You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Neunzehn35. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Tabaluga501

Professional

Posts: 990

Location: Dormagen

  • Send private message

32,061

Monday, May 15th 2017, 3:04pm

40+ Punkte Stürmer, wo bitte soll der her kommen ? Und wer soll den Bezahlen ??? Ich glaube, manch einer überzieht hier die Erwartungen !

Flyers

Professional

Posts: 1,186

Location: Düsseldorf

  • Send private message

32,062

Monday, May 15th 2017, 3:05pm

Hatten wir 40+ Punkte Spieler in den letzten Jahren?
D E G... I follow YOU!!!

Tabaluga501

Professional

Posts: 990

Location: Dormagen

  • Send private message

32,063

Monday, May 15th 2017, 3:06pm


Tabaluga501

Professional

Posts: 990

Location: Dormagen

  • Send private message

32,064

Monday, May 15th 2017, 3:09pm

Wir könnten ja mal den Patrick fragen,aber der hat seinen Vertrag bis 2020 verlängert, ausser dem wäre der hier vielen zu Alt :D :D :D

Phantobias

Intermediate

Posts: 414

Location: Essen

  • Send private message

32,065

Monday, May 15th 2017, 3:20pm

Du hast die Saisons der letzten Jahre aber schon verfolgt? Dann hast du auch bemerkt, dass wir alleine in den letzten 3 Jahren 5 mal Spieler im Team hatten, welche die 40 Punkte Marke geknackt haben? Einer sogar 50?

Posts: 3,205

Location: Düsseldorf

Occupation: Realist

  • Send private message

32,066

Monday, May 15th 2017, 3:35pm

für die, deren subjetive wahrnehmung eine andere ist, hier die harten fakten zum nachlesen!

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,954

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

32,067

Monday, May 15th 2017, 4:04pm

Du hast die Saisons der letzten Jahre aber schon verfolgt? Dann hast du auch bemerkt, dass wir alleine in den letzten 3 Jahren 5 mal Spieler im Team hatten, welche die 40 Punkte Marke geknackt haben? Einer sogar 50?

Danke... Keine Ahnung haben ist ja okay, aber sich so wenig mit seiner Lieblingsmannschaft zu beschäftigen und trotzdem ne große Klappe zu haben, lässt mich absolut ratlos zurück. :facepalm:

Wer die bezahlen soll... puh da hab ich natürlich auch keine Ahnung. Ich weiß aber auch nicht, wer die 40+ Spieler von den 11 anderen Teams in der Liga finanziert hat, die letztes Jahr einen oder mehrere hatten. Darunter Teams von gönnerhaften Ölmilliardären wie Straubing, Krefeld, Schwenningen und Augsburg.
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

32,068

Monday, May 15th 2017, 4:06pm

Du hast die Saisons der letzten Jahre aber schon verfolgt? Dann hast du auch bemerkt, dass wir alleine in den letzten 3 Jahren 5 mal Spieler im Team hatten, welche die 40 Punkte Marke geknackt haben? Einer sogar 50?

Danke... Keine Ahnung haben ist ja okay, aber sich so wenig mit seiner Lieblingsmannschaft zu beschäftigen und trotzdem ne große Klappe zu haben, lässt mich absolut ratlos zurück. :facepalm:
Ich fürchte sogar, dass hier wer nicht den Unterschied zwischen Punkten und Toren kennt... :S

DEGben

Professional

Posts: 1,388

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

32,069

Monday, May 15th 2017, 4:18pm

Quoted

Boyce ist bestimmt der Ersatz für Yip, oder meinst du nicht? Mit bald 33 ja auch nur ein Jahr älter als Yip

Ich glaub dieses "Ersatz" Gerede bringt nicht viel. Davon kann man vielleicht sprechen wenn innerhalb der Saison als Leistungsträger ausfällt und dafür Ersatz kommt.
Olimb oder Martinsen wurden ja auch nie "ersetzt".

Pelle scheint klar auf kampstarke Teamplayerzu setzen. Jetzt noch ein bisschen Kreativität dazu.

Und wenn wir mit 8 ALs in die Saison gehen heißt das ja noch lange nicht, dass wir damit auch die Saison zu Ende spielen. Der 1. Reihe Center sollte aber vorher klar sein. Und die Verpflichtung muss sitzen.


"Ersatz" ist vielleicht nicht das passende Wort, aber ich glaube du hast das auch so verstanden, was ich sagen wollte.

Bei allem anderen hast du meine volle Zustimmung!

DEGben

Professional

Posts: 1,388

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

32,070

Monday, May 15th 2017, 4:22pm

Finde Boyce nicht schlecht, aber bei einem 2-Jahresvertrag wäre ich raus gewesen. Zudem sind jetzt 3/5 AL-Stürmern da und noch keiner dabei, von dem 40+ Punkte zu erwarten wären. Sind die anderen beiden nicht ne ganze Ecke über den bisherigen Sturm-Verpflichtungen, wäre ich ziemlich ernüchtert.


Den 2Jahresvertrag für Boyce finde ich auch ein wenig komisch, aber jetzt auch nicht so schlecht.
Was die beiden letzten AL angeht, bin ich allerdings voll und ganz bei dir. Dies sollten zwei wirklich offensivstarke Spieler für den 1. Block sein. Ansonsten würde ich uns auch eher als zu offensivschwach ansehen.
Die Zweikampfstarke/robuste Variante finde ich zwar super, aber sollte doch auch noch etwas fürs spielerische Element kommen.

Tabaluga501

Professional

Posts: 990

Location: Dormagen

  • Send private message

32,071

Monday, May 15th 2017, 5:11pm

Du hast die Saisons der letzten Jahre aber schon verfolgt? Dann hast du auch bemerkt, dass wir alleine in den letzten 3 Jahren 5 mal Spieler im Team hatten, welche die 40 Punkte Marke geknackt haben? Einer sogar 50?

Danke... Keine Ahnung haben ist ja okay, aber sich so wenig mit seiner Lieblingsmannschaft zu beschäftigen und trotzdem ne große Klappe zu haben, lässt mich absolut ratlos zurück. :facepalm:

Wer die bezahlen soll... puh da hab ich natürlich auch keine Ahnung. Ich weiß aber auch nicht, wer die 40+ Spieler von den 11 anderen Teams in der Liga finanziert hat, die letztes Jahr einen oder mehrere hatten. Darunter Teams von gönnerhaften Ölmilliardären wie Straubing, Krefeld, Schwenningen und Augsburg.
Du hast recht,ich beschäftige mich nicht mit Statistiken , und die entäuschende letzte Saison hängt bei mir immer noch in den Kleidern ! Deshalb war mein Nö wohl
etwas vorschnell ! Aber eine große Klappe habe ich deswegen trotz dem nicht, aber die Respektlosigkeit in Internetforen , ist ja schon legendär.
Aber der Kern von dem 40+ Punkte Stürmer war ja wohl, das man eine Verpflichtung von einem Spieler erwartet, der diese Marke auch erreicht ! gelle ?
Und solche Spieler, die sowas können ,kosten viel Geld, was wir nicht haben ! Nicht vergessen ! Was Mannschaften wie Krefeld ,Straubing ... mit ihren Spielern erreichen, da zu gehört auch etwas Glück ! Auch ein Olimb hat nur eine Saison so stark (> 50) gepunktet !!! Ein Milley in der ersten Saison >40 und letzte ???
Ein Olimb z.b können wir uns zum jetzigen Zeit punkt gar nicht leisten ,geschweige den 3 von so einem Kaliber .
Also nix für ungut.

DEGben

Professional

Posts: 1,388

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

32,072

Monday, May 15th 2017, 6:11pm

Du hast die Saisons der letzten Jahre aber schon verfolgt? Dann hast du auch bemerkt, dass wir alleine in den letzten 3 Jahren 5 mal Spieler im Team hatten, welche die 40 Punkte Marke geknackt haben? Einer sogar 50?

Danke... Keine Ahnung haben ist ja okay, aber sich so wenig mit seiner Lieblingsmannschaft zu beschäftigen und trotzdem ne große Klappe zu haben, lässt mich absolut ratlos zurück. :facepalm:

Wer die bezahlen soll... puh da hab ich natürlich auch keine Ahnung. Ich weiß aber auch nicht, wer die 40+ Spieler von den 11 anderen Teams in der Liga finanziert hat, die letztes Jahr einen oder mehrere hatten. Darunter Teams von gönnerhaften Ölmilliardären wie Straubing, Krefeld, Schwenningen und Augsburg.
Du hast recht,ich beschäftige mich nicht mit Statistiken , und die entäuschende letzte Saison hängt bei mir immer noch in den Kleidern ! Deshalb war mein Nö wohl
etwas vorschnell ! Aber eine große Klappe habe ich deswegen trotz dem nicht, aber die Respektlosigkeit in Internetforen , ist ja schon legendär.
Aber der Kern von dem 40+ Punkte Stürmer war ja wohl, das man eine Verpflichtung von einem Spieler erwartet, der diese Marke auch erreicht ! gelle ?
Und solche Spieler, die sowas können ,kosten viel Geld, was wir nicht haben ! Nicht vergessen ! Was Mannschaften wie Krefeld ,Straubing ... mit ihren Spielern erreichen, da zu gehört auch etwas Glück ! Auch ein Olimb hat nur eine Saison so stark (> 50) gepunktet !!! Ein Milley in der ersten Saison >40 und letzte ???
Ein Olimb z.b können wir uns zum jetzigen Zeit punkt gar nicht leisten ,geschweige den 3 von so einem Kaliber .
Also nix für ungut.


Fakt ist aber auch, dass beispielsweise Leute wie Olimb, Turnbull, Ridderwall, Martinsen etc. alles eher unbeschriebene Blätter waren, als Sie zu uns kamen und deswegen auch bezahlbar waren. Leute wie Hanowski, LeBlanc, Combs, Bordson und Co. waren ja auch eher unbekannte Jungs. Von daher sollte es schon möglich sein, auch mit einem "schmaleren" Budget zwei starke Jungs holen zu können.
Ich hoffe ja immer noch, dass sich Bordson und Welsh bewarten...

Abgesehen davon, bin zumindest ich der Überzeugung, dass unsere bisherigen Einkäufe besser sind, als unsere Abgänge. Man muss nur mal überlegen wie schlecht Milley und Minard bei uns gepunktet haben. Machacek hatte in Berlin zwar auch ein Seuchenjahr, aber er hat immerhin noch so gut gepunktet wie die zwei zusammen. Boyce ubd Henrion dagegen, haben beide ordentlich gepunktet und sollten keine Probleme haben die Punkte + Tore von Yip und Bowman zu ersetzen.
Ich finde das man sich auf die neue Saison und die neue Spielweise freuen kann und ich bin schon sehr gespannt wie man sich präsentieren wird.

Posts: 10,233

Location: Tönisvorst

  • Send private message

32,073

Monday, May 15th 2017, 6:16pm

Von mir aus haben wir nachher 5 Spieler die 35 Punkte machen anstatt 2 die 40 Punkte machen.

SM und DB traue ich mit den passenden Leuten schon 30 Punkte zu. JH eher weniger. Aber wie werden sehen.
Düsseldorfer EG und MSV Duisburg
bis in den Tod

Markus230169

Forumstroll

Posts: 1,344

Location: Aus der Nachbarstadt mit dem Münster

Occupation: Giftmischer

  • Send private message

32,074

Monday, May 15th 2017, 6:49pm

Sind die Zugänge denn nun nun erheblich jünger als die Abgänge ..?? Mann wollte das Team doch verjüngen :gruebeln:
EXECUTE ORDER 66:: :deg:
<---- das ist ein Check 2+2+10

Tabaluga501

Professional

Posts: 990

Location: Dormagen

  • Send private message

32,075

Monday, May 15th 2017, 7:17pm

Du hast die Saisons der letzten Jahre aber schon verfolgt? Dann hast du auch bemerkt, dass wir alleine in den letzten 3 Jahren 5 mal Spieler im Team hatten, welche die 40 Punkte Marke geknackt haben? Einer sogar 50?

Danke... Keine Ahnung haben ist ja okay, aber sich so wenig mit seiner Lieblingsmannschaft zu beschäftigen und trotzdem ne große Klappe zu haben, lässt mich absolut ratlos zurück. :facepalm:

Wer die bezahlen soll... puh da hab ich natürlich auch keine Ahnung. Ich weiß aber auch nicht, wer die 40+ Spieler von den 11 anderen Teams in der Liga finanziert hat, die letztes Jahr einen oder mehrere hatten. Darunter Teams von gönnerhaften Ölmilliardären wie Straubing, Krefeld, Schwenningen und Augsburg.
Du hast recht,ich beschäftige mich nicht mit Statistiken , und die entäuschende letzte Saison hängt bei mir immer noch in den Kleidern ! Deshalb war mein Nö wohl
etwas vorschnell ! Aber eine große Klappe habe ich deswegen trotz dem nicht, aber die Respektlosigkeit in Internetforen , ist ja schon legendär.
Aber der Kern von dem 40+ Punkte Stürmer war ja wohl, das man eine Verpflichtung von einem Spieler erwartet, der diese Marke auch erreicht ! gelle ?
Und solche Spieler, die sowas können ,kosten viel Geld, was wir nicht haben ! Nicht vergessen ! Was Mannschaften wie Krefeld ,Straubing ... mit ihren Spielern erreichen, da zu gehört auch etwas Glück ! Auch ein Olimb hat nur eine Saison so stark (> 50) gepunktet !!! Ein Milley in der ersten Saison >40 und letzte ???
Ein Olimb z.b können wir uns zum jetzigen Zeit punkt gar nicht leisten ,geschweige den 3 von so einem Kaliber .
Also nix für ungut.


Fakt ist aber auch, dass beispielsweise Leute wie Olimb, Turnbull, Ridderwall, Martinsen etc. alles eher unbeschriebene Blätter waren, als Sie zu uns kamen und deswegen auch bezahlbar waren. Leute wie Hanowski, LeBlanc, Combs, Bordson und Co. waren ja auch eher unbekannte Jungs. Von daher sollte es schon möglich sein, auch mit einem "schmaleren" Budget zwei starke Jungs holen zu können.
Ich hoffe ja immer noch, dass sich Bordson und Welsh bewarten...

Abgesehen davon, bin zumindest ich der Überzeugung, dass unsere bisherigen Einkäufe besser sind, als unsere Abgänge. Man muss nur mal überlegen wie schlecht Milley und Minard bei uns gepunktet haben. Machacek hatte in Berlin zwar auch ein Seuchenjahr, aber er hat immerhin noch so gut gepunktet wie die zwei zusammen. Boyce ubd Henrion dagegen, haben beide ordentlich gepunktet und sollten keine Probleme haben die Punkte + Tore von Yip und Bowman zu ersetzen.
Ich finde das man sich auf die neue Saison und die neue Spielweise freuen kann und ich bin schon sehr gespannt wie man sich präsentieren wird.
Du hast die Saisons der letzten Jahre aber schon verfolgt? Dann hast du auch bemerkt, dass wir alleine in den letzten 3 Jahren 5 mal Spieler im Team hatten, welche die 40 Punkte Marke geknackt haben? Einer sogar 50?

Danke... Keine Ahnung haben ist ja okay, aber sich so wenig mit seiner Lieblingsmannschaft zu beschäftigen und trotzdem ne große Klappe zu haben, lässt mich absolut ratlos zurück. :facepalm:

Wer die bezahlen soll... puh da hab ich natürlich auch keine Ahnung. Ich weiß aber auch nicht, wer die 40+ Spieler von den 11 anderen Teams in der Liga finanziert hat, die letztes Jahr einen oder mehrere hatten. Darunter Teams von gönnerhaften Ölmilliardären wie Straubing, Krefeld, Schwenningen und Augsburg.
Du hast recht,ich beschäftige mich nicht mit Statistiken , und die entäuschende letzte Saison hängt bei mir immer noch in den Kleidern ! Deshalb war mein Nö wohl
etwas vorschnell ! Aber eine große Klappe habe ich deswegen trotz dem nicht, aber die Respektlosigkeit in Internetforen , ist ja schon legendär.
Aber der Kern von dem 40+ Punkte Stürmer war ja wohl, das man eine Verpflichtung von einem Spieler erwartet, der diese Marke auch erreicht ! gelle ?
Und solche Spieler, die sowas können ,kosten viel Geld, was wir nicht haben ! Nicht vergessen ! Was Mannschaften wie Krefeld ,Straubing ... mit ihren Spielern erreichen, da zu gehört auch etwas Glück ! Auch ein Olimb hat nur eine Saison so stark (> 50) gepunktet !!! Ein Milley in der ersten Saison >40 und letzte ???
Ein Olimb z.b können wir uns zum jetzigen Zeit punkt gar nicht leisten ,geschweige den 3 von so einem Kaliber .
Also nix für ungut.


Fakt ist aber auch, dass beispielsweise Leute wie Olimb, Turnbull, Ridderwall, Martinsen etc. alles eher unbeschriebene Blätter waren, als Sie zu uns kamen und deswegen auch bezahlbar waren. Leute wie Hanowski, LeBlanc, Combs, Bordson und Co. waren ja auch eher unbekannte Jungs. Von daher sollte es schon möglich sein, auch mit einem "schmaleren" Budget zwei starke Jungs holen zu können.
Ich hoffe ja immer noch, dass sich Bordson und Welsh bewarten...

Abgesehen davon, bin zumindest ich der Überzeugung, dass unsere bisherigen Einkäufe besser sind, als unsere Abgänge. Man muss nur mal überlegen wie schlecht Milley und Minard bei uns gepunktet haben. Machacek hatte in Berlin zwar auch ein Seuchenjahr, aber er hat immerhin noch so gut gepunktet wie die zwei zusammen. Boyce ubd Henrion dagegen, haben beide ordentlich gepunktet und sollten keine Probleme haben die Punkte + Tore von Yip und Bowman zu ersetzen.
Ich finde das man sich auf die neue Saison und die neue Spielweise freuen kann und ich bin schon sehr gespannt wie man sich präsentieren wird.
Richtig,auf diese Hoffnung setzen wir ! Hatte aber so den Eindruck das wohl mancher hier auf Spieler hoffen wie vom Kaliber Patrick Reimer , aber solche Spieler spielen nun mal nicht hier, für das Geld ! Tschuldigung ,habe aus versehen 2x Zitiert !

DEGben

Professional

Posts: 1,388

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

32,076

Monday, May 15th 2017, 7:24pm

Du hast die Saisons der letzten Jahre aber schon verfolgt? Dann hast du auch bemerkt, dass wir alleine in den letzten 3 Jahren 5 mal Spieler im Team hatten, welche die 40 Punkte Marke geknackt haben? Einer sogar 50?

Danke... Keine Ahnung haben ist ja okay, aber sich so wenig mit seiner Lieblingsmannschaft zu beschäftigen und trotzdem ne große Klappe zu haben, lässt mich absolut ratlos zurück. :facepalm:

Wer die bezahlen soll... puh da hab ich natürlich auch keine Ahnung. Ich weiß aber auch nicht, wer die 40+ Spieler von den 11 anderen Teams in der Liga finanziert hat, die letztes Jahr einen oder mehrere hatten. Darunter Teams von gönnerhaften Ölmilliardären wie Straubing, Krefeld, Schwenningen und Augsburg.
Du hast recht,ich beschäftige mich nicht mit Statistiken , und die entäuschende letzte Saison hängt bei mir immer noch in den Kleidern ! Deshalb war mein Nö wohl
etwas vorschnell ! Aber eine große Klappe habe ich deswegen trotz dem nicht, aber die Respektlosigkeit in Internetforen , ist ja schon legendär.
Aber der Kern von dem 40+ Punkte Stürmer war ja wohl, das man eine Verpflichtung von einem Spieler erwartet, der diese Marke auch erreicht ! gelle ?
Und solche Spieler, die sowas können ,kosten viel Geld, was wir nicht haben ! Nicht vergessen ! Was Mannschaften wie Krefeld ,Straubing ... mit ihren Spielern erreichen, da zu gehört auch etwas Glück ! Auch ein Olimb hat nur eine Saison so stark (> 50) gepunktet !!! Ein Milley in der ersten Saison >40 und letzte ???
Ein Olimb z.b können wir uns zum jetzigen Zeit punkt gar nicht leisten ,geschweige den 3 von so einem Kaliber .
Also nix für ungut.


Fakt ist aber auch, dass beispielsweise Leute wie Olimb, Turnbull, Ridderwall, Martinsen etc. alles eher unbeschriebene Blätter waren, als Sie zu uns kamen und deswegen auch bezahlbar waren. Leute wie Hanowski, LeBlanc, Combs, Bordson und Co. waren ja auch eher unbekannte Jungs. Von daher sollte es schon möglich sein, auch mit einem "schmaleren" Budget zwei starke Jungs holen zu können.
Ich hoffe ja immer noch, dass sich Bordson und Welsh bewarten...

Abgesehen davon, bin zumindest ich der Überzeugung, dass unsere bisherigen Einkäufe besser sind, als unsere Abgänge. Man muss nur mal überlegen wie schlecht Milley und Minard bei uns gepunktet haben. Machacek hatte in Berlin zwar auch ein Seuchenjahr, aber er hat immerhin noch so gut gepunktet wie die zwei zusammen. Boyce ubd Henrion dagegen, haben beide ordentlich gepunktet und sollten keine Probleme haben die Punkte + Tore von Yip und Bowman zu ersetzen.
Ich finde das man sich auf die neue Saison und die neue Spielweise freuen kann und ich bin schon sehr gespannt wie man sich präsentieren wird.
Du hast die Saisons der letzten Jahre aber schon verfolgt? Dann hast du auch bemerkt, dass wir alleine in den letzten 3 Jahren 5 mal Spieler im Team hatten, welche die 40 Punkte Marke geknackt haben? Einer sogar 50?

Danke... Keine Ahnung haben ist ja okay, aber sich so wenig mit seiner Lieblingsmannschaft zu beschäftigen und trotzdem ne große Klappe zu haben, lässt mich absolut ratlos zurück. :facepalm:

Wer die bezahlen soll... puh da hab ich natürlich auch keine Ahnung. Ich weiß aber auch nicht, wer die 40+ Spieler von den 11 anderen Teams in der Liga finanziert hat, die letztes Jahr einen oder mehrere hatten. Darunter Teams von gönnerhaften Ölmilliardären wie Straubing, Krefeld, Schwenningen und Augsburg.
Du hast recht,ich beschäftige mich nicht mit Statistiken , und die entäuschende letzte Saison hängt bei mir immer noch in den Kleidern ! Deshalb war mein Nö wohl
etwas vorschnell ! Aber eine große Klappe habe ich deswegen trotz dem nicht, aber die Respektlosigkeit in Internetforen , ist ja schon legendär.
Aber der Kern von dem 40+ Punkte Stürmer war ja wohl, das man eine Verpflichtung von einem Spieler erwartet, der diese Marke auch erreicht ! gelle ?
Und solche Spieler, die sowas können ,kosten viel Geld, was wir nicht haben ! Nicht vergessen ! Was Mannschaften wie Krefeld ,Straubing ... mit ihren Spielern erreichen, da zu gehört auch etwas Glück ! Auch ein Olimb hat nur eine Saison so stark (> 50) gepunktet !!! Ein Milley in der ersten Saison >40 und letzte ???
Ein Olimb z.b können wir uns zum jetzigen Zeit punkt gar nicht leisten ,geschweige den 3 von so einem Kaliber .
Also nix für ungut.


Fakt ist aber auch, dass beispielsweise Leute wie Olimb, Turnbull, Ridderwall, Martinsen etc. alles eher unbeschriebene Blätter waren, als Sie zu uns kamen und deswegen auch bezahlbar waren. Leute wie Hanowski, LeBlanc, Combs, Bordson und Co. waren ja auch eher unbekannte Jungs. Von daher sollte es schon möglich sein, auch mit einem "schmaleren" Budget zwei starke Jungs holen zu können.
Ich hoffe ja immer noch, dass sich Bordson und Welsh bewarten...

Abgesehen davon, bin zumindest ich der Überzeugung, dass unsere bisherigen Einkäufe besser sind, als unsere Abgänge. Man muss nur mal überlegen wie schlecht Milley und Minard bei uns gepunktet haben. Machacek hatte in Berlin zwar auch ein Seuchenjahr, aber er hat immerhin noch so gut gepunktet wie die zwei zusammen. Boyce ubd Henrion dagegen, haben beide ordentlich gepunktet und sollten keine Probleme haben die Punkte + Tore von Yip und Bowman zu ersetzen.
Ich finde das man sich auf die neue Saison und die neue Spielweise freuen kann und ich bin schon sehr gespannt wie man sich präsentieren wird.
Richtig,auf diese Hoffnung setzen wir ! Hatte aber so den Eindruck das wohl mancher hier auf Spieler hoffen wie vom Kaliber Patrick Reimer , aber solche Spieler spielen nun mal nicht hier, für das Geld ! Tschuldigung ,habe aus versehen 2x Zitiert !


Da hast du natürlich Recht.

DEGben

Professional

Posts: 1,388

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

32,077

Monday, May 15th 2017, 7:27pm

Von mir aus haben wir nachher 5 Spieler die 35 Punkte machen anstatt 2 die 40 Punkte machen.

SM und DB traue ich mit den passenden Leuten schon 30 Punkte zu. JH eher weniger. Aber wie werden sehen.


Das hast du perfekt ausgedrückt! Hier bin ich besonders auf JH gespannt. Er ist für mich die totale Wundertüte. Von 25 Buden bis Fehleinkauf. Hoffe er pendelt sich auch schön im 30Pkt. Bereich ein.

DEGben

Professional

Posts: 1,388

Location: Essen

Occupation: Finanzen

  • Send private message

32,078

Monday, May 15th 2017, 7:35pm

Sind die Zugänge denn nun nun erheblich jünger als die Abgänge ..?? Mann wollte das Team doch verjüngen :gruebeln:


Im Tor: 2 Jahre jünger ( Herden 94er / Bick 92er)
In der Abwehr: 1 Jahr jünger (Schüle 90er, Davis 86er / Burlon 88er, Picard 85er)
Im Sturm: Wird in jedem Fall auch jünger (Yip 85er, DK 79er, Collins 78er, Milley 80er, Minard 81er, Preibisch 90er, Bowman 89er / Henrion 91er, Edfelder 96er, Boyce 84er, Machacek 88er + 2)

Von daher muss man die Frage mit einem klaren JA beantworten.

32,079

Monday, May 15th 2017, 7:45pm

Also bei meiner Rechnung sind die Zugänge in der Abwehr älter als die Abgänge
Preibisch ist 91

Fraggel

Kaufmanniac

Posts: 5,954

Location: Moers

Occupation: Student

  • Send private message

32,080

Monday, May 15th 2017, 7:59pm

Noch ne Schockinfo zum späten Abend: es gibt sowohl qualitativ als auch finanziell Spieler zwischen Darryl Boyce und Patrick Reimer. Freue mich auf Nachfragen was beide denn verdienen. :whistling:
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)