoch, 12. April 2017, 12:07

Zitat

So viel zum Thema CK und "seine Schergen".

Sollte die WZ recht haben ist das ein Witz ohne gleichen. Ein Spielerberater der Sportdirektor wird. Ich hab die Schnauze sowas von voll von der Pommesbude da.

Ein Co Trainer + ein SD ohne jegliche Erfahrung. Ist natürlich wesentlich besser als vorher.


Was hat denn CK mit der Entscheidung zu tun?



Hier wurde mehrfach erwähnt das CK sich einen seiner Leute wie zB Mondt aus SD aussuchen würde.
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

31 698

Mittwoch, 12. April 2017, 12:28

Zitat

So viel zum Thema CK und "seine Schergen".

Sollte die WZ recht haben ist das ein Witz ohne gleichen. Ein Spielerberater der Sportdirektor wird. Ich hab die Schnauze sowas von voll von der Pommesbude da.

Ein Co Trainer + ein SD ohne jegliche Erfahrung. Ist natürlich wesentlich besser als vorher.


Was hat denn CK mit der Entscheidung zu tun?



Hier wurde mehrfach erwähnt das CK sich einen seiner Leute wie zB Mondt aus SD aussuchen würde.


Warum sollte er? Das hätte er doch wenn schon viel früher tun können. Da hat er jetzt sicherlich keinen Einfluss nehmen können und wollen. Das dürfte für ihn eher eine Demütigung sein. Es wird eh nur wild rumspekuliert, von Klüngelei, Clans etc. geschrieben.

Wieviele DEG-Spieler sind eigentlich von Sportsfreund betreut worden?

31 699

Mittwoch, 12. April 2017, 12:33

Wer Kämpft kann verlieren.....Wer nicht Kämpft hat schon Verloren

:deg: :degschal: :deg:

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 061

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

31 700

Mittwoch, 12. April 2017, 12:36

Wieviele DEG-Spieler sind eigentlich von Sportsfreund betreut worden?


u.a:
D. Kreutzer, M. Strodel (sein Bruder wahrscheinlich auch), N. Mondt, T. Beskorowany, J. Noske, B. Roßberg die Brazdas waren glaub ich auch dabei
Nur die :deg: