Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Neunzehn35. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fraggel

Kaufmanniac

Beiträge: 5 499

Wohnort: Moers

Beruf: Student

  • Nachricht senden

32 661

Dienstag, 6. März 2018, 18:14

Von mir aus kann der Kader sogar im Großen und Ganzen so bleiben (ok - haut drauf!) -

Kein draufhauen, aber ich finde es wäre einfach ein katastrophales Zeichen an Fans und auch die Spieler, die sich eben doch immer den Arsch aufgerissen haben, wenn man jetzt unsere gemütlichen Freunde verlängert/behält, nur weil die woanders ja schonmal ne ganz ordentliche Scheibe gespielt haben. Klar können auch Neuzugänge floppen, aber "bevor meine Neuen wieder nicht einschlagen, behalte ich lieber die lustlosen Pfeifen von diesem Jahr" kann ja unmöglich der Maßstab sein, den ein Sportdirektor an sich selbst hat. Mondt hat schon zu lange am falschen Trainer festgehalten, bitte jetzt nicht auch noch an den falschen Spielern! Er muss jetzt liefern, sonst ist er bei all der vermeintlichen Alternativlosigkeit, der falsche Mann auf dem Posten. Damit rede ich nicht von Platz 6 und Halbfinale, sondern von einer Truppe, der man gerne zuschaut. Das ist kein Ding der Unmöglichkeit...
# 80

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Daniel Kreutzer) 8)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Smicek (06.03.2018), Infu (07.03.2018)

32 662

Dienstag, 6. März 2018, 19:12

Jetzt hat sich viel angesammelt. :D

Der Reihe nach:

@rotschwarz:

Hi!

Bakala dürfte für finanzkräftigere Vereine interessant sein und/oder die Ambition haben, als klare Nummer 1 in die Sasison zu gehen. Insiderwissen habe ich nicht, aber es würde mich schlicht wundern, wenn er gehalten werden könnte.

@Eventie:
Fraggel hat die Frage eigentlich schon beantwortet. Mentalität ist für die kommende Saison das große Stichwort. Die Leistung der Mannschaft war am Ende so enttäuschend, dass ein wie auch immer geartetes „Weiter so“ das falsche Signal wäre.

Zum Thema Staristiken:
Ich zitiere den großen Bazany, auch bekannt als der slowakische Konfuzius des Eishockeys:
„Statistik ist wie Bikini. Man sieht zwar viel, aber das Wichtigste bleibt verborgen.“

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Basti« (6. März 2018, 19:17)


67erfan

Profi

Beiträge: 786

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

32 663

Dienstag, 6. März 2018, 19:42

Hier wird soviel über Spieler gesprochen !

Zuerst muss mal ein Chefcoach her !
Danach sehen wir weiter

immer dabei
67erFan

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »67erfan« (7. März 2018, 08:46)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Tom2201 (06.03.2018), Solinger (06.03.2018), Markus230169 (06.03.2018), boga (07.03.2018)

paul99

Meister

Beiträge: 2 516

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Realist

  • Nachricht senden

32 664

Mittwoch, 7. März 2018, 14:36

war kevin goudet nicht mal im Gespräch?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

67erfan (07.03.2018)

chillywilly

Erleuchteter

Beiträge: 21 403

Wohnort: Landeshauptstadt NRW

  • Nachricht senden

32 665

Sonntag, 11. März 2018, 09:30

Man gratuliert Brandon aber nicht Kevin (via FB)... :S
Nur die :deg:

32 666

Sonntag, 11. März 2018, 16:02

Man gratuliert Brandon aber nicht Kevin (via FB)... :S
Hinweis ist eben raus :P
Ich denke, dass ging einfach nur unter.

32 667

Sonntag, 11. März 2018, 16:17

Toni Söderholm ist Trainer des Jahres in der DEL2.

67erfan

Profi

Beiträge: 786

Wohnort: dtown

Beruf: hab ich auch

  • Nachricht senden

32 669

Montag, 12. März 2018, 21:57



..hier kann es sich nur um ein Ablenkungsmanöver handeln :really:

Beiträge: 630

Wohnort: Deutsch

Beruf: Messerbranche

  • Nachricht senden

32 670

Montag, 12. März 2018, 22:43

Mondt ist alles zuzutrauen :wall:

32 671

Dienstag, 13. März 2018, 07:52

Mondt ist alles zuzutrauen :wall:

Du traust doch sowieso nicht mal deinem Spiegelbild! Wie man sich wegen schlecht rechachierten News schon so aufregen kann. Wenn es so kommt, kann ich diese Reaktion verstehen. Aber sooo.. oh vergesse ja du kannst nie ein gutes Wort über die DEG verlieren. ist halt so wenn....

Beiträge: 630

Wohnort: Deutsch

Beruf: Messerbranche

  • Nachricht senden

32 672

Dienstag, 13. März 2018, 08:44

Du kleiner Webradio fuzzi oberwichtig du bist ja auch einer der für kein Spiel Geld zahlt .....andere Leute schon

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Markus230169 (13.03.2018)

Beiträge: 2 198

Wohnort: Erkrath

Beruf: selbstst?ndig/Stahlkfm.

  • Nachricht senden

32 673

Dienstag, 13. März 2018, 09:05

Du kleiner Webradio fuzzi oberwichtig du bist ja auch einer der für kein Spiel Geld zahlt .....andere Leute schon
Man muss sich schon fremdschämen bei solchen Beleidigungen. Im übrigen ist der Chris nicht kleinwüchsig :hermes:
Zum eigentlichen Thema ist festzuhalten, das NM eine Trainerverpflichtung nicht im Alleingang durch führen kann bzw. will.
Hockey ist Passion

32 674

Dienstag, 13. März 2018, 09:24

Was genau spräche gegen Petri Kujala? Hat in Nauheim gute Arbeit geleistet, wie auch Gaudet in BiBi, Söderholm in GAP und Gentges in Essen...

32 675

Dienstag, 13. März 2018, 09:26

Man muss sich schon fremdschämen bei solchen Beleidigungen. Im übrigen ist der Chris nicht kleinwüchsig :hermes:
Zum eigentlichen Thema ist festzuhalten, das NM eine Trainerverpflichtung nicht im Alleingang durch führen kann bzw. will.


Es ist zur Zeit wohl eine der schwersten Entscheidungen und Ausrichtungen für die DEG! Nach dem man mit einer klaren Idee letztes Jahr in die Saison gegangen ist, muss man sich eingestehen das diese grandios versemmelt wurde. Man kann jetzt wie Krefeld versuchen mit dem "gute laune Onkel", die Wogen zu glätten umund ein Jahr einfach verlieren. Oder man richtet sich wieder neu aus und geht einen weiteren (risikovollen) Schritt.

Erst mal muss man festhalten das die DEG einfach nur noch ein "Mittelklasse"-Verein ist. Rein vom monitären Aufwand, ist alles über dem Viertelfinale einfach eine deutliche Überpeformance! Das muss man sich selbst als Fan auch mal eingestehen. Macht die Aufgabe (egal wie man zu Mondt und Adam steht) nicht einfach. Den man kann sich ja nur falsch entscheiden. Desweiteren Fehlen uns Geld und alternativen für den Manager und oder GF.

Daher kommt wohl auch diese "Frustration" die im Umfeld zu spüren ist. Eine gewissen Unsicherheit.

Es bleibt aber festzuhalten, das egal welche Entscheidungen getroffen werden, (Trainer, Spieler, etc.) wir werden alle damit nicht zufrieden sein.

Ddorfdevil

Erleuchteter

Beiträge: 3 054

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

32 676

Dienstag, 13. März 2018, 09:32

Du kleiner Webradio fuzzi oberwichtig du bist ja auch einer der für kein Spiel Geld zahlt .....andere Leute schon
Man muss sich schon fremdschämen bei solchen Beleidigungen. Im übrigen ist der Chris nicht kleinwüchsig :hermes:
Zum eigentlichen Thema ist festzuhalten, das NM eine Trainerverpflichtung nicht im Alleingang durch führen kann bzw. will.
Außerdem relativieren die privaten Aufwändugen für Equipment, Urlaubstage, Freizeit, Engagement und sonstiges , mit Sicherheit die Eintrittskarten.
Beleidigungen in diese Richtung gehen gar nicht!!!
Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben... Den Rest habe ich einfach verpraßt!

„Der geht mir seit drei Jahren auf den Sack und hat bekommen, was er verdient” - (Kreutzer vs. Pietta, 27.11.09) :D

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

fliegenfänger (13.03.2018), DEG-Eventie (13.03.2018), FrankW (13.03.2018)

Beiträge: 630

Wohnort: Deutsch

Beruf: Messerbranche

  • Nachricht senden

32 677

Dienstag, 13. März 2018, 13:21

Sorry wer im Glashaus sitzt sollte eben nicht mit steinen werfen :crylaugh:

32 678

Dienstag, 13. März 2018, 14:47

Ist halt die Frage wie lange man Mittelklasse in Düsseldorf verkaufen kann, es ist ja nett das die Herren Hoberg und Völkel den Laden am laufen halten aber im Moment ist es ja so das man überlebt und eine Mannschaft hat die mitspielen kann, mehr auch nicht.
Wenn man sich vor der Saison hinstellt und hier was von besten Trainingsbedingungen, bei der Musik dabei,Playoff mit Viertelfinale und dann mal sehen ob es für mehr reicht und zu guter Letzt den Pellegrims hier vorstellt als hätte man gerade Mike Babcock verpfichtet, wenn man das will dann muß man bei allem Respekt einfach mal richtig Geld auf den Tisch legen oder es sein lassen.

32 679

Dienstag, 13. März 2018, 14:51

Ist immer einfach über das Geld anderer Leute zu reden...

Unabhängig davon haben die meisten Fans nicht den Anspruch, im kommenden Jahr um die Meisterschaft zu spielen. Es geht um ehrliches Hockey, mit dem sich die Fans identifizieren können. Dazu brauche ich keinen Babcock und auch keinen erfahrenen DEL Trainer. Dazu brauch es einen Trainer, der bereit ist, mit einer Mittelklassemannschaft zu arbeiten und auch in der Lage ist, ordentlich mit den Fans und der Presse zu kommunizieren.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hiasl (13.03.2018), Lümmel (13.03.2018), Dr.Marcus (13.03.2018), Infu (14.03.2018), Nr.10 (14.03.2018), michael_ke (19.03.2018)

32 680

Dienstag, 13. März 2018, 15:32

Ich muß auch keine Meisterschaft haben aber anscheinend haben die Gesellschafter andere Ansprüche , ist ja so von Hoberg geäußert worden, dafür müssten die halt den Geldbeutel richtig aufmachen wenn sie das wollen.

Und wenn man so die Namen liest bzw. die Gerüchte dann wird es richtig gruselig, mit Buzas als Ersatz für Dimitriev kann man ja noch leben aber was bitte erwartet man von einem 35 Jährigen Ullmann?Die Leute wollen frische Gesichter sehen die Energie und Geschwindigkeit auf das Eis bringen.

Und bei Combs frage ich mich ob Mondt denkt was in BHV funktioniert hat geht auch hier.Bordson und Welsh haben absolut enttäuscht, nicht nur wegen der Punkteausbeute sondern auch wegen der lustlosen Spielweise und Combs ist auch so ein Typ der nur für sein Punktekonto spielt aber nicht für das Team, das ist ja aus Iserlohn immer wieder durchgeklungen, trotz seiner 22 Tore.
Für das alles brauche ich keinen Manger bezahlen der denkt 3 mal Minus(Bordson,Welsh und Combs) ergibt Puls.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Trevor Linden (13.03.2018), 67erfan (13.03.2018)